Alles zum Thema Rangger Köpfl

Beiträge zum Thema Rangger Köpfl

Lokales

Freizeit Innsbruck Stadt & Land Sommer 2018

Die aktuelle Bezirksblätter-Beilage "Freizeit Innsbruck Stadt & Land" informiert Sie über Tirols schönste Ausflugsziele. Jetzt e-paper online lesen! Nähere Informationen: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 Folgen Sie uns auf Facebook http://www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 24.05.18
Sport
Tagessieger und Tagessiegerin
4 Bilder

Salzstraßenrennen am Rangger Köpfl

102 gemeldete TeilnehmerInnen nahmen am vergangenen Wochenende beim traditionellen Salzstraßenrennen, einem Vergleichsskirennen der Gemeinden Inzing, Kematen, Oberperfuss und Zirl teil, heuer ausgetragen vom SV-Oberperfuss Schi. Bei besten Pistenbedingungen fuhren die RennläuferInnen um die heiß begehrten Pokale. 7 Klassensiege holten sich die AthletenInnen aus Kematen, 6 aus Oberperfuss und 7 aus Zirl. Die Tagessieger bis zur Ü16-Klasse kamen beide aus Kematen, Schönnach Lena und Zauner Niklas...

  • 29.01.18
  •  1
Sport
Celina Kainz, Clara Stibleichinger
4 Bilder

Bezirkscupwochenende am Rangger Köpfl für den SKITRI Zirl

Bei traumhaften Bedingungen und besten Verhältnissen stellten am Samstag 106 Teilnehmer der Bezirke Innsbruck-Nord und Schwaz in zwei anspruchsvollen RTL – Durchgängen ihr Können unter Beweis. Für den SKITRI Zirl waren Celina Kainz, Clara Stiebleichinger und Philipp Haider am Start. Mit soliden Läufen konnten sich die Athleten im guten Mittelfeld platzieren. Ivana Ivanova bewältigte alle Läufe als Vorläuferin. Den Tagessieg holte sich bei den Mädchen Natalie Falch (WSV Fügen) und Burschen...

  • 09.01.18
Lokales
Blick voraus: Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher und Bergbahnen-GF Hubert Deutschmann
26 Bilder

Bahn frei für Peter Anich zwei!

Die neue Einseilumlaufbahn "Peter-Anich II" der Oberperfer Bergbahnen wurde offiziell in Betrieb genommen! Pünktlich zum Start der Skisaison wurde im Rahmen der Eröffnungsfeier die neue 8-Personen-Gondelbahn "Peter-Anich II" am Rangger Köpfl eingeweiht. Innerhalb von vier Monaten wurde die neue Anlage in Rekordzeit fertiggestellt und löst damit den in die Jahre gekommenen Schlepplift Stiglreith-Sulzstich ab. Natürlich ist die Freude darüber nicht nur bei Bgm. Johanna Obojes-Rubatscher...

  • 17.12.17
Politik
Die Oberperfer Gemeinderat hat sich mehrheitlich für die Sanierung der maroden Anlagen ausgesprochen.

Am Rangger Köpfl geht es weiter!

Gemeinderat in Oberperfuss entschied sich mehrheitlich für die Finanzierung in Höhe von maximal 600.000 Euro zum weiteren Betrieb der Bergbahnen! Die Diskussion bei der Sondersitzung des Gemeinderates in Oberperfuss am Donnerstagabend dauerte knapp zwei Stunden, dann war die Entscheidung gefallen. "Beratung und Beschlussfassung betreffend weitere Vorgangsweise Bergbahnen Oberperfuss" – so lautete der Tagesordnungspunkt. Drei Varianten zur Wahl Wie berichtet, brachte die Ablehnung zur...

  • 27.04.17
Politik
Die Konzepte für eine Sanierung des Rangger Köpfls konnte den Gemeinderat in Völs nicht überzeugen.

Völs: Ablehnung für Rangger-Köpfl-Finanzhilfe!

Gemeinderat stimmte mit 16:3 gegen eine Unterstützung der Pläne in Oberperfuss! Der Gemeinderat in Völs sprach sich mit klarer Mehrheit gegen eine Unterstützung der Sanierungspläne am Rangger Köpfl in Oberperfuss aus! 16 von 19 GemeinderätInnen votierten gegen die geplante Finanzhilfe in Höhe von 250.000 Euro – nur drei Mandatare stimmten für das Ansinnen. Keine finalen Konzepte Nach einer kurzen Einleitung des bereits hinlänglich bekannten Sachverhalts durch Bürgermeister Erich Ruetz...

  • 20.04.17
Politik
Die geplante Sanierung der Liftanlagen wird von den Grünen Oberperfuss harsch kritisiert!

Rangger Köpfl: Kritik der Grünen Oberperfuss

GR Heidi Abfalterer: "Vage Finanzierungsideen und zweckoptimistische Konzeptträumereien!" Dass in Oberperfuss nicht alle vorbehaltlos für die Sanierung der Anlagen am Rangger Köpfl sind, untermauert Gemeinderätin Dr. Heidi Abfalterer von der Liste "Die Grünen Oberperfuss". "Angesichts der unterschiedlichen Zahlen, die zur Finanzierung des Projekts durch die Medien geistern und den verschiedenen Zahlern, die von ihrem Glück teils gar nichts wissen, muss man sich schon fragen: Wo soll das Ganze...

  • 31.03.17
Politik
In Kematen und in Zirl gibt es unterschiedliche Sichtweisen über den Erhalt des Naherholungsgebietes.

Freude und Frust in Oberperfuss

Zustimmung aus Kematen zum Rangger Köpfl wird durch das "Nein" aus Zirl getrübt! Ein Wechselbad der Gefühle ab es in dieser Woche für die Oberperfer Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher. Sowohl im Gemeinderat in Kematen als auch in Zirl fiel eine Entscheidung bezüglich der finanziellen Beteiligung an der Erneuerung der Rangger Köpfl-Liftanlagen. Einstimmigkeit in Kematen Der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler hatte sich bereits im Vorfeld der Gemeinderatssitzung klar zum Projekt...

  • 31.03.17
Lokales
Am Rangger Köpfl sind große Investitionen zur Erhaltung und Attraktivierung des Ski- und Naherholungsgebietes geplant.

"Nein" aus Zirl: Kein Geld für das Naherholungsgebiet Rangger Köpfl in Oberperfuss

Schlechte Nachrichten für die Gemeinde Oberperfuss unter Bgm.in Johanna Obojes-Rubatscher und Rangger-Köpfl-GF Mag. Hubert Deutschmann: Die Marktgemeinde Zirl lehnte die Mitfinanzierung am Rangger Köpfl mehrheitlich ab. Zirl müsse zuerst die Hausaufgaben erledigen, begründet der Zirler Bgm. Thomas Öfner das "Nein" in der gestrigen, sehr emotional geladenen Gemeinderatsitzung (30.3.2017). ZIRL. Aus Inzing gab es erst vor Kurzem ein knappes "grünes Licht" (9:6 Stimmen) für eine Beteiligung an den...

  • 31.03.17
Lokales
Die Gemeinden werden sich in nächster Zeit mit dem Thema "Sanierung am Rangger Köpfl" befassen.

Inzing ist für Rangger Köpfl-Maßnahmen

Knappe Pro-Abstimmung im Gemeinderat – jetzt sind die anderen Gemeinden am Zug! In Oberperfuss darf man vorerst durch- aber (noch) nicht aufatmen: In Inzing votierte der Gemeinderat mit 9:6 Stimmen für die finanzielle Unterstützung zum Erhalt des Ski- und Naherholungsgebietes. 136.000 Euro einmalig oder 12.000 Euro jährlich fließen von Inzing nach Oberperfuss. Allerdings ist diese "Finanzspritze" auch an einige Bedingungen geknüpft. Die Erleichterung ist in Oberperfuss und natürlich auch bei...

  • 11.03.17
Lokales
Manuel Hujara – hier beim Empfang für Stephanie Venier – hofft auf positive Ergebnisse der Beratungen.
17 Bilder

Ein Plädoyer für das Rangger Köpfl

Manuel Hujara, Obmann des SV Oberperfuss-Ski, rührt die Werbetrommel für das Skigebiet! 785 gestartete LäuferInnen zwischen 4 und 72 Jahren, 46 Kinder im Training, 94 durchgeführte Trainingseinheiten, Turnunterricht der Volksschule mit Schwerpunkt Skifahren und nicht zuletzt acht tolle Rennen – nicht nur diese Zahlen beweisen, dass eine starke Wintersaison hinter dem SV Oberperfuss-Ski liegt. Obmann Manuel Hujara hat noch weiteres Zahlenmaterial parat, mit dem er die Wichtigkeit des "Hausbergs"...

  • 11.03.17
Politik
In Oberperfuss im Fokus: Modernisierung der Liftanlagen und Erhalt des Naherholungsgebietes.

Harter Kampf um die Bergbahnen

Oberperfuss wirbt um finanzielle Unterstützung zum Erhalt des Naherholungsgebietes! (mh). Für Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher ist es mehr als nur eine Worthülse. "Der harte Kampf um die Oberperfer Bergbahnen" ist für sie Realität, wobei nichts unversucht gelassen wird. So nutzte die Bürgermeisterin auch die Gelegenheit, beim Empfang von Vizeweltmeisterin Stephanie Venier vor versammelter Prominenz einen Appell anzubringen. Freilich konnte der anwesende LHStv. Josef Geisler nicht mehr...

  • 06.03.17
Sport
Mannschaft SKITRI Zirl
4 Bilder

4 Klasensiege für den SKI TRI Zirl beim Salzstraßenrennen

Bei Traumhaftem Wetter fand das heurige Salstraßenrennen am Rangger Köpfl statt. Bei dem heuer vom SC Kematen durchgeführten Riesentorlauf kämpften Kinder und Schüler vom ASV Inzing, SC Kematen, SKI TRI Zirl und heuer erstmalig vom SV Oberperfuss um die schnellste Zeit. In der offenen Altersklasse Ü16 konnten sich die Eltern mit den Nachwuchsläufern/innen messen. Insgesamt gingnenan den SC Kematen 9 Klassensiege, an den SKITRI Zirl 4 Klassensiege, an den SV Oberperfuss 4 Klassensiege und an den...

  • 29.01.17
Sport
Rennatmosphäre, Spaß und gute Laune – und dies alles noch für einen guten Zweck!
4 Bilder

Hornschlittenrennen für einen guten Zweck

29. Stiglreither Hornschlitten- und Klumperrennen in Oberperfuss/Rangger Köpfl! Ein Hornschlittenrennen, wo jeder mitmachen kann, mit Spaß und guter Unterhaltung, und das alles für einen guten Zweck? Gibt's das? Jawohl, das gibt es! Der für erstklassige Veranstaltungen bekannte Hornschlittenverein Stiglreith organisiert das 29. Klumper und Hornschlittenrennen am Rangger Köpfl. Neugierige und begeisterte Hobbysportler sind am Samstag, den 28. Jänner 2017 ab 9 Uhr herzlich eingeladen, an...

  • 20.01.17
Sport
Beim Hornschlittenrennen vom Rangger Knöpfl ist Zeit für cooles Posing und einen Hornergruß!
3 Bilder

Hornschlittenrennen für jedermann und für guten Zweck

28. Stiglreither Hornschlitten- und Klumperrennen am Rangger Köpfl in Oberperfuss! Der Hornschlittenverein Stiglreith ist für seine tollen Veranstaltungen bekannt. Den Beweis dafür treten die Verantwortlichen beim 28. Klumper und Hornschlittenrennen ein. Neugierige und begeisterte Hobbysportler sind am Samstag, den 5. März 2016 ab 9 Uhr herzlich eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. Start ist ab 12:30 Uhr bei der Rosskogelhütte, die Rennstrecke führt über die Rodelbahn bis zum...

  • 26.02.16
Sport
3 Bilder

Salzstraßenrennen der Kinder und Schüler

Bei stürmischen Schneefall fand heute das traditionelle Salzstraßenrennen, ein Vergleichsrennen zwischen Inzing, Kematen und Zirl, am Rangger Köpfel statt. Austragender Verein war heuer der SC Kematen, dessen fleißige Helfer einen fairen, für alle Kinder machbaren Kurs, gesetzt hatten. Insgesamt waren 58 Kinder und Schüler am Start, davon 29 aus Kematen, 28 aus Zirl und leider nur einer aus Inzing. Allen Kindern hat das Rennen sichtlich Spaß gemacht. Die Kids des SKITRI Zirl holten insgesamt...

  • 09.02.15
Sport
Die Schifans der VS-Zirl

Schitage am Rangger Köpfl

Vom 4.2. - 6.2.2014 tummelten sich 75 Schüler der VS-Zirl mit ihren Lehrern, Eltern und Schilehrern am Rangger Köpfl. Die Gemeinde Zirl sponserte dankenswerterweise den Zubringerbus und durch die Aktion "Tiroler Schulschitage", die vom Land Tirol großzügig unterstützt wird, wurden unsere Schitage ein voller Erfolg. Schilehrer der Schischule Kleißl, wie auch der Schischule Innsbruck, das SchiTri-Team Zirl, Lehrer und Eltern fegten mit den Schülerinnen über die Pisten. Auch unsere Anfänger,...

  • 13.02.14
  •  1
Sport
Das Skitouren Nightrace wirft seine Schatten vorraus - Ein spannendes Event wird erwartet
7 Bilder

2. Skitouren Nightrace wirf Schatten voraus

Aufstieg zur Oberperfer Rosskogelhütte am Rangger Köpfl Zum zweiten mal findet am 31.01.2014 das Skitouren Nightrace am Oberperfer Rangger Köpfl statt. Neu ins Leben gerufen wurde die Kombiwertung für drei Läufer. Start für die 920 Höhenmeter ist um 18:15 Uhr, Rennläufer und Hobbysportler sind zum Mitmachen eingeladen. Außerdem zählt das Rennen gemeinsam mit der im Sommer bereits ausgetragenen Stiglreith Tropy (Radrennen) zu einer Kombiwertung. Nähere Infos gibt's unter...

  • 11.01.14
Sport
Auf präparierten Pisten müssen Tourengeher mehrere Regeln beachten.
4 Bilder

Gerüstet für den Boom

Lösen Pistengeher die Liftbenutzer ab? Keineswegs, Liftbetreiber bereiten sich auf ein "Miteinander" vor. SEEFELD/OBERPERFUSS. Die Parkflächen mancher Bergbahnen waren zuletzt gut ausgelastet, die Schipisten schon gefüllt, obwohl die Lifte erst an den kommenden Wochenenden in die Saison starten: Die Tourengeher sind los! Wie viele folgen heuer dem Fitnesstrend, mit Fellen anstatt mit der Bahn "auffi" zu kommen, die Umgehung der teuren Liftkarten? Ein Einbruch beim Saisonkartenverkauf ist nicht...

  • 04.12.13
Sport
Bei der vierten Auflage der Stiglreith-Trophy gilt es den "inneren Schweinehund" zu überwinden.
2 Bilder

Neuauflage der Stiglreith-Tropy

OBERPERFUSS (hama). Zur vierten Auflage der Stiglreith-Trophy treffen sich am 16. August in Oberperfuss wieder Freunde des Radsports. Die sechs Kilometer lange und komplett asphaltierte Strecke von Oberperfuss Dorf nach Stiglreith verlangt den Fahrern vor allem im zweiten Abschnitt einiges ab und treibt zu Höchstleistungen. Im letzten Jahr bezwang Armin Neurauter die 550 Höhenmeter am schnellsten. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 15.08.2013 20 Uhr möglich. Auch die Kombiwertung mit dem...

  • 04.08.13
Lokales
Das kürzlich neu errichtete Gipfelkreuz am Rangger Köpfl (1939m)
3 Bilder

Pulverschnee am Ostermontag

Traumhaftes Panorama und feinster Pulverschnee war die Belohnung für die vielen Tourengeher, welche am Ostermontag als Skitour das Rangger Köpfl in Oberperfuss als Route wählten. Die für diese Jahreszeit eher ungewöhnlichen Verhältnisse erlaubten sogar noch eine Abfahrt bis zur Talstation in Oberperfuss. Ein perfekter Saisonabschluss!

  • 05.04.13
  •  1
Sport
Der große Sieger - Armin Neurauter siegte in beiden Rennen
27 Bilder

Rangger Köpfl Trophy in Oberperfuss

73 Teilnehmer verzeichnete das vom SV Oberperfuss / Sektion Rad veranstaltete Skitouren Night Race am Rangger Köpfl in Oberperfuss. Das Teilnehmerfeld, welches neben Iron Man Teilnehmern und Spitzensportlern auch Hobbyathleten Platz bot, erklomm die 920 Höhenmeter in atemberaubender Geschwindigkeit und begeisterte das Publikum. Die schnellste Aufstiegszeit verzeichnete Armin Neurauter vom pele Dynafit Raceteam (Klasse Herren M1 – 37:28 Minuten) vor Richard Obendorfer (Herren M2 – 37,38). Als...

  • 31.01.13
  •  1
  • 1
  • 2