Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Märchenwelt

Beiträge zum Thema Märchenwelt

"Lenzibal" der Drachenzug fährt langsam die Arbeitswelt der Zwerge
20 15 24

Grottenbahn am Pöstlingberg
Im Land der Zwerge und Märchenwelt der Gebrüder Grimm

Mit dem Drachenzug "Lenzibal" fährt man drei Runden durch das Land der Zwerge. Sie sind alle beschäftigt in den verschiedensten Berufsgruppen, werken unentwegt und lassen sich dabei gerne zusehen. Ist die Reise zu Ende, lässt der Drache noch ordentlich durch seine Nasenlöcher Dampf ab. Dann geht es hinunter in die Märchenwelt, zuvor am  Bergwerk vorbei, wo Zwerge Bergkristalle abbauen. Es geht weiter zum historischen Linzer Hauptplatz, von dem Gassen zu den Nischen mit den Märchenfiguren...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Die Volksschüler der 4. Klasse fertigten Kunstwerke zu "1.000 und einer Nacht" an.

Gemeindeamt
Vernissage mit Schülerkunstwerken

Die Kunstwerke der 4.-Klässler werden im Zuge einer Ausstellung im Gemeindeamt in St. Peter präsentiert. ST. PETER. Im Erdgeschoss des Gemeindeamtes in St. Peter am Hart findet die Ausstellung "Bilder aus 1.000 und einer Nacht" statt. Am 15. Oktober eröffnete Vizebürgermeisterin Regina Bernroitner die Vernissage zur Ausstellung. Gemalt wurden die Bilder von Schülern der 4. Klasse der örtlichen Volksschule. Die Kunstwerke entstanden in Zusammenarbeit mit der Klassenlehrerin Petra...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Aladin: Äffin Susu, Intendantin Nina Blum, Aladin, Prinzessin Jasmin und der fliegende Teppich Kamikaze (v. l.)

Märchensommer verzaubert mit "Aladin neu erleuchtet"

Der Märchensommer Steiermark ist auch in den heurigen Ferien ein Fixpunkt. Intendantin Nina Blum interpretierte für die sechste Auflage einen bekannten Märchenstoff neu: Aladin. Von 18. Juli bis 18. August steht beim interaktiven Märchentheater mit Musik für Kinder ab vier Jahren eine Märchenwelt voller Fantasien offen und das jeweils donnerstags bis sonntags. Die Vorstellungen von Donnerstag bis Samstag beginnen jeweils um 17 Uhr, jene am Sonntag bereits um 15 Uhr. Karten gibt es auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Kinder hatten viel Spaß.
2

Kindernachmittag
Märchenwelt auf der Burgruine Waxenberg

BEZIRK ROHRBACH. Mehr als 100 Jungscharkinder und Ministranten aus dem Dekanat St. Johann nahmen an der Kinderveranstaltung "Märchenwelt" der katholischen Jungschar teil.  Auf ihrer Reise durch das Märchenland war es ihre Aufgabe, das verfluchte Märchenbuch der Prinzessin wieder zusammenzufügen.  Ihre Begleiter, die Zwerge, brachten sie zu Prinzessinnen, Prinzen, Hexen, Wölfen, bösen Stiefmüttern, Jägern und Olaf aus Frozen, die mit ihnen im Stationenbetrieb vielfältige Aufgaben gelöst haben....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Goldmarie in der Grottenbahn freut sich über eine "Pediküre" von Künstler Otto Kolano.
5

Linza G'schichten
Der Zwergerldoktor vom Pöstlingberg

Seit Jahren kümmert sich Künstler Otto Kolano liebevoll um die Märchenfiguren in der Grottenbahn. LINZ. Begonnen hat alles mit einem Zeitungsbericht über einen "Zwergenmörder": Vor mehr als zehn Jahren zerstörten Unbekannte mutwillig den "Schirmzwerg" beim Ausgang der Bergstation der Pöstlingbergbahn und versenkten den wehrlosen Kerl in einem Teich. Künstler Otto Kolano bot damals an, den Zwerg gemeinsam mit den Volksschülern am Pöstlingberg zu restaurieren. Die Verantwortlichen der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Wenn der verrückte Hutmacher auf die Grinsekatze trifft, wird ordentlich gefeiert.
30

Bildergalerie
"Märchenwelt" – das war das RT34-Charity-Gschnas 2019

GRIESKIRCHEN. Wenn die Grieskirchner Roundtabler zum verrückten Gschnas laden, dann lassen sich dies Partytiger nicht zweimal sagen.  Ob Hexe, Prinzessin oder verrückter Hutmacher – das Event in der Sichtbar zeigte sich äußerst märchenhaft. Unter dem Motto "Märchenwelt" bot der RT 34 seinen faschingsfreudigen Gästen nicht nur eine ideale Gelegenheit zum Feiern. Für gute Musik sorgte DJ Christian Höckner von HT1. Auch die Mitternachtseinlage war ganz den Sagen und Geschichten aus...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Zauberwanderung führt Familien mit Kindern auf die Spuren von Riesen, Hexen und Feen (Foto: KK)
10

Märchen aus dem Lavanttal

Das Stadtmarketing und die Werbegemeinschaft Wolfsberg freuen sich, heuer wieder die Wolfsberger Sagen- und Märchenwelten präsentieren zu können. Von Freitag, dem 9., bis Sonntag, dem 11. Juni, erwartet die Besucher bereits zum elften Mal der Schloss-Zauberwald in Wolfsberg. Im Zuge der Wolfsberger Sagen- und Märchenwelten werden über Generationen überlieferte Sagen und Märchen aus dem Lavanttal und aus Kärnten schauspielerisch von Theater KampuZ, T.I.S.C.H. – Theater im Schloss,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Stefanie Baldauf
Bei der Nachtwanderung sind die Besucher auf den Spuren der Elementargeister (Fotos: KK)
10

Eine mystische Nachtwanderung

Am Freitag, dem 24. Juni, von 10 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 17 Uhr findet ein Sagen-Rätsel-Pfad in der Wolfsberger Innenstadt statt. Anmeldung unter 04352/537 227. Der Eintritt ist frei. Am Abend geht es dann weiter mit einer mystischen Nachtwanderung auf den Spuren der Elementargeister von 21 bis 23 Uhr. Ausgangspunkt und Treffpunkt ist am Getreidemarkt. Die Rundgänge finden jeweils im 20-Minuten-Intervall statt. Anmeldung: Anmeldung unter der Telefonnummer 04352/537 232. ...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Stefanie Baldauf
Mit ihren Kostümen und Darbietungen sorgten die Kinder des Kingergartens und der Kinderkrippe Neutal für ein gelungenes Fest.

Für Neutaler Kinder wird ein Märchen wahr

NEUTAL. Die Kinderkrippe und der Kindergarten Neutal veranstaltete am 21. Mai 2016 ein Sommerfest. Die Kinder bezauberten Eltern und Verwandte, denn das Fest stand unter dem Motto „Märchenwelt“. Es tummelten sich die sieben Zwerge, süße Prinzessinnen und stattliche Prinzen und andere aus Märchen bekannte Gesalten.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Karin Vorauer

Der vergrabene Elfenstein – Klangschalenmärchen

ST.JOHANN. Einmal im Monat wird die Kinderkultur in der kultur:plattform groß geschrieben, da gibt es Kasperltheater, Märchen & Musik und Klangschalenmärchen für Kinder ab 3 Jahren und junggebliebene Erwachsene. In wunderbaren Harmonien entführt uns Max Sartena mit seinen Klangschalen in die Welt der Elfen. Barbara Göbesberger erzählt das zauberhafte Abenteuer mit den Jungelfen Trixi und Dorin, die wollen den vergrabenen Elfenstein bergen und damit ein ganzes Elfenvolk retten. Dazu brauchen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Daniela Pirnbacher
Alfred Maatz uns seine Frau Kerstin führen das Theater bereits in der dritten Generation.

Märchenwelt im Theaterzelt erleben

SIMBACH. Der Märchenpalast lässt am Simbacher Festplatzgelände von 11. bis 14. März die Puppen tanzen. Täglich um 16 Uhr gibt es eine Vorstellung im beheizten Märchenpalast. Gezeigt werden Grimms Märchen und Kasperstücke. Jeden Tag wird live ein anderes Stück gespielt. Am Premierentag, Freitag, 11. März, gibt es ermäßigte Preise. Die ersten zehn Anrufer, welche sich am 11. März von 10 bis 11 Uhr unter der Nummer 0049 177 2836198 melden, erhalten eine Eintrittskarte...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Shopping in Braunau Obmann Michael Probst und Klaus Berer von der WKO-Braunau mit "Weihnachtsengeln" am Stadtplatz
10

Braunaus Innenstadt wie "Märchenwelt"

Eine zauber- und märchenhafte Athmosphäre begleitete am Freitag Abend die Besucher und Besucherinnen der Braunau Innenstadt. Die Mitglieder von "Shopping in Braunau" starteten mit einer langen Einkaufsnacht ihre diesjährige Weihnachtsgewinnaktion und stellten diese unter das Motto "Zauberhafte Vorweihnachtszeit". Über 40 Geschäfte präsentieren dabei ihre Schaufenster mit einem Märchenmotto., von Rapuzel über die sieben Geislein bis hin zu Frau Holle, ziehen nun die Hauptdarsteller der...

  • Braunau
  • Raimund Buch
"Die Macht der Vorstellungskraft macht uns grenzenlos!" John Muir (1838 - 1914) – ein kleiner Fotobericht von dem letzten gemeinsamen Besuch der Linzer Märchenwelt, nämlich der Grottenbahn am 26.Juni 2015 mit Familienzentrum Dialog!
6 19

"Die Macht der Vorstellungskraft macht uns grenzenlos!" John Muir (1838 - 1914)

Gemeinsamer Besuch der Grottenbahn am 26. Juni 2015 um 16 Uhr | Nachbericht | Das Familienzentrum Dialog, Melicharstr. 2, 4020 Linz lud am Freitag, den 26.06.2015, um 16:00 Uhr zu einem weiteren Mal ein, gemeinsam mit der Pöstlingbergbahn eine Fahrt ins Grüne bzw. einen gemeinsamen Ausflug auf den Linzer Hausberg, nämlich auf den Pöstlingberg zu machen.* Dies ließ nicht nur kleine Herzen höher schlagen, sondern auch die der großen TeilnehmerInnen. Denn am Pöstlingberg angekommen,...

  • Linz
  • Ivica Stojak

Und wenn wir nicht gestorben sind…

Musical an der Hauptschule I St. Johann ST. JOHANN (bp). Seit Wochen laufen die Proben für ein Musical an der Hauptschule I St. Johann auf vollen Touren. Alle Melodien, zu denen im Musical gesungen und getanzt wird, komponierte SR Christian Plattner, Geschichte und Liedtexte stammen aus der Feder von HD OSR Hildburg Eberle. Inhalt: Es wird ein Großereignis der Märchenwelt gefeiert: Die Verleihung des „Goldenen Grimm“ steht an. Der Gestiefelte Kater begrüßt das Publikum und erklärt den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Die Gebrüder Grimm
8 10

Märchenwelt

Heuer wurde der Themenbereich Märchenwelt noch erweitert. Ein paar nette Aufnahmen möchte ich euch hiermit zeigen. Wo: Europa Park, 77977 Rust auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannelore Zibar

Omas Märchenbuch

Oma‘s Märchen von Margarethe Schmuck die zu Ihrem 87 Geburtstag die Neuauflage Ihres Märchenbuches veröffentlicht Tolles Buch drum schreibe ich diesen Artikel Märchen im Wandel der Zeit Eine wundersame Sammlung an erlebten und empfundenen Zaubermärchen, erzählt von Oma Margarethe Schmuck für ihre Enkelin Lile, illustriert mit fantastischen Bildern, für alle, die sich in ihrem Innern jung, unschuldig und offen für Schönheit fühlen. Alles hier hat einen tieferen Sinn und der stets...

  • Stmk
  • Graz
  • Klaus Weber
Kirsten Boie lieferte den Anfang für die Fortsetzungsgeschichte.
2

Lese-Fans aufgepasst: Festival der Geschichten in Linz

„Im April lassen Geschichtenerzähler, wie zum Beispiel Helmut Wittmann, die zauberhafte Märchenwelt am Pöstlingberg in Linz lebendig werden. Zahlreiche Programmpunkte warten am 25. April von 9 bis 13 Uhr und am 26. April von 9 bis 16 Uhr auf Kinder im Alter von drei bis 12 Jahren. Spannende Erzählungen, knifflige Rätsel-Rallyes und eine lustige Puppenkistlbühne garantieren für beste Unterhaltung. Der Eintritt sowie die Benützung der Grottenbahn sind bei unserer Veranstaltung frei“, sagt OÖ...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.