partielle Mondfinsternis

Beiträge zum Thema partielle Mondfinsternis

Partielle Mondfinsternis über Oberwölbling, am 7. August 2017
5 10 6

Heute Abend
Mondfinsternis in ganz Österreich

Heute Abend, Freitag, ist eine Mondfinsternis von Österreich aus zu sehen. Diese erreicht am Abend ihr Maximum und der Mond wird zu rund 92 Prozent seines Durchmessers im Halbschatten der Erde stehen.  ÖSTERREICH. Heute Abend können die Österreicher eine partielle Halbschatten-Mondfinsternis beobachten. Gegen 18:05 Uhr beginnt das Himmelsereignis. Das Maximum der Verfinsterung soll dann gegen 20:10 Uhr erreicht werden.  Voraussetzungen einer Mondfinsternis Eine Mondfinsternis ereignet sich bei...

  • Ted Knops
Fotograf Walter Schweinöster hielt die partielle Mondfinsternis mit seiner Kamera fest.

Mondfinsternis
Ein astronomisches Phänomen

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Walter Schweinöster ist Journalist, (Buch-)Autor und Fotograf; er arbeitet neben mehreren anderen Medien auch für die Bezirksblätter Kitzbühel. In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli konnte am Himmel eine partielle Mondfinsternis beobachtet werden, die Schweinöster mit seiner Kamera festhielt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Beginn einer partiellen Mondfinsternis
2 2 2

16.07.2019
Partielle Mondfinsternis als Naturschauspiel

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli 2019 wird eine partielle Mondfinsternis zu sehen sein. Interessantes Detail am Rande: Genau an diesem Tag startete vor 50 Jahren die Apollo 11 Mission zum Mond. ÖSTERREICH. Es lohnt sich dieses Mal etwas länger wach zu bleiben. Der Verlauf dieser Mondfinsternis ist in ganz Österreich zu sehen. Spezielle Brillen sind dafür nicht nötig. Um die Mondfinsternis am besten sehen zu können, sollten sie sich einen Platz mit freier Sicht Richtung Süden/Südosten...

  • Adrian Langer
04.07.2019 Diese Neulichtsichel des Mondes markiert den Beginn des Mondzyklus
15 11 7

partielle Mondfinsternis vom 16./17 Juli
Vom Neulicht zur Mondfinsternis

Daten der partielle Mondfinsternis vom 16./17 Juli: Eintritt in den Halbschatten MESZ 20:42 Eintritt in Kernschatten MESZ 22:01 Mitte der Finsternis MESZ 23:31 Austritt aus Kernschatten MESZ 1:00 Austritt aus Halbschatten MESZ 2:20 Zur Höhepunkt der Finsternis sind 66% des Monddurchmessers im Kernschatten der Erde. Ebenfalls am 16. Juli befindet sich der Mond in der Nähe von Saturn (MESZ = mitteleuropäische Sommerzeit) Schon am 13.07.2019 kann in bemerkenswerter Weise der Mond bei Jupiter...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
07.08.2017 Sonnenuntergang
4 7 9

Partielle Mondfinsternis am 07.08.2017

Zum Höhepunkt der Finsternis befindet sich der Mond mit 25% seines scheinbaren Durchmessers im Kernschatten der Erde."lese ich einem Buch, das ich im Vorjahr gekauft habe. Alles ist exakt vorausberechnet: Mondaufgang in Wien 20:12 in Zürich 20:42 Uhr. Eintritt des Mondes in den Kernschatten 19:22 ( also unbeobachtbar) Mitte der Finsternis 20:21 Uhr, Austritt aus dem Halbschatten 22:53 Uhr. Bei solchen Vorhersagen, versteht man, dass viele denken auch das Schicksal der Menschen lasse sich auf...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
14 20 15

Partielle Mondfinsternis über Österreich - Vollmond 07.08.17

Am Montag 7. August 2017, konnte man fast gleichzeitig mit dem Sonnenuntergang eine partielle Mondfinsternis über Österreich beobachten. Der Mond trat dabei zu 24,6 Prozent in den Kernschatten der Erde ein. Der Beginn der Sonnenfinsternis fand daher auch bei fast hellem Himmel statt. Die normalerweise charakteristische rote Verfärbung des Mondes war aus diesem Grunde nahezu nicht zu erkennen. Die nächste totale Mondfinsternis kann am 27. Juli 2018 beobachtet werden. Wo: Lechner, 4300 Sankt...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.