Polizeieinsatz Wels

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz Wels

Etwa 800 Pkw und bis zu 2.000 Personen befanden sich schließlich auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums und jenen der umliegenden Firmen.
1 2

Tuningnacht in Linz-Land, Linz & Wels
Polizei erstattete 125 Anzeigen und verhängte 106 Organmandate in einer Nacht

In den sozialen Medien wurde am 16. Mai 2020 zu einer Zusammenkunft der Tuningszene in größerem Ausmaß bei einem Einkaufszentrum in Asten aufgerufen. „In Summe wurden alleine in dieser Nacht, 125 Anzeigen und 106 Organmandate verhängt", fasst Verkehrslandesrat Günther Steinkellner zusammen.  ASTEN, OÖ. "Ereignisse wie diese können nicht länger toleriert werden. Diese Art der Verkehrssicherheitsverletzungen und Verhöhnungen unserer Anstandsregeln müssen die volle Härte des Gesetzes erfahren....

  • Linz-Land
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Nach dem Pfeffersprayeinsatz entschuldigte sich der Mann für sein Verhalten und wurde angezeigt.

Wegen aggressivem Verhalten
Welser konnte erst nach Pfeffersprayeinsatz festgenommen werden

Welser Polizisten wurden am 29. September 2019 gegen 1 Uhr am Stadtplatz Wels auf eine verbale Auseinandersetzung mehrerer Personen aufmerksam, die zu eskalieren drohte. WELS. Der 31-jährige Hauptaggressor aus Wels ließ sich durch das Ansprechen der Beamten nicht beirren und schrie die anderen Personen, als auch die Beamten in äußerst aggressiver Weise an. Das Verhalten ließ vermuten, dass er gegen die Personen losgehen werde. Die Polizisten mahnten den Mann mehrmals ab und drohten...

  • Wels & Wels Land
  • Lisa Schiefer
Weitere polizeiliche Erhebungen laufen.

Wels
Feuerlöscher in Tiefgarage versprüht

WELS. Welser Polizisten überprüften am 28. September 2019 gegen 6 Uhr die Tiefgarage eines Mehrparteienhauses in Wels, da zuvor der Feuermelder ausgelöst hatte. Die Beamten konnten jedoch keinen Brand wahrnehmen. Bei der anschließenden Überprüfung des Melders stellten die Beamten fest, dass ein Pulverfeuerlöscher in der Tiefgarage versprüht wurde. Mehrere Fahrzeuge, als auch der Boden wurden mit dem weißen Pulver bedeckt. Spurensicherung wurde durchgeführt. Die polizeilichen Erhebungen...

  • Wels & Wels Land
  • Lisa Schiefer
Hinweise zum Täter bitte an den Dauerdienst des Stadtpolizeikommandos Wels unter 059133/47 3333.

UPDATE
Unbekannter bedrohte Tankwart in Wels - Täter ausgeforscht

UPDATE: Zur Presseaussendung der Polizei vom 9. Juni 2019 wird berichtet, dass der unbekannte Täter in der Zwischenzeit von der Polizei ausgeforscht wurde. Es handelt sich um einen 30-jährigen serbischen Staatsbürger aus Wels. Zwischen ihm und dem Tankwart ist am 9. Juni 2019 um ca. 15:15 Uhr auf der Tankstelle neuerlichen zu einem Streit gekommen, den zufällig anwesenden Polizisten mithörten. Sie kontrollierten den Mann und stellten fest dass es sich um den gefahndeten Täter handelt. In...

  • Wels & Wels Land
  • Lisa Schiefer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.