Alles zum Thema Pioniere Bundesheer

Beiträge zum Thema Pioniere Bundesheer

Lokales
Bei der Zeremonie wurde die österreichische Fahne gehisst.
16 Bilder

Mehr Budget fürs Heer?
VIDEO – Kommandoübergabe des Pionierbataillons 2

Bei der Übergabe des Pionierbataillons Zwei in Wals kam es zur Debatte über das Budget des Heeres. WALS-SIEZENHEIM. In der Schwarzenbergkaserne in Wals-Siezenheim wurde das Kommando des Pionierbataillons Zwei von Thomas Bauer an Klaus Rosenkranz feierlich übergeben. Dabei entstand eine Diskussion über die Ressourcenknappheit und Notwendigkeit des Bundesheeres. Aufgabe der Pioniere Pioniere werden zur Kampfunterstützung ausgebildet. Sollte zum Beispiel im Einsatz eine Brücke aufgebaut...

  • 07.08.19
Lokales
Die Melker Pioniere haben nun offiziell ein neues Heim: Die Offiziere und die Ehrengäste durchschneiden das Band.
14 Bilder

Erweiterungseröffnung
Neues Heim für die Melker Pioniere

MELK. "Seit 2006 sprach man von der Erweiterung des Pionierbataillons in Melk. Es verzögerte sich immer wieder. Ab 2017 war es ersichtlich für jedermann und heute ist es soweit und die Pioniere dürfen sich über ihr neues Gebiet freuen", so Generalleutnant Norbert Gehart. Die angesprochene Eröffnung ist jene des neuen Erweiterungsgebietes der Kaserne. Platz für die Fahrzeuge Auf rund 71.700 Quadratmetern wurde die Erweiterung in drei Gebiete aufgeteilt. "Es gibt den ,Werkstättenbezirk‘ sowie...

  • 03.06.19
Lokales
Auch in Liesing kam es zum Straßenbruch
3 Bilder

Hochwasser in Kärnten
Pioniere bleiben im Lesachtal noch im Einsatz

Gute Ergebnisse bei Räumung der B 111 im Lesachtal und Start des Umfahrungsstaßenbaus bei Promeggen! Auch die Strecke bis St. Jakob im Lesachtal ist freigegeben. BEZIRK HERMAGOR (lexe). Der stellvertretende Militärkommandant von Kärnten, Oberst Erhard Eder, hat alle Katastrophenstationen besucht, sein Schluss daraus: "Unsere Pioniere bleiben noch eine bis zwei Wochen vor Ort!" Stationiert sind die Soldaten in St. Jakob im Lesachtal. Dorthin kehren sie am Abend, müde, verschmutzt und hungrig...

  • 06.11.18
Lokales
Unglaubliche Geröllmassen! FF-Männer, Soldaten und die Bevölkerung packen an, um wieder Ordnung zu schaffen
13 Bilder

Solidarität nach Unwetter: Afritzer packen bei Aufräumarbeiten mit an

Nach den heftigen Unwettern: Bezirksfeuerwehr-Kommandant Libert Pekoll über die Aufräumarbeiten in der Afritzer Ortschaft Kraa. AFRITZ. Libert Pekoll ist Feuerwehr-Kommandant des Bezirks Villach-Land. In seinen Verantwortungsbereich fallen die unwetterbedingten FF-Einsätze in den Gemeinden Afritz, Arriach und Treffen. Die WOCHE sprach mit ihm über die Zustände in der am schlimmsten betroffenen Afritzer Ortschaft Kraa. WOCHE: Wie würden Sie die Situation in Kraa beschreiben? PEKOLL:...

  • 30.08.16
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.