Rabenstein

Beiträge zum Thema Rabenstein

Freizeit
Die Ehrengäste, Sponsoren und Veranstalter beim "Come-Together".
6 Bilder

Hofstetten-Grünau
Dirndlkirtag "Come-Together": Das erwartet Sie am Dirndlkirtag 2019

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Alljährlich zur Erntezeit erklärt das „Tal der Dirndln“ an einem Wochenende einen Ort im Pielachtal zur „Festzone“. Heuer ist es die Gemeinde Hofstetten-Grünau - und zwar am Samstag, den 5. Oktober und Sonntag, den 6. Oktober. Um die Wartezeit bis zum Pielachtaler Dirndlkirtag zu verkürzen, hat sich das Regionalbüro Pielachtal in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau und dem Mostviertel Tourismus etwas Neues ausgedacht: Beim ersten „Come-Together“-Event im...

  • 05.09.19
Reisen
Karl Egger, Gattin Maria, Jean-Claude Parloir und Bürgermeister Kurt Wittmann mit Lars und Alex.

Verliebt ins Pielachtal
Gast aus Belgien "steht auf Rabenstein" - und das seit mittlerweile dreißig Jahren

RABENSTEIN/PIELACH. Seit nunmehr dreißig Jahren verbringt Jean-Claude Parloir aus dem rund zehn Kilometer von der belgischen Hauptstadt Brüssel entfernten Ort Ruisbroek seinen Urlaub am "Malhof" von unserem Bürgermeister a.D. und Ehrenbürger Karl Egger und dessen Gattin Maria. Rabensteiner Landschaft mit Neffen erneut genossenDer treue Urlaubsgast aus Belgien nimmt eine Wegstrecke von mehr als eintausend Kilometern in Kauf, um bei uns im "Tal der Dirndln" entspannte Urlaubstage zu genießen....

  • 28.08.19
Profis aus der Region
2 Bilder

Rabenstein an der Pielach
Junge Profis auf der Nähmaschine

RABENSTEIN/PIELACH. Am 26. und 27. August trafen sich insgesamt sieben Mädchen im Hause Buder, um den Umgang mit der Nähmaschine zu erlernen. Ein herzliches Dankeschön gilt Waltraud Buder, die den Kindern mit viel Liebe und Engagement ihr Wissen weitergegeben hat. Ein großer Dank auch an Romana und Helena Enne, die ihre Mama beziehungsweise Oma tatkräftig unterstützten.

  • 28.08.19
Sport
Die 23 jährige Rabensteinerin Daniela Krückel BSc, BSV Voith St. Pölten, startete bei der Grasski Weltmeisterschaften im August 2019 am Marbachegg, Kanton Luzern.
6 Bilder

Grasski Weltmeisterschaft in Luzern
Rabensteinerin holt Bronze ins Pielachtal

Die 23 jährige Rabensteinerin Daniela Krückel BSc, BSV Voith St. Pölten, startete bei der Grasski Weltmeisterschaften im August 2019 am Marbachegg, Kanton Luzern. PIELACHTAL. Bei besten Wetter- und Pistenbedinungen und sehr gut organisierten Rennen in der Schweiz konnte Daniela im Slalom die Bronzemedaille gewinnen und die Heimreise mit Edelmetall und drei Kuhglocken, die Gastpräsente bei den Siegerehrungen, antreten. Nach 2011, wo sie Silber in der 'Supercombination' gewann, ist dies ihre...

  • 22.08.19
Freizeit
Das Pielachtal im überblick (Geißbühel)
5 Bilder

Wo die Natur noch in Ordnung ist.
Das Land entdecken im Pielachtal.

Abseits von den Hot Spots unseres Landes erstreckt sich das Pielachtal. Aber nicht nur die Pielach durchquert die schöne Landschaft, auch die Himmelstreppe, die schönste Schmalspurbahn innerhalb unseres Landes durchquert das schönste Tal in Mostviertel. Eigentlich ein Eldorado für alle die gerne im Grünen unterwegs sind, aber dennoch bleibt vielen die Zeit nicht dafür um sich dieses Landschaftsbild genauer anzusehen, da die meisten als Ziel die Steiermark haben. Mariazell ist das Ende oder der...

  • 29.07.19
  •  1
  •  1
Lokales
Präsentiert digitale Möglichkeiten: Karl Heinz Gruber (r.)
8 Bilder

Weltpremiere
In Rabenstein fließt das Wasser digital

Stromerzeugung und Fortschritt – das alles vereint das erste volldigitalisierte Wasserkraftwerk, das Murkraftwerk Rabenstein. Seit 31 Jahren ist es in Betrieb. Mit dem Ziel, Kraftwerke in Zukunft noch sicherer und effizienter zu machen, helfen Echtzeit-3D-Sonare, Tauchroboter, Detektoren, Prognosemodelle und andere Monitoring-Systeme. Wie, das verrät Verbund-Hydro-Chef Karl Heinz Gruber bei einer Live-Demonstration. Technologien im Einsatz Rund zwei Drittel des Stroms in Österreich stammen...

  • 30.04.19
Leute
Die Traisner Wandergruppe in der Westernstadt.

Wanderung zum Westerndorf Greenhorn Hill

TRAISEN/RABENSTEIN. 21 wanderfreudige Naturfreunde, darunter Eduard Fürst, Helga Beyerl, Ingrid Spangl, Veronika Gerl, Leopold Spangl, Marianne Fügl, Franz Stockinger, Hermine Stockinger, Herbert Liegle, Edith Auer, Monika Liegle, Herbert Auer, Hermine Kern, Erika Schwarzer, Johanna Aschauer, Judith Pradl, Gerald Sommerlechner, Johann Schwarz, Herbert Thalhammer, Monika Schierer und Hermann Steyrer fuhren vom Volksheim in Traisen nach Rabenstein an der Pielach (344 m), der Geburtsgemeinde von...

  • 17.04.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Drindl-Blüten-Wanderung
Besucherandrang beim "Dirndlbliahn gschpian"

RABENSTEIN (pa). Begleitet von den beiden Natur- und Landschaftsvermittlern Walter Knopf aus Traismauer und Gottfried Auer aus dem "Dorf der Raben" erwartete die Teilnehmer der Dirndlblüten-Wanderung am 30. März 2019 ein Erlebnis der besonderen Art. "Live dabei" waren 57 Personen, darunter einige Wanderer aus dem Weinviertel. Ein Ehepaar war sogar aus Graz angereist zum Erwachen der Natur in unserer "Dirndltaler Kulturlandschaft – dem Garten unserer Bauern" - frei nach dem Motto „Dirndln...

  • 05.04.19
Freizeit
6 Bilder

Andreaskirche
Die Kirche ohne Turm

Auf einem Hügel zwischen Rabenstein und Kirchberg im Pielachtal steht die Andreaskirche, von der Pielachtal-Straße LB 39 gut zu sehen. Am Fuß des Hügels fährt die Mariazellerbahn vorbei. Die Kirche gehört zum Ortsteil Tradigist-Dorf der Marktgemeinde Kirchberg an der Pielach und ist eine Filialkirche der Pfarre Rabenstein. Bedeutung erlangte die Kirche in der Reformationszeit. Sie blieb das einzige Gotteshaus der Katholiken und diente als Zufluchtsort. Bis ins 19. Jahrhundert war die Kirche...

  • 04.04.19
  •  5
  •  4
Lokales

Rabenstein
Stimmungsvolle Adventandacht der Pensionisten in Dürnstein

RABENSTEIN. Glück mit dem Wetter hatten die Teilnehmer der Pensionistenverband-Ortsgruppe bei der Adventfahrt am achten Dezember 2018 in die Wachau. Verwöhnt mit einem hervorragenden Mittagsbuffet auf dem Schiff führte die Tour von Krems zum Stift Dürnstein. Dort lauschten alle mit großem Interesse den Ausführungen bei der Besichtigung von Kirche und den nur bei Führungen zu sehenden Kreuzgang und der Krypta. Für besinnliche Stimmung sorgte die anschließende Adventandacht mit Liedern vom...

  • 14.12.18
Lokales

Rabenstein
Seniorenbund unternahm eine Adventfahrt

RABENSTEIN. Am 29. November unternahmen 27 Rabensteiner Senioren eine  Adventfahrt in das Steyr- und Ennstal.  Organisiert wurde diese von der Firma Kerschner. Ein sehr schönes Erlebnis war die Romantikzugfahrt mit der dampfenden Steyrtalbahn durch die Unter-Himmler-Au, eine Zugfahrt wie anno dazumal, darunter befand sich sogar ein Waggon der ehemaligen Mariazellerbahn. Das Mittagessen wurde im Gasthof Stubauer in Gaflenz eingenommen, mit musikalischer Umrahmung durch den Männerchor...

  • 06.12.18
Lokales
Wolfgang Wagner hat die schönsten Tauben Europas.

Rabenstein
Die schönste Taube Europas kommt aus dem Pielachtal

RABENSTEIN AN DER PIELACH (th). Kleintierzüchter Wolfgang Wagner besitzt rund 100 Tauben. Der Rabensteiner entdeckte seine Leidenschaft für diese Tiere in seiner Kindheit. "Eigentlich wünschte ich mir damals einen Hund und bekam stattdessen eine Taube geschenkt", erzählt er den Bezirksblättern. Sein Sohn unterstützt ihn bei der Hege und Pflege der artgerecht gehaltenen Tiere. Sein Heimatverein ist der "Kleintierzuchtverein N13 St. Pölten". Zum 8. Mal Europameister Im November wurde er mit...

  • 03.12.18
Lokales
2 Bilder

Rabenstein
Schulaktionstage der Landwirtschaftskammer

RABENSTEIN. Die Gemeindebäurin Maria Braunsteiner und ihre Helfer besuchten im Rahmen der Schulaktionstage von der Landwirtschaftskammer die Ersten Klassen in Rabenstein und Tradigist. In Gruppen aufgeteilt, wurde den Kindern die wertvolle Qualität von heimischen Lebensmitteln und die Bedeutung der Gütesiegel erklärt. Heuer wurde speziell zum Thema "Vom Gras zur Milch" auf Plakaten und auch in praktischen Übungen der Weg der Milch dargestellt.

  • 29.11.18
Lokales
B. Schaftsth, H. Schöner und Bürgermeister K. Wittmann

Rabenstein
Verstärkung für die Polizeiinspektion

RABENSTEIN. Nachdem mit Gerhard Sterkl der Kommandant der örtlichen Polizeiinspektion (PI) vor längerer Zeit der PI Ober-Grafendorf zugeteilt wurde, leitet sein Stellvertreter und „Gemeinsam.Sicher"-Polizist Bernhard Schafrath die Dienststelle. Seit erdten September unterstützt Abteilungsinspektor Hermann Schöner in Nachfolge von Bezirksinspektor Johannes Stupphann (1. Juli bis 31. August) die Rabensteiner Polizeiinspektion bis auf weiteres. Bürgermeister Kurt Wittmann nahm den...

  • 20.11.18
Lokales
Hobbyklasse: (188) vlnr: Manuel Grünbichler, Leopold Gansch sen., Klaus Schindlegger, OSM Manfred Schmirl
2 Bilder

Rabenstein
Stelzenschießen der Schützengilde

RABENSTEIN (PA). Vom 9. bis 11.11. fand heuer das traditionelle Stelzenschießen der Rabensteiner Schützengilde statt. Mit einer Teilnehmerzahl von insgesamt 141 Schützen konnte sich der Veranstalter über einen vollen Erfolg freuen. Der Sieg, das halbe Schwein, gewann Leopold Gansch mit einem 1,9 Teiler. Den Schlögel als zweiten Preis durfte sich Manuel Grünbichler mit einem 3,4 Teiler sichern und Dritter wurde unser langjähriger und treuer Besucher des Stelzenschiessens, Klaus Schindlegger...

  • 14.11.18
Freizeit
10 Bilder

Pielachtal
Wanderung zur Ruine Rabenstein

Wanderung zur Ruine Rabenstein Man kann das Auto am Parkplatz Nähe des Friedhofsgelände abstellen, von dort gibt es einen gut markierten Weg zur Burgruine. Eine schöne und angenehme Wanderung bis zum Zielort. Von dort herrlicher Blick ins Pielachtal. Ungefähr eine Stunde Gehzeit vom Ort bis zur Ruine. Auch für Familien mit Kinder und Hund eine wunderschöne Wanderung. Im Gasthaus Mahrer Inh. Franz Mahrer Bahnhofstraße 8 | 3204 Kirchberg an der Pielach war das Essen...

  • 15.10.18
  •  11
  •  1
Lokales
Benjamin Schindelars holte sich die Silbermedaille.

Rabensteiner erreicht zweiten Platz bei EuroSkills

RABENSTEIN AN DER PIELACH (sl). Der Rabensteiner Benjamin Schindelars hat bei den "EuroSkills Budapest 2018", bei denen mehr als fünfhundert Teilnehmer aus 28 Nationen in insgesamt 39 Berufen um den begehrten Europameistertitel kämpften, in der Kategorie Floor Laying/Bodenleger den zweiten Platz erreicht.

  • 10.10.18
Lokales
Charlotte Puhl feierte ihren 102. Geburtstag

RABENSTEIN: Charlotte Puhl feierte ihren 102. Geburtstag

Die Bezirksblätter besuchten die älteste Rabensteinerin RABENSTEIN (TH). Die Bezirksblätter durften zuammen mit Bürgermeister Kurt Wittmann und Amtsleiter Gottfried Auer Charlotte Puhl zum 102. Geburtstag gratulieren. Ausgesprochen fit und lustig zeigte sie sich: Sie erzählte von der Zeit als sie 1958 von der Steiermark nach Rabenstein kam, von dem Tod ihres Mannes im Krieg und von der Zeit als sie in der Gemeinde den Pfarrhaushalt fürhte. Auf Wunsch des hiesigen Pfarrers P. Robert Docekal...

  • 25.09.18
Lokales

Nachhaltige Rabensteiner Standortentwicklung

Die Gemeinde lädt zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. RABENSTEIN (PA). "Die Hauptzielsetzung der Rabensteiner Standortentwicklung ist die Optimierung der Lebens-, Wohn-, Freizeit-, Tourismus-, Kultur-, Aufenthalts- und Wirtschaftsqualität in unserer Gemeinde.  Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung erfolgt nun die erste Zwischenbilanz", freut sich unser Bürgermeister Ing. Kurt Wittmann und lädt am 26. September 2018 um 19 Uhr alle Interessierten ins GuK (Gemeinde und...

  • 24.09.18
Lokales
2 Bilder

Rabenstein: Bewegungsfest

17 Stationen durften die Volksschulkinder absolvieren. RABENSTEIN (PA). Am 19. September fand in der Rabensteiner Volksschule ein "Bewegungsfest" statt, bei dem es insgesamt 17 Stationen gab. An einer dieser Stationen gab es eine "gesunde Jause" von Helga Pirgmaier, welche namens „Tut gut“-Aktion für alle Kinder köstliche Brote vorbereitete. Claudia Flieger unterstützte das Bewegungsfest mit Material und zahlreichen tollen Vorschlägen. Der Vormittag war für die Volksschulkinder etwas ganz...

  • 24.09.18
Lokales
Es tut sich was am Pielachufer.
2 Bilder

RABENSTEIN: Am Pielachufer tut sich einiges!

Auch die Kindergartenkinder verfolgen den Baufortschritt der Pielachbrücke. RABENSTEIN (pa). Mit großem Interesse verfolgen auchdie Rabensteiner Kindergartenkinder fast täglich den Baufortschritt der neuen Pielach-Brücke. Am Vormittag des 13. September  wurden die Unterzug-Träger für das Tragwerkgerüst geliefert, tags darauf waren sämtliche I-Träger in ihrer vorgesehenen Position. Entsprechend einer Auflage der Wasserrechtsbehörde bei der Ausstellung des Bewilligungsbescheides, wurde...

  • 15.09.18
Lokales
Nah&Frisch Weinburg
5 Bilder

So barrierefrei ist unser Pielachtal

Die Bezirksblätter haben sich umgesehen. Fazit: Öffentliche Gebäude sind im Pielachtal im Großen und Ganzen für Alle zugänglich. PIELACHTAL (th). Gerade Apotheken und Ärzte sollten barrierefrei erreichbar sein. Renate Böhm aus Mühlhofen würde sich allgemein wünschen, dass die Gemeinden mehr auf Betroffene zugehen und erfragen, was Rollstuhlfahrer in der Praxis benötigen: "Oft sind Rampen viel zu steil und machen es für Rollstuhlfahrer unmöglich in ein Gebäude zu kommen. Es wäre toll, wenn bei...

  • 05.09.18
Lokales
Pflegten einen interkulturellen Erfahrungsaustausch zur Regionalentwicklung im Naturhotel Steinschalerhof: LEADER-Manager Stefan Niedermoster (regio³), LEADER Obmann Bgm. Anton Gonaus (Mostviertel-Mitte), Hans Weiß (Naturhotel Steinschalerhof), LEADER-Managerin Petra Scholze-Simmel (Mostviertel-Mitte) mit der Delegation aus Abchasien.

Vom Schwarzen Meer ins Pielachtal


Delegation aus Abchasien besuchte die LEADER-Region Mostviertel-Mitte. PIELACHTAL (pa). Auf Einladung der Europäischen Union besuchte im August 2018 eine Delegation aus Abchasien die LEADER-Region Mostviertel-Mitte. Abchasien ist eine Teilregion Georgiens. Nach langer Zeit der Fremdherrschaft und des Bürgerkrieges bemühen sich die Menschen dort die Region auf eigene Beine zu stellen. Die Delegation war begeistert, wie die ländliche Entwicklung in Österreich umgesetzt wird. Rabenstein Der Hof...

  • 31.08.18
Lokales
Sabrina Kalteis, Renate Wittmann, Bürgermeister Kurt Wittmann, Martin Eichtinger, Herbert Schwaiger (im Hintergrund), Vize-Bürgermeister Hubert Gansch, Gottfried Auer und Karl Braunsteiner.

Rabenstein pflegt ökologisch

Rabenstein ist eine „Natur im Garten“ Gemeinde RABENSTEIN (pa). Per Gemeinderatsbeschluss bestätigte die Gemeinde, dass die Parks und öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch synthetische Düngemittel und Torf gepflegt werden. Bürgermeister Kurt Wittmann verfolgt in seiner Gemeinde das Ziel der ökologischen Bewirtschaftung: „Als ,Natur im Garten‘ Gemeinde bekennen wir uns zur ökologischen Bewirtschaftung der Grünräume. Damit...

  • 31.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.