Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Notarztsanitäter Robert Rieger und Rettungssanitäterin Janine Gerstbrein wurden zu Geburtshelfern.

Geburt im Rettungswagen
Jüngste Mürzerin hatte es besonders eilig

Besonders eilig hatte es am 13. Mai die kleine Pia Sophie aus Mürzzuschlag. Das Eintreffen der Rettungssanitäter wartete sie noch geduldig ab, dem Notarztteam kam sie aber zuvor. Wie geplant sollte die werdende Mutter eigentlich von den Rettungssanitätern ins LKH Leoben gebracht werden, doch Pia Sophie wollte nicht so lange warten und erblickte das Licht der Welt im Rettungswagen in der Hauseinfahrt. So wurden die Rettungssanitäterin Janine Gerstbrein sowie Notarztsanitäter Robert Rieger zu...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das Team 1133: Sebastian Forstner, Anita Atzler und Sigrid Lenz verrichten regelmäßig ihren Dienst am Rotkreuz-Standort Kindberg.
Video

Die WOCHE sagt Danke
Rotkreuz-Mitarbeiter aus dem Mürztal erzählen von ihren Erfahrungen (+ Video)

Bevor der Alarm losging, plauderten die Rotkreuz-Sanitäter in Kindberg aus dem Nähkästchen. Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag. Passend dazu wollen wir Danke sagen. 800 ehrenamtliche Mitarbeiter sind alleine im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag als Sanitäter und Rettungsfahrer unterwegs und leisten mit ihrem Beitrag einen wesentlichen Anteil am funktionierenden Gesundheitssystem. Anita Atzler, Sigrid Lenz und Sebastian Forstner sind drei davon. Vergangenen Sonntag verrichteten sie wieder ihren Dienst am...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Finn weiß, wie's geht: Der Labrador absolvierte erfolgreich seinen (gestellten) Rettungseinsatz.
4

Tierischer Einsatz
Hunde als rettende Engel für Diabetiker

Das Rote Kreuz ist auf vielen Ebenen aktiv, unter anderem versucht man auch Tiere in die Rettungskette einzubinden. Ein solches steirsches Pilotprojekt ist aktuell die Zusammenarbeit  zwischen der Rotkreuz-Ortstelle Nestelbach (Graz.-Umgebung) und den Tiertrainern des "Animal-Training-Center" in Hitzendorf. Assistenzhunde, sogenannte Signalhunde unterstützen Menschen, die zuckerkrank sind oder an Krampfanfällen leiden. Die treuen Vierbeiner sind immer dabei, beginnende bei der Anzeige von...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Richten einen dringenden Appell zur Mithilfe beim Roten Kreuz: Haiko Schwaiger, Silke Jungbauer und Siegi Schrittwieser.
1 Video 5

Dringender Appell vom Roten Kreuz
"Wir brauchen jede verfügbare Kraft" (+Video)

Das Rote Kreuz sucht derzeit händeringend Mitarbeiter zur Mithilfe beim Testen und beim Impfen. Die Pandemie hält uns alle seit gut einem Jahr fest im Griff; ganz besonders gefordert sind in dieser Zeit all jene, die beruflich im medizinischen Bereich zu tun haben. Beim Roten Kreuz etwa kommen derzeit zu den alltäglichen Dingen wie Rettungs- und Notarztrettungsdienst sowie vielen Sozialinitiativen nun auch noch Teststraßen, Firmentestungen und die jetzt entstehenden Impfstraßen, die personell...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bezirkshauptmann Bernhard Preiner ruft dazu auf, die kostenlose Möglichkeit der Testung wahrzunehmen.
2

Massentests Bruck-Mürzzuschlag
BH, Rotes Kreuz und Feuerwehr appellieren hinzugehen

Wie berichtet finden ab morgen flächendeckende COVID-19-Testungen in der gesamten Steiermark statt. Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag stehen 32 Stationen bereit. Einen Überblick darüber erhalten Sie HIER.  Bezirkshauptmann Bernhard Preiner, Rotes Kreuz Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer, sowie die Bereichsfeuerwehrkommandanten Reinhard Leichtfried und Rudolf Schober appellieren an die Bevölkerung an der Testung teilzunehmen.  Appell an die Bevölkerung„Bitte nützen Sie die Möglichkeit der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das sind die neuen Rettungssanitäter.

Bezirk Bruck/Mürzzuschlag
Neue Rettungssanitäter unterstützen das Rote Kreuz

Im August dieses Jahres starteten 24 neue Freiwillige ihre Ausbildung zum ehrenamtlichen Rettungssanitäter beim Roten Kreuz Bruck-Mürzzuschlag. Am letzten Sonntag konnten die ersten ihre kommissionelle Abschlussprüfung mit Erfolg abschließen. Nach 100stündiger Theorie- und 160stündiger praktischer Ausbildung war für die ersten Mitarbeiter gestern der große Tag: die kommissionelle Abschlussprüfung unter der Leitung von Dr. Hannes Schulhofer und Helmut Maier, auf die monatelang in der Freizeit...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Teststraße in Bruck, hier auf einem Archivbild: Die Testung wurde am 5. November auf der Murinsel durchgeführt.
2

Und plötzlich war der Test "weg"

Ein ganz besonderes Erlebnis hatte eine Familie aus unserem Bezirk im Rahmen einer Corona-Testung. Es ist Donnerstag Früh, der 5. November: Das Kind kommt morgens krank aus dem Schlafzimmer, es klagt über Kopf- und Halsschmerzen, Husten, Bauchweh, Übelkeit; die Kontrolle mit dem Fieberthermometer zeigt 38,3 Grad. Ist das etwa Corona? Was tun? Einfach den Hausarzt aufsuchen ist in Zeiten wie diesen schier unmöglich. Nach einem kurzen Telefonat mit einem befreundeten Arzt steht fest: 1450 muss...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Ungewöhnliche Schiffsfahrt: Das blinde Kalb wurde per Boot wieder an Land gebracht.
4

Tierischer Einsatz
Feuerwehr Wildon rettet Menschen und blindes Kalb aus der Mur

Es waren bange Minuten in Wildon (Bezirk Leibnitz) – mit einem Happy End für alle Beteiligten. Zum Hergang des Geschehens: Eine blinde Jungkuh geriet in die Mur, eine Person, eine 32-jährige Frau sprang nach, um das Jungtier zu retten – schaffte das allerdings nicht aus eigener Kraft. Tolle Zusammenarbeit der Einsatzkräfte Daraufhin wurde eine große Rettungsaktion gestartet, die Freiwillige Feuerwehr Wildon, das Rote Kreuz Leibnitz und die Polizei konnten in einer gemeinsamen Kraftanstrengung...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Zweijähriger verunglückt: Notarzt und Rotes Kreuz Mürzzuschlag mussten zu tragischem Einsatz beim Fröschnitzbach ausrücken.
1

Tragischer Unfall
Kleinkind in Bruck-Mürzzuschlag tödlich verunglückt

Spital am Semmering: Es war ein fürchterliches Unglück und offensichtlich eine Verkettung unglücklicher Umstände: Nach den bisherigen Ermittlungen der steirischen Polizei dürfte ein zweijähriger Junge in einem unbeobachteten Moment in das elterliche Fahrzeug vor deren Einfamilienhaus eingestiegen sein. Der Bub dürfte dabei den automatikbetriebenen Pkw in die Leerlaufposition gebracht haben, dieser rollte daraufhin auf dem leicht abschüssigen Gelände in Richtung des Fröschnitzbaches. Der Pkw...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ronald Petrlic aus St. Barbara-Veitsch gilt als einer der führenden Datenschutz-Experten in Deutschland.
2

Viren- vs. Datenschutz
"Nutzung des Rotkreuz-Apps ist eine Vertrauensfrage"

Bestimmendes Thema der letzten Tage war eindeutig die Einführung der Rotkreuz-App. Während die einen darin eine wichtige Maßnahme sehen, um das Virus einzudämmen, empfinden andere die Software als einen zu massiven Eingriff in die Privatsphäre. Laut der gestrigen Pressekonferenz der Regierung soll die Verwendung allerdings definitiv nur freiwillig stattfinden.   Der in St. Barbara-Veitsch aufgewachsene Ronald Petrlic ist mittlerweile einer der führenden Datenschutz-Experten in Deutschland. Als...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Vorbildlich: Die Brüder Florian (l.) und Michael Payer im außerordentlichen Zivildienst-Einsatz.
1

Alltagshelden
Zwei steirische "Ex-Zivis" im Corona-Einsatz

Zwei Brüder, die sich in schwierigen Zeiten in den Dienst der guten Sache stellen: Michael und Florian Payer haben ihren "ordentlichen" Zivildienst 2011 bzw. 2004 absolviert, seit kurzem verstärken die beiden im „außerordentlichen" Zivildienst das Rote Kreuz in Graz-Umgebung. Dank der Unterstützung des Roten Kreuzes finden Sie anbei ein Interview mit den beiden Alltagshelden. Warum hast du dich für den außerordentlichen Zivildienst gemeldet? Michael Payer: Ich finde, dass der außerordentliche...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anita Atzler hat sich voll und ganz ihrer Heimat verschrieben, sowohl im Veranstaltungs- als auch im Kultur-, Sozial- und Gesundheitsbereich.
1 3

Fokus Frau
Wartbergs Wirbelwind Anita Atzler

Anita Atzler gehört wohl zu den emsigsten Menschen im Bezirk. Ihre Energie würden sich viele wünschen. Die Wartbergerin Anita Atzler ist nicht nur Obfrau vom Faschingsverein und damit Veranstalterin des größten Faschingsumzuges der Steiermark und zahlreichen weiteren Veranstaltungen in ihrer Heimat, sondern auch noch ehrenamtliche Einsatzfahrerin und Sanitäterin beim Roten Kreuz, Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr, Marketenderin der Kindberger Werkskapelle, Nachmittagsbetreuerin in der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Mit Schutzmaske unterwegs.

Mit Schutzmaske unterwegs

Breitenau, Mariazellerland, Bruck, Mürzzuschlag, Kapfenberg, St. Marein/St. Lorenzen, Kindberg, Thörl, Krieglach, Turnau - zehn Ortsstellen umfasst die Bezirksstelle Bruck/Mürzzuschlag des Roten Kreuz, deren Mitarbeiter, Sanitäter, Ärzte und viele Freiwillige nicht nur in Zeiten wie diesen rund um die Uhr für das Wohl der Bevölkerung da sind. "Einerseits ist natürlich viel Betrieb", sagt Ursula Vas, stellvertretende Geschäftsführerin im Bezirk, "andererseits sind Transporte auch rückläufig....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
4

Flughafen Graz-Thalerhof
Rotes Kreuz: Empfang für heimkehrende Österreicher

Für das Rote Kreuz ist die aktuelle Situation eine Herausforderung. Aktuell sind die Helfer in unterschiedlichen Bereichen für die Menschen da. Die Bezirksstelle Graz-Umgebung, lässt Rettungssanitäterin Karoline Amon wissen, nimmt die Aufgaben mit Zuversicht an.  Service für Patienten in Heimisolation Zusätzlich zum normalen Rettungsdienst, der natürlich nach wie vor rund um die Uhr da ist, ist ein mobiler Ärzteservice eingerichtet worden, durch den Patienten betreut werden. Das Team besteht...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die ehemalige Bezirksstelle wird zu einer modernen Ortsstelle umgewandelt.
2

Rotes Kreuz
850.000 Euro für den Umbau der Ortsstelle Mürzzuschlag

Sobald sich die Wogen hinsichtlich der Corona-Krise geglättet haben, wird die ehemalige Bezirksstelle Mürzzuschlag zu einer modernen Ortsstelle umgebaut. Dafür werden rund 850.000 Euro in das Gebäude investiert. "Wir wollten zwar bereits am Montag mit den Umbauarbeiten starten, aber müssen uns jetzt natürlich auch an die Vorgaben der Regierung halten", erklärt Rotkreuz Bezirksgeschäftsführer Stellvertreterin Ursula Vas. Ihr wurde allerdings zugesichert, dass danach alles wie geplant vonstatten...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
2

Rotkreuz-Sozialdienst
"Tafel" Mürzzuschlag hilft den Bedürftigen

Die Rot Kreuz-"Tafel" hilft über 150 Personen mit geringem Einkommen ihren Lebensunterhalt aufzubessern.     Rund 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes stellen sich abwechselnd Woche für Woche jeden Samstag für den Rotkreuz-Sozialdienst „Tafel“ zur Verfügung. „Einige von ihnen beginnen bereits drei Tage zuvor mit dem Einsammeln bzw. Abholen der in den Regalen der Geschäfte abgelaufenen, jedoch für den Verzehr noch einwandfreien, Lebensmittel“, sagt Teamleiterin...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
3

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Das Rote Kreuz sucht für eine Großübung am Erzberg Freiwillige.

Eisenerz: Rotes Kreuz sucht Freiwillige für Internationale Großübung

Damit im Ernstfall alles funktioniert: "Ironore 19" mit über 1.100 Einsatzkräften braucht noch Personen, die gerettet werden. EISENERZ. Im Februar dieses Jahres verkündete LH-Stv. Michael Schickhofer einen Meilenstein für das internationale Katastrophenschutz- und Sicherheitszentrum in der Steiermark (Eisenerz) – der SIM Campus wird aus der Taufe gehoben, ein internationales Katastrophenschutzzentrum, einzigartig in Europa. Es geht jedenfalls weiter Schlag auf Schlag: Mitte September soll die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Ein Teil der Helferinnen und Helfer vom Projekt "Team Österreich Tafel" des Roten Kreuzes Mürzzuschlag.
5

Team Österreich Tafel
Soziale Hilfe durch Mürzzuschlager "Tafelteam"

In Mürzzuschlag betreibt das Rote Kreuz seit fünf Jahren mit Erfolg das Projekt "Tafel". Mehr als 200.000 Kilogramm genussfähiger Lebensmittel, die ansonsten vom Handel wegen kleinerer Makel oder nahem Ablaufdatum weggeworfen werden, lässt das "Team Österreich Tafel" des Roten Kreuzes Mürzzuschlag seit fünf Jahren Bedürftigen kostenlos zukommen. 34 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sammeln wöchentlich ab Donnerstag und jeden Samstag von Lebensmittelketten, aber auch von privaten Firmen u. a....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Die Geburtshelfer statteten dem kleinen Luca und seinen Eltern einen Besuch im Krankenhaus ab.
1 1

Rotes Kreuz
Geburt im Rettungswagen

Rettungssanitäter brachten den kleinen Luca auf Raststation zur Welt. Vor Kurzem wurde das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag zu einer schwangeren Mutter nach Langenwang gerufen. Eigentlich sollte der Rettungstransportwagen der Ortsstelle Mürzzuschlag die Mutter, die bereits alle zwei Minuten Wehen hatte, in das LKH-Hochsteiermark zur Geburt bringen, doch es kam anders. Für die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes Bruck-Mürzzuschlag war es seit November 2018 bereits die zweite Geburt, die in einem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Pro Spende werden etwa 450 Milliliter Blut abgezapft. Bei insgesamt fünf bis sechs Liter fällt das kaum ins Gewicht.

Ausweis beantragen, Blut spenden und Leben retten

Die Österreicher spenden immer weniger Blut. Dabei kann eine Blutspende Leben retten. Blutspenden dürfen in Österreich Menschen im Alter von 18 bis 60 Jahre, die einen Blutspendeausweis haben. Wer sich für eine Spende entscheidet, kann sich an die nächstgelegene Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuz wenden. Dort prüft ein Arzt anhand weniger Tropfen Blut, ob man als Blutspender in Frage kommt. Ist alles in Ordnung, steht der Spende nichts mehr im Wege. Mehr dazu lesen Sie hier ......

  • Margit Koudelka
Aus Liebe zum Menschen. Diesem Slogan des Roten Kreuzes verpflichtet: Bezirksgeschäftsführer Erwin Schume und Bezirksstellenleiter Siegfried Schrittwieser.

Bruck-Mürzzuschlag: Ein Rotes Kreuz zum Herzeigen

Positive Bilanz: Seit einem Jahr gibt es die Fusion der Rot-Kreuz-Bezirksstellen Bruck und Mürzzuschlag. Am 13. Mai 2017 wurden die beiden Bezirksstellen Bruck-Kapfenberg und Mürzzuschlag fusioniert. Damit hat die Bezirksstelle Bruck-Mürzzuschlag als erste Einrichtung die Vorgabe des steirischen Landesverbandes umgesetzt. In Zukunft soll es bis zum Jahr 2025 nur mehr sieben Rettungsbezirke geben - nach dem Vorbild der einstigen Regionext-Regionen. "Zur Regionextregion östliche Obersteiermark...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Zwei Mal im Jahr werden im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Rettungssanitäter-Ausbildungen für Freiwillige angeboten.
1

Rettungssanitäter-Ausbildung für Freiwillige startet in Mürzzuschlag und Bruck

Im Sommer startet der zweite Rettungssanitäter-Lehrgang für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag für dieses Jahr – erstmals mit zwei Startmöglichkeiten. Mürzzuschlag/Bruck an der Mur: Zwei Mal im Jahr werden im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag Rettungssanitäter-Ausbildungen für Freiwillige angeboten. Im Sommer startet der zweite Rettungssanitäter-Lehrgang für dieses Jahr – erstmals mit zwei Startmöglichkeiten. Wie bereits bei den letzten Kursen werden sich die Kurstage auf die Wochenenden...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

Blutspendeaktion - Krieglach

Blutspendeaktion vom Blutspendedienst des Steirischen Roten Kreuzes bei der Freiwilligen Feuerwehr Freßnitz von 15-19 Uhr.  Wann: 26.03.2018 15:00:00 bis 26.03.2018, 19:00:00 Wo: Freiwillige Feuerwehr Freßnitz, Freßnitz 16, 8670 Freßnitz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.