Alles zum Thema Permakultur

Beiträge zum Thema Permakultur

Reisen
Mandala Garten mit Mischkultur bepflanzt
3 Bilder

Kenia-Projektreise in Wort und Bild

Seit 2009 bereist der gebürtige Welser Bernhard Gruber Ostafrika und setzt immer wieder neue landwirtschaftliche Impulse zur Arbeit im Einklang mit der Natur. Auch in die Kleinstlandwirtschaft entlegener Dörfer hat Agrochemie und Hybridsaatgut längst Einzug gehalten, doch den Menschen geht es um nichts besser als zu vor - die Abhängigkeit an Internationale Konzerne steigt und Gesundheit und Lebensqualität gehen zurück. Aktuell war der Permakultur-Aktivist Bernhard Gruber für das Projekt...

  • 19.02.18
Reisen
Richard Njuga, Bernhard und Julian Gruber
2 Bilder

Permakultur in dritter Generation im Waldgarten am Weberhaus in Wels

Seit 2009 bereist Bernhard Gruber, Gründer des Österreichischen Waldgarten-Instituts in Wels, Buchautor und Permakultur-Aktivist Ostafrika und unterstützt mit Ideen der Permakultur und des Biolandbaus Kleinbauern bei ihrer Arbeit. Seit ein paar Jahren ist auch Sohn Julian mit von der Partie und kann als gelernter Steinmetz gute Dienste leisten. Doch alles begann schon mit Julians Großvater. Permakultur ist ein Planungskonzept für resiliente, zukunftsfähige Lebensräume. Denken und Handeln im...

  • 27.12.17
Gesundheit

Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels

Am 20. Juni 2017 findet um 19.00 Uhr der nächste Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels statt – sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst! Moderiert wird die Gesprächsrunde von Bernhard Gruber, Permakultur-Aktivist und Buchautor.

  • 11.06.17
Leute
vlnr.: Sameer Thahir, Imthias Kadeer, Bernhard Gruber, Suraj Unnikrishnan und Shyju Khalid
4 Bilder

Bollywood-Filmemacher zu Besuch im Österreichischen Waldgarten-Institut

Am Pfingstwochenende besuchten Indische Filmemacher, unter ihnen Shyju Khalid - bester Filmemacher Indiens 2017, das Österreichische Waldgarten Institut in Wels. Doch sie kamen nicht um einen neuen Bollywood-Film zu drehen, sondern sich zu Thema wie nachhaltige, naturnahe Landwirtschaft, speziell Waldgarten auszutauschen. Die traditionelle, landwirtschaftliche Bewirtschaftungsform in ihrer Heimat, im Bundesstaat Kerala waren Waldgärten. Doch werden diese immer mehr von der urbanisierung des...

  • 11.06.17
Leute
Bernhard und Hermann Gruber mit der Permakultur-Legende dem Austro-Neuseeländer Joe Polaischer in der Mitte
4 Bilder

Zehnjähriges Jubiläum Permakultur-Designkurse in Wels

Permakultur abgeleitet von permanenter Agrikultur versteht sich als Planungswerkzeug für einen zukunftsfähigen Lebensstil. Bei einem Permakultur-Designkurs lernt man wie man sein persönliches Umfeld resilient gestaltet und im Einklang mit der Natur Boden bewirtschaftet. Die Kleinstlandwirtschaft Weberhäusl am Stadtrand von Wels ist seit nunmehr zehn Jahren Lernort für Permakultur. Seit den frühen 1990er Jahren setzt sich Hermann Gruber mit dem Thema Permakultur auf dem eigenen Grund und...

  • 19.05.17
Gesundheit
Dr. Peter Feleshi kommt nach Wels
2 Bilder

Tansanische Naturheilkunde-Koryphäe im Sommer zu Besuch in Wels

Der tansanische Allgemeinmediziener und Naturheilkunde-Tropen-Experte Dr. Peter Feleshi ist im Juli zu Gast im Österreichischen Waldgarten-Institut in Wels. Seit 2011 besteht eine rege Zusammenarbeit zwischen Bernhard Gruber, Leiter des Österreichischen Waldgarten-Insituts und Dr. Feleshi, Vorsitzender von ANAMED Tansania bei verschiedenen Projekten am Kilimanjaro, am Rande der Serengheti und am Victoriasee, wo gemeinsam Kleinbauern mit Permakultur und Tropenheilkunde Hilfe zur Selbsthilfe...

  • 15.05.17
Leute

Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels

Am 23. Mai findet um 19.00 Uhr der Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels statt – sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst! Weiters gibt es auf Anfrage Informationen zum Naturheilkundetraining in den Tropen und zum Permakultur-Designkurs im Sommer 2017. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Bernhard Gruber,...

  • 24.04.17
Leute
Foto vlnr: Alfredo Hernandez Bgm. von Tecoluca / Dep. San Vicente, Dr. Hans Eder Direktor INTERSOL - Verein zur Förderung INTERnationaler SOLidarität, 
Bernhard Gruber, ehrenamtl. Präsident Österreichisches Waldgarten-Institut, Lic. Herberth Sanabria, Infrastruktur und Aussenbeziehung der Gemeinde Tecoluca
3 Bilder

Delegation aus El Salvador zu Besuch im Österreichischen Waldgarten-Institut

Vergangenen Freitag, den 7. April 2017 besuchten Bürgermeister Alfredo Hernandez und Bauamtsleiter Lic. Herberth Sanabria der 30.000 Einwohnerstadt Tecoluca aus der Region San Vicente, im mittelamerikanischen Kleinstaat El Salvador gemeinsam mit ihrem Projektpartner Intersol, das Österreichische Waldgarten-Institut am Stadtrand von Wels. Das kleinste Lateinamerikanische Land mit der größten Bevölkerungsdichte war bis Ende der 1980er Jahre im Würgegriff weniger Großgrundbesitz durch die USA...

  • 09.04.17
Lokales

Österreichisches Waldgarten-Institut in Wels gegründet

In den 1990er Jahren begann Hans Hermann Gruber nach den Prinzipien der Permakultur, am Gelände der Kleinstlandwirtschaft Weberhäusl am Stadtrand von Wels, einen Waldgarten anzulegen. Mittlerweile ist der Waldgarten ein einzigartiges Beispiel im gemäßigtem, kontinentalem Klima mit seiner hohen Biodiversität. Ein Waldgarten stellt eine ausdauernde Bodenkultur dar, ein Zusammenspiel aus Obstbäumen, Beerensträuchern, Stauden, Knollengewächsen und Kräutern. Der Waldgarten kann auch als arrangierter...

  • 20.02.17
Leute

Hausflohmarkt für Tansania-Projektreise

Am 23. Dezember, von 15.00 bis 20.00 Uhr veranstaltet das Österreichische Waldgarten-Insitut einen Hausflohmarkt zugunsten der Tansania-Projektreise im Jänner. Das ganze findet im 400 Jahre alten Weberhäusl, Stadlhof 2, 4600 Wels statt, welches abgerissen werden soll. Altbaustoffe können auch besichtigt werden. Wer sich beteiligen möchte kann sich mit Flohmarktartikeln oder Selbstgemachtem dazustellen. Abfall und alles was nicht verkauft wird, ist wieder mitzunehmen! (Räumlichkeiten sind...

  • 11.12.16
Leute

Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels

Permakultur-Stammtisch im Freiraum Ort: Freiraum Wels, Altstadt 8, 4600 Wels Am 16.11.2016 findet um 19.00 Uhr wieder ein Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels statt – sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst! Die Permakultur – von permanent agriculture abgeleitet – beruht auf einem Denken in ökologischen Zusammenhängen...

  • 02.11.16
Leute

Permakultur - mehr als nur der Garten für intelligente Faule

Der Begriff Permakultur wurde von den Australiern Bill Mollison und David Holmgren geprägt. Ursprünglich bezog er sich auf ein Planungskonzept für eine ausdauernde Bodenkultur, doch stellt Mollison fest, dass das Thema Ernährung uns alle betrifft. So steht die Permakultur jetzt für die Selbstversorgung von Stadt und Land. Jeder von uns ist dafür verantwortlich einen Teil seiner Nahrung selbst zu produzieren, es darf nicht die ganze Verantwortung der Lebensmittelproduktion auf Landwirte und...

  • 21.06.16
Leute

Permakultur-Stammtisch im Freiraum – alles was du über Permakultur wissen willst!

Permakultur-Stammtisch im Freiraum – alles was du über Permakultur wissen willst! 22. März 2017 Zeit: 19.00 Uhr Ort: Freiraum Wels, Altstadt 8, 4600 Wels Am 22. März findet um 19 Uhr der nächste Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels statt – sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst! Moderiert wird die Gesprächsrunde von...

  • 11.04.16
Lokales
Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels

Permakultur-Stammtisch im Freiraum Wels

Permakultur-Stammtisch im Freiraum - alles was du über Permakultur wissen willst! 16. Dezember 2015 Zeit: 18.58 Uhr Ort: Freiraum Wels, Altstadt 8, 4600 Wels Permakultur ist ein komplexes, lebendiges System, das alle unsere Grundbedürfnisse decken soll: Lebendiges Wasser, Nahrung die uns Lebenskraft gibt, Energie aus unerschöpflichen Ressourcen, Architektur mit natürlichen Baustoffen bei welchen auch die Entsorgung bedacht ist, menschenfreundliche Technologien die uns Abfälle...

  • 24.11.15
Lokales
Gemeinsames Gärtnern birgt Lebensfreude
3 Bilder

Gemeinschaftlicher Stadtrand-Garten für Wels

In den frühen 1970er Jahren stellte der österreichische Nobelpreisträger Leopold Kohr fest, dass Städte mit über 10.000 Einwohner nicht überlebensfähig sind, da sich die Menschen nicht von der Stadtfläche ernähren können. Gegenteiliges beweisen Metropolen wie Moskau – 78% der Lebensmittelproduktion geschieht in Hinterhöfen und in sogenannten Datschas, Schrebergärten ähnlichen Kleinstlandwirtschaften. In früheren Zeiten hatte nahezu jede Stadt und jedes Dorf sogenannte Allmenden – öffentliche...

  • 07.02.15
Leute
Julian Gruber beim Steinmetz-Workshop in Umbwe Onana, in der Kibosho-Region direkt am Fuße des Kilimanjaro in Tansania
7 Bilder

Welser Jugendlicher hält Steinmetz-Workshop in Tansania

Im Rahmen einer mehrwöchigen Projektreise durch Tansania, hatte Julian Gruber, gelernter Steinmetz aus Wels, die Gelegenheit sein handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen und sein Können an Interessierte weiterzugeben. Seit einigen Jahren bereist sein Vater Bernhard Gruber, Permakultur-Berater das ostafrikanische Land am indischen Ozean in verschiedenen Projektreisen und tauscht sich mit Kleinbauern vor Ort über zukunftsfähige, naturnahe Landbewirtschaftung aus. Vorrangiges Ziel ist...

  • 02.02.15
Leute
Das um die 370 Jahre alte Weberhäusl
3 Bilder

Permakultur Wintergespräch in Wels

Info-Nachmittag Welser Stadtrand-Garten Stadlhof 2, A-4600 Wels Im Rahmen der Permakultur-Wintergespräche des Vereins Perma-Norikum, lädt Bernhard Gruber zu einem Informationsnachmittag über den geplanten Gemeinschaftsgarten Stadtrand-Garten Wels, ins Weberhäusl ein. Gemeinschaftsgarten-Interessierte und Akteure aus der Gemeinschaftsgarten-Scene haben die Gelegenheit sich auszutauschen. Der Verein Perma-Norikum veranstaltet seine fünften Permakultur-Wintergespräche, im Neujahr treffen...

  • 18.12.14
Lokales
Ein Permakultur-Prinzip Funktionalität geht vor Ästhetik
2 Bilder

Nach 4 Jahren Pause wird Kleinstlandwirtschaft in Wels wieder zum internationalen Lernort

In den frühen 1990er Jahren begann Hans Hermann Gruber einen Teil der seit Generationen im Familienbesitz befindlichen Kleinstlandwirtschaft „Weberhäusl“, nach den Prinzipien der Permakultur zu gestalten. Der kleine Bauernhof am Stadtrand von Wels wurde zum biologischen Kleinod in der Agrarlandschaft der ehemaligen Welser Heide und stellt mittlerweile eines der letzten Biotope für eine große Biodiversität dar. Das Permakultur-Projekt Weberhäusl mit seinem ca. 5.000 m² großen und über 20...

  • 08.12.14
Bauen & Wohnen

Exkursion Waldgarten - zwei oberösterreichische Waldgärten öffnen ihre Tore

Am 15. August 2014, laden Hans Hermann Gruber und Bernhard Gruber in ihre Waldgärten ein. An diesem Tag können zwei verschiedene Waldgärten in unterschiedlichen Stadien besichtigt werden. Beide Waldgärten können in Eigenanreise besucht werden, sie liegen 20 Fahrminuten mit dem Auto von einander entfernt. Öffentliche Anreise ist leider nicht möglich! Hunde bitte zu Hause lassen! Waldgärten sind in den verschiedensten Kulturkreisen als Notwendigkeit und Überlebensstrategie entstanden. Bekannt...

  • 08.08.14