Melodien der Berge

Beiträge zum Thema Melodien der Berge

1 7

“Melodien der Berge – Alpbachtal, Brixental und Wildschönau” 18.7.2014

“Melodien der Berge – Alpbachtal, Brixental und Wildschönau” 18.7.2014 18. Juli 2014 20:15 Fernsehtipp: “Melodien der Berge – Alpbachtal, Brixental und Wildschönau” am Freitag, 18.7.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen “Melodien der Berge” präsentiert faszinierende Naturschauspiele, Panaroma-Bilder, traditionelle Feste und beliebte Musik aus drei mächtigen Tälern der Kitzbüheler Alpen: das Alpbachtal, das Brixental zu Füßen der Hohen Salve und das Hochtal Wildschönau bilden die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • T. L. Wildschönau

„Melodien der Berge“ aus dem Gasteinertal

GASTEIN (rau). Im August 2013 begab sich Moderator Michael Harles zu den Dreharbeiten zu „Melodien der Berge“ auf eine musikalische Reise durch das Gasteinertal. Nun lud Gastein Tourismus zum exklusiven Pre-Viewing ins Sägewerk Bad Hofgastein ein um vorab einen auserwählten Runde das gelungenen Ergebnis der Dreharbeiten zu präsentieren. Beeindruckende Naturschauspiele, gelebte Traditionen, kulinarische Besonderheiten und interessante Gespräche mit Einheimischen erlebt Moderator Michael Harles...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Konrad Rauscher
4

Melodien der Berge aus den Regionen Alpbachtal - Brixental - Wildschönau

27. Juli 2013 um 20.15 Uhr im Ersten (ARD) Melodien der Berge aus den Regionen Alpbachtal - Brixental - Wildschönau - Moderation Michael Harles Das Erste Samstag, 27. Juli 2013, 20.15 Uhr Melodien der Berge Alpbachtal, Brixental und Wildschönau Musikalische Reise durch die Welt der Alpen Moderation: Michael Harles Traumhafte Alpentäler im Herzen Tirols „Melodien der Berge“ präsentiert faszinierende Naturschauspiele, Panaroma-Bilder, traditionelle Feste und beliebte Musik aus drei mächtigen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • T. L. Wildschönau
110

Dreharbeiten zu 'Melodien der Berge' im Almenland

Anfang Juni wurden insgesamt 16 redaktionellen Beiträge zwischen Graz und dem Naturpark Almenland abgedreht. Die Sendung wird im Frühsommer im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Der Tourismusverband Naturpark Almenland betankt sich bei allen, die geholfen haben, die Beiträge so schön und interressant wie möglich zu gestalten!!! Wo: Steirisches Almenland, Fladnitz an der Teichalm auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christa Pollhammer
Eine Woche bis zehn Tage wird im Almenland gedreht. Gesendet wird unter dem Titel "Von Graz ins steirische Almenland" im Frühjahr 2013
2 38

Film ab - ARD/BR dreht im Almenland für die Serie "Melodien der Berge"

Znachst han i a Roas gmacht ins steirische Land, han sehn wolln wia d'Leut sand, was tragn´s für a Gwand; Gsegn han i Berg und Tal Küah und die Kalbn und di Schwoagrin hab i jodeln ghört, z'höchst auf der Alm. Michael Harles, Autor und Moderator der Sendung "Melodien der Berge" beschreibt das Ziel der Sendung, als würde er oben genanntes Lied kennen: "Wir wollen die Region mit ihren ganz typischen Elementen vorstellen. Das heißt, zu zeigen, wie die Leute leben und essen und hier im Almenland...

  • Stmk
  • Weiz
  • Eva Reindl
4

Sautner Tanzlmusig bei „Melodien der Berge“

LÄNGENFELD (ea). Kürzlich fanden Fernsehaufnahmen mit der „Sautner Tanzlmusig“ für die Sendung des Bayrischen Rundfunks „Melodien der Berge“ statt. Das Verlagshaus Hans Jöchler GmbH Film & Musikproduktion zeichnet seit Jahren verantwortlich für diese beliebte Volksmusiksendung. Neben bekannten Stars der Volksmusikszene spielen auch Volksmusikgruppen in der Sendung auf. Für die Folge, in der das „Ötztal bis Meran“ behandelt wird, wurde eine flotte Polka der „Sautner Tanzlmusig“ aufgenommen. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Imst

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.