Luca Pelanda

Beiträge zum Thema Luca Pelanda

3

Erfolgreiches Konzert nach zwei Jahren Coronapause
Gelungenes Comeback der Stadtkapelle Klosterneuburg

Am 14. Mai 2022 feierte die Stadtkapelle Klosterneuburg mit einem fulminanten Konzert unter dem Motto „Heroes“ ihr Comeback auf die Konzertbühne nach zweijähriger Coronapause. Um 18 Uhr nahmen 50 Musikerinnen und Musiker im Alter von 10-80 Jahren auf der Bühne Platz um unter der Leitung von Kapellmeister Luca Pelanda das Publikum mit ihrer Musik zu begeistern. Nach dem feierlichen Eröffnungsstück „Call of Heroes“ (Michael Geisler) gab es mit der Filmmusik aus der bekannten Reihe „Fluch der...

  • Klosterneuburg
  • Eva Kubr
Bezirksobmann Bernhard Hilbinger (rechts) verleiht Obfrau Susanne Urteil (Mitte) die Silberne Ehrennadel des Niederösterreichischen Blasmusikverbands Vorstandsmitglied Michael Rauckenberger (links) gratuliert
6

Stadtkapelle Klosterneuburg
Erfolgreiches Comeback für die Musik

Am 14. Mai 2022 feierte die Stadtkapelle Klosterneuburg mit einem fulminanten Konzert unter dem Motto „Heroes“ ihr Comeback auf die Konzertbühne nach zweijähriger Coronapause. KLOSTERNEUBURG. Um 18 Uhr nahmen 50 Musikerinnen und Musiker im Alter von 10-80 Jahren auf der Bühne Platz um unter der Leitung von Kapellmeister Luca Pelanda das Publikum mit ihrer Musik zu begeistern. Nach dem feierlichen Eröffnungsstück „Call of Heroes“ (Michael Geisler) gab es mit der Filmmusik aus der bekannten Reihe...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Neuer Leiter der Blasmusikkapelle

KLOSTERNEUBURG. Der neue Leiter der Blasmusikkapelle Klosterneuburg, Luca Pelanda, kam von Bozen nach Wien um am Konservatorium zu studieren. "Ursprünglich wollte ich Mathematik oder Medizin studieren, durch meinen Großvater bin ich dann zur Musik gekommen. Er war Saxophonist und wollte immer, dass ich das auch lerne. Nachdem mit 6./7. Jahren das Saxophon jedoch für mich zu schwer zum Halten war, habe ich mit Klarinette begonnen und bin dabei geblieben", meinte Pelanda. Seit 2007 war er...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.