Permakultur in dritter Generation im Waldgarten am Weberhaus in Wels

Richard Njuga, Bernhard und Julian Gruber
2Bilder
Wo: Österreichisches Waldgarten-Institut, Stadlhof 47, 4600 Wels auf Karte anzeigen

Seit 2009 bereist Bernhard Gruber, Gründer des Österreichischen Waldgarten-Instituts in Wels, Buchautor und Permakultur-Aktivist Ostafrika und unterstützt mit Ideen der Permakultur und des Biolandbaus Kleinbauern bei ihrer Arbeit. Seit ein paar Jahren ist auch Sohn Julian mit von der Partie und kann als gelernter Steinmetz gute Dienste leisten. Doch alles begann schon mit Julians Großvater.

Permakultur ist ein Planungskonzept für resiliente, zukunftsfähige Lebensräume. Denken und Handeln im Einklang mit der Natur.

Auf einem Bücherflohmarkt entdeckte Hermann Gruber verschiedene Permakultur-Bücher, unter anderem das Buch "Die Waldgärtnerei" von Robert Hart. Fasziniert von diesem Buch und den Ideen der Permakultur begann Hermann Gruber im Jahr 1992 auf einer Fläche von 4.500 m2 einen Waldgarten und auf einer weiteren Fläche von 4.000 m2 einen Walnusshain anzulegen. Mit seiner unermüdlichen Arbeit in der Natur schaffte er es auch seinen Sohn Bernhard für das Thema Permakultur zu begeistern.

Im Jahr 2007 organisierten die beiden einen Permakultur-Designkurs mit dem Austro-Neuseeländer Joe Polaischer. 27 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Ungarn und der Schweiz folgten dem Aufruf. Damals wurde auch die Neugierde des 11 Jährigen geweckt und Julian absolvierte 2011 schon seinen dritten Permakultur-Designkurs. Bei den Projektreisen seines Vaters bekommt er seine eigene Workshopgruppe und gemeinsam wird ein Projekt realisiert.

Aktuell befindet sich Julian Gruber in Indien beim Aufbau eines Permakultur-Projektes, was sich beim Besuch der Internationalen Permakultur Konverenz in Hydarabat ergeben hat. Er wird aber seinen Vater bei der nächsten Projektreise zum Victoria See in Kenia tatkräftig bis Anfang Februar unterstützen. Mit Frühlingsbeginn startet Bernhard Gruber wieder einen Permakultur-Designkurs im Waldgarten seines Vaters in Wels.

Richard Njuga, Bernhard und Julian Gruber
Besichtigung eines Waldgartens am Victoria See in Tansania

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen