Psychologe

Beiträge zum Thema Psychologe

Die Auswirkungen von Mobbing sind schwerwiegend: Ständige Angriffe können bis zum Suizid führen.
2

Tipps für Betroffene und deren Eltern
Wie man Mobbing erkennt und sich dagegen wehrt

Robert Brandstetter, Arbeitspsychologe der AUVA-Landesstelle Linz, informiert über Mobbing am Arbeitsplatz und zeigt auf, wo man Hilfe bekommt OÖ. "Der Begriff Mobbing wird mittlerweile genauso inflationär verwendet wie der Begriff Burn-out oder Stress. Ein Vergessen des Kollegen, ihn zum Mittagessen mitzunehmen, wird umgangssprachlich schon mit 'Ihr mobbt mich' verbalisiert. Das hat jedoch rein gar nichts miteinander zu tun", erklärt Robert Brandstetter, Arbeitspsychologe der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Psychologe, Motivationsredner und Autor Georg Fraberger (M.) präsentierte sein neues Buch auf Einladung des Bankhaus Spängler in Linz. Vorstandssprecher Werner Zenz (l.) und Regionalleiter Johann Penzenstadler zeigten sich beeindruckt.

Georg Fraberger: "Geld und Liebe motivieren die Menschen"

Autor und Psychologe mit schwerer körperlicher Behinderung präsentierte sein neues Buch in Linz. Darin gibt er Antworten auf die Frage, wie man ein ausgeglichenes Leben führen kann. “Menschen werden in sämtlichen Lebensbereichen stets von denselben zwei Faktoren motiviert: Geld und Liebe.” Zu dieser Erkenntnis kommt der österreichische Psychologe, Motivationsredner und Autor Georg Fraberger. Er referierte auf Einladung des Bankhaus Spängler in dessen Niederlassung am Linzer Hauptplatz. Vor den...

  • Linz
  • Nina Meißl

Vortrag in Steyregg: "Ein ziemlich gutes Leben"

Georg Fraberger wurde ohne Arme und ohne Beine geboren. Heute ist er Psychologe und Buchautor. „Ich führe ein ziemlich gutes Leben", sagt Georg Fraberger. Warum diese Aussage so viele Menschen verwundert, erklärt sich, wenn man den 44-Jährigen sieht: Georg Fraberger sitzt im Rollstuhl. Er kam ohne Arme und Beine zur Welt. In seinem neuen Buch "Ein ziemlich gutes Leben" schreibt er über seine persönlichen Erfahrungen mit der Liebe, dem Wunsch nach Anerkennung und dem Streben nach Glück. Wie kann...

  • Urfahr-Umgebung
  • Nina Meißl

BUCH TIPP: Über Willensstärke und Selbstkontrolle

Der weltbekannte Psychologe Walter Mischel verpackt in seinem Buch erstmals und sehr spannend sein Wissen über Willenskraft und Selbstdisziplin, seine Erkenntnisse nach dem berühmten Marshmallow-Experiment mit Kindern vor ca. 50 Jahren, wie sie auf Verlockungen reagieren und die daraus resultierende Entwicklung der Persönlichkeit. Ein Buch, das vieles erklärt und helfen kann, manches im Leben zu meistern. Siedler Verlag, 400 Seiten, 25,70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Gruppe „Gemeinsam sind wir stark“ hilft Kindern von 6 bis 10 Jahren, die Herausforderung einer seelischen Erkrankung in der Familie besser zu meistern. Ab 14. November, immer mittwochs von 14.30 bis 16 Uhr, im BAGUA in Linz-Urfahr.

"Gemeinsam sind wir stark": Hilfe für Kinder von psychisch erkrankten Eltern

Wenn Eltern seelisch erkranken, stehen Kinder vor ungewohnten Herausforderungen. Gemeinsam mit Kindern, die ähnliche Erfahrungen machen, und begleitet von Fachleuten, lassen sich diese besser meistern. Diese neue Gruppe für Kinder beginnt am 14. November im BAGUA von EXIT-sozial in Linz-Urfahr. Anmeldungen sind ab sofort möglich. "Oft erleben Kinder durch eine Erkrankung der Eltern ein Verhalten, das sie nicht verstehen können. Überforderung und innere Not sind dann die möglichen Folgen,...

  • Linz
  • Nina Meißl

Urlaub mit Kindern - Tipps für ein gutes Gelingen

Endlich ist der lang ersehnte Urlaub da. Ob groß oder klein – jeder hat hoch gesteckte Erwartungen an die Urlaubstage. Was können Eltern konkret tun, um den Urlaub zu einem gemeinsamen Erlebnis werden zu lassen? LINZ (ah), Wie bei vielen Unternehmungen ist eine gute Planung schon die halbe Miete. „Es ist sinnvoll, wenn die Eltern mit ihren Kindern besprechen, wie sie sich den Urlaub vorstellen. Welche Spiele sie mitnehmen wollen, welche Märchen-CD im Auto nicht fehlen darf. Diese Einbindung der...

  • Linz
  • Andreas Hamedinger
Hans Morschitzky hat eine eigene Praxis in Urfahr und arbeitet in der Landesnervenklinik.
2

Die Angst vor Krankheit besiegen – Buch zu gewinnen!

Wenn die Gesundheit Sorgen macht: Hans Morschitzky über die weit verbreitete Angst vor Krankheit. Wenn die Angst vor Krankheit das Leben dominiert, wenn immer mehr Arztbesuche doch keine Erleichterung bringen, dann liegt eine psychische Störung vor. Hans Morschitzky, klinischer Psychologe an der Landesnervenklinik Linz und Verhaltenstherapeut mit eigener Praxis in Urfahr, hat darüber ein Buch verfasst. StadtRundschau: Bis zu einem gewissen Maß ist es ja normal, sich um die Gesundheit zu...

  • Linz
  • Nina Meißl
Vielen fällt es schwer, nach dem Tod eines Angehörigen Freude zu empfinden.

Reisen für Trauernde sind keine Trauerreisen

Schritt für Schritt in die Normalität: Reisen für Trauernde helfen den Verlust auch zu bewältigen. Vor eineinhalb Jahren starb ihr Mann. Sein Tod brachte Katharina Rotschedl (58) an ihre psychischen und körperlichen Grenzen. Bis sie das Angebot des Roten Kreuzes für „Begleitete Reisen für Trauernde“ entdeckte. Ein speziell entwickeltes Programm sowie ausgebildete Betreuer sollen den Teilnehmern helfen, wieder Freude am Leben zu finden. „Wir haben miteinander geweint, aber auch gelacht. Die...

  • Linz
  • Nina Meißl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.