OHO-Buchwochen

Beiträge zum Thema OHO-Buchwochen

2

Buchwochen 2020
Lesung von Anria Reicher aus ihrem Thriller im OHO

Am 9. Oktober 2020 fand im Offenen Haus Oberwart die Lesung von Anria Reicher aus ihrem ersten Thriller "Das Haydn Pentagram". In diesem um die 400 Seiten umfassenden Thriller werden u.a. Fakten über ein verschollenes Notenblatt von Joseph Haydn erzählt. Und was wäre ein Thriller ohne Mord. Der Schauplatz der Ermittlungen wechseln zwischen Wien, Eisenstadt und Mexiko.  In dieser angenehmen Atmosphäre hörte man gerne den Worten von Anria Reicher zu. Die dazu eingespielte Musik an wirklich gut...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Clemens Berger liest aus seinem Roman "Der Präsident" vor
17

Literatur
Clemens Berger eröffnet Buchwochen im Offenen Haus Oberwart

Am Sonntag starteten die Buchwochen im OHO mit einer Lesung von Clemens Berger. OBERWART. Das Offene Haus Oberwart bot einem am Sonntag, 4.10.2020, einen eher ungewohnten, aber für diese Zeiten typischen Anblick. Die Stühle sind so angeordnet, dass der Sicherheitsabstand gegeben ist. Die Gesichter der Menschen sind größtenteils von einer Maske verdeckt. Und trotz dieser Einschränkungen können sich Literatur-Fans auf die kommenden Wochen freuen. Denn die Buchwochen werden trotz der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Adela Danciu
7

Oberwart aktuell
Eröffnung der Buchwochen im Offenen Haus Oberwart

Am Sonntag, dem 4. Oktober 2020 wurden die Buchwochen mit einer Ausstellungseröffnung und einer Lesung feierlich eröffnet. Die ganze Veranstaltung wurde mit den bestehenden Corona Maßnahmen abgehalten.  Die digitale Ausstellung "Interactiv Poetry" von Jörg Piringer wurde durch Vizebürgermeister Hans-Peter Hadek offiziell eröffnet. Ein paar nette Begrüßungsworte gab es von Kulturstadtrat Ewald Hasler. Musikalisch wurde die Buchwocheneröffnung von Hakan Güres umrahmt. Unter den Besuchern war auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
14

Buchwochen 2019
Junge Literatur aus dem Burgenland

Am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019 präsentierte die Edition Lex Liszt 12 den dritten Band der Reihe "Junge Literatur Burgenland". Vier junge Menschen, welche sich der Literatur "verschrieben" haben präsentieren einen Teil der Texte welche in diesem Buch geschrieben sind. Es sind Isabella Draxler, Dominic Horinek und Julia Lückl welche an diesem Abend live vor dem Publikum präsentierten. Philipp Velich wurde per Video eingespielt da er leider verhindert war und so nicht anwesend sein konnte....

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
15

Buchwochen 2019
Die Eröffnung der Buchwochen 2019

Am Sonntag, dem 6. Oktober 2019 fand die Eröffnung der Buchwochen 2019 statt. Eröffnet wurden die Buchwochen, welche bereits zum 15. Mal stattfinden, durch Begrüßungsworte von Kulturstadtrat Ewald Hasler, Bürgermeister Georg Rosner und der Landtagspräsidentin Verena Dunst. Musikalisch wurde der Abend von Rainer Paul auf der Gitarre umrahmt. Aus dem Buch „PropheZeit – dem Wort im Wort“ lasen Katharina Tiwald und Andreas Vitasek. Auch der Energie Burgenland Literaturpreis 2019 wurde im Zuge der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Petra Piuk und Susanne Scholl präsentierten im OHO ihre Neuerscheinungen
3

Lesegenuss von Susanne Scholl und Petra Piuk

Lesefestival im OHO Oberwart anlässlich der Buchwochen 2017 Einen besonderen Lesegenuss boten am 12. Oktober Susanne Scholl und Petra Piuk im OHO. Anlässlich der Buchwochen 2017 stellte die ehemalige Moskaukorrespondentin des ORF, Susanne Scholl, ihre Neuerscheinung „Wachtraum“ vor. Die Geschichte handelt von einer jüdischen Familie, von Flucht und den Ereignissen in Nazideutschland. Es ist ein Roman über starke Frauen und den Kampf um ein Leben nach dem Überleben. Die in Güssing geborene Petra...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gertrude Unger

Eröffnung der OHO Buchwochen 2017

Ausstellungseröffnung "Sehnsuchtsort Heimat" Verleihung Energie Burgenland Literaturpreis Eintritt frei Wann: 08.10.2017 17:00:00 Wo: OHO, Lisztgasse 12, 7400 Oberwart auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.