Regionale Lebensmittel

Beiträge zum Thema Regionale Lebensmittel

Landwirtschaftskammer-Präsident Nikolaus Berlakovich kocht regionale Grießnudeln.

Kampagne der Burgenländischen Landwirtschaftskammer
Zeigt eure regionalen Gerichte auf Facebook!

Die Burgenländische Landwirtschaftskammer lädt über Facebook ein, Fotos regionaler Gerichte via Facebook zu posten. BURGENLAND. „Durch die aktuelle Situation sind viele Menschen zu Hause und entdecken das Kochen neu. Das gemeinsame Zubereiten der Speisen wird wieder zum Familienereignis. Wir wollen die regionalen Lebensmittel wieder mehr in den Vordergrund stellen. Gerade wenn internationale Lieferketten in Gefahr sind, können sich die Burgenländer auf die regionalen Produkte unserer Landwirte...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

KOMMENTAR: Die Chancen für die Landwirtschaft

Der neue burgenländische Landwirtschaftskammer-Präsident Niki Berlakovich skizzierte bei der ersten Vollversammlung unter seiner Leitung die aktuellen Herausforderungen für die heimischen Bauern. Selbstverständlich waren die Verhandlungen zum neuen EU-Agrarbudget ein Thema und Berlakovich betonte unmissverständlich, dass eine nachhaltige und ökologische Landwirtschaft ohne entsprechende Förderung nicht machbar ist. Berlakovich verfiel aber nicht ins große Jammern über die drohenden...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
LWK-Präsident Berlakovich skizzierte die Arbeitsschwerpunkte.

„Es drohen Kürzungen im Agrarbereich“

Landwirtschaftskammer-Präsident Niki Berlakovich über die größten Herausforderungen für heimische Bauern. EISENSTADT (uch). Es war die erste Vollversammlung der burgenländischen Landwirtschaftskammer (LWK) unter Leitung des neuen Präsidenten Niki Berlakovich. Als eine der größten Herausforderungen bezeichnete er die Reform der gemeinsamen EU-Agrarpolitik. Ein Bauer, der nicht von den Produktpreisen leben kann, braucht diese Direktzahlungen. „Es drohen Kürzungen im Agrarbereich – in Österreich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
LR Verena Dunst unterstützt den Trend zu heimischen  Agrarprodukten in der Gastronomie und im Tourismus.

„Der Gast zahlt gerne mehr für Regionales“

Interview mit LR Verena Dunst über regionale Lebensmittel und deren Herkunftsbezeichnungen. Regionale und saisonale Produkte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kann die Gastronomie im Burgenland diesem Trend mit ihrem Angebot auch folgen? LRin VERENA DUNST: Viele Gastronomen setzen auf Regionalität und auch die Nachfrage der Gäste ist groß. Allerdings haben wir bei einigen Produkten noch Nachholbedarf, was die Nachhaltigkeit und die Liefersicherheit betrifft. Können Sie dazu Beispiele...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Regionale Lebensmittel sind voll im Trend.
1

Neue Serie: „Die regionale Speisekarte“

Wir stellen vor: Gastronomen, die auf Regionalität und Saisonalität setzen Regionale und saisonale Produkte erfreuen sich im Burgenland großer Beliebtheit. Diesem Trend folgt auch die burgenländische Gastronomie. Immer mehr Wirte setzen auf Regionalität bei der Zubereitung ihrer Speisen. Die verarbeitete Produktpalette reicht von saisonalen Obst und Gemüse über frische Kräuter bis hin zu heimischen Fisch- und Fleischerzeugnissen aller Art. In der Bezirksblätter-Serie „Die regionale Speisekarte“...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Zum Welttag des Brotes: LR Verena Dunst besucht die Bezirksblätter-Geschäftsstelle mit einem prall gefüllten Brotkorb

LR Dunst: „Setzen wir auf Brot aus dem Burgenland!"

Appell an die Konsumenten zum „Welttag des Brotes“ EISENSTADT. Agrarlandesrätin Verena Dunst überraschte die Bezirksblätter-Redaktion in Eisenstadt mit einem voll gefüllten Brotkorb vom Biobetrieb Huber-Szendy aus Deutsch Tschantschendorf. Anlass war der „Welttag des Brotes“, der am 16. Oktober gefeiert wird. Dunst: „Ich appelliere an alle Konsumentinnen und Konsumenten, auch beim Kauf von Brot und anderem Gebäck auf Waren aus dem Burgenland zu setzen.“ Eine sichere Versorgung mit regionalen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Mehr regionale Produkte wünscht sich LR Verena Dunst.

Landesrätin Dunst: „Durch regionale Marktnischen entstehen auch Chancen“

LR Verena Dunst möchte den Anteil von regionalen Lebensmitteln steigern Agrar- und Familienlandesrätin Verena Dunst im BEZIRKSBLÄTTER-Interview über die Aktion „Wir essen burgenländisch“ und ihre Pläne. Welche Schlüsse ziehen Sie aus dem Selbstversuch der Familien, sich ausschließlich regional zu ernähren? DUNST: Ich muss zu dieser Initiative gratulieren. Sie hilft mir auch in der Entwicklung der Landwirtschaft. Die Familien haben gezeigt, dass das Angebot regional sehr verschieden ist. Und wir...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Bauernladenfest am 24. und 25. Mai 2013 im südburgernländischen Sankt Martiner Bauern- und Weinladen
31

Regionale Lebensmittel - direkt vom Bauernhof im Sankt Martiner Bauern- und Weinladen

Beim Sankt Martiner Bauernladenfest am Freitag und Samstag, den 24. und 25. Mai 2013 bekam man nicht nur Grillkoteletts, Bratwürstl und hervorragende südburgenländische Weinkost zu genießen. Der Bauernladen in Sankt Martin an der Raab präsentierte sich von seiner besten Seite (trotz Schlechtwetter). Überzeugende Warenpräsentationen und kulinarische Verkostungen gab es neben einem Gewinnspiel, bei dem tolle Preise zu gewinnen waren. Regionale Lebensmittel - direkt vom Bauernhof "Immer mehr...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Wolfgang Zimmermann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.