Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
7 Bilder

Totenkopf-Vandalen randalieren in Ebreichsdorf

EBREICHSDORF (les). "Unfassbar! Ist manchen Idioten wirklich so fad, dass sie alles zerstören und verwüsten müssen?" - Bürgermeister Wolfgang Kocevar ist "haß" und das zurecht. In der Nacht auf Sonntag wüteten Unbekannte mit Totenkopfmasken und beschmierten öffentliche WCs mit Hakenkreuzen, traten Absperrgitter um und stahlen Überwachungskameras bei der Volksschule. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Kocevar hat kein Verständnis für den Vandalismus: "Aus meiner sicht geht es hier nicht...

  • 08.10.18
Lokales
<f>In der Unterwaltersdorfer Matthäus</f>-Mayer-Gasse versuchten Einbrecher gewaltsam in ein Wohnhaus einzudringen.

Einbrecher scheitern an Fensterbrett

UNTERWALTERSDORF (lorenz). „Es kommt immer öfter vor, dass sich Einbrecher große Mühe geben, aber dann zum Glück an der Stabilität von Türen oder gesicherten Fenstern scheitern“, meint Revierinspektor K. So war es auch am 24. September in Unterwaltersdorf in der Matthäus-Mayer-Gasse. Bisher unbekannte Täter versuchten in ein Wohnhaus einzubrechen. Dazu schoben sie gewaltsam die geschlossenen Rollläden auf und versuchten das Fensterbrett aus der Verankerung zu zwängen, was allerdings nicht...

  • 05.10.18
Lokales
3 Bilder

Versuchter Bankraub in Tattendorf

2 bisher unbekannte, vollmaskierte Täter lauerten am 25. September 2018, gegen 07.05 Uhr, einem eintreffenden Mitarbeiter bei einer Bankstelle in Tattendorf, Bezirk Baden, auf und bedrohten diesen mit einer schwarzen Pistole und einem Teleskopschlagstock. Sie zwangen das Opfer die Eingangstür zu öffnen. Danach betraten sie gemeinsam das Bürogebäude der Bankfiliale. Die Täter bedrohten den Angestellten im bodenständigen Dialekt mit ausländischem Akzent, dass er die Kassen und den Tresor öffnen...

  • 25.09.18
  •  1
Lokales
Wie auf dem Symbolfoto zu sehen, genügen für die Internetbetrüger meist einfachste Mittel, wie ein Laptop und ein Handy.

KEIN Offizier und Gentleman

Internet-Betrüger ergaunert sich per Liebestrick fünfstelligen Betrag. LEOBERSDORF (lorenz). „Die Liebe ist ein seltsames Spiel sang schon Conny Francis in den 60er Jahren“, meint Revierinspektor K. Eine 58-jährige Frau wurde Opfer von sogenanntem „Romance-Scamming“ (Vortäuschen von Liebe). Sie lernte per Chat einen Mann kennen, der von sich behauptete Lieutenant General in der US-Army zu sein. Die Scammer wissen anhand des Chatprotokolls genau, was notwendig ist um die "Liebe" der Opfer...

  • 03.09.18
  •  1
Lokales

Fahrraddiebe in Leobersdorf aktiv

LEOBERSDORF. Zu zahlreichen Fahrraddiebstählen im Bezirk kam es im Monat Juli. Das meldet das Bezirkspolizeikommando Baden. Insgesamt 36 Räder wurden bezirksweit im Vormonat entwendet. Auch in Leobersdorf schlugen die Täter zu und stahlen vier Fahrräder. Ein Hotspot für Diebe war dabei der Bahnhofsvorplatz – dort ließen die Langfinger insgesamt drei Räder mitgehen.

  • 02.09.18
  •  1
Lokales

Mann randaliert in Café und Zelle

KOTTINGBRUNN/LEOBERSDORF (lorenz). „In den letzten Jahren ist die Aggressivität, auch gegen die Polizei leider gestiegen“, bemerkt Revierinspektor K. Diese traurige Tatsache erlebten auch Beamte der PI Leobersdorf. Die Vorgeschichte ist schnell erzählt, ein 55-jähriger österreichischer Staatsbürger hat schon seit längerer Zeit Lokalverbot in einem Kottingbrunner Cafe. Er soll, nachdem er zu tief ins Glas geschaut hatte, immer wieder Gäste angepöbelt und ordinär beschimpft haben. Am 21. August...

  • 28.08.18
  •  1
Politik

Guter Bekannter "entführt" VW-Bus

Dass man nicht jedem Bekannten vertrauen sollte, zeigt dieser Fall von "Busnapping" in Pottendorf. POTTENDORF (lorenz). „Ein altes Sprichwort sagt: ein Radl und ein Madl borgt man nicht her. In diesem Fall war es allerdings kein Radl oder Madl, sondern ein Auto. Aber auch seine Freunde und Bekannte soll man sich besser gut aussuchen“, meint Revierinspektor K. im Interview. Aber genug der Volksweisheiten, jetzt zu diesem aktuellen Fall: Ein Fahrzeughalter aus Pottendorf besitzt - vielmehr muss...

  • 16.08.18
  •  1
Lokales
Manfred Herrmann ist hauptberuflich Fotograf.
2 Bilder

Serienkillerjagd mitten in Berndorf

BERNDORF (les). Man stelle sich folgendes Szenario vor: Eine bezaubernde Kleinstadt im südlichen Niederösterreich, Anfang Februar 1992. Zwei Buben sehen bei der Margaretenkirche den gesuchten Frauenmörder Jack Unterweger. Sie verfolgen ihn heimlich und setzen damit eine Kette von Ereignissen in Gang, von denen sich die Stadt bis heute noch nicht ganz erholt hat. Ein Funke Wahrheit Diese Geschichte hat sich genau so in Berndorf zugetragen. Also, nicht ganz genau so. Schriftsteller Manfred...

  • 13.08.18
  •  2
Lokales
Auf dieser Brücke, die auf ein stillgelegtes Industriegelände führt, kam es zu dem tragischen Zwischenfall.

Ohne Leine und Beißkorb: Rottweiler beißt Kind

Auf dieser Brücke, die auf ein stillgelegtes Industriegelände führt, kam es zu dem tragischen Zwischenfall. BERNDORF (lorenz). Ein 77-jähriger Mann war mit seinem Rottweiler ohne Leine und Beißkorb unterwegs gewesen. Durch Unachtsamkeit des Hundehalters konnte sich das Tier von ihm entfernen und einen Buben (9) attackieren. „Ich verstehe nicht, wie Menschen so unverantwortlich sein können, so große Hunde frei und ohne Beißkorb laufen zu lassen“, sagt Revierinspektor K. Mehrere Passanten...

  • 13.08.18
  •  1
Lokales
5 Bilder

Betrunkener zerlegt halb Furth

Ein angetrunkener junger Mann aus Kottingbrunn zog eine Schneise der Verwüstung durch Furth. FURTH (lorenz). „Wer keinen Alkohol verträgt, sollte sich auch beim Konsum von ihm beherrschen“, meint Revierinspekor K. Und auch bei einem 18-Jährigen aus Kottingbrunn war wahrscheinlich der viele Alkohol schuld, dass er ausrastete. Begonnen hatte die Geschichte mit einem Beach Volley Ball Turnier in Furth und der darauf folgenden "After Show Party". Was dann passierte war reiner Vandalismus. Auf etwa...

  • 12.08.18
  •  1
  •  1
Lokales

Fahrraddiebe am Bahnhof Leobersdorf

LEOBERSDORF (les). „Wir können nur immer wieder darauf hinweisen, dass abgestellte Fahrräder mit geeigneten Schlössern aus hochwertiger, gehärteter Stahllegierung, Zylinderschloss, Bügel- oder Kettenschloss - kein Kabelschloss - gesichert werden sollen“, meint Revierinspektor K. Am 5. Juli, zwischen 7 Uhr 45 und 12 Uhr wurde ein Fahrrad gestohlen. Das Trekking-Bike „Marke KTM Life Track“ ist schwarz und orange lackiert und war am Bahnhofsplatz abgestellt. Gesichert war es mit einem...

  • 12.07.18
  •  1
Lokales

Fahrraddiebstahl in Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF (lorenz). Und wieder passierte es – diesmal in der Tattendorfer Straße in Oberwaltersdorf, ein unbekannter Täte zwickte das Fahrradschloss auf und fuhr mit dem Rad davon. Der Diebstahl ereignete sich am fünften Juli zwischen Mitternacht und 14.30 Uhr. Um die Fahrraddiebe schneller überführen zu können, hier einige Tipps der Polizei: - Fahrrad fotografieren - Rechnung mit Rahmennummer aufbewahren - Ausfüllen des Fahrradpasses der Polizei - ...

  • 11.07.18
Lokales
3 Bilder

Auffahrunfall im Baustellenbereich

Drei Fahrzeuge waren, aus uns unbekannten Gründen, im derzeitigen einspurigen Verkehr aufeinender gefahren. Darunter auch ein Krankentransportwagen des Roten Kreuzes. POTTENSTEIN. Am Montag, den 2. Juli 2018, um 09:50 Uhr, wurde die Feuerwehr Pottenstein von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem technischen Einsatz "Verkehrsunfall (Alarmstufe T1) auf der B18, km 14,3" alarmiert. Auf der Hainfelder Bundesstraße, die in diesem Bereich aufgrund einer Straßensanierung zur Zeit nur einspurig...

  • 06.07.18
  •  1
Lokales

Unbekannte zerschnitten Fahrradreifen

OBERWALTERSDORF (lorenz). „Wir nehmen an, dass es sich hier um einen Vandalenakt gehandelt hat“, meint Revierinspektor K. Der exakte Zeitpunkt der Zerstörung lässt sich nicht genau sagen. Es passierte im Zeitrahmen zwischen 22. Juni, 7 Uhr, und 25. Juni, 18 Uhr. Der Besitzer eines 24-Zoll-Jugend-Mountainbikes, Marke: Cube, stellte sein Fahrrad am Bahnhof in Oberwaltersdorf ab und sicherte es. Als er es wieder holen wollte, waren beide Fahrradreifen mit einem scharfen Gegenstand zerschnitten...

  • 06.07.18
  •  1
Lokales

Zwei Tote bei Absturz in Bad Vöslau

HIER GEHT ES ZUM HAUPTARTIKEL BAD VÖSLAU (les). Laut Berichten sind vor Kurzem bei einem Absturz eines Sportflugzeugs in Bad Vöslau zwei Menschen ums Leben gekommen. Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • 04.07.18
  •  1
Lokales

Blumauer Bürgermeister wird bedroht

Trotz massiver Drohungen und Vandalismus gibt es keine Handhabe. BLUMAU-NEURIßHOF (les). Es ist eine heikle Angelegenheit, mit der Gernot Pauer umgehen muss. Der Blumauer Ortschef sieht sich mit dem Zorn eines Bürgers konfrontiert, der den Bürgermeister offenbar für verschlechterte Lebensumstände verantwortlich macht und ihn zum Feindbild erklärt hat. Polizei kann nichts tun Der Mann habe ein Drogenproblem und werfe Pauer vor "ich wäre dafür verantwortlich, dass seine Medikamentenvergabe...

  • 02.07.18
  •  1
  •  2
Lokales
In der Weigelsdorfer Siedlung "Im Schulgarten" versuchten Einbrecher ihr Glück, scheiterten aber an der Eingangstür.

Einbrecher scheiterten an Eingangstüre

WEIGELSDORF (lorenz). Auch in den Sommermonaten ist der Bezirk nicht vor Einbrechern sicher. "Im Schulgarten" in Weigelsdorf versuchten unbekannte Täter in eine Wohnung einzusteigen. "Die Familie war eine Woche lang nicht zu Hause", erzählt Revierinspektor K. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit zwischen dem ersten und achten Juni. Es blieb allerdings bei einem Einbruchsversuch. Die Täter versuchten die Wohnungseingangstüre aufzubrechen, was ihnen aber zum Glück nicht gelang. Zweckdienliche...

  • 20.06.18
  •  2
Lokales

Rauschgift über das Darknet bestellt

BERNDORF (lorenz). „Im Darknet kann alles gekauft werden, so auch Rauschgift“, sagt Revierinspektor K. Es funktioniert mit einer Reihe von Servern, sodass größtmögliche Anonymität hergestellt wird. Und trotzdem gelang es der Suchtgift-Ermittlungsgruppe Baden/PI Berndorf eine Verdächtige zu enttarnen. Die 34-jährige Österreicherin bestellt mithilfe des Darknets im Zeitraum von Juli 2017 bis Mai 2018 verschiedene Suchtgifte. Ihr konnten der Erwerb von etwa 800 Gramm Kokain, MET, XTC und Ketamin...

  • 25.05.18
  •  1
Lokales
4 Bilder

Schwerer Unfall fordert ein Todesopfer

HIRTENBERG. Am heutigen Mittwoch den 23. Mai 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Hirtenberg um 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit der Meldung PKW gegen Bus auf der LB18 Richtung Berndorf alarmiert. Während der Anfahrt erreichte uns die Meldung von der BAZ Baden, dass eine Person noch im Fahrzeug eingeklemmt ist. Daraufhin wurde die Alarmstufe sofort auf T2 Menschenrettung erhöht und die FF Enzesfeld mit einem zweiten hydraulischen Rettungssatz mitalarmiert. Rettungskräfte des Roten...

  • 23.05.18
  •  1
Lokales
Unter anderem wurde diese Wasserpfeife bei dem Verdächtigen gefunden und sichergestellt.

Freigänger kam nicht mehr "heim"

EBREICHSDORF (lorenz). Herbst 2014, ein 35-jähriger Niederösterreicher verbüßt seine Haft in der Justizanstalt in Simmering. Er war ein „braver“ Häftling, so bekam er auch Freigänge. Doch bei seinem letzten Ausflug in die Freiheit, kam er nicht mehr zurück. Er wurde polizeilich gesucht. Im November 2017 bekam die Polizei telefonisch einen Tipp. Der Gesuchte würde nahe bei Ebreichsdorf wohnen und er wäre bewaffnet. Die Beamten der P’I Ebreichsdorf wollten kein Risiko eingehen und verständigten...

  • 18.05.18
Lokales

Ladendieb griff mit Pfefferspray an

WEIGELSDORF (lorenz). Eine Angestellte eines Supermarktes in Weigelsdorf beobachtete am 23. April gegen 16 Uhr, wie ein Mann Lebensmitteln und eine Schnapsflasche in seinen weiten Hosen verschwinden lässt. Daraufhin forderte sie ihn auf, die Ware rauszunehmen und zur Kassa zu gehen. Der Mann war vorerst folgsam, doch knapp vor dem Bezahlen, verschwand die Ware abermals in seinen Hosensäcken und er ging, natürlich ohne zu zahlen, bei der Kassa vorbei. Die Angestellte lief ihm nach, erreichte ihn...

  • 24.04.18
Lokales

BLAULICHT GRAND PRIX 2018

Am 8.September 2018 ist es soweit. Der Blaulicht Grandprix geht in die sechste Runde. Mittlerweile bestreiten rund 450 Teilnehmer der Organisationen Polizei, Feuerwehr, Rettung, Justiz, Bundesheer, Finanzpolizei und Asfinag in 36 Karts den Renntag des inzwischen größten Kartevents, welches der ÖAMTC am Gelände des Fahrtechnikzentrums Teesdorf zu bieten hat. Seit 2015 wird diese Veranstaltung jedes Jahr einer der Blaulichtorganisationen gewidmet. Hierbei konnten im ersten Jahr bereits...

  • 18.04.18
Lokales
In der Wiener Straße in Ebreichsdorf schlugen Diebe zu und stahlen Fahrräder aus aufgebrochenen Kellerabteilen.

Räder aus Kellerabteilen gestohlen

EBREICHSDORF (lorenz). Revierinspektor G. meint: „Es wurde vor Kurzem eine Tätergruppe gefasst, auf deren Sündenregister auch Kellereinbrüche standen und wir hatten in letzter Zeit fast keine mehr, aber…“ - ...aber in der Zeit zwischen 19. März und 23. März kam es wieder zu Kellereinbrüchen. In einem Mehrparteienhaus in der Wiener Straße in Ebreichsdorf wurden drei Kellertüren aufgebrochen. Die Täter stahlen aus jedem Kellerabteil ein Fahrrad, andere Gegenstände dürften sie nicht interessiert...

  • 04.04.18