Politik

Beiträge zum Thema Politik

Lokales

BUCH-TIPP: Albrecht Müller – "Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst - Wie man Manipulationen durchschaut"
Anregung zum Selber-Nachdenken

Sich nicht manipulieren zu lassen, scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Sind politische Entscheidungen wirklich frei oder werden sie nicht von Propaganda beeinflusst? Albrecht Müller gibt einen Überblick über gängige Manipulationen und zeigt auf, dass es an der Zeit ist, skeptischer zu werden. Auch was den Inhalt des Buches betrifft - skeptisch bleiben und nicht alles glauben – eine gute Lektion fürs Leben. Westend-Verlag, 144 Seiten, 14,40 € ISBN 978-3-86489-218-9

  • 15.02.20
  •  1
  •  1
Politik

Müller: “Sonnenlicht ist das beste Desinfektionsmittel“
NEOS: 100% Transparenz im Ort und in der Politik

Die NEOS in Perchtoldsdorf präsentierten bei einer Abendveranstaltung im JOE teecafe vor über 25 interessierten Bürger_innen ihre Forderungen für eine saubere Politik. Gemeinsam mit Abg.z.NR Steffi Krisper, die im BVT-Untersuchungsausschuss für ihre Aufdeckungsarbeit bekannt wurde, fordern sie u.a. eine transparente und digitale Förderdatenbank, eine transparentere Vergabe von öffentlichen Aufträgen und Ämtern in der Verwaltung sowie ein Budget, das für mindestens vier Wochen öffentlich (online...

  • 10.01.20
Politik

Müller: ”Wir bringen frischen Wind in den Gemeinderat!“
NEOS Perchtoldsdorf gehen mit 100% Transparenz, bester Bildung und Klimaschutz in die GRW 2020

Die NEOS in Perchtoldsorf gehen mit den Themen Bildung und Kinderbetreuung, Transparenz und Klimaschutz in die GRW 2020. Eine qualitätsvolle Kinderbetreuung mit längeren Öffnungszeiten, einen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab dem 1. Lebensjahr und mehr Supportpersonal für die Kinderbetreuungseinrichtungen sollen im Vordergrund stehen. Außerdem werden die NEOS weiterhin DIE Opposition, die Transparenz und Kontrolle in den Gemeinderat bringen, sein. Spitzenkandidat Müller dazu: "Wir NEOS...

  • 10.01.20
Politik
Ex-FPÖ-Chef HC Strache bei einer Rede in Oberösterreich
2 Bilder

Spesen-Affäre
FPÖ zahlte für Strache Whirlpool und Nachhilfe

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache soll sich nicht nur private Einkäufe, sondern auch Reparaturen an seinem Whirlpool und Nachhilfestunden für seine Kinder von der Partei finanziert haben lassen. Das berichtet das Ö1-"Morgenjournal". Strache bestreitet alle Vorwürfe via Facebook.  ÖSTERREICH: Erst gestern wurde die Entscheidung, ob Strache aus der FPÖ ausgeschlossen wird oder nicht, vertagt. Das Landesparteigericht möchte weitere Zeugen befragen und benötigt daher mehr Zeit. Eventuell soll...

  • 28.11.19
  •  9
  •  3
Politik

NEOS Perchtoldsdorf: Antritt bei der GRW 2020 fixiert

Die Landesmitgliederversammlung der NEOS Niederösterreich hat am Samstag grünes Licht für den Antritt des NEOS-Gemeindeteams in Perchtoldsdorf gegeben. „Ich freue mich über das Vertrauen unserer Mitglieder im ganzen Land, und dass sie unseren Listenvorschlag bestätigt haben. Damit werden wir bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner auf dem Stimmzettel stehen“, freut sich Christoph Müller (JUNOS-Landesvorsitzender), der in der Gemeinde auf Listenplatz 1 steht. Auf den weiteren Plätzen finden sich...

  • 10.11.19
Gesundheit

BUCH TIPP: Prof. Dr. Reinhard Haller – "Das Wunder der Wertschätzung - Wie wir andere stark machen und dabei selbst stärker werden"
Wundermedizin für alle Lebensbereiche

Der bekannte Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe Reinhard Haller zeigt im Buch, wie echte Wertschätzung wirken kann. Sie aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemmt das Angstzentrum. Wichtig ist eine wertschätzende Grundhaltung im Leben. Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit werden dadurch gesteigert. Beispiele aus Politik, Therapie und Alltag belegen dies. Gräfe & Unzer Verlag, 208 Seiten, 18,50 € ISBN 978-3-8338-6744-6

  • 08.10.19
Politik

„Bringen wir Niederösterreich nach morgen!“
Neuer Landesvorstand der JUNOS Niederösterreich gewählt

Beim Landeskongress der JUNOS Niederösterreich wurde der 20 Jährige Perchtoldsdorfer Christoph Müller (20) zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. „Gemeinsam mit meinem neuen Team will ich Niederösterreich aus dem letzten Jahrhundert nach morgen bringen!“ so Müller. Der Landesvorstand wird mit Sebastian Miegl aus Traismauer (Bezirk St. Pölten-Land) als Stellvertreter, Johannes Sablatnig aus der Hinterbrühl (Bezirk Mödling) als Geschäftsführer und Katharina Riederer aus Horn (Bezirk Horn)...

  • 08.10.18
Politik
Matthias Strolz und Indra Collini beim Auftakt zum Landtagswahlkampf der NEOS in Mödling

NEOS Niederösterreich zu Rücktritt von Matthias Strolz: "Danke!" (mit VIDEO)

Im Rahmen der Rücktrittsankündigung von NEOS-Bundesparteichef Matthias Strolz (Video im Beitrag), betont die niederösterreichische Landessprecherin Indra Collini die "liberale Pionierarbeit" des Vorarlbergers. Das Statement von Indra Collini im Wortlaut: "Wir bedauern die Entscheidung von Matthias Strolz, respektieren und verstehen sie aber. Die Politik ist ein Kräfte zerrendes Feld – eine Verfügbarkeit rund um die Uhr und eine dicke Haut sind hier unabdingbar. Umso bemerkenswerter ist, dass...

  • 07.05.18
  •  5
  •  1
Politik
Mit den Bezirksblättern Niederösterreich habt ihr alle Wahllokale und wann sie bei der Landtagswahl am Sonntag, dem 28.1.2018, geöffnet haben, im Überblick.

Landtagswahl 2018: Alle Wahllokale in Niederösterreich pro Bezirk mit Öffnungszeiten

Am 28. Jänner 2018 wählt Niederösterreich einen neuen Landtag. Die Bezirksblätter haben für euch alle Wahllokale der einzelnen Bezirke bzw. Sprengel mit Adresse, Öffnungszeiten und Angaben zur Barrierefreiheit zusammengefasst. In 2.600 Wahlsprengeln werden am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, mehr als 1,3 Millionen Personen in Niederösterreich zur Wahl gebeten. Am Stimmzettel angekreuzt werden können die Partei, ein Kandidat bzw. eine Kandidatin auf der Landesliste und im Wahlkreis. "Wir haben...

  • 23.01.18
  •  5
Politik
Das Umweltbundesamt zieht von Wien nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde von Umweltminister Rupprechter, Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager in St. Pölten unterzeichnet.

"Zeichen gegen Zentralismus": Umweltbundesamt übersiedelt von Wien nach Klosterneuburg

Landeshauptfrau Mikl-Leitner, Bundesminister Rupprechter und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager unterzeichneten am Dienstag, 24. Oktober, die Grundsatzerklärung für das Projekt "Übersiedelung Umweltbundesamt", welches für rund 46,5 Millionen Euro von Wien nach Klosterneuburg ziehen wird. Das Umweltbundesamt bekommt eine neue Bleibe. Die 520 Mitarbeiter, derzeit auf vier Standorte in Wien aufgeteilt, übersiedeln nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde...

  • 24.10.17
  •  3
  •  4
Politik
"Menschen, die vor Krieg und Terror fliehen, müssen Aufnahme finden und die Möglichkeit haben zu überleben" – Sonja Hammerschmid (SPÖ) im Interview mit den Bezirksblättern
4 Bilder

"Ich bin ein Arbeiterkind!" – Sonja Hammerschmid im Interview

Die niederösterreichischen Spitzenkandidaten fürs Parlament im Gespräch. Diesmal: Sonja Hammerschmid, SPÖ. Was sind für Sie als SPNÖ-Spitzenkandidatin die drei wichtigsten Punkte für eine bessere Politik in Niederösterreich? In Niederösterreich haben wir in den Kindergärten noch viele Schließtage. Über weite Strecken sind sie halbtägig geführt. Das ist aus der Position der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, für Frauen und Alleinerzieherinnen sehr suboptimal. Wir brauchen längere...

  • 03.10.17
  •  1
Menü

Öffentliche Gemeinderatssitzung

Am Donnerstag, dem 18. Mai 2017 findet im Sitzungssaal des Gemeindeamtes eine Gemeinderatssitzung statt. Die Gemeinderatssitzung ist öffentlich, d. h. jede/r interessierte Bürger/in ist herzlich eingeladen, als Zuhörer/in daran teilzunehmen. Wann: 18.05.2017 19:00:00 Wo: Rathaus, Biedermannsdorf auf Karte anzeigen

  • 10.05.17
Menü

EU-Stammtisch mit Ehrengast

Bezirkshauptmann Philipp Enzinger. Durch den Abend führt Gemeinderätin Rosemarie Forster. Informationen unter 0699/10377609. Wann: 23.05.2017 19:00:00 Wo: Mautswirtshaus , Kaiserin Elisabethstrasse 22, 2340 Mödling auf Karte anzeigen

  • 10.05.17
Freizeit

Satire zur schwindenden Demokratie

BUCH TIPP: Die Abschaffung der Demokratie Das Titelbild zeigt, worum es im Satire-Buch geht: Die Beschreibung der negativen Entwicklung der Welt. Wolfgang Bittner lebt als Schriftsteller in Göttingen, der promovierte Jurist veröffentlichte bereits über 60 Bücher und hat Ahnung. Er zeigt in kurzen Kapiteln auf, wie es möglich ist, eine Auszeichnung wie den Friedensnobelpreis zu bekommen und gleichzeitig weltweit Kriege zu führen. Die Wahrheit tut weh, ein Buch das Augen öffnet. Verlag Westend,...

  • 10.04.17
  •  1
Menü

Grün Treff Guntramsdorf

Justiz in Österreich mit NR Albert Steinhauser (GRÜNE) Jeden ersten Dienstag im Monat ab 18 Uhr Wann: 06.06.2017 18:00:00 bis 06.06.2017, 20:00:00 Wo: Donna Bella, Sportplatzstraße 32, 2353 Guntramsdorf auf Karte anzeigen

  • 20.03.17
Menü

Grün Treff Guntramsdorf

Nahversorgermodell Eichgraben mit Michael Pinnow (GRÜNE) Jeden ersten Dienstag im Monat ab 18 Uhr Wann: 02.05.2017 18:00:00 bis 02.05.2017, 20:00:00 Wo: Donna Bella, Sportplatzstraße 32, 2353 Guntramsdorf auf Karte anzeigen

  • 20.03.17
Menü

Grün Treff Guntramsdorf

Bildung in Österreich mit NR Harald Walser (GRÜNE) Jeden ersten Dienstag im Monat ab 18 Uhr Wann: 04.04.2017 18:00:00 bis 04.04.2017, 20:00:00 Wo: Donna Bella, Sportplatzstraße 32, 2353 Guntramsdorf auf Karte anzeigen

  • 20.03.17
Menü

Grün Treff Guntramsdorf

Leistbarer Wohnraum mit Arch.Prof. Ing. Mag. Alfred Pleyer, Bau-HTL Wien Jeden ersten Dienstag im Monat ab 18 Uhr Wann: 21.03.2017 18:00:00 bis 21.03.2017, 20:00:00 Wo: Donna Bella, Sportplatzstraße 32, 2353 Guntramsdorf auf Karte anzeigen

  • 20.03.17
Freizeit
Vom Nationalpark Thaya ins St. Pöltner Regierungsviertel: Ludwig Scheritzko ist das neue Gesicht in der niederösterreichischen Landesregierung. Er wird die Agenden Finanzen und Straßenbau sowie Gesundheit und Soziales übernehmen.
5 Bilder

Umbruch nach dem Abtritt Prölls: Waldviertler Bauernbündler Schleritzko übernimmt die Finanzen Niederösterreichs

Posten-Karussell in der niederösterreichischen Politlandschaft: In einer Pressekonferenz am 23. Februar 2017 verkündete Johanna Mikl-Leitner einige Änderungen in der Landesregierung. Der bisher als GF des Nationalparks Thayatal tätige Dipl. Ing. Ludwig Schleritzko wird als neues Regierungsmitglied die Finanzen des Landes Niederösterreich verwalten. Das vielerorts verdächtigte Gezerre und Geschiebe hinter den Kulissen der Volkspartei Niederösterreich, zwischen ÖAAB und Bauernbund, hat sich...

  • 23.02.17
  •  1
  •  1
Politik
"Polarisierend aber stets charismatisch" - Die Politlandschaft Niederösterreich blickt zurück auf ein Vierteljahrhundert "Landesfürst" Erwin Pröll und findet neben nüchterner Kritik auch berechtigtes Lob
8 Bilder

Eine Frisur, viele Gesichter - Was bleibt Niederösterreich von 25 Jahren Landeshauptmann Erwin Pröll?

Zufriedener Rückblick, anerkennende Worte und ehrliche Kritik - Kumpanen und Kontrahenten blicken zurück auf 25 Jahre Landeshauptmann Erwin Pröll und sein Erbe in den einzelnen Regionen Niederösterreichs Kurz, knackig und überraschend kühl verkündete Dr. Erwin Pröll vergangene Woche, nach 25 Jahren als Landeshauptmann, seinen Rücktritt mit März. Schnell wurde über eventuelle Gründe, potenzielle Nachfolger und bundesländerübergreifende Auswirkungen diskutiert. Während viele gespannt in die...

  • 23.01.17
  •  4
  •  1
Politik
Johanna Mikl-Leitner wird am Landesparteitag der Volkspartei Niederösterreich, am 25.März 2017, als Spitzenkandidatin kandidieren.
2 Bilder

Niederösterreichs erste Landeshauptfrau - Mikl-Leitner nach Pröll-Rücktritt als Landesparteiobfrau nominiert

In einer Pressekonferenz nach dem Treffen des Landesparteivorstandes, verkündete der scheidende Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll seine Nachfolgerin an der Spitze der Volkspartei Niederösterreich: LH Stv. Johanna Mikl-Leitner "Nun wie sie es gewohnt sind in der niederösterreichischen Volkspartei und im Bundesland Niederösterreich, geht bei uns alles Schlag auf Schlag." Johanna Mikl-Leitner folgt Erwin Pröll Mit diesen Worten leitete der scheidende Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die...

  • 18.01.17
  •  11
  •  2
Politik

Paukenschlag in Niederösterreich: Landeshauptmann Erwin Pröll tritt zurück (mit VIDEO)

"Verantwortung bedeutet auch, zeitgerecht zu übergeben" - Nach 25 Jahren als Landeshauptmann, hat LH Dr. Erwin Pröll heute im Rahmen einer Pressekonferenz seinen Rücktritt mit März bekannt gegeben. Politiker anderer Fraktionen würdigen in ersten Stellungnahmen Prölls Leistungen und blicken gespannt in die Zukunft Niederösterreichs. Landeshautpmann Erwin Pröll hat heute, am 17.Jänner 2017, im Rahmen einer Pressekonferenz im Landhaus St.Pölten seinen Rücktritt verkündet. Am kommenden...

  • 17.01.17
  •  3
Politik
Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf zu Bundeskanzler Kerns Energieplänen: "Wenn der Bundeskanzler endlich das Ökostromgesetz flott macht, ist er in Niederösterreich eingeladen sich die tägliche Umsetzung anzusehen."

Umweltlandesrat Pernkopf: Kritik an Bundeskanzler Kerns Energieplänen

Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf steht den Aussagen des Bundeskanzlers zum Thema Energie kritisch gegenüber und verweist auf Niederösterreich als positives Beispiel Bundeskanzler Christian Kern sprach in seiner Wahlkampfrede unter anderem das Thema Energie an - Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf kritisiert dessen Widersprüchlichkeiten. Pernkopf: "Kern blockiert nicht nur die Energiewende, sondern verhindert und gefährdet auch Arbeitsplätze" "Wir...

  • 13.01.17
  •  2
  •  3
Politik
Schauspieler und Essayist Markus Neuner ist ordentliches Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ)

Nachmittagsbetreuung ausbauen und damit Nachhilfestunden reduzieren

Schauspieler Markus Neuner fordert in seinem Statement betreffend der Bildungsdebatte ein Umdenken bei der Nachmittagsbetreuung und eine Reduzierung bei den Nachhilfestunden, sieht aber auch hier zwei geteilte Seiten die er den Leserinnen und Leser der ORF Debatte vorstellt. Damit die Eltern mit ihren Kindern mehr Zeit verbringen können und nicht soviel Geld für Nachhilfestunden ausgeben müssen bin ich der festen Überzeugung das die Nachmittagsbetreuung noch stärker ausgebaut...

  • 04.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.