plasmazentrum

Beiträge zum Thema plasmazentrum

Anzeige
Gerade jetzt ist der Beitrag von Spendern mehr denn je gefragt.
Video 3

BioLife Plasmazentrum
Plasma spenden und zum Lebensretter werden

Im BioLife Plasmazentrum Klagenfurt können Sie durch Ihre Spende Leben retten. KLAGENFURT. 80 Prozent aller Österreicher sind mindestens einmal in ihrem Leben auf plasmabasierte Medikamente angewiesen. Viele Menschen benötigen bei schweren Unfällen oder Operationen ein Produkt aus menschlichem Plasma. Der Bedarf daran steigt stetig, da Blutplasma nicht künstlich hergestellt werden kann. Dieses Wissen motiviert viele Menschen zu einer regelmäßigen Plasmaspende in der Kärntner Landeshauptstadt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung

Plasmazentrum eröffnet in Straß

Bereits beim Neujahrsempfang in der Marktgemeinde Straß informierte Bgm. Reinhold Höflechner, dass oberhalb des Hofer-Marktes im vormaligen Minas-Gebäude in Vogau demnächst ein Blutplasmaspendezentrum eingerichtet. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Straß bekommt noch heuer Blutplasmaspendezentrum

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
Plasma spenden und Leben retten.
Video 2

BioLife Plasmazentrum
Plasma spenden – Leben retten

Im neuen BioLife Plasmazentrum Klagenfurt können Sie zum Lebensretter werden. KLAGENFURT. Jeder von uns kann im Zuge von schweren Unfällen, einer Operation oder anderen Situationen in die Lage kommen, ein Produkt aus menschlichem Plasma zu benötigen. Der Bedarf an Blutplasma steigt stetig. Dabei ist eine Spende unkompliziert und sicher. Seit der Eröffnung des neuen Plasmazentrums Klagenfurt im Juni 2020, motiviert dieses Wissen viele Menschen zu einer Plasmaspende in der Kärntner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
In Zeiten von Corona sind Plasmaspenden besonders wichtig: Takeda forscht zu Therapiemöglichkeiten für Covid-19.

Therapieforschung
Mit Plasmaspende Leben retten

Dringender denn je werden Plasmaspenden für eine mögliche Therapie gegen das Coronavirus benötigt. NEUBAU. Viele Menschen waren zu Beginn der Coronakrise verunsichert, was Blut- und Plasmaspenden betraf. Im BioLife Plasmazentrum in der Kirchengasse kann es an guten Tagen schon einmal vorkommen, dass im Schnitt 300 Spender vorbeikommen. "Als die Situation rund um Corona vor einigen Wochen schlimmer wurde, haben wir sehr deutliche Rückgänge bemerkt. Die Menschen wussten nicht, ob sie noch spenden...

  • Wien
  • Neubau
  • Hannah Maier
Bei der Eröffnung: Alexander Herzog, Generalsekretär Pharmig Verband der pharmazeutischen Industrie, Bezirksvize Karin Eichler, Kirsten Detrick, General Manager Takeda Austria und Matthias Gessner, Head BioLife European Operations (v.l.).

Wieden
Plasmazentrum feiert Eröffnung

In der Operngasse auf der Wieden hat ein modernes Plasmazentrum von BioLife seine Pforten geöffnet. WIEDEN. Gleich neben der Technischen Universität (TU) in der Operngasse hat BioLife sein Plasmazentrum eröffnet. Bezirksvorsteherin-Stellvertreterin Karin Eichler (SPÖ) gratulierte Matthias Gessner, Leiter der BioLife-Plasmazentren Europa und Kirsten Detrick, General Manager Takeda Austria. Platz für 300 Spender täglichPlasma ist ein wertvoller Rohstoff, ohne den die Herstellung lebenswichtiger...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

Plasmazentrum unterstützt "soogut Markt"

Plasmazentrum Wiener Neustadt in wohltätiger Mission in Ternitz. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Zuge eines österreichweiten karitativen Tages der Plamazentren in ganz Österreich, stattete das Plasmazentrum Wr. Neustadt dem "soogut Markt"-Ternitz einen Besuch ab. Die freiwilligen Unterstützer halfen den ganzen Tag im gesamten Markt mit. Von der Bäckerei über den Second Hand Shop bis in die Küche waren die Helfer beschäftigt und trugen zum Gelingen eines erfolgreichen Arbeitstages bei. Die Mitarbeiter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.