Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Von A wie Aerobic bis Z wie Zumba - gibt's online bei der Sportunion.
2

„Fit durch den Lockdown“
SPORTUNION startet digitale Sportoffensive

SPORTUNION Niederösterreich Präsident Raimund Hager: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir zahlreiche Menschen in Niederösterreich aktiv bewegen.“ NÖ. Der vierte Lockdown führt erneut auch im Sportbereich zu umfassenden Einschränkungen in Niederösterreich. Die SPORTUNION startet mit einer digitalen Sportoffensive durch, um mehr Bewegung im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten aktiv zu unterstützen. Unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“ kann man die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Horner hielten gegen Guntramsdorf gut mit.

Tischtennis
Horn unterliegt trotz guter Leistung

Kurz vor dem angekündigten Lockdown hat Union Raiba Horn 1 die Spieler von Guntramsdorf empfangen. Die Gäste waren wegen Personalmangel nur zu zweit, aber mit den "Besten der Besten", angereist. Dennoch versuchten Reischütz, Pokorny und Pleßl mit viel Einsatz Punkte zu holen. HORN. So konnte zum Beispiel Dominik Berger von Guntramsdorf bereits Einsätze in der 1. Landesliga und 2. Bundesliga vorweisen. Das es extrem kanppe Matches waren zeigen zwei Beispiele: Match 1 zwischen Pokorny und Lehner,...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Jochen Danninger und Landesrat Martin Eichtinger waren über Videokonferenz mit den Sozialpartnern und Experten verbunden.
2

Coronavirus NÖ
Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus nach 1. Tag Lockdown

Ganz unter dem Eindruck der aktuellen Corona-Lage stand der aus diesem Grund auch nur per Videokonferenz abgehaltene Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus. „Wirtschaft und Arbeit im Dialog“ lautet das Motto dieser Gespräche, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. NÖ (red.) Mit dabei waren am Montag, 22. November 2021: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Arbeitsmarktlandesrat Martin Eichtinger sowie die online zugeschalteten Sozialpartner AMS...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
2

Fotografie im Lockdown
So vertreibe ich mir die Zeit im Lockdown!

Ich habe eigentlich schon immer gerne Dinge fotografiert, deswegen habe ich vor ungefähr vier Jahren einen Instagram Account erstellt und bis heute habe ich bei meinen Account über dreihundert Bilder von meinen Katzen geteilt. Der Lockdown hat mir eigentlich jetzt mehr Zeit gegeben um meinen Hobby nachzugehen, nämlich die Fotografie.

  • Horn
  • David Growas
Nun kommt um die Impfung niemand mehr herum: Das Impfzentrum in der Arena Horn ist wieder geöffnet.
Aktion

Schon wieder Lockdown
Mit Umfrage zur Impfpflicht: "Experten haben gewarnt"

Wieder stecken wir mitten im Lockdown. Nun kommen auch Impfgegner dem Jaukerl nicht mehr aus. BEZIRK HORN. Kein geschäftiges Treiben in Einkaufszentren, keine Geselligkeit in Lokalen. Der Lockdown hat uns wieder. Nur eines ist dieses Mal anders: Kinder und Jugendliche dürfen in die Schulen. "Ich freue mich, dass die Schulen auch in Zeiten des harten Lockdowns geöffnet bleiben, weil dadurch für die Jugendlichen Struktur und ein kleines Stück 'Normalität' in dieser sehr belastenden Zeit...

  • Horn
  • Simone Göls
Erneuter Lockdown zieht den Betrieben den Boden unter den Füßen weg, so WKNÖ_Präsident Wolfgang Ecker
1 3

Lockdown zieht Betrieben den Boden unter den Füßen weg

WKNÖ-Präsident Ecker: „Rasche, unbürokratische Wirtschaftshilfen dringend nötig!“ Neue Maßnahmen gefährden Wirtschaft massiv – Betriebe brauchen Klarheit – Impfquote und Testkapazitäten müssen sich rasch erhöhen NÖ. „Die Ankündigung eines erneuten Lockdowns zieht den Betrieben den Boden unter den Füßen weg“, reagiert Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker auf den von der Bundesregierung angekündigten bundesweiten Lockdown, der mittlerweile schon in Kraft getreten ist. Die Balance...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras
Aktion 2

Lockdown in Niederösterreich
"Wo es möglich ist, bitte Kinder zuhause betreuen!" (mit Umfrage)

Vierter Lockdown: NÖ Schulen vorerst weiterhin für Präsenzunterricht geöffnet LR Teschl-Hofmeister/Heuras: Appell an alle Familien, Kinder dort wo es möglich ist, zuhause zu betreuen NÖ. Um der rasanten Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Landeshauptleuten entschieden, dass ganz Österreich kommenden Montag in einen vierten Lockdown gehen wird. In Niederösterreich bleiben die Schulen vorerst für den Präsenzunterricht geöffnet. „Es braucht jetzt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
10 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Es ist fix: Auch in Niederösterreich wird der Lockdown verhängt.
1 1 Video 7

Lockdown in Österreich
Alle Maßnahmen auf einen Blick

+++Update: 19.11., 10:15 Uhr+++ "Zu viele unter uns haben sich nicht solidarisch gezeigt", sagt Bundeskanzler Alexander Schallenberg, meint damit jene, die sich nicht impfen haben lassen. Im Rahmen der Pressekonferenz (19.11., 10:20 Uhr) informiert er über den bundesweiten Lockdown - Maßnahmen siehe unten. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein: "Man muss gemeinsam an einem Strang ziehen". Die Entscheidung sei schwer gefallen, "ein Lockdown ist immer eine Zumutung", aber es sei das letzte...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
1 9

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 5.9.2021

Aktuelle Situation Österreich Zeitraum 28.02.2020 bis 5.9.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: Zahl der Testungen gesamt: 14.963.543 Laborbestätigte Fälle: 114.672 Genesene Fälle: 110.259 Verstorbene Fälle: 1,697 Aktive Fälle: 2.716 Hospitalisierungen Österreich Zeitraum 28.02.2020 bis 5.9.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: zusätzlich verfügbare Normalbetten: 76 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 98 Aktive Fälle auf Normalstation: 58 Aktive Fälle auf Intensivstation: 27 Hotlines, 7 Tage die Woche, 0...

  • Horn
  • Robert Rieger
1 6

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 28.8.2021

Aktuelle Situation Österreich Zeitraum 28.02.2020 bis 28.8.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: Zahl der Testungen gesamt: 14.548,224 Laborbestätigte Fälle: 112.874 Genesene Fälle: 108.977 Verstorbene Fälle: 1,690 Aktive Fälle: 2.207 Hospitalisierungen Österreich Zeitraum 28.02.2020 bis 28.8.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: zusätzlich verfügbare Normalbetten: 84 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 120 Aktive Fälle auf Normalstation: 50 Aktive Fälle auf Intensivstation: 18 Amstetten 64,3 Baden 119,0...

  • Horn
  • Robert Rieger
1 2 21

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 2.7.2021

Zahl der Testungen gesamt: 11.138.987 Laborbestätigte Fälle: 108.211 Genesene Fälle: 105.908 Verstorbene Fälle: 1.658 Aktive Fälle: 645 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 117 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 85 Aktive Fälle auf Normalstation: 17 Aktive Fälle auf Intensivstation: 13 Amstetten 9,4 Baden 10,9 Bruck an der Leitha 12,3 Gmünd 2,8 Gänserndorf 11,3 Hollabrunn 0,0 Horn 0,0 Korneuburg 6,5 Krems an der Donau (Stadt) 4,0 Krems (Land) 1,8 Lilienfeld 3,9 Melk 5,1 Mistelbach 2,6 Mödling...

  • Horn
  • Robert Rieger
1 2 14

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 1.6.2021

Zahl der Testungen gesamt: 9.104.097 Laborbestätigte Fälle: 107.180 Genesene Fälle: 103.778 Verstorbene Fälle: 1.638 Aktive Fälle: 1.764 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 285 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 118 Aktive Fälle auf Normalstation: 55 Aktive Fälle auf Intensivstation: 41 Amstetten 51,8 Baden 25,9 Bruck an der Leitha 32,8 Gmünd 32,8 Gänserndorf 64,9 Hollabrunn 23,5 Horn 29,1 Korneuburg 15,3 Krems an der Donau (Stadt) 32,0 Krems (Land) 15,9 Lilienfeld 54,6 Melk 30,7 Mistelbach...

  • Horn
  • Robert Rieger
1 2 12

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ. Die neuen Daten und Zahlen bis 22.5.2021

Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 22.5.2021 00.00.00 Zahl der Testungen gesamt: 8.442.978 Laborbestätigte Fälle: 106.410 Genesene Fälle: 102.753 Verstorbene Fälle: 1.617 Aktive Fälle: 2.040 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 263 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 86 Aktive Fälle auf Normalstation: 77 Aktive Fälle auf Intensivstation: 57 Hotlines, 7 Tage die Woche, 0 - 24 Uhr: Infoline Coronavirus: 0800 555 621 Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung Bei Verdacht auf eine...

  • Horn
  • Robert Rieger
2 11

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ. Die neuen Daten und Zahlen bis 12.5.2021

Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 12.5.2021 00.00.00 INZIDENZ 100.000 EW - BEZOGEN AUF DIE VERGANGENEN 7 TAGE: Amstetten 79,0 Baden 45,7 Bruck an der Leitha 55,9 Gmünd 41,0 Gänserndorf 62.0 Hollabrunn 58,8 Horn 67,9 Korneuburg 62,5 Krems an der Donau (Stadt) 67,9 Krems (Land) 99,1 Lilienfeld 159,8 Melk 52,4 Mistelbach 41,0 Mödling 36,1 Neunkirchen 46,3 Sankt Pölten (Land) 103,2 Sankt Pölten (Stadt) 135,1 Scheibbs 50,7 Tulln 35,4 Waidhofen an der Thaya 11,7 Waidhofen an der Ybbs (Stadt)...

  • Horn
  • Robert Rieger
1 2 7

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 7.5.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 7.5.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 628.817 Fälle, 10.351 verstorben und 599.854 genesen. 1.394 hospitalisiert, davon 417 intensiv. 1.333 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 628.817 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (7. Mai 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.351 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 599.854 wieder genesen. Derzeit...

  • Horn
  • Robert Rieger
A Brettljause beim Heurigen: Endlich wird wieder aufg'sperrt.
Aktion

1.500 Betriebe in NÖ
Buschenschänker bereiten sich auf Wiedereröffnung vor

Niederösterreich hat eine Institution, um die uns viele andere Länder beneiden – den Heurigen oder Buschenschank. Jetzt wird für die bevorstehende Eröffnung nach dem Lockdown auf Hochtouren gearbeitet. NÖ. Der bäuerliche Buschenschank ist ein wertvolles Kulturgut in Niederösterreich. Professionalität, Authentizität und die sympathische, bäuerliche Gastfreundschaft sind für die Buschenschänker genauso selbstverständlich wie ein vielfältiges regionales Speisenangebot. Megatrend Regionalität...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
1 2 8

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ, die neuen Daten und Zahlen bis 30.4.2021

Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ. Die neuen Daten und Zahlen bis 30.4.2021 Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 30.4.2021 00.00.00 INZIDENZ 100.000 EW - BEZOGEN AUF DIE VERGANGENEN 7 TAGE: Amstetten 125,3 Baden 120,6 Bruck an der Leitha 141,1 Gmünd 112,3 Gänserndorf 131,7 Hollabrunn 90,1 Horn 135,8 Korneuburg 70,1 Krems an der Donau (Stadt) 147,8 Krems (Land) 92,1 Lilienfeld 152,0 Melk 154,7 Mistelbach 67,4 Mödling 84,0 Neunkirchen 82,2 Sankt Pölten (Land) 101,0 Sankt Pölten (Stadt)...

  • Horn
  • Robert Rieger
1 2 11

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 22.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 22.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 602.494 Fälle, 10.026 verstorben und 565.513 genesen. 1.944 hospitalisiert, davon 527 intensiv. 2.405 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 602.494 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (22. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.026 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 565.513 wieder genesen. Derzeit...

  • Horn
  • Robert Rieger
Antwort vom Gesundheitsministerum auf offenen Brief der NÖ Sozialpartner: "Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst."
1 Aktion 8

Offener Brief an Minister Anschober
Gesundheitsministerium will "praxistaugliche Lösungen finden"

+++UPDATE, 27. März 2020 +++ Statement aus dem Gesundheitsministerium: Die Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst und wir stehen mit ihnen dazu auch laufend im Austausch. Unser gemeinsames Ziel ist, die dringend notwendigen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, die auch FachexpertInnen empfehlen, umzusetzen und gleichzeitig möglichst praxistaugliche Lösungen zu finden. Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen und der sich zuspitzenden Situation auf den...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
81,3 Prozent haben Angst vor finanziellen Einbußen durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit. Und das schlägt sich auf die Psyche nieder.
Aktion 3

Pandemie
"Therapie auf Schein wäre jetzt angebracht"

Depressionen, Ängste und Sorgen im Corona-Lockdown und Homeoffice: Kasse soll Psychotherapie übernehmen. NÖ. Sie drehen sich von der einen auf die andere Seite, können nicht einschlafen und Ihre Gedanken kreisen nur darum, wie Sie die nächste Zeit überstehen? Damit sind Sie nicht allein, wie die repräsentative Umfrage im Auftrag der Regionalmedien Austria zeigt. Mehr Stundenkontingente 81 Prozent haben Angst vor finanziellen Einbußen durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit. Und das schlägt sich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Studierende sind in Zeiten des Lockdowns oft auf sich alleine gestellt und studieren digital. Einsamkeit und Stress sind die Folgen.

Studieren im Lockdown
Neun von zehn Studierenden fühlen sich überfordert

Der Lockdown setzt auch den aktuell rund 335.000 Studierenden – abseits von Hörsälen und Studienkollegen – in Österreich psychisch zu. ÖSTERREICH. Das ergab eine Umfrage zum Thema "Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Studierende". Durchgeführt wurde diese unter 420 Studierende von Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen von Studo, einer häufig genutzten App zur Organisation des Studiums. Demnach fühlen sich neun von zehn Studenten mit den aktuellen Lernaufwand...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Adventaktion in der evangelischen Pfarre

Normalerweise gibt es in der evangelischen Pfarre in Horn am 1. Advent einen Mini-Gottesdienst, der sich an den Kindern orientiert: mit Geschichten, Basteln und mit Kuchenjause. So war das dieses Jahr leider nicht möglich. Stattdessen hat Pfarrerin Birgit Schiller aus einem alten Wagenrad einen Adventkranz im Sinne von Johann Hinrich Wichern gebastelt. "Ich habe die Kinder eingeladen, einen Adventspaziergang vorbei zu machen. Ich habe dann denen, die gekommen sind, ein bisschen was dazu erklärt...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Szene Waldviertel Leiter Stephan Rabl im Gespräch über Kunst und Kultur und die Bedeutung des Theaters.

Kultur für Fantasie, Mut und Kreativität

Stephan Rabl, *SZENE Waldviertel Leiter, im Gespräch über die wichtige Rolle von Kunst und Kultur. Trotz Lockdown hat das Szene Waldviertel Festival zahlreiche Leute in Theatergenuss gebracht. Doch gerade die Schulveranstaltungen konnten nur vereinzelt stattfinden. Welche Rolle spielt das Theater für Schulkinder? „Ich glaube, dass es sehr wichtig ist, dass Kinder Zugang zu Kunst und Kultur bekommen“, erzählt Stephan Rabl im Gespräch. „Je früher Kinder – und Jugendliche natürlich auch – Kontakt...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.