Martin Stallmaier

Beiträge zum Thema Martin Stallmaier

Der Baum (im Vordergrund) wurde, wie man sehen kann, mutwillig abgeknickt. Er wurde entfernt.
3

Vandalen wüteten: oh du traurige Weihnachtszeit!

HALLEIN (tres). Die Stadtgemeinde und der Verein „Gemeinsam für Hallein“ haben sich im heurigen Advent ganz besonders bemüht, die Bezirkshauptstadt stimmungsvoll zu gestalten. Zum Beispiel wurden entlang der Stadtbrücke jede Menge an kleinen Bäumchen aufgestellt. „Das ist sehr schade!“ Kaum stand aber dieser neue Weihnachtsschmuck, wurde er auch schon das Opfer von Vandalen: Über Nacht wurde eines der Bäumchen mutwillig abgeknickt. „Das ist sehr traurig“, sagt der Koordinator für das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Elisabeth Scheicher-Doll zeigt Brigitte Kropfreiter ihr blumiges Sortiment.
1 8

Shoppen bei Mondschein

HALLEIN (sawa). Am vergangenen Freitag zierten gleich zwei Monde die Halleiner Altstadt: Einer davon versteckte sich hinter den Wolken, der andere – beleuchtet, täuschend echt und bestehend aus einem Heliumballon mit einem Durchmesser von rund vier Metern – schwebte im Luftraum über dem Bayrhammerplatz. Martin Stallmaier, Koordinator des Halleiner Stadtmarketings, erklärt: „Moonlight-Shopping ohne Mond geht nicht, deshalb haben wir kurzerhand einen künstlichen Vollmond organisiert.“ Der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Wallmann
Hallein zu Besuch in Hall: Martin Stallmaier (Verein „Gemeinsam für Hallein“),  Bernhard Knapp (Stadtamtsdirektor von Hall in Tirol), Halls Bürgermeister Johannes Tratter, der Halleiner Bürgermeister Christian Stöckl, Erich Angerer (Stadtamtsdirektor Hallein) und Michael Gsaller (Leiter Stadtmarketing Hall in Tirol).

Hallein schaut bei Hall ab!

Denkmalschutz, Stadtmarketing & Co: Wie machen das eigentlich die Tiroler? Bgm. Stöckl informierte sich bei einem Arbeitsbesuch in Hall Bei einem Arbeitsbesuch in Hall in Tirol informierte sich vergangene Woche eine Delegation der Halleiner Stadtgemeinde bei der Haller Stadtregierung und beim Stadtmarketing über die dortige Altstadtbelebung. Denn Hallein und Hall in Tirol sind sich geschichtlich und strukturell gesehen ziemlich ähnlich. Für Bgm. Christian Stöckl war dieser Besuch sehr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
„Gemeinsam für Hallein“: Volker Kühn, Gerald Falch, Siegfried Ebner, Wilfried Grundtner, Martin Stallmaier und Josef Wind.

Hallein soll lebenswerter werden

Statuten verabschiedet: Verein „Gemeinsam für Hallein“ nimmt Arbeit auf Als Sprachrohr von Gewerbe, Handel, Stadtbewohnern und Hauseigentümern soll der Verein „Gemeinsam für Hallein“ künftig dienen und somit die Stadtgemeinde sowohl nachhaltig als auch wirtschaftlich beleben. Einer der ersten Schritte: intensive Gespräche mit der Bevölkerung. HALLEIN (sawa). „Die letzten Jahre waren für die Industrie in Hallein eine schwierige Zeit. Wir wollen wieder nach vorne. Die Einkaufszentren wachsen und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Wallmann
Jede Altersgruppe ist herzlich eingeladen Mitglied zu werden.

Gemeinsam soll Hallein noch lebendiger werden!

Der Verein „Gemeinsam für Hallein“ lädt zur Generalversammlung ein „Gemeinsam für Hallein“ heißt der Verein, der am 24. Jänner offiziell gegründet wird. Der Verein bezweckt möglichst viele Interessen und Kräfte zu bündeln, um die Bezirkshauptstadt Hallein noch lebendiger und lebenswerter zu gestalten. Es werden noch Mitglieder gesucht. HALLEIN (tres). Als Bürgermeister Christian Stöckl die Kaufleute und Gewerbetreibenden Anfang November ins Kolpinghaus rief, sind dieser Einladung gut 100...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.