Philipp Müller

Beiträge zum Thema Philipp Müller

Drei Landesverdienstkreuze in Bronze für Erwin Draxler, Hugo Orgl und Josef Graschi
4

FF Mooskirchen
24.524 Stunden im Dienst der Menschen

Eindrucksvolle Zahlen bei der Wehrversammlung der FF Mooskirchen. MOOSKIRCHEN. Ein gewaltiges Arbeitspensum von 24.524 freiwillig geleisteten Stunden hatte die FF Mooskirchen im Vorjahr zu bewältigen. Bei der Wehrversammlung präsentierten ABI Josef Pirstinger und OBI Philipp Müller viele Zahlen. So gehören derzeit 92 Mitglieder der Feuerwehr an, darunter 72 Aktive, 13 Jugendliche und sieben Mitglieder sind außer Dienst. Von den 770 Ausrückungen waren 15 davon Brandeinstäze, 91 technische...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So sah der Ballsaal knapp vor Beginn der Veranstaltung aus. Eindrucksvoll!
1 6

Ball-Ereignis in Mooskirchen
"Fire & Ice" wurde gestürmt

Es ist schon eindrucksvoll, was die FF Mooskirchen für ihren Ball "Fire & Ice" im Schulzentrum jedes Jahr auf die Beine stellt. Unter der Regie von OBI Philipp Müller war das Schulzentrum eine Augenweide mit weithin sichtbaren Lichteffekten in weiß, rot und blau, die Aula wurde um eine "Beer Bar" erweitert und sie war mit vielen Blumen geschmückt. Das Mooskirchner Catering-Unternehmen "Culinarius" mit Gerald und Kerstin Knaus hatten die Tische gestaltet und war laut Bgm. Engelbert Huber ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Dank der Kräne wurden 1,30 Meter Schnee vom Dach weggeschaufelt.
1 9

Schneehölle
Weststeirer schaufelten die Grimmingtherme frei

Nach den heftigen Schneefällen in der Obersteiermark sind viele Gemeinden und Ortseile von der Außenwelt abgeschnitten. In einigen Gemeinden sind die Dächer von Gebäude durch die große Schneelast bedroht. Der Bereichsfeuerwehrverband Liezen entschloss sich, drei technische Katastrophenhilfsdienst-Züge aus den Verbänden Deutschlandsberg, Knittelfeld und Voitsberg anzufordern. Am Samstag war um 7 Uhr Treffpunkt in Liezen. 55 Kräfte aus dem Bezirk Aus dem Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
ABI Josef Pirstinger präsentierte stolz eindrucksvolle Zahlen.
10

FF Mooskirchen
25.420 freiwillige Stunden

Das ist schon rekordverdächtig, was die knapp 100 Mitglieder der FF Mooskirchen im Jahr 2018 leisteten. ABI Josef Pirstinger und OBI Philipp Müller brillierten bei der 133. Wehrversammlung mit Bereichskommandant Christian Leitgeb und Bgm. Engelbert Huber - am Beginn stand ein Gottesdienst mit Provisor Wolfgang Pristavec - mit Zahlen.  952 Ausrücken, davon 117 technische Einsätze und elf Brandeinsätze und 3.7731 Gesamteinsatzstunden machen die FF Mooskirchen zu einer Erfolgsstory weit über den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der neue Teleskoplader stand "unter" dem Christbaum der FF Mooskirchen.
6

FF Mooskirchen
Zwei Einsatzfahrzeuge als Weihnachtsgeschenke

Als innovativste steirische Feuerwehr bezeichnete der Mooskirchner Bgm. Engelbert Huber die FF Mooskirchen im Rahmen der Adventfeier, wo gleich zwei Einsatzfahrzeuge ihrer Bestimmung übergeben wurden. Zwei riesige Weihnachtsgeschenke sozusagen, die Provisor Wolfgang Pristavec feierlich segnete.  Teleskoplader Einzigartig ist die Beschaffung eines Teleskopladers. Bei umfangreichen Vorbereitungen auf die THL-Tage in Mooskirchen konnte man sich von beigestellten Arbeitsmitteln dieser Art...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Feuerwehr Mooskirchen hatte den Fahrzeugbrand rasch unter Kontrolle.
3

A2-Südautobahn
Auto stand in Vollbrand - eineinhalb Stunden Sperre

Am Mittwoch stand um 18.10 Uhr ein Pkw in Brand. Die Feuerwehr Mooskirchen war im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Die ersten beiden Fahrstreifen waren rund eineinhalb Stunden gesperrt. Zwei Spuren abgesperrt Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr sicherte ein Lkw-Fahrer, den brennen Pkw, der auf dem Pannenstreifen stand, für den nachkommenden Verkehr abgesichert. Der Motorraum und Teile der Fahrgastzelle des Pkw standen bereits in Vollbrand. Sofort wurden die ersten beiden Fahrspuren...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Direktor Walter Zwettler, Kundenbetreuer Martin Strondl, Nina Mader, Kundenbetreuer Manuela Müllner, Philipp Müller und Direktor Johann Pollak

Raiffeisenbank Oberes Waldviertel feiert zehntausendsten Elba-Kunden

Philipp Müller aus Nagelberg durfte sich über einen Scheck freuen. BEZIRK GMÜND (red). Die Raiffeisenbank Oberes Waldviertel bietet neben 18 Bankstellen im Bezirk Gmünd auch verstärkt Onlinebanking an, welches von den Kunden immer mehr geschätzt wird. Von über 30.000 Kunden haben mehr als 20.000 ein Girokonto und derzeit erledigen bereits 10.000 Kunden ihren Zahlungsverkehr bequem und sicher mit „Mein-Elba“.  Diese Woche wurde auch dem 10.000sten Elba-Kunden, Philipp Müller aus Nagelberg,...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Spektakuläre Hebefiguren bei der Polonaise in Mooskirchen.
8

Der "Opernball" der Feuerwehren

"Fire & Ice", der Feuerwehrball in Mooskirchen, begeisterte auf allen Linien. Die umfangreichen Vorarbeiten zum Mooskirchner Feuerwehrball unter der Regie von OBI Philipp Müller haben sich gelohnt. Bgm. Engelbert Huber sprach von einem "heißen, aber niemals brandgefährdeten, fulminanten, wahrlich ultimativen Ball 2018". Stefan Fuchsbichler choreografierte die Polonaise in weiß-blau, eine Video-Wall sorgte dafür, dass die Eröffnung wirklich alle sahen. 30 Abordnungen Nach der Begrüßung durch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bei der Übung achtete man auf möglichst realistische Szenarien.
4

Übung: Großunfall mit einem Holztransporter und vier Pkw

Acht Feuerwehren probten den Ernstfall auf der Mooskirchner Gemeindestraße. Zwischen Voglbichl und Zirknitzberg waren acht Feuerwehren (Söding, Köppling, Geisfeld, Ligist, Steinberg, Hallersdorf, Krottendorf und Mooskirchen) bei einer Großübung im Einsatz. Die Annahme war, dass vier Pkw einen Holz-Lkw, der gerade mit Holz beladen wurde, übersehen und eine Massenkarambolage auslösen. Bereits bei der Vorbereitung wurde besonderer Wert auf eine kmöglichst realistische Darstellung gelegt. Die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Technical Rescue-Team der FF Mooskirchen hatte alle Hände voll zu tun.
3

Sechs Schrecken-Szenarien in 120 Minuten

Beinhartes Training für das Technicel Rescue Team der FF Mooskirchen. Das Technical Rescue TEam (TRT) der FF Mooskirchen startet bei der einzigartigen Aus- und Weiterbildungsveranstaltung Mitte September in Tirol und wollen dort zu den Besten zählen. Daher begab sich dei Gruppe unter Führung von OBI Philipp Müller zu Übungen bei schweißtreibenden Temperaturen - in voller Einsatz- bzw. Schutzbegleitung - in das Gelände des Mooskirchner Einsatzzentrums. Das Team trainierte am Samstag das Retten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Einsatzszenarios waren authentisch und erforderten viel Können.
5

Unfälle am laufenden Band - 100 Feuerwehrleute im Dauertest

Erstmals fand das Technical Rescue Camp für Feuerwehren in der Steiermark - in Mooskirchen - statt. Ein Meilenstein in der Feuerwehr-Ausbildungsgeschichte der Steiermark. Erstmals fand ein TR-Camp mit rund 100 Teilnehmern in Mooskirchen statt. Rund 100 Teilnehmer wurden in der technischen Hilfeleistung nach bzw. bei Verkehrsunfällen ausgebildet. Kommandant ABI Josef Pirstinger und der Organisationsverantwortliche Philipp Müller konnten dank der Unterstützung von Bereichskommandant und Bgm....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Kinder waren mit vollem Einsatz dabei.
1 2

Fußballturnier mit 66 Mannschaften

Zum siebenten Mal organisierte der USV St. Oswald das Pizzeria-Napoli-Hallen-Nachwuchsturnier im Funiversum Trenda. 66 Teams aus Oberösterreich und Niederösterreich ermittelten in der Burg der Begegnung an drei Spieltagen ihre Champions in sieben Altersklassen von der U 7 bis U 14. „Ohne der Unterstützung der Eltern und der vielen freiwilligen Helfer wäre das Turnier nicht so reibungslos abgelaufen“, sagt Nachwuchsleiter Philipp Müller. Ein erfolgreiches Fußball-Wochenende Die im Finale...

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.
2

Fußballnachwuchs trickst in St. Oswald

ST. OSWALD/FR. Heuer findet bereits zum siebenten Mal das traditionelle Pizzeria-Napoli-Nachwuchs-Hallenturnier statt. Im „Funiversum Trenda“ wird von Freitag, 10. Februar, bis Sonntag, 12. Februar, der Ball rollen. An drei Spieltagen können die Nachwuchskicker und Nachwuchskickerinnen von der U 7 bis zur U 14 ihr Können unter Beweis stellen. Nachwuchsleiter Philipp Müller ist gespannt auf die Champions, die im Turniermodus ermittelt werden. Fotos: Karl Wiesinger

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.
Engelbert Huber, Philipp Müller, Josef Pirsinger und Christian Leitgeb in Mooskirchen
5

22.097 freiwillige Stunden im Jahr 2016

Die Kommandanten der FF Mooskirchen wurden für fünf weitere jahre einstimmig wiedergewählt. In allen steirischen Feuerwehren müssen bis Ende April 2017 die Kommandanten plus Stellvertreter neu gewählt werden. Das galt am 6. Jänner auch für die FF Mooskirchen im Landgasthof Lazarus in Edenberg. Unter Vorsitz von Bereichskommandant Engelbert Huber kandidierten die beiden erfolgreichen Führungskräfte Josef Pirstinger und Philipp Müller für eine weitere fünfjährige Amtsperiode. In knappe 40 Minuten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Eine schwungvolle Polonaise zauberten die Veranstalter der FF Mooskirchen unter Stefan Fuchsbichler

"Fire & Ice" - Das Ballereignis der Mooskirchner Feuerwehr

Er zählt in der Lipizzanerheimat zu den top-Ereignissen eines Faschings neben Bezirksbauernball, Red Night und den Maturabällen in Köflach und Voitsberg. Der Ball der Mooskirchner Feuerwehr mit dem treffenden Motto "Fire & Ice" in der NMS Mooskirchen. Unter der Regie von OBI Philipp Müller gestaltete die FF Mooskirchen mit Lichteffekten und in weiß-rot gehaltenem Blumenschmick den Festsaal. Stefan Fuchsbichler war für die Choreografie der Polonaise zuständig und die "Hauserren" ABI Josef...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Kameraden der FF Mooskirchen mit ihren nagelneuen gelben Schutzhelmen am Florianisonntag.

Helme und andere Utensilien

Am Florianitag bekamen die Kameraden der FF Mooskirchen neue Schutzbekleidung. Außerdem wurde erstmals ein Kameradschaftstag ins Leben gerufen, beim alle Kameraden mit ihren Familien zu einigen gemeinsamen Stunden ins Rüsthaus Mooskirchen eingeladen wurden. Herzstück der neuen Bekleidung ist der neue Feuerwehrhelm. Nach 15 Dienstjahren mussten die Einsatzhelme, um den vollen Versicherungsschutz gewährleisten zu können, ausgemustert werden. Unter der Leitung von OBI Philipp Müller wurde eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Herz, Schlagader und Bindegewebe

Nachgeschenkt zum Fest für die "Tiroler mit Herz" Es ist ein Ding des Unmöglichen, die Ehrenamtlichkeit in Zahlen auszudrücken. Mit der Kürung des "Tiroler mit Herz" wird endlich einmal jenen Menschen ein großzügiges Dankeschön ausgesprochen, die für ihr freiwilliges Engagement eher einmal zu wenig als einmal zu viel belohnt werden. Es ist eine gute Sache, eine, die schon längst fällig war und nun von den TIROLER BEZIRKSBLÄTTERN auf die Füße gestellt wurde. Georg Schärmer von der Caritas bringt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler

Tiroler mit Herz 2012: Philipp Müller aus Landeck

Philipp Müller (Mitte) wurde zum „Tiroler mit Herz“ in der Kategorie „Freiwillige Tätigkeit in Organisationen Oberland“ gekürt. Phillip Müller ist ein verlässlicher und engagierte Feuerwehrmann in Landeck, der nie eine Probe oder Großübung auslässt. Schon von Kindesbeinen an ist Philipp von seinem Vater zur Feuerwehr mitgenommen worden. Mit elf Jahren trat er der Jugendfeuerwehr bei. Mit 17 Jahren absolvierte Philipp die Ausbildung zum freiwilligen Rettungssanitäter. Seither macht er mindestens...

  • Tirol
  • Imst
  • Tiroler mit Herz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.