Poltikwissenschaft

Beiträge zum Thema Poltikwissenschaft

Uta Rußmann widmet sich digitalen Kampagnen.

Politikwissenschaft
Auf Wahlkampf im Internet

Uta Rußmann betrachtet die digitalen Kampagnen österreichischer Parteien. WÄHRING. Der vergangene Mai, kam überraschend für Uta Rußmann: Sie war gerade dabei, die Veränderung digitaler Kampagnen aller österreichischen Parteien seit dem Jahr 2008 zu analysieren. Doch dann kam Ibiza und somit eine vorgezogene Nationalratswahl. Rußmann ist Kommunikationswissenschaftlerin an der FH Wien der WKW, die im 18. Bezirk gleich bei der U-Bahn-Station Währinger Straße zu finden ist, und forscht dort im...

  • Wien
  • Währing
  • Katharina Kropshofer

Von der Obzönität der Gegensätze

Arm - reich, hungrig - satt, aktiv oder faul. Wer es sich heute leisten kann, untätig zu sein, ist entweder sehr reich oder eine Person mit besonderen Bedürfnissen im Schutzgehege öffentlicher Werkstätten. Früher waren das Beamte oder andere quasi pragmatisierte Etatmäßige, wie Lehrer - Juristen - Ärzte etc. auf die das einfache Volk immer mit ehrfurchtsvollem Neid hingeblickt hat. Nun sind auch die Genannten "bedrohte Spezies" durch einen rücksichtslosen Spekulationskapitalismus, der weltweit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.