Riemannshaus

Beiträge zum Thema Riemannshaus

Polizeimeldung
Verletzter deutscher Wanderer mit Hubschrauber geborgen

Ein deutscher Wanderer wurde, nachdem er sich am Fuß verletzt hatte, von Saalfelden ins Unfall-Krankenhaus Salzburg geflogen. SAALFELDEN.Am Mittwoch-Vormittag, 23. September, musste ein deutscher Wanderer am Eichstätterweg geborgen werden. Der 26-jährige war mit einer vierköpfigen Wandergruppe vom Riemannshaus aus Richtung Ingolstätterhaus unterwegs, als er sich ohne Fremdeinwirken am Fuß verletzte. Bergung durch Hubschrauber Der Verletzte aus Nordrhein-Westfalen wurde nach dem Einsetzen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Auf der herrlichen Aussichtsplattform am Riemannhaus vor der imposanten Kulisse des Breithorns gab Hüttenwirt Manfred Gruber für den Bergjubilar noch ein „Schnapsei“ aus. Von links: Anton Peterbauer, Bergjubilar Franz Gruber, Hüttenwirt Manfred Gruber und Wolfgang Gruber.

Pinzgau-Fan feierte ein Bergjubiläum

Text & Foto: Privat SCHÄRDING/SAALFELDEN. Ein rundes Bergjubiläum konnte dieser Tage der Handelsvertreter Franz Gruber aus Schärding am Inn am 2.177 m hoch gelegenen Riemannhaus feiern: Seit 40 Jahren besucht er regelmäßig diesen herrlich gelegenen Stützpunkt im Steinernen Meer im Salzburger Pinzgau. Begonnen hatte das Ganze im Juni 1973, als er zur Jägerschule nach Saalfelden einrückte. Und dann haben es dem Flachländler aus dem Innviertel die Berge angetan. Regelmäßig erobert er das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.