Raub

Beiträge zum Thema Raub

Zwei Jugendliche wurden Mittwochabend mit einem Messer bedroht. Nach einer eingeleiteten Fahndung, konnten fünf Verdächtige ausgeforscht werden.

Schwerer Raub in Hall
Mehrere Täter bedrohten Jugendliche mit Messer

HALL. Zwei Jugendliche wurden Mittwochabend mit einem Messer bedroht. Nach einer eingeleiteten Fahndung, konnten fünf Verdächtige ausgeforscht werden. Am Mittwochabend, gegen 21:45 Uhr bedrohten mehrere Jugendliche in Hall zwei 18-jährige Männer. Die Täter hielten ihre Opfer am Boden fest und bedrohten sie mit einem Messer. Dabei wurde auch auf die Opfer heftig eingeschlagen. Anschließend wurde die Herausgabe der Wertsachen gefordert, wie die Polizei in einer Aussendung bekannt gibt....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Laut ersten Informationen wurde der Besitzer einer Pizzeria in Aldrans von unbekannten Tätern überfallen.
1 4

Polizeieinsatz
Raubüberfall in Aldrans

Der Besitzer einer Pizzeria in Aldrans, wurde von unbekannten Tätern überfallen. Das Opfer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. ALDRANS. Szenen wie im Film, spielten sich heute in der Gemeinde Aldrans ab. Gegen halb neun wurde die Polizei verständigt, dass eine verletzte Person aufgefunden wurde. Das Opfer welches heftige Schnittverletzungen am Arm aufwies, wurde in die Klinik Innsbruck eingeliefert und stationär aufgenommen. Der Mann gab an, von drei...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW27
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (26. Juni - 2. Juli). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks In Fritzens werden die Weichen für einen neuen Bahnhof gestellt Zum Beitrag Stefan Scheucher ist neuer RK-Bezirksstellenleiter Zum Beitrag Optimierung von Rotwild-Überwinterungsstrategie im Bezirk Landeck Zum Beitrag Diverse Baustellengeräte in Kirchbichl entwendet Zum Beitrag Dolomitengänse starten in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
2

Täter gefasst
HALL: Junger Mann wurde Opfer einer Gewaltattacke

Ein junger Mann wurde Opfer einer Gewaltattacke in Hall in Tirol. Der Täter flüchtete mit der Geldtasche des Mannes, konnte jedoch wenig später geschnappt werden. HALL. Der Vorfall ereignete sich am 12. März. Ein 24-jähriger Mann ging auf dem Gehsteig des Löfflerweges spazieren, als er plötzlich von hinten von einem Mann gewaltsam zu Boden gestoßen wird. Nachdem das Opfer am Boden lag, flüchtete der Täter mit der Geldtasche in Richtung Norden. Nach der sofortigen Verständigung der Polizei...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Im Fellmantel und mit Adidas-Schuhen raubte jemand ein Restaurant aus.
6

Kriminell
Polizei sucht nach Einbrecherin im Fellmantel

Am 25. Jänner 2019, um 03:58 Uhr verschaffte sich eine bisher unbekannte Täterin Zugang zu einem Gastronomiebetrieb am Langen Weg in Innsbruck und stahl aus einem Büro einen vierstelligen Bargeldbetrag. Dabei wurde sie von einer Überwachungskamera fotografiert. (siehe Beilage.) Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Innsbruck Neu Arzl (Tel. 059133/7586) zur Ausforschung der Täterin wird ersucht.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Dame wurde um viele tausend Euro betrogen.

Internetbetrüger zog Hallerin über den Tisch

Eine 51-jährige Frau überwies mehrere tausend Euro an einen Internetbetrüger. HALL. Über eine Social Media Plattform lernte eine 51-jährige Österreicherin im Juni 2018 eine angeblich männliche Person kennen, welche im Laufe der andauernden Konversation angab, im Besitz eines Koffers mit knapp 2 Millionen Pfund zu sein. Um diesen Koffer nach Österreich schicken zu können, sei eine Überweisung im niederen vierstelligen Eurobereich erforderlich. Nachdem die Frau mehrere derartige Überweisungen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Aus Date mit Internetfreundin wurde ein Raubüberfall

HALL. Die Polizei konnte jetzt einen Raubüberfall vom November 2017 aufklären. Ein 24-jähriger Österreicher machte mit einer 23-jährigen Österreicherin, die er über das Internet kennengelernt hatte, einen Spaziergang im Bereich Weißenbachgraben. Dort wurde der 24-jährige von zwei Tätern niedergeschlagen, beraubt und schwer verletzt. Nach umfangreichen Erhebungen durch Polizeibeamte der PI Silz und der PI Hall konnten nun ein 27-jähriger Italiener und ein 20-jähriger Pole als Tatverdächtige...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
4

Raubüberfall in Wattens – Zeugenaufruf

WATTENS. Am 27.11.2017, gegen 18:45 Uhr bedrohte ein bisher unbekannter Täter im Warenlager einer Firma in Wattens einen Angestellten mit einer schwarzen Pistole und zwang ihn zur Herausgabe der Tageslosung. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock. Täterbeschreibung: Mann, ca. 180 cm groß, feste Statur, 30 bis 40 Jahre alt, sprach Tiroler Dialekt, bekleidet mit einer dunklen Jacke, kariertem weiß/braunem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Der Mann wurde in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

Raubüberfall in Fritzens aufgeklärt

FRITZENS. Am Mittwoch, dem 3. Mai 2017, gegen 03.30 Uhr, drang ein Mann in das Wohnhaus einer 76-jährigen Frau ein, überraschte sie im Schlaf, forderte von ihr mehrfach Geld und fesselte das Opfer an Händen und Füßen. Schließlich raubte er ihr Handy und flüchtete. Das Opfer konnte sich selbständig befreien. Die Pensionistin erlitt durch den Vorfall einen Schock. Nach umfangreichen Ermittlungen durch das Landeskriminalamt mit Unterstützung der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Das Opfer wurde gefesselt.
2

Pensionistin im eigenen Haus überfallen

Raubüberfall in Fritzens FRITZENS. Am Mittwoch, dem 3. Mai 2017, gegen 03.30 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter in das Wohnhaus einer 76-jährigen Frau ein, überraschte sie im Schlaf und forderte von ihr mehrfach Geld. Der Mann hielt sich rund 15 bis 20 Minuten im Objekt auf, fesselte das Opfer leicht an Händen und Füßen, raubte das Handy und flüchtete in der Folge unerkannt, ohne Bargeld zu erlangen. Das Opfer konnte sich selbständig befreien. Die Pensionistin erlitt durch den Vorfall...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Chefinspektor Edmund Wiesbauer: "Die drei verdächtigen Männer haben die Tat bereits gestanden!"
6

Raubüberfall auf Völser Tankstelle geklärt

Drei einheimische Burschen wurden verhaftet und haben die Tat bereits gestanden! Am 31.05.2014, gegen 21.20 Uhr, überfiel ein mit Schildkappe, Sonnenbrille und Schal maskierter Täter die OMV-Tankstelle in Völs in der Aflinger Straße, bedrohte die dortige Angestellte mit einer Schusswaffe und nötigte sie zur Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, gab der Täter im Tankstellengebäude einen Schuss ab. Dem Täter gelang unerkannt die Flucht. Die Tankstellenangestellte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Dieser Mann soll am 25.01.2014 die MPREIS-Filiale in Rum überfallen haben.
2

Phantombild zu Rumer Raubüberfall veröffentlicht

Am Samstag, dem 25.01.2014 überfiel ein unbekannter bewaffneter Täter um 17.50 Uhr, kurz vor Ladenschluss die MPREIS-Filiale in der Rumer Feldkreuzstraße. Der Mann konnte unerkannt entkommen. Nach neueseten Ermittlungen der Polizei dürfte er bei der Flucht ein Mountainbike benützt haben, dass später in der Nähe des Tatortes gefunden wurde. Außerdem wurde ein Phantombild erstellt. Täterbeschreibung: Männlich, ca. 30-50 Jahre alt, ca. 180/185 cm groß, mittlere bis stämmige Statur, helle...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Dieb schlägt Marktleiterin nieder

Eine derzeit unbekannte männliche Person wurde am 02.04.2014, gegen 11:25 Uhr, von der Geschäftsführerin eines Einkaufsmarktes in Rum beim Diebstahl von Kosmetik- und Toilettenartikel ertappt. Daraufhin lief der Mann Richtung Geschäftsausgang und versetzte der Angestellten einen heftigen Stoß gegen den Oberkörper, nachdem sie den Mann stellen wollte. Der Mann konnte flüchten. Die Fahndung wegen räuberischen Diebstahls läuft.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Raub an 14-jährigen in Hall aufgeklärt

Am frühen Abend des 13.03.2014 fuhr ein 14-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Innsbruck-Land in einem Linienbus von Rum nach Hall in Tirol. Er war zu diesem Zeitpunkt der einzige Fahrgast. Bei einer Bushaltestelle in Hall in Tirol stiegen 5 weitere jugendliche Fahrgäste in den Bus ein und setzten sich in unmittelbare Nähe des 14-Jährigen. In weiterer Folge wurde der 14-Jährige von einem 18-jährigen russischen Staatsangehörigen dieser Gruppe aufgefordert, ihm sein Handy auszuhändigen, was er...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Mit diesem Motorrad flüchtete der Täter und lies es in der Nähe des Rumer Hofes stehen
9

Sparkasse in Rum überfallen – Fluchtmotorrad beim Rumer Hof gefunden

Am 17.03.2014, gegen 10.25 Uhr wurde die Sparkasse an der Dörferstrasse in Rum von einem männlichen Täter mit einer Faustfeuerwaffe überfallen. Der Täter zwang die Bankangstellten zur Herausgabe von Bargeld Die Polizei schickte sofort einen Streifenwagen zur Bank, verpasste den Täter aber knapp. Geflüchtet ist der Täter mit einem weinrotem Motorrad, welches am Nachmittag auf einem Parkplatz nahe dem Rumer Hof aufgefunden wurde. Die Flucht von der Dörferstraße zur Haller Straße hat nur...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Auffallend waren bei einem Täter die zusammengewachsenen, dunklen Augenbrauen.

Polizei veröffentlicht Phantombild von einem der Haller Geldtransporträuber

Sachverhalt: Am 14.02.2014, gegen 14.35 Uhr verübten drei bisher unbekannte Täter im Gemeindegebiet von 6060 Hall in Tirol, auf dem Parkplatz der Inntalautobahn bei KM 66,3 (Fahrtrichtung) Innsbruck einen bewaffneten Raubüberfall auf den Fahrer eines Geldtransportfahrzeuges. Auf die in diesem Zusammenhang ergangenen Berichterstattungen des LKA Tirol vom 14.02.2014 und 15.02.2014 wird verwiesen. Aufgrund der Angaben des Opfers konnte nun von einem der Täter das angeschlossene Phantombild...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Versuchter Raub an Taxifahrer in Rum

RUM. Am 12.02.2014, gegen 05:15 Uhr, versuchten drei unbekannte Täter einen 44-jährigen Taxifahrer aus dem Bezirk Innsbruck Land zu berauben. Im Bereich eines Privatgrundstückes in Rum forderten die Täter vom Taxifahrer, der sich außerhalb des Fahrzeuges befand, Geld. Nachdem der Bedrohte die Burschen zu verjagen versuchte, wollte einer der Täter den Mann angreifen. Daraufhin setzte sich der Bedrohte massiv zur Wehr und konnte die Täter in die Flucht schlagen. Bei dem Vorfall wurde der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Jugendliche Räuber in Rum überführt

Am Dienstag, dem 28.01.2014 gegen 18:45 Uhr kam es auf einer Gemeindestraße in Rum zu einem Raub. Drei Burschen nötigten zwei 13-jährige Österreicher durch Gewalt (Fußtritte) Geld herzugeben. Nach der geglückten Attacke (Beute 10 €) flohen die Täter in verschiedene Richtungen. Nach längerer Fahndung konnten alle drei gestellt und zu PI Rum gebracht werden. Sie sind 14, 14 und 15 Jahre alt und geständig. Anzeige folgt.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Diese Filale der Fa. MPREIS in der Feldkreuzstraße in Rum wurde Samstag abend überfallen.
5

Raubüberfall auf Supermarkt in Rum

Am vergangenen Samstag, dem 25.01. überfiel ein bislang unbekannter, bewaffneter Täter um 17,50 Uhr, kurz vor Ladenschluss einen Supermarkt in der Rumer Feldkreuzstraße. Der Mann bedrohte mit einer schwarzen Pistole eine gerade mit der Abrechnung beschäftige Angestellte und nötigte sie zur Herausgabe von Bargeld. Danach flüchtete der Täter zu Fuß, leider konnte nicht ermittelt werden, in welche Richtung. Die Polizei leitete eine große Alarmfahndung auf den umliegenden Straßen ein, allerdings...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.