richtig bewerben

Beiträge zum Thema richtig bewerben

Lebenslauf und Anschreiben sollten auch zum Bewerbungsgespräch mitgebracht werden.
2

Lehre mit Zukunft
Bewerben– aber bitte richtig

Am Anfang eines neuen Jobs beziehungsweise einer neuen Herausforderung steht in den meisten Fällen der Bewerbungsprozess. Was es dabei zu beachten gilt, weiß Stefan Seilinger, stellvertretender Leiter des AMS Braunau. BRAUNAU (kat).   "Der Lebenslauf ist die Visitenkarte des Bewerbers. Ein ordentlicher Lebenslauf lässt bereits den Funken überspringen", weiß Stefan Seilinger vom AMS Braunau. Dieser wird gemeinsam mit dem Anschreiben, auch bekannt als "Motivationsschreiben" oder...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
"Weiter mit Bildung" bietet vier Stunden lang umfassende Information und Beratung zu beruflicher Aus- und Weiterbildung.

Bildungsmesse in Braunau mit attraktivem Programm

Kabarett, Diskussionsrunden und jede Menge Information sind die Eckpfeiler der Veranstaltung "Weiter mit Bildung". BEZIRK. "Weiter mit Bildung" heißt die Veranstaltung zu der die Arbeiterkammer Braunau am 28. Jänner in der Zeit von 17 bis 21 Uhr einlädt. "Bildung ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Deshalb bieten wir vier Stunden lang umfassende Information und Beratung zu allen Fragen, die berufliche Aus- und Weiterbildung betreffen", sagt AK-Präsident Johann Kalliauer. Die Veranstaltung...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Die Stockerauer Poly-Schüler mit den beiden Trainern und AK-Bezirksstellenleiter Alfred Jordan (li).

Fit in Sachen Bewerbung

Das 9. Schuljahr schreitet voran und es folgt unweigerlich das erste Vorstellungsgespräch für eine Lehrstelle. "Die AKNÖ unterstützt die Jugendlichen. Bei uns können sie unter Anleitung von geschulten Trainerinnen und Trainern das richtige Bewerben üben", erklärt AK-Bezirksstellenleiter Alfred Jordan, als er die Schüler des Poly Stockerau begrüßte. Als Höhepunkt der halbtätigen Schulveranstaltung wurde ein Bewerbungsgespräch vor laufender Kamera geprobt. Viele Jugendlichen waren sich ihrer...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Mit einer guten Bewerbung steigen die Jobchancen.

Das Herz der Bewerbung

Bis zu fünf Mal oder öfter wird der Job während eines Arbeitslebens gewechselt. Dabei wird man immer mit einem konfrontiert, dem Bewerbungsschreiben. Der Lebenslauf ist das Herzstück der Bewerbung. Viele Unternehmer schauen sich den Lebenslauf noch vor dem Bewerbungsschreiben an. So kurz wie möglich, so lang wie nötig, aber immer individuell und lückenlos soll er sein. Das ist das Um und Auf bei einem guten Lebenslauf. Stellen Sie sich immer folgende Frage: An welches Unternehmen, an welche...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sophia Lang
"Ich mag Bewerbungen per Post", sagt Nicole Mantzos von Lenze Asten.
2

Die Mythen der richtigen Bewerbung

ENNS (afl). Wenn man nur ein wenig recherchiert, findet man zum Thema "Wie bewerbe ich mich richtig?" auf Anhieb eine Fülle von Vorschriften: Eine perfekte schriftliche Bewerbung, ein lückenloser Lebenslauf, beim Gespräch perfekt bei der Kleidung, perfekt in der Körpersprache, perfekt in der Vorbereitung auf alle möglichen Fallen und Fangfragen, die Personalverantwortliche angeblich stellen - sich zu bewerben, gleicht nach vielen angeblichen Experten, die "Bewerbungstipps" geben, eher einem...

  • Enns
  • Armin Fluch
eine gute Bewerbung

Der richtige Lebenslauf – individuell und lückenlos

Eine Situation die wohl so einigen bekannt ist: Bewerbung schreiben. Wichtig neben dem Motivationsschreiben: Der richtige Lebenslauf. Doch was ist richtig und wie sieht der perfekte Lebenslauf aus? Prinzipiell sollte jeder Lebenslauf individuell gestaltet werden. Zu welchem Unternehmen und zu welcher Person geht mein Lebenslauf. Darüber sollte man sich im Vorfeld genauestens informieren. Nur wer das Unternehmen und die Person dahinter kennt, kann seinen Lebenslauf dementsprechend gestalten....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sophia Lang
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.