Passionsspiele

Beiträge zum Thema Passionsspiele

Fredrik Jan Hofmann steht als "Judas" in der Evangelischen Heilandskirche Fürstenfeld am 13. April auf der Bühne.

Theaterstück zur Osterzeit
Judas: Täter oder Opfer?

FÜRSTENFELD. Am Samstag, 13. April gelangt in der Evangelischen Heilandskirche Fürstenfeld das Stück "Judas" - eine mobile Produktion des Schauspielhauses Graz in Kooperation mit der Katholischen Kirche und der Evangelischen Kirche Steiermark zu Aufführung. „Ich bin froh und dankbar, dass das Schauspielhaus Graz unserem Wunsch, dieses besondere Theaterstück nach Möglichkeit so nah wie möglich zu Karfreitag bei uns in Fürstenfeld zu spielen, entsprechen konnte, denn aktueller kann man mit diesem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  18

Passionsspiele unterstützen Kindergarten in Nelspruit (Südafrika)

Im Anschluss an die letzte Vorstellung der Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg am 15. August schritt das Team von Clean Cut zum traditionellen Haar- und Bartschneiden. Wir danken allen, die mitgemacht haben, Clean Cut für den kostenlosen Einsatz sowie allen Spenderinnen und Spendern! Der Erlös von 710 Euro kommt dem Kindergarten-Projekt der Schulschwestern Eggenberg in Nelspruit (Südafrika) zugute. Frau Helga Pichler, die sich seit Jahren für das Projekt engagiert, nahm den Betrag...

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier
Foto: Theaterverein St. Georgen
  17

Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg

Am vergangenen Sonntag (9. Juli) ging in St. Georgen am Kreischberg die Premiere der Passionsspiele über die Bühne. Eine Reihe an Ehrengästen gaben sich dabei ein Stelldichein. Nach einer Idee von Andreas Staudinger wurde die Halle aufwendig adaptiert. Lichteffekte und Projektionen waren Teil der Dramaturgie. Besondere schauspielerische Leistungen boten - neben vielen anderen - der erst 19-jährige Gregor Autischer als Jesus und Pfarrer Thomas Mörtl als Hohepriester Kajaphas. Bis 15. August...

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier
  206

Die Passionsspiele feierten in der Kreischberghalle Premiere

Fotos: Michael Blinzer - Seit gestern gastieren die Passionsspiele in St. Georgen ob Murau, genauer gesagt in der Kreischberghalle. Dort wird bis zum 15. August die Leidensgeschichte von Jesus Christus in beeindruckender Art und Weise als Laienspiel präsentiert. Bereits bei der Premiere war das Interesse groß und zahlreiche Gäste konnten sich von der grandiosen schauspielerischen Leistung der vielen ambitionierten Darsteller überzeugen. Einen ausführlicheren Bericht über diese...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Proben 2017, Foto: Gundi Jungmeier
  7

Premiere Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg

Am Sonntag, 9. Juli findet die Premiere der Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg (früher St. Georgen ob Murau) statt. Die Spiele haben eine fast 100-jährige Tradition und werden heuer in einer modernen Inszenierung aufgeführt. Die Kulisse verfügt über mehrere teilweise schiefe Ebenen. Der Raum wird komplett verdunkelt, das Bühnenbild ist stark abstrahiert und wird großteils durch Lichteffekte und Projektionen ersetzt. Anlässlich der Premiere findet am Vormittag ein gemeinsamer...

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier
Kreuztragung, Foto: Theaterverein St. Georgen ob Murau 2010
  4

Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg

Der Theaterverein St. Georgen ob Murau inszeniert im Sommer 2017 eine faszinierende Geschichte. Es geht um Menschenliebe und Freundschaft, um Angst und Verrat, aber auch um Versöhnung und schließlich um die Bewältigung einer schier übermenschlichen Aufgabe. Wer jetzt an Faust, König Arthus oder Jeanne d’Arc denkt, ist weit fehlt. Es handelt sich um die Passion Christi. Darstellungen des letzten Leidenswegs von Jesus Christus und seiner Auferstehung gehen bis ins Mittelalter zurück. In St....

  • Stmk
  • Murau
  • Gundi Jungmeier
Schnappschuss von Peter Kitzbichler, Chronik der Passionsspiele Erl.

Wie im Himmel…

Regisseur Markus Plattner mit Hannah Maier, der jüngsten Mitspielerin in diesem beeindruckenden wie nachdenklichen Stück "Wie im Himmel" in Erl.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Köstlicher Theaterspaß - Kultur ISST

Nach dem großen Erfolg 2013 und zahlreichen ausverkauften Vorstellungen, kommt das Gasthaus-Theater wieder zu uns nach Erl Unter dem Motto: "Gehen Sie nicht ins Theater, Sie sind bereits dort!" ist es am 19.05.2014 um 20 Uhr wieder soweit! "Bissiges" aus der Feder von Karl Valentin wird Ihnen präsentiert von den Schauspielern Madeleine Weiler und Edwin Hochmuth unter der Regie von Markus Plattner (Regisseur Passionsspiele Erl). € 47,00 pro Person inkl. 3-gängigem Menü Sichern...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Martina Anker
  6

Die Letzte Gelegenheit auf "WARE WUNDER"

DAS THEATER IM LENDBRÄUKELLER PRÄSENTIERT WARE WUNDER EINE PASSION VON EKKEHART SCHÖNWIESE Pater Vinzenz hat ein dunkles Geheimnis und vertraut sich Jesus an, doch dieser will nicht mehr mit ihm sprechen. Eine sprudelnde Heilquelle im Ort weckt Hoffnung auf Ruhm und Reichtum für die Gemeinde. Als die Vermarktung zum Ausverkauf wird, versiegt das Wunder. Der Herr muss wieder gnädig gestimmt werden. Dabei helfen, soll das alte Spiel: die Passion Christi. Schauspieler&Team Pater...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Rene Permoser

Passionsspiele in Mettmach noch bis 21. Juli

Noch sieben Mal stehen die Protagonisten der Mettmacher Passion bis 21. Juli auf der Bühne. Die nächsten Termine sind Donnerstag, 5. Juli 19.00 Uhr, Freitag, 6. Juli 19.00 Uhr und Sonntag, 8. Juli 14.00 Uhr. Die textliche Neugestaltung durch Otmar Wenzl basiert auf dem Markus Evangelium und legt den Schwerpunkt der Erzählung auf das Leben und Wirken Jesu. Passionsausstellung und Bildhauersymposium bilden das Rahmenprogramm. Wo: Mettmach, Mettmach 100, 4931 ...

  • Ried
  • Barbara Vlazny
  57

Ein ganzes Tal spielt Theater!

Die Passionsspielkulisse ruft wieder nach Klösterle am Arlberg. KLÖSTERLE AM ARLBERG. 400 Mitwirkende, davon 250 Laiendarsteller, 80 Proben, 300 Kostüme. Die dritte Auflage der Passionsspiele in Klösterle legt einmal mehr beeindruckende Zahlen an den Tag. Auf einer 60 Meter langen Spielkulisse inszenieren die Laienschauspieler das Leben und Leiden von Jesus Christus. Eine überdachte Sitzplatztribüne bietet Platz für über 600 Zuschauer. Für den Bau der Bühnen-Kulisse haben sich sämtliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
  2

Die Passion als ein bäuerliches Stubenspiel

Alte Theaterform erstrahlt bei einer Aufführung im Pfarrsaal Tulfes in neuem Glanz – die Zuschauer werden miteinbezogen Am vergangnen Sonntag kam es in Tulfes zu einer außergewöhnlichen Theateraufführung. Gespielt wurde im Pfarrsaal mitten unter den Zusehern, welche als virtuelle Ansprechpersonen laufend ins Spiel miteinbezogen wurden. TULFES (hub). Rund 50 Besucher waren in den kleinen Tulfer Pfarrsaal gekommen, um einer ganz besonderen Form des Passionsspiels beizuwohnen. Autor Ekkehard...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.