Martin Schlögl

Beiträge zum Thema Martin Schlögl

Die UJZ'ler verpassten den Einzug knapp.

Judo
Final4 findet ohne UJZ Mühlviertel statt

BEZIRK ROHRBACH. Der UJZ schlug Flachgau in der letzten Runde in Hellmonsödt mit einem 10:4. Da Wels in Wimpassing gewann, findet das Final4 ohne den UJZ statt. "Die Enttäuschung in der Mannschaft war spürbar", sagte UJZ-Trainer Martin Schlögl. Auch bei ihm selbst. "Das Erreichen des Final Fours war schließlich das Saisonziel, es ist auch der Anspruch des UJZ." Wo der eine Punkt, der letztlich fehlte, heuer liegen gelassen wurde, darüber sei im Nachhinein müßig zu diskutieren. Für die UJZ'ler...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Im letzten Bundesligakampf blieb Georg Reiter ein Sieg verwehrt.

Judo
Kein Happyend für Georg Reiter

NIEDERWALDKIRCHEN. Um UJZ Mühlviertel Routinier Georg Reiter ein letztes Mal bei einer Bundesliga-Partie in der Josef-Reiter-Halle kämpfen und im besten Falle siegen zu sehen, waren am Samstagabend mehr als 200 Zuschauer zum Duell mit Dynamic One gekommen. Sie alle mussten jedoch erkennen, dass das Leben nicht Hollywood ist. Denn dem 31-Jährigen, der nach dieser Saison seine Karriere beenden wird, blieb sowohl gegen Dynamics slowenischen Legionär Martin Hojak (-73/Kosotogake) als auch gegen...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Einmal gehts noch: Georg "Gegi" Reiter absolviert am Samstag in Niederwaldkirchen seinen letzten Bundesligakampf.

Ende Legende: UJZ Mühlviertel Urgestein Georg Reiter beendet seine Karriere

NIEDERWALDKIRCHEN. Keiner im UJZ Mühlviertel hat mehr Bundesliga-Kämpfe (167) beziehungsweise -Siege (103) auf dem Buckel als Georg Reiter. Wie der 31-Jährige kürzlich erklärte, ist nach dieser Saison Schluss für ihn, womit die Partie am Samstag (19.30 Uhr) gegen Dynamic One in Niederwaldkirchen zum letzten Heimkampf seiner Karriere wird. Vor dem als Oktoberfest aufgezogenen Event – mit Festzelt, Musik, jeder Menge Nahrung und Menschen in Tracht (die aufgrund ihrer Kleidung diesmal keinen...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Arbeitsgemeinschaft: Stefan Schlögl, Dominik Nostiz, Tobias Pichler und Martin Schlögl gründeten die Arge Henriettenplatz.

Arge Henriette: Kunstprojekte für den Henriettenplatz

Vier Kunstschaffende haben sich zur Arge Henriette zusammengeschlossen, um den Henriettenplatz mit Kulturprojekten zu bespielen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Das "Wir sind Wien"-Festival belebt seit Jahren alle Bezirke mit Kultur. So auch den 15. Bezirk, der am 15. Juni zur großen Bühne wurde. Der Unterschied zu den vorangegangenen Jahren ist heuer eine bleibende Arbeitsgemeinschaft, kurz: ARGE, von vier Kunstschaffenden aus dem Kulturbereich, die den Henriettenplatz auch nach dem Festival bespielen...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maria-Theresia Klenner
Tobias Weixelbaumer siegte in seinen Kämpfen zweimal und holte wichtige Punkte.

UJZ Mühlviertel siegt in Reichraming mit 8:6

Personalmangel brachte UJZ gegen Reichraming fast in die Bredouille. Am Samstag, 5. Mai, kommen die Galaxy Tigers nach Niederwaldkirchen. NIEDERWALDKIRCHEN. "So etwas muss ich nicht mehr so schnell wieder haben", schnaufte Martin Schlögl nach dem zweiten Sieg im zweiten Bundesliga-Kampf durch Da Daniel Allerstorfer noch ausfiel und wegen der bevorstehenden EM mit Marcus Nyman nur ein Legionär Zeit hatte, mussten die Mühlviertler in den oberen Gewichtsklassen ein Notprogramm fahren: Rainer...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Pepi Reiter und sein Nachfolger als Trainer: Martin Schlögl.

UJZ Mühlviertel geht mit neuem Cheftrainer in die Saison

Am Samstag, 24. März ist Saisonstart mit dem Bundesligakampf in Rohrbach-Berg. NIEDERWALDKIRCHEN. Das UJZ Mühlviertel startet am Samstag, 24. März, 19.30 Uhr, mit dem OÖ-Derby gegen Multkraft Wels in die neue Bundesliga-Saison. Die Partie steigt nicht wie gewohnt in Niederwaldkirchen, sondern in der Rohrbacher Bezirkssporthalle, da dort an diesem Wochenende das UJZ mit der Erima Trophy eines der größten Nachwuchsturniere Oberösterreichs austrägt und somit die Matten, Personal sowie viele...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Mit viel Elan dabei: Alexander Forstner, Gernot Bernroider, Juliane Blinzer, Martin Schlögl, Laura Steiner und Marc T. Ischebeck (v.l.).
6

Coworking für Musiktalente: Musik Raum geht neue Wege

Henriettenplatz: In Martin Schlögls "Musik Raum" geben neun Profimusiker ihr Wissen weiter. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Coworking auch im Musikunterricht? Ja, warum nicht. "Wir sind keine Musikschule im herkömmlichen Sinn", erklärt Martin Schlögl, der Gründer des neuen "Musik Raums" in einem Gassenlokal mit Blick auf den Henriettenplatz. Er hat um sich eine Reihe von Profis versammelt, die nicht nur Jugendlichen und Erwachsenen, sondern auch den ganz Kleinen Freude am Gesang und Rhythmus vermitteln....

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Die Marke Claas bieten Martin Schlägl, Stefan Reiter und Rainer Wolkerstorfer (v. l.). im Bezirk exklusiv an.
5

Ein Trio mit Traktoren

AVR Agrarprofis Stefan Reiter, Martin Schlögl und Rainer Wolkerstorfer haben sich 2015 selbständig gemacht. ALTENFELDEN. Ein schwieriges Geschäftsfeld "beackern" Stefan Reiter (37), Rainer Wolkerstorfer (41) und Martin Schlögl (26). Die einstigen Arbeitskollegen haben sich im November 2015 selbständig gemacht. AVR (Agrar, Verkauf, Reparatur) Agrarprofi GmbH heißt die Firma mit Sitz in Fraunschlag, direkt neben der B 127. Landmaschinenmarkt unter Druck "Der Bezirk Rohrbach hat die größte Dichte...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.