Alles zum Thema Museum für Quellenkultur

Beiträge zum Thema Museum für Quellenkultur

Lokales
Werner Hofmeister mit seinem Kultwagen im Skulpturenpark des "Museums für Quellenkultur" in Klein St. Paul
5 Bilder

Regionalitätspreis: Quellenmuseum
Quellen und Querstriche in Kultur und Geschichte

Das Kunstprojekt "Museum für Quellenkultur" lockt auch 2019 Besucher nach klein St. Paul. KLEIN ST. PAUL (chl). Beim WOCHE-Regionalitätspreis machte das Kunstprojekt "Museum für Quellenkultur" in Klein St. Paul den verdienten zweiten Platz in der Kategorie "Brauchtum, Kunst, Kultur und Zusammenleben". Initiator und Impressario des Museums im "Lachitzhof" ist der Multimedia- und Konzeptkünstler Werner Hofmeister. Das Museum samt Skulpturenpark ist als Gesamtkunstwerk zu verstehen, das aus...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
Plakatsujet der Anti-Oper "Qffeah" von VADA
2 Bilder

Eine Anti-Oper im Quellenmuseum

Theaterkollektiv VADA bringt das Stationentheater "Qffeah" zur Uraufführung. KLAGENFURT, KLEIN ST. PAUL (chl). Das Klagenfurter Theaterkollektiv "VADA" (Verein zur Anregung des dramatischen Appetits), unter der Leitung der Theatermacher Yulia Izmaylova und Felix Strasser, hat das "Museum für Quellenkultur" in Klein St. Paul für die Uraufführung ihrer ersten Oper gewählt. Eigentlich einer "Anti-Oper". Es handelt sich dabei um das experimentelle Stationentheater "Qffeah", das in Klein St. Paul...

  • 04.09.18
  •  1
  •  2
Lokales
Werner und Brigitte Hofmeister vor einer der acht Garagen mit Kunstfassaden
36 Bilder

Ein nachahmenswertes Kunstprojekt

Konzeptkünstler Werner Hofmeister gestaltete Garagen zu Kunstobjekten. KLEIN ST. PAUL (chl). „Ein kleines Projekt mit großer Wirkung“, fasst der Künstler Werner Hofmeister seinen jüngsten „Q“ (Coup) zusammen. Die acht schon sehr in die Jahre gekommenen Garagen schräg gegenüber dem Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul hat Hofmeister zu Kunstfassaden verwandelt. Aus schmucklosen Zweckbauten wurden damit Kunstwerke, die sich ideal in den Skulpturenpark des Quellenmuseums...

  • 18.05.18
  •  2
Lokales
3 Bilder

Lorenz Friedrich: "Selbstkritik ist die größte Motivation"

Lorenz Friedrich ist freischaffender Künstler. Als Gastkünstler ist er Teil des Projekts "Zeitmischer". KLEIN ST. PAUL, ST. VEIT (stp). Als Gastkünstler durfte der St. Veiter Lorenz Friedrich heuer bei der Projektreihe Zeitmischer im Museum für Quellenkultur Lachitzhof in Klein St. Paul mitwirken. Begonnen, sich künstlerisch zu betätigen hat Friedrich bereits im Kindesalter, wie er erzählt: "Da mein Vater Restaurator ist, bin ich früh damit in Kontakt gekommen. Mit zwölf Jahren habe ich...

  • 19.07.17
Leute
63 Bilder

Ausstellungseröffnung mit Werken von Lorenz Friedrich

KLEIN ST. PAUL (ch). Das Museum für Quellenkultur im Talmuseum Lachitzhof in Klein St. Paul von Künstler Werner Hofmeister und seiner Frau Brigitte lud am Samstag, dem 15. Juli 2017 im Rahmen der Projektreihe "Zeitmischer" zur Ausstellungseröffnung mit Gastkünstler Lorenz Friedrich. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung von Musikerin Zahra Mani und Klangkünstler Samo Kutin. Mit dabei waren die Direktorin des Museums für moderne Kunst Christine Wetzlinger-Grundnig, der Direktor des...

  • 16.07.17
  •  2
  •  2
Freizeit

4-Elemente-Workshop mit Erlebniswanderung

KLEIN ST. PAUL. In Klein St. Paul wird am Samstag, den 10. September , von 9 bis 16 Uhr, zum 4-Elemente-Workshop mit Erlebniswanderung eingeladen. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Kunsthaus, Museumsweg 1. Der Workshop Die Teilnemer erwartet mit "Wasser, Luft, Licht, Boden" ein Workshop für Herz und Hirn sowie Leib und Seele, im Rahmen einer Wa-Lu-Li-Bo-Erlebniswanderung mit Werner Hofmeister, Arnold Mettnitzer und Edgar Unterkirchner. Ablauf Auf dem gemütlichen Weg gibt es 4 Stationen....

  • 06.09.16
Freizeit
Im Museum für Quellenkultur ist patriotische Jahrmarkts-Idiotie zu sehen

Theater im Museum für Quellenkultur

Im Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul ist am Samstag, den 27. August, um 20 Uhr "Dr. Caranthanus & Octobermanipulation" eine patriotische Jahrmarkts-Idiotie zu sehen. Eine Produktion von VADA (Verein zur Anregung des dramatischen Appetits) und im+eimer mit Yulia Izmaylova, Erich Pacher und Felix Strasser. Begrenzte Teilnehmerzahl! Bitte um Voranmeldung unter hofmeister.werner@utanet.at Eintritt: 12 Euro Inhalt Dr. Georgius Noricus Caranthanus, Mitglied der Akademie der...

  • 20.08.16
Lokales
Die Wartehäuschen fallen auf
3 Bilder

Werner Hofmeister präsentiert Wartehäuschen in der Norischen Kunstregion

Die Sonderausstellung des Museum für Quellenkultur läuft noch bis Ende August. KLEIN ST. PAUL. Sind Ihnen die besonderen Wartehäuschen bei Bus-Haltestellen in Althofen, St. Veit, Klein St. Paul, Eberstein und Brückl schon aufgefallen? Das Klein St. Pauler Museum für Quellenkultur präsentiert eine Ausstellung im öffentlichen Raum: Künstler Werner Hofmeister hat die Sonderausstellung "Wartehäuschen" initiiert und insgesamt 13 Wartehäuschen mit speziellen Plakaten ausgestattet. Ausstellung...

  • 08.08.16
  •  1
Freizeit
Gastkünstlerin Ina Loitzl zeigt ihre Werke beim Kooperationsprojekt "Zeitmischer"

Zeitmischer - eine künstlerische Kooperation

Im Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul wird am Samstag, den 16. Juli, um 11 Uhr, das Kooperationsprojekt "Zeitmischer" vorgestellt. Es handelt sich um eine Kooperation vom Museum für Quellenkultur, Landesmuseum für Kärnten und Museum Moderner Kunst Kärnten. Eine Zusammenschau von aktuellem Kunstschaffen und historischem Kulturgut – zeitgenössische Künstler im Dialog mit römischen Steindenkmälern aus dem Landesmuseum Kärnten. Gastkünstlerin: Ina Loitzl.

  • 09.07.16
Lokales
Brigitte und Werner Hofmeister treffen die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung
3 Bilder

Begegnungen im Park als Quelle der Freude

Mit einem internationalen Picknick im Park startet das Musuem für Quellenkultur in die Saison. KLEIN ST. PAUL. Wenn das Museum für Quellenkultur im Lachitzhof in Klein St. Paul in die neue Saison startet, wartet Werner Hofmeisters neues Werk "AHA" schon auf die Besucher. "Es ist das Schlusserlebnis der Parkführung, jeder für sich selbst sagt dann ,Aha'", klärt Hofmeister auf. Er arbeitet mit Zeichen, diese sind Botschaftsträger. Neuer Parkführer Am Eingang zum Skulpturenpark wurde eine...

  • 31.05.16
Lokales

Salomon oder Superman?

Anmerkungen zur „Wortskulptur“ LOGOS von Werner Hofmeister - Impulsvortrag und Gespräch mit Dr. Karl-Heinz Kronawetter am Freitag, den 18. September, um 19 Uhr im Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul. Um Voranmeldung wird gebeten: Tel. 0699/10271051.

  • 13.09.15
Lokales
Ernst Strohmaier passt Werner Hofmeister das JONA-Gilet an. Am Freitag wird das Ergebnis der Zusammenarbeit präsentiert
2 Bilder

Das Design ist ein Kunstwerk

Werner Hofmeister hat mit Trachten Strohmaier seine JONA-Arbeiten zu einem Stoff verarbeitet. KLEIN ST. PAUL. "Ich wollte mir für die Ausstellung ein Sakko machen lassen. Den Stoff zu weben für ein Einzelstück wäre zu aufwendig gewesen", erzählt Werner Hofmeister. So hat die Alpen Adria Manufaktur Strohmaier einen Stoffballen mit Hofmeisters JONA-Arbeiten entworfen. Limitierte Auflage Hofmeister hat sich vom Weitensfelder Trachtenhaus ein Gilet schneidern lassen, in der Galerie im Museum...

  • 25.08.15
  •  1
Lokales

Zeitmischer - eine künstlerische Kooperation

Im Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul wird am Samstag, dem 4. Juli, um 11 Uhr, das Kooperationsprojekt "Zeitmischer", in Anwesenheit des Künstlers, Johannes Domenig, vorgestellt. Es handelt sich um eine Kooperation vom Museum für Quellenkultur, Landesmuseum für Kärnten und Museum Moderner Kunst Kärnten. Eine Zusammenschau von aktuellem Kunstschaffen und historischem Kulturgut – zeitgenössische KünstlerInnen im Dialog mit römischen Steindenkmälern aus dem Landesmuseum...

  • 27.06.15
Lokales
Raumfahrer auf Zeitreise: Konzeptkünstler Hofmeister stellt seinen Astronauten mit historischen Denkmälern aus
5 Bilder

Museum Klein St. Paul: Dialog als Quell der Kunst

Das Musem für Quellenkultur präsentiert die Installation "Zeitmischer". Gewölbe wurde adaptiert. KLEIN ST. PAUL. Am 4. Juli zeigt das Museum für Quellenkultur in Klein St. Paul in Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum und dem Museum Moderner Kunst Kärnten das Kooperationsprojekt "Zeitmischer". Im Rahmen der Ausstellung stellt das Landesmuseum Kärnten 22 Repliken von römerzeitlichen Steindenkmälern wie Weihealtäre oder Grabbaureliefe dem Museum zur Verfügung. Das "Q" im...

  • 23.06.15
Lokales

Maiandacht in Klein St. Paul

Am Mittwoch, den 20. Mai, um 19 Uhr, findet die Maiandacht beim Lachitzhof–Marterl in Klein St. Paul, Museumsweg 1, statt. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Norischen Region. Im Anschluss lädt der Verein Museum für Quellenkultur zu einer kleinen Agape ein.

  • 15.05.15