68. Tiroler Jugendredewettbewerb – Anmelden, mitmachen, mitreden

Redewettbewerb
Redewettbewerb 2020

Es ist wieder so weit: Von 17. März bis 3. April 2020 finden in allen Tiroler Bezirken die Vorausscheidungen zum landesweiten Jugendredewettbewerb statt. Anmeldungen für diese Bewerbe sind ab sofort möglich. Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauffreut sich auf viele inspirierende Reden und lädt zum Mitmachen ein: „Der Redewettbewerb bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Argumente zu verschiedensten Themen vor Publikum offen darzulegen und zu verteidigen. Das ist eine wertvolle Erfahrung für die Persönlichkeitsentwicklung und stärkt das Selbstvertrauen. Die Teilnahme am Jugendredewettbewerb ist auch eine hoch geachtete Zusatzqualifikation für den Bewerbungsbogen und das spätere Berufsleben.“

Landesfinale am 5. Mai 2020 in Innsbruck

Ihre Sprachgewandtheit können die RednerInnen in den drei Kategorien Klassische Rede, Spontanrede und Neues Sprachrohr unter Beweis stellen. Die SiegerInnen der Bezirksausscheidungen werden zum Landesfinale am 5. Mai 2020 eingeladen, das im Landhaus in Innsbruck stattfindet. Die tirolweiten GewinnerInnen der jeweiligen Kategorien messen sich anschließend von 23. bis 27. Mai 2020 beim Bundesfinale in Niederösterreich mit den besten RednerInnen der anderen Bundesländer.

Infos zu Teilnahme und Anmeldung

Mitmachen können alle Jugendlichen ab der achten Schulstufe, BerufsschülerInnen sowie arbeitende und arbeitssuchende Jugendliche. Die Teilnahme am Jugendredewettbewerb ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis drei Wochen vor den jeweiligen Bewerben möglich, aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Der Jugendredewettbewerb wird von der Landesabteilung Gesellschaft und Arbeit organisiert, das Land Tirol fördert Rhetorikseminare zur Vorbereitung auf den Bewerb. Die Bildungsdirektion für Tirol gewährt allen TeilnehmerInnen eine Schulfreistellung.


Redewettbewerb
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit den Siegerinnen beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2019. (Foto: Die Fotografen)

Alle Termine auf einen Blick

  • Innsbruck und Innsbruck-Land/Ost: 1. April 2020, Mehrzwecksaal Ausbildungszentrum West (AZW), Innsbruck (Anmeldeschluss: 11. März)
  • Innsbruck-Land/West: 26. März 2020, 9 Uhr, Aula des Gymnasiums Telfs (Anmeldeschluss: 5. März)
  • Kitzbühel: 26. März 2020, 14 Uhr, Festsaal der Neuen Mittelschule Kitzbühel (Anmeldeschluss: 5. März)
  • Landeck: 17. März 2020, 18.30 Uhr, Altes Kino Landeck (Anmeldeschluss: 25. Februar)
  • Lienz: 25. März 2020, 9.30 Uhr, Wirtschaftskammersaal Lienz (Anmeldeschluss: 4. März)
  • Schwaz – Berufsschulen, Polytechnische Schulen, 8. Schulstufe, Mittlere Schulen: 27. März 2020, 17 Uhr, Aula der Mittelschule Zell am Ziller (Anmeldeschluss: 6. März)
  • Reutte: 27. März 2020, 19 Uhr, Veranstaltungszentrum VZ Breitenwang (Anmeldeschluss: 6. März)
  • Imst: 17. März 2020, 14.30 Uhr, Jugendzentrum Imst (Anmeldeschluss: 25. Februar)
  • Schwaz: 3. April 2020, 17 Uhr, Saal der Wirtschaftskammer Schwaz (Anmeldeschluss: 13. März)li>
  • Kufstein: 3. April 2020, 17 Uhr, Sparkassensaal Wörgl (Anmeldeschluss: 13. März)
  • Landesfinale: 5. Mai 2020, Landhaus, Innsbruck


.

Redewettbewerb

Beiträge zum Thema Redewettbewerb

2

Tiroler Jugendredewettbewerb 2020
Startschuss für den 68. Tiroler Jugendredewettbewerb – jetzt anmelden und mitreden

Es ist wieder so weit: Von 17. März bis 3. April 2020 finden in allen Tiroler Bezirken die Vorausscheidungen zum landesweiten Jugendredewettbewerb statt. Anmeldungen für diese Bewerbe sind ab sofort möglich. Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf freut sich auf viele inspirierende Reden und lädt zum Mitmachen ein: „Der Redewettbewerb bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Argumente zu verschiedensten Themen vor Publikum offen darzulegen und zu verteidigen. Das ist eine wertvolle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Jugendlandesrätin Patritzia Zoller-Frischauf mit den Siegerinnen beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2019
2

Startschuss für 68. Tiroler Jugendredewettbewerb
Anmelden und mitreden!

BEZIRK LANDECK. Es ist wieder so weit: Von 17. März bis 3. April 2020 finden in allen Tiroler Bezirken die Vorausscheidungen zum landesweiten Jugendredewettbewerb statt. Anmeldungen für diese Bewerbe sind ab sofort möglich. Anmeldung ab sofort möglichJugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf freut sich auf viele inspirierende Reden und lädt zum Mitmachen ein: „Der Redewettbewerb bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Argumente zu verschiedensten Themen vor Publikum offen darzulegen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Lena Stockinger vom BORG Telfs brillierte mit ihrem Beitrag in der Kategorie "Neues Sprachrohr".
3

Jugendredewettbewerb
Die SiegerInnen fahren zum Bundesfinale

TIROL. Seit Montag, 29. April 2019, stehen die SiegerInnen des Landesfinales des 67. Redewettbewerbs fest. 54 junge TirolerInnen beim Redewettbewerb 54 Tiroler Jugendliche zeigten beim 67. Redewettbewerb ihr Können vor der Jury und zahlreichen ZuhörerInnen. Sie konnten sich in den Bezirks-Vorausscheidungen bzw. in den Schulausscheidungen gegen insgesamt 183 Jugendliche durchsetzen. Für den Redewettbewerb traten sie in den verschiedenen Schultypen in folgenden Kategorien gegeneinander an:...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Paul Mille (Moderation), Sabrina Rangger, Simona Grugger, Stefanie Hammer, Nil Deniz Tohumci, Rajaa Assakka, Peter Wesely (Geschäftsführer des Vereins Wirtschaft für Integration) und Anna-Maria Wieser (Moderation) (v.l.)

"SAG'S MULTI!" – der internationale Redewettbewerb

Heuer zum 10. Mal schon fand „SAG’S MULTI!“ statt – ein internationaler Redewettbewerb für SchülerInnen ab 12 Jahren. Bei diesem besonderen Redewettbewerb müssen TeilnehmerInnen zwischen Deutsch und ihrer Erstsprache oder einer erlernten Fremdsprache wechseln. In drei – nach Schulstufe gegliederten – Kategorien wurden die Reden bewertet. Das Leitthema für 2018/19 lautete „Brücken und Mauern – wie bauen wir unsere Zukunft“ Sprachenvielfalt zelebrierenMit insgesamt 51 Sprachen in Kombination mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nilüfer Dag

Videos: Tag der offenen Tür

Anmelden, mitmachen, mitreden
Startschuss für 67. Tiroler Jugendredewettbewerb

Von 1. März bis 5. April 2019 finden in allen Tiroler Bezirken wieder die Vorausscheidungen zum landesweiten Jugendredewettbewerb statt. Das Landesfinale geht schließlich am 29. April 2019 im Landhaus in Innsbruck über die Bühne. Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf lädt zum Mitreden und Dabeisein ein: „Der Redewettbewerb bietet unseren Jugendlichen die Möglichkeit, vor einem Publikum Stellung zu Gesellschafts- und Jugendthemen zu beziehen. Das erfordert Mut und stärkt das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit TeilnehmerInnen beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2018.

67. Jugendredewettbewerb
Mitreden und Dabeisein - Vorausscheidungen ab 1. März 2019

TIROL. Im März ist es wieder soweit: die Tiroler Jugendredewettbewerbe finden statt, dieses Jahr zum 67. Mal. Die Vorausscheidungen finden vom 1. März bis 5. April 2019 statt. Das Landesfinale wird am 29. April entschieden.  Mitreden und DabeiseinJugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf lädt die Jugendlichen herzlich zum "Mitreden und Dabeisein" ein. Wer sich entschließt am Wettbewerb teilzunehmen, hat "die Möglichkeit, vor Publikum Stellung zu Gesellschafts- und Jugendthemen zu beziehen",...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Natalie (l.) und Viola Hasslacher unterhielten mit musikalischen Einlagen.
5

Jugend kommt zu Wort

Am vergangenen Donnerstag fand im Landhaus in Innsbruck das Landesfinale des 66. Jugendredewettbewerbs statt. Die Sieger dürfen Tirol beim Bundesfinale vom 26.-31. Mai 2018 in Kärnten vertreten. Frech, fordernd, politisch und philosophisch begeisterten die jungen Rhetoriktalente beim Jugendredewettbewerb mit sprachlichem Geschick: „Wenn man sich den Redewettbewerb anhört, braucht man keine Jugendumfrage mehr machen“, betonte Mag. Reinhard Macht, Leiter des Fachbereichs Jugend. „Es war...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Hirschvogl
Matteo Tomasini als Sieger in der Kategorie "Klassische Rede"
8

66. Redewettbewerb im AZW

Letzte Woche maßen sich die jungen Rhetorikhelden der Stadt. INNSBRUCK. Trump, Entscheidungen, Selbstvertrauen, Veganismus, Outing: Innsbrucks Jugend hatte auch heuer wieder was zu sagen. Beim 66. Redewettbewerb maßen sich die "Ciceros" der Gegenwart in den Kategorien "Neues Sprachrohr", "Spontanrede" und "Klassische Rede" und gaben die Themen – die sie entweder im Voraus vorbereitet hatten oder vor Ort zogen – zum Besten. In der klassischen Rede der höheren Schulstufen holte sich der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
LRin Beate Palfrader mit anwesenden Sponsoren und Siegerinnen des 65. Jugendredewettbewerbs

Tirols beste Nachwuchsrednerinnen stehen fest

Wortgewandte Rhetorik-Talente liefern sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um den Sieg beim 65. Jugendredewettbewerb INNENSTADT (jub). Am Mittwoch, den 26. April 2017 ging das spannende Landesfinale des 65. Jugendredewettbewerbs im Innsbrucker Landhaus über die Bühne. Über 200 Jugendliche ab der achten Schulstufe sowie Lehrlinge trauten sich bei den im Vorfeld abgehaltenen Tiroler Bezirkswettbewerben auf die Bühne und nahmen zu aktuellen Themen Stellung. Ein Tag im Zeichen der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Julia Brandner

65. Jugendredewettbewerb steht in den Startlöchern

Von 21. März bis 6. April finden in allen Tiroler Bezirken die Vorausscheidungen zum landesweiten 65. Redewettbewerb statt (Landesfinale 26. 4. in Innsbruck). „Beim Redewettbewerb haben die Jugendlichen die Möglichkeit, zu Gesellschafts- und Jugendthemen Stellung zu nehmen. Ich lade alle jungen Rhetoriktalente zur Teilnahme ein und freue mich auf viele interessante Beiträge“, ruft Jugendlandesrätin Beate Palfrader zum Mitmachen und Dabeisein auf. Kategorien sind Klassische Rede, Spontanrede und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Kini

Bald ist der nächste Jugendredewettbewerb

Bald ist es wieder soweit, der Bezirksbewerb des Jugendredewettbewerbs in Innsbruck findet am 24.3. 2017 um 18.00 im Mehrzwecksaal des AZW statt. Anmeldeschluss ist der 3.3.2017. Zuschauer sind hierzu recht herzlich eingeladen und können neben einem spannenden Abend mit einem leckeren Buffet auch selbst einen tollen Preis gewinnen. Die Organisatorinnen Melanie Spangler und Madita Mayer sind auf Bezirksebene für den Bewerb zuständig, der in einem sehr öffentlichen Rahmen durchgeführt wird. Es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sara Erb (sara)
Eine erfolgreiche Rednerin: Johanna Ladner, Korg Zams
1 2

Rhetoriktalente gesucht!

Unter dem Motto "Talk2us" geht der Jugendredewettbewerb in die 65. Runde Du wolltest schon immer mal allen sagen was du dir denkst? Dann bist du beim Redewettbewerb genau richtig! Such dir ein Thema aus, sammle deine Gedanken, mach eine mehrminütige Rede draus und dann ab auf die Bühne öffentlich deine Meinung äußern – du kannst in einer der 3 möglichen Kategorien antreten: Klassische Rede, Spontanrede oder in der Kreativkategorie „Neues Sprachrohr“. Ergänzend kannst du vorher das Angebot eines...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Erfan SHAMORADI bei seiner Rede über seine Schulerfahrungen im Iran und Österreich
1 1 2

Sag´s Multi! Redewettbewerb – wir sind dabei!

Nach fast 3 Monaten Training und Vorbereitung mit ihrer Lehrerin Mag. Ilve Geisler nahmen die SchülerInnen Erfan Shahmoradi und Azra Göksu aus der Neuen Mittelschule Hötting West an der Regionalausscheidung des mehrsprachigen Redewettbewerbs „Sag´s Multi!“ am 12.1.2017 im Festsaal des BORG Innsbruck teil. Ziel des österreichweiten Wettbewerbs ist es, den Jugendlichen Raum zu geben, ihre Meinung zu äußern und der Öffentlichkeit bewusst zu machen, dass Mehrsprachigkeit ein großer Schatz ist. Das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Othmar Praxmarer
Anzeige
SPAR-Lehrling Eva-Maria Wechselberger eroberte beim Bundesfinale des Jugend-Redewettbewerbs in Graz eine Top-Platzierung für Tirol.

Großartiger Erfolg für Tiroler SPAR-Talenteschmiede:

SPAR-Lehrling Eva-Maria Wechselberger holt Top-Platzierung im Bundesfinale des Redewettbewerbs Ende Mai ist in Graz das Finale des Jugend-Redewettbewerbs über die Bühne gegangen. Mit SPAR-Lehrling Eva-Maria Wechselberger war auch das Bundesland Tirol vertreten. Die junge Brixentalerin holte den ausgezeichneten vierten Platz. Die 16-Jährige absolviert derzeit ihre Ausbildung zur Bürokauffrau in der SPAR-Zentrale Wörgl und steht im ersten Lehrjahr. „Wir freuen uns über diesen großartigen Erfolg....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
2

Landesfinale des 64. Jugendredewettbewerbs

Am 04. Mai 2016 ist es soweit: Die 56 landesbesten Rhetoriktalente treten beim Landesfinale des 64. österreichischen Jugendredewettbewerbs gegeneinander an. 56 Jugendliche aus Tirol sagen, was sie denken Einzeln oder in Gruppen referieren die Nachwuchs-RednerInnen vor großem Publikum über Themen aus verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen. Die jeweiligen SiegerInnen der Kategorien „Klassische Rede“, „Neues Sprachrohr“ und „Spontanrede“ werden beim Festakt im Großen Saal ab 17 Uhr gekürt....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
DIE Plattform für junge Rhetoriktalente - der Jugendredewettbewerb

Talk2us: Kommt und macht mit bei den Bezirksbewerben des Jugendredewettbewerbs!

Eine tolle Chance bietet der Fachbereich Jugend des Landes Tirol mutigen und redegewandten Jugendlichen: sie können bei den Bezirksredewettbewerben zwischen dem 11. März und dem 14. April tirolweit ihre Meinung zu verschiedensten Themen öffentlich vor einem breiten Publikum zum Ausdruck bringen. Die kostenlose Teilnahme ist in den unterschiedlichen Kategorien“ Klassische Rede“, „Spontanrede“ oder mit kreativem Beitrag im Rahmen des „Neuen Sprachrohrs“ möglich. Im Vorfeld können zudem auch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

„Talk2us!“ –Tirols Jugend sagt, was sie denkt

Eine tolle Gelegenheit für sprachgewandte Jugendliche und jene, die ihre Fähigkeiten noch trainieren und erproben wollen, ist die Teilnahme am Jugendredewettbewerb! Motivieren und einen guten Überblick geben, kann der brandaktuelle 3-Minuten-Videospot zum Jugendredewettbewerb (siehe Video): Reinschauen und mitmachen! Es ist von großer Bedeutung, wenn Jugendliche Ihre Meinung gut darlegen können. Die hohe Kunst der Rhetorik will gelernt sein. Daher unterstützt der Fachbereich Jugend der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Beate Palfrader mit Laura Mayr (Dritte von rechts) von der PTS Hopfgarten im Brixental, die nach ihrem Sieg im Landesfinale auch beim Bundeswettbewerb den ersten Platz belegte.

Tiroler Rhetoriktalente gewinnen zweimal Gold und zweimal Bronze

Sieben SchülerInnen vertraten Tirol vom 30. Mai bis 4. Juni 2015 beim 63. Bundes-Jugendredewettbewerb in Wien. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: Gleich zwei erste und zwei dritte Plätze erreichten die Tiroler Jugendlichen. „Ich habe größten Respekt vor den Leistungen der Jugendlichen. Es erfordert sehr viel Mut, frei vor Publikum zu sprechen und zu argumentieren“, gratuliert Bildungs- und Jugendlandesrätin Beate Palfrader. Der Erfolg Tirols beim Bundesbewerb spiegle zudem die gute...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Beate Palfrader (Mitte) mit den Siegerinnen in der Kategorie Klassische Reden/Polytechnischen Schulen sowie VertreterInnen der Sponsoren (v.l.): Lisa Hetzenauer (PTS Kufstein, 2. Platz), Thomas Baldemair (Uniqua), Jaqueline Zegg (PTS Prutz, 3. Platz), GF Hermann Nagiller (Tiroler Sparkassen), Laura Mayr (PTS Hopfgarten im Brixental, 1. Platz), Bernard Bachmann (WIFI) und Markus Renk (Tyrolia).
1 15

Jugendredewettbewerb 2015: Tirols Rhetorik-Stars gekürt

Unter dem Motto „Talk2us!“ ging am Montag das Landesfinale des 63. Jugendredewettbewerbs im Landhaus in Innsbruck über die Bühne. 78 Jugendliche aus ganz Tirol lieferten sich ein wortgewandtes Kopf-an-Kopf-Rennen und zeigten der Jury ihr rhetorisches Talent. Nun stehen die LandessiegerInnen in den verschiedenen Disziplinen und Schultypen fest. Die jeweils Erstplatzierten dürfen Tirol vom 30. Mai bis 4. Juni beim Bundesfinale in Wien vertreten. Referiert wurde einzeln oder in Gruppen in den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Nachrichten aus der Region für die Region - lesen, selbst schreiben, liken und kommentieren - mit der neuen App der Bezirksblätter. Egal wann, egal wo.
2 9

"Ganz schön mobil meinbezirk"

Ab sofort gibt es nun auch eine neue iOS und Android App für unsere Regionauten auf meinbezirk.at. Mitmachen wird so noch unmittelbarer und einfacher. Lokale Nachrichten können Sie ganz einfach mit der App lesen. Durch die Lokalisierung und der Ortssuche erhalten Sie direkt und sofort die News aus der näheren Umgebung oder wenn Sie unterwegs sind und Informationen zu einem bestimmten Ort suchen. Durch das neue "Folgen-Prinzip" auf meinbezirk.at können Sie anderen Regionauten folgen und dadurch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
2

Bühne frei für junge Rhetoriktalente

„Talk2us!“ – unter diesem Motto steht der 63. Jugendredewettbewerb. Mitreden dürfen heuer nicht nur SchülerInnen ab der achten Schulstufe, Lehrlinge und werktätige Jugendliche – erstmals können auch junge Menschen in Berufsvorbereitungsprojekten, auf Arbeitssuche oder SchulabbrecherInnen ihr rhetorisches Talent unter Beweis stellen. Diese Neuerung wurde auf Antrag Tirols beim Kuratorium „Österreichischer Jugendredewettbewerb“ erreicht. „Alle Jugendlichen sollen teilnehmen können und von diesem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.