Prognose

Beiträge zum Thema Prognose

Die Touristiker im Land bangen auch für den Sommer um viele Nächtigungen und Einnahmen.

Corona - Tourismus
Corona-Pandemie trifft den Tourismus in Tirol äußerst hart

Verlust von 15 Millionen Nächtigungen und 4 Milliarden Euro prognostiziert. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Corona-Pandemie wird einen entscheidenden Einfluss auf den Tiroler Tourismus nehmen. Nach über 49,6 Millionen Nächtigungen im Tourismusjahr 2018/19 war Tirol drauf und dran, die 50-Millionen-Nächtigungsgrenze im Tourismusjahr 2019/20 zu durchbrechen. Zwischen November 2019 und Jänner 2020 (vorliegende Statistik) wurden um rund 583.000 mehr Nächtigungen registriert (+5,1 %). Doch Mitte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Didis Doppelpass
1 2

Didis Doppelpass

Vorweg: Dass sich Österreich für die heurige Europameisterschaft qualifizieren konnte, war sensationell. Damit ist unser Team in den Kreis der besten europäischen Mannschaften aufgerückt. Jetzt wäre es wichtig, dass die EURO in jeder Hinsicht ein Erfolg wird – sowohl sportlich als auch organisatorisch. Teamchef Marcel Koller ist es gelungen, die Mannschaft so zu formen, dass eine hohe Erwartungshaltung gerechtfertigt ist. In der Favoritenrolle sehe ich Frankreich. Zum einen haben sie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LRin Zoller-Frischauf: „Versorgungssicherheit zentrale Aufgabe der TIWAG!“
1

Prognose zum Tiroler Wirtschaftswachstum liegt über dem Österreich-Schnitt!

Die Prognose zum Tiroler Wirtschaftswachstum liegt 2,1 Prozent über dem Österreich-Schnitt. Der Export der Tiroler Unternehmen sollte heuer eine Summe von 11,9 Milliarden Euro erreichen. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf war am Mittwochabend bei der Eröffnung der Tiroler Frühjahrsmesse dabei. Sie ist erfreut über die Prognose zum Tiroler Wirtschaftswachstum. Dieses liegt 2,1 Prozent über dem Österreich-Schnitt. Der Export der Tiroler Unternehmen sollte heuer eine Summe von 11,9...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.