Maria Theresia Wilhelm

Beiträge zum Thema Maria Theresia Wilhelm

Industrie 4.0 - nun auch am Millstätter See in Sachen Tourismus

Mit Smartphone unterwegs
Digitalisierte Logenplätze rund um den Millstätter See

MILLSTÄTTER SEE. Die Destination Millstätter See geht neue Wege und kooperiert mit dem Kärntner Unternehmen Xamoom. Mittels Smartphone sollen die Besucher nun in der Region von Infopoint zu Infopoint geleitet werden. Modernste Technologie „Gäste erwarten heute einen Service, der modernste Technologien einbindet. Die Destination hat die Aufgabe, digitale und analoge Momente zu identifizieren und die Gäste im Sinne von Customer Care zu optimieren“, erklärt Maria Theresia Wilhelm,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Biwak sind weiterhin das Zugpferd der Destination Millstätter See - so wie dieses hier am Strand des Hotels Zur Post in Döbriach
  3

Bilanz
Millstätter See Tourismus GmbH verzeichnet guten Start in den Sommer

MILLSTATT. Die Millstätter See Tourismus GmbH (MTG) freut sich über einen guten Start in die Saison. Ein Plus von fast 21 Prozent bei den Nächtigungen und ein Plus von rund 26 Prozent bei den Ankünften im Juni 2019 zeigen ein Spitzenergebnis. Deutliche Sprache Der Sommer zeigt sich bereits zum Beginn für Touristiker rund um den Millstätter See von seiner besten Seite. „Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache und zeigen, dass sich die konsequente Produktentwicklung am Millstätter See...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Zu den ersten Gratulanten von Maria Theresia Wilhelm und der MTG zählte T.A.I. Fachzeitungen-Herausgeber Christopher Norden
  2

TAI Werbe Grand Prix
Begehrte Preise für Tourismusregion Millstätter See

MILLSTÄTTER SEE. Millstätter See Tourismus GmbH (MTG) holte Gold und den Sonderpreis beim 33 T.A.I. Werbe Grand Prix, einem Wettbewerb für touristische Werbemittel. Maria Theresia Wilhelm, Geschäftsführerin der MTG ist es gelungen, gleich zwei Preise beim wichtigsten Wettbewerb für touristische Werbemittel mit nach Hause zu bringen. “Die Bücher vom Weg der Liebe im Stift“ wurden in der Kategorie Plakate und sonstige Werbemittel mit dem Signum Laudis in Gold ausgezeichnet. Außerdem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Asut-Team mit Weinkenner Georg Mathiesl (rechts)
 1   10

Spittal
Wein und italienische Jause bei Asut Computer

SPITTAL (ven). Das Team von Asut Computer lud wieder zum traditionellen Weinfest. Verwöhnt von edlen Tropfen aus der Hand von Georg Mathiesl sowie italienischer Jause und Pasta von Gastronom Ronald Zarre kamen viele Freunde, Geschäftspartner und Nachbarn zu einem lauen, gemütlichen Sommerabend vorbei. Buntes Publikum Elke Lerchster-Tuppinger versuchte sich an einer VR-Brille und kurvte virtuell durch New York, auch eine Golf-Challenge gab es zu bezwingen. Den lauen Abend genossen unter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Maria Theresia Wilhelm (mitte) mit Thomas Domenig (3.v.li.) und einigen Bartendern, die für coole Drinks sorgten
 1   16

Eröffnung in Seeboden
Bunte Drinks im Blumenpark

SEEBODEN (ven). Derzeit finden am Millstätter See und am Weißensee die von Bartender Thomas Domenig veranstalteten Cocktailtage statt (die WOCHE berichtete). Die offizielle Eröffnung ging im Seebodener Blumenpark über die Bühne. Vier Tage lang Ein Sommer-Unwetter konnte der Veranstaltung nichts anhaben, pünktlich zu Beginn kam wieder die Sonne hervor und verwandelte den Blumenpark mit Lounge-Musik in eine gemütliche Cocktail-Bar, in der die Profis allerlei bunte Kreationen mit und ohne...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Ein - kaputter - Lichtkegel steht noch auf Spittaler Gemeindegrund beim Waterfunpark Schuster am Südufer. Insgesamt sieben gab es zur Zeit der Landesausstellung
  4

Kärnten wasser.reich
Was blieb vom wasser.reich im Bezirk übrig?

BEZIRK SPITTAL (ven). Groß wurde sie angekündigt und medial transportiert: Die Kärntner Landesausstellung "wasser.reich", die sich von 2004 bis 2009 zog. Doch was ist heute noch davon übrig? Die WOCHE machte sich auf die Suche.  "Weißes Gold" Das "weiße Gold" sollte damals Wirtschaft und Tourismus beleben, so sollen sich in den Jahren 2004 bis 2006 vor allem drei Schwerpunktprojekte in Oberkärnten mit dem Thema befassen. Den Anfang setze das "Wassererlebnis Oberes Mölltal 2004", bei dem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bei einer winterlichen Wanderung durch die malerische See- und Berglandschaft darf ein Ausflug zum Sternenbalkon nicht fehlen
  3

Bilanz
Millstätter See Tourismus verzeichnet Rekordzahlen in Wintersaison

Die Millstätter See Tourismus GmbH (MTG) kann auf Rekordzahlen verweisen und schließt die Wintersaison mit einem Plus von 12,64 Prozent bei Übernachtungen und 15,19 Prozent bei Ankünften ab. MILLSTÄTTER SEE. Das Winterhalbjahr 2018/19 (November bis April) hat dem Tourismus rund um den Millstätter See neue Rekordwerte gebracht. Geschäftsführerin Maria Theresia Wilhelm spricht sogar von einem „All-Time-High“. Denn im Vergleich zu den Ergebnissen der Vorjahre wurde die Wintersaison...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.