Nationalpark Kalkapen

Beiträge zum Thema Nationalpark Kalkapen

Lokales
Hartmann Pölz, Klaus Kastenhofer, Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek, Valerie Zacherl-Draxler, Nationalpark Direktor Volkhard Maier, Johann Kammleitner Leiter des ÖBf Nationalparkbetrieb Kalkalpen (v.li.)
2 Bilder

Nationalpark Kalkalpen
Nachhaltigkeitsministerin Maria Patek zu Besuch in Molln

Am 28. August 2019 besuchte Bundesministerin Maria Patek das Nationalpark Zentrum Molln, erkundigte sich über aktuelle Projekte und Schwerpunkte und tauschte sich mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus. MOLLN. Der Nationalpark Kalkalpen schützt Österreichs letzte große Waldwildnis und ist damit der bedeutendste Waldnationalpark des Landes. Er trägt somit eine bedeutende Verantwortung für den Schutz der hohen Vielfalt an seltenen Lebensräumen und bedrohte Arten. Mit den nachhaltigen...

  • 09.09.19
  •  1
Lokales
Der Eschenscheckenfalter

Die Esche – eine Baumart in Not: Dokumentarfilm über Forschungsprojekt

Im Nationalpark Kalkalpen wird wieder einmal gedreht. Vor Kurzem gelangen Aufnahmen vom äußerst seltenen Eschenscheckenfalter. Von diesem Falter, dessen Biologie sehr eng mit der Esche verknüpft ist, sind in Oberösterreich nur mehr zwei kleine Lebensräume bekannt. Die Art wird im Dokumentarfilm „Esche in Not“ vorgestellt. MOLLN, BEZIRK. Das Bundesforschungszentrum für Wald startete 2015 gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur Wien das Projekt „Esche in Not“, um gegen das...

  • 27.06.16
  •  1
Lokales
Luchsin Kora pirscht sich wieder an die Wurfhöhle an um die Jungen in Sicherheit zu bringen.

Zweifacher Luchsnachwuchs im Nationalpark Kalkalpen

Die im Jahr 2013 von der Schweiz in den Nationalpark Kalkalpen umgesiedelte Luchsin Kora brachte zwei Luchsjunge zur Welt. BEZIRK. „Die Welpen, es sind zwei Weibchen, sind gesund“, teilte das im Auftrag der Arbeitsgruppe LUKA entsandte Expertenteam, bestehend aus Christian Walzer und Georg Rauer vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, Christian Fuxjäger vom Nationalpark Kalkalpen sowie Michael Kronsteiner von der ÖBF AG, mit. In der Arbeitsgruppe LUKA sind der Nationalpark...

  • 03.07.14
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.