Alles zum Thema Markus Eckhard

Beiträge zum Thema Markus Eckhard

Sport
Kopfball von Dominik Haring und der Anschlusstreffer: der Startschuss zur Frauentaler Aufholjagd in Gnas.

Landesliga
Frauental gewinnt einen Punkt

GNAS. Der Punkt in Gnas fühlte sich für Frauental fast wie ein Sieg an, immerhin haben die Oststeirer in der laufenden Landesligasaison noch kein Spiel verloren. Die Klampfer-Truppe hielt mit viel Kampf dagegen und bis zur Pause das 0:0. Dann musste Verteidiger Kralj raus, zehn Minuten nach Wiederanpfiff führten die Gnaser plötzlich mit 2:0 (Philipp Scheucher 47., Raphael Kniewallner 55.). Frauental steckte aber nicht auf: Der eingewechselte Dominik Haring verkürzte nur drei Minuten später per...

  • 25.03.19
Sport
Markus Eckhard (rechts) zeigte beim Frauentaler Sieg in Liezen eine herausragende Leistung.

Landesliga
Frauental in Liezen überragend

Zweiter Sieg für den SVF unter dem neuen Trainer Ewald Klampfer und ein ganz wichtiger noch dazu: In Liezen traf man auf einen unmittelbaren Gegner im Tabellenkeller und es war imponierend, was die Weststeirer im Ennstal auf den Rasen zauberten. Traumtor von EibingerNach einem kurzen Strohfeuer der Hausherren erspielte sich der SV Frauental eine deutliche Feldüberlegenheit, hatte eine Fülle hochkarätiger Möglichkeiten und führte nach 30 Minuten durch einen sehenswerten Volleytreffer vom...

  • 05.11.18
Sport
Gnas-Kapitän Daniel Luttenberger-Haas (weiß) zeigte gegen Markus Eckhard und Co. seine physische Überlegenheit.

Landesliga: SV Frauental schlittert auch gegen Gnas in ein Debakel

Die historische Heimpremiere der Frauentaler in der Steirischen Landesliga war eher zum Vergessen. Ernüchterung in Frauental nach der 0:4-Heimniederlage gegen Gnas: Die Landesliga zeigt ihre Krallen und die Weststeirer müssen noch einiges lernen, um in der neuen Liga anzukommen. Die Leistung im Heimspiel gegen – zugegeben – starke Gnaser war mehr als ein Fingerzeig für die Vukovic-Truppe. Man darf zwar ein wenig mit dem Spielverlauf hadern und zumindest zwei Tore hat man sich eigentlich selbst...

  • 20.08.18
Lokales
Mit Ehrengästen, Gründungsmitgliedern und ehemaligen Ortsstellenleitern feierte das Rote Kreuz ein Doppeljubiläum.

50 Jahre im Dienst des Menschen

Die Rotkreuz-Ortsstelle Kirchberg feierte ihr 50-jähriges Bestehen. 1968 gilt als das Gründungsjahr der Ortsstelle Kirchberg. Was ursprünglich in einer Garage des Rüsthauses angefangen hat, entwickelte sich zunehmend weiter. 1988 wurde die Rot-Kreuz-Jugend gegründet. Diese war eine der ersten steiermarkweit. Aus diesem Grund feierte die Ortsstelle gemeinsam mit der Kirchberger Bevölkerung ein Doppeljubiläum. Bezirksrettungskommandant Josef Schaffler erklärt: „Damals startete Kirchberg mit 24...

  • 11.06.18