Pinzgauer Doggln

Beiträge zum Thema Pinzgauer Doggln

Leute
Die beiden Künstlerinnen, Margit Eder und Rita Hackl.
48 Bilder

Leogang
Das war das "Sunnwendsingen" mit Kalligrafie und Keramik

Hier finden sich auch jede Menge Fotos zu den Veranstaltungen im "Anderlhof" und im Hotel "Der Löwe". LEOGANG (cn). Für die Veranstaltung, die im "Anderlhof" und im Hotel "Der Löwe" über die Bühne ging, haben sich die Organisatoren vom örtlichen Kulturverein "Freiraum" mit Obfrau Martina Riedlsperger in Kooperation mit den Leoganger Bergbahnen, der Gemeinde und der Alpenvereins-Ortsgruppe einiges einfallen lassen: Auf den Bühnen standen der "CanTiamo Viergesang" aus Salzburg, die "Choryfeen...

  • 23.06.19
  •  4
  •  2
Lokales
Maria Junger mit ihrem Buch und den Doggln.

Die Frau hinter den "Pinzgauer Doggln"

Maria Junger stellt "Pinzgauer Doggln" her - ein Handwerk, das nur noch wenige beherrschen.  NIEDERNSILL. "Die Pinzgauer Doggln waren lange als 'Arme-Leute-Schuhe' verpönt, mittlerweile sind sie voll der Renner", erzählt Maria Junger. Die Ematen-Bäuerin aus Niedernsill stellt die beliebten Patschen selber her. Herstellung mit Pause Vor etwa 40 Jahren erlernte sie die Kunst des "Doggln-Machens" und versorgte ihre Familie ein Jahrzehnt lang mit den gemütlichen Hausschuhen. Für das aufwändige...

  • 21.11.17
  •  1
Freizeit

Krapfenfest Neukirchen - Danke den BezirksBlätter Pinzgau - Regionaut der Woche

Danke den BezirksBlätter Pinzgau das mein Bericht über das Krapfen- und Schmankerlfest in Neukirchen, als Regionaut der Woche gefallen gefunden hat. Freut mich als geborener Pinzgauer natürlich ganz besonders. Hier geht's nochmals zur Bildergalerie: http://www.meinbezirk.at/pinzgau/wirtschaft/5-neukirchner-krapfen-und-schmankerlfest-mit-dem-gewinner-der-salzburger-speckkrone-d1836102.html Wo: Lechner, 4300 Sankt Valentin ...

  • 31.08.16
  •  26
  •  20
Wirtschaft
61 Bilder

5. Neukirchner Krapfen- & Schmankerlfest mit dem Gewinner der Salzburger Speckkrone

Trotz „durchwachsenem“ Wetter kamen viele Besucher zum beliebten Krapfen- & Schmankerlfest rund um den Musikpavillon im Marktzentrum von Neukirchen am Großvenediger. Im Mittelpunkt des Festes stand natürlich der Pinzgauer Krapfen gefüllt mit Pfifferlingen, Erdäpfeln, Sauerkraut, Käse, Moosbeeren oder Äpfel. Ebenso wurden hochwertigen Salze, Öle, Essenzen, Salben und Schnäpse u.a. Zirben-, Vogelbeer-, Heidelbeerschnaps sowie viele weiter Edelbrände und Liköre angeboten. Weiters gab es Pinzgauer...

  • 21.08.16
  •  6
  •  8
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.