67. Jugendredewettbewerb
Mitreden und Dabeisein - Vorausscheidungen ab 1. März 2019

Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit TeilnehmerInnen beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2018.
  • Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit TeilnehmerInnen beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2018.
  • Foto: © Land Tirol/Kathrein
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Im März ist es wieder soweit: die Tiroler Jugendredewettbewerbe finden statt, dieses Jahr zum 67. Mal. Die Vorausscheidungen finden vom 1. März bis 5. April 2019 statt. Das Landesfinale wird am 29. April entschieden. 

Mitreden und Dabeisein

Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf lädt die Jugendlichen herzlich zum "Mitreden und Dabeisein" ein. Wer sich entschließt am Wettbewerb teilzunehmen, hat "die Möglichkeit, vor Publikum Stellung zu Gesellschafts- und Jugendthemen zu beziehen", erläutert Zoller-Frischauf. Schon jetzt freut sich die Jugendlandesrätin auf "viele inspirierende Reden" und lädt auch Interessiert zum Zuhören bei den Bezirksbewerben sowie zum Landesfinale ein. 

Die Termine zu den Wettbewerben

  • Innsbruck und Innsbruck-Land/Ost: 1. März 2019, Mehrzwecksaal AZW, Innrain 98, Innsbruck, 14 bzw. 18 Uhr; Anmeldeschluss: 8. Februar
  • Innsbruck-Land/West: 21. März 2019, 9 Uhr, Gymnasium Telfs, Weißenbachgasse 37 (Aula); Anmeldeschluss: 28. Februar 
  • Kitzbühel: 21. März 2019, 14 Uhr, Festsaal der NMS Kitzbühel, Traunsteinerweg 15; Anmeldeschluss: 28. Februar
  • Landeck: 26. März 2019, 18.30 Uhr, Altes Kino Landeck; Anmeldeschluss: 5. März 
  • Lienz: 27. März 2019, 9.30 Uhr, Wirtschaftskammersaal Lienz, Amlacher Straße 10; Anmeldeschluss: 6. März 
  • Schwaz: Berufsschulen, PTS, 8. Schulstufe, Mittlere Schulen, 29. März 2019, 17 Uhr, MMS Zell a.Z. (Aula), Schwimmbadweg 2; Anmeldeschluss: 8. März
  • Schwaz: Höhere Schulen: 4. April 2019, 18 Uhr, Saal der Wirtschaftskammer Schwaz, Bahnhofstraße 11; Anmeldeschluss: 14. März 
  • Reutte: 29. März 2019, 19 Uhr, VZ Breitenwang, Bachweg 17; Anmeldeschluss: 8. März 
  • Imst: 2. April 2019, 14.30 Uhr, Jugendzentrum Imst, Johannesplatz 6; Anmeldeschluss: 12. März 
  • Kufstein: 5. April 2019, 17 Uhr, Sparkassensaal Wörgl, Speckbacher Str. 4; Anmeldeschluss: 15. März 

Landesfinale: 29. April 2019, Landhaus, Innsbruck
Bundesfinale: 25. bis 29. Mai 2019 in Wien

Drei Kategorien und kostenlose Rhetorikseminare

Wie jedes Jahr gibt es drei Kategorien, in denen sich die Jugendlichen messen können. Die klassische Rede, die Spontanrede und "Neues Sprachrohr"

Anmelden können sich SchülerInnen ab der achten Schulstufe, BerufsschülerInnen sowie arbeitende und arbeitssuchende Jugendliche HIER.

Zur Vorbereitung werden den Jugendlichen kostenlose Rhetorikseminare angeboten. Bei Erfüllung der Fördervoraussetzungen werden die Rhetorikseminare vom Land Tirol finanziert.

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen