Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Die FF Langschlag und das Rote Kreuz Langschlag organisierten eine Rettungsübung.

Rotes Kreuz Langschlag
Übung für den Ernstfall

An zwei Terminen organisierte die Freiwillige Feuerwehr Langschlag gemeinsam mit dem Roten Kreuz Langschlag eine großangelegte Übung mit dem Titel "Rettung eines Forstarbeiters aus unwegsamen Gelände". LANGSCHLAG. Ziel dieser Übung war die Versorgung und anschließende Rettung des verunfallten Forstarbeiters mittels Seilwinde und Korbschleiftrage. Auch stand die Zusammenarbeit mit anderen Einsatzorganisationen im Vordergrund. Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Übung unter strengen...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Koppensteiner Tobias (RK Allentsteig), Salzer Florian, Trötzmüller Kevin (RK Allentsteig), Fichtinger Kerstin, Bauer Bettina, Eschelmüller Tobias, Knapp Marcel, Scheibelberger Daniel, Zellhofer Samuel, Auer Johannes; nicht am Bild: Wielander David

Rotes Kreuz Zwettl erfolgreich bei Rettungssanitäterprüfung

Am 25.05.2020 stand die Rettungssanitäterprüfung in Schrems am Programm. Somit konnten die neuen Rot Kreuz – Mitarbeiter die Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgreich abschließen. ZWETTL/ SCHREMS. Aufgrund der aktuellen Situation fand die Prüfung diesmal unter strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen statt. Seit Mitte April 2020 absolvierten die neuen Sanitäter und Sanitäterinnen eine 100h theoretische sowie eine 160h praktische Ausbildung. Bei der kommissionellen Abschlussprüfung...

  • Zwettl
  • Simone Göls
Die Tagesleiter der Tafel in Ottenschlag: Daniela Baumgartner, Herta Hackl, Herta Zeinzinger, Christina Harrauer, Gertrude Walter, Gabi Schrammel, Christa Jager und Verantwortlicher für das TEAM-Auto Franz Gölß.

Team Österreich Tafel Ottenschlag
Ehrenamtliche retten wertvolle Lebensmittel

OTTENSCHLAG. Im Jahr 2019 hat die Team Österreich Tafel in Ottenschlag 16.500 Kilogramm Lebensmittel an Hilfsbedürftige verteilt. Die Team Österreich Tafel, initiiert vom Roten Kreuz und Hitradio Ö3, bringt Überschuss und Mangel zusammen. Das Motto lautet "Verwenden statt Verschwenden": Überschüssige, aber einwandfreie Lebensmittel werden von freiwilligen Helfern eingesammelt und kostenlos an bedürftige Menschen verteilt. Die Tafel in Ottenschlag wurde 2016 gestartet. Die neue Ausgabestelle...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Präsentieren die mobile Rufhilfe und die Rettungsdose: Landesrat Martin Eichtinger (2.v.re). und Generald Josef Schmoll.
 1   13

Sicherheit für unterwegs
Rotes Kreuz stattet Senioren mit mobilem Rufhilfegerät aus

Gleich zum Start des Jahres 2020 startet das Rote Kreuz Niederösterreich mit einer neu konzipierten Kampagne einen wichtigen Schwerpunkt zum Thema Sicherheit für Senioren: Ein neues Rufhilfe-Gerät für unterwegs sorgt für mehr Mobilität und Sicherheit. TULLN / NÖ.  Ein Sturz oder Brustschmerzen bei einem Spaziergang – davor und in so einem Fall niemand erreichen zu können – fürchten sich Senioren. Das soll sich jedoch durch das neue, mobile  Rufhilfe-Gerät ändern, das, egal wohin, mitgenommen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams.
 1   4

Suchhunde
Partner mit der kalten Schnauze absolvieren "Mission Readiness Test"

Internationaler Test für Rotkreuz-Suchhundeteams 
Sechs Suchhundeteams aus NÖ einsatzfit TULLN / NÖ (pa). Von 15. bis 17. November stellen sich acht Rotkreuz-Suchhunde-Teams aus Niederösterreich dem „Mission Readiness Test“ – der Überprüfung für den Auslandseinsatz. Bei dieser Prüfung müssen die Hundeführer/innen und ihre Vierbeiner auf dem Übungsgelände des Bundesheers bei Wiener Neustadt – dem „Tritolwerk“ ihre Fähigkeiten unter erschwerten Bedingungen und nach internationalen Richtlinien...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
v.l.n.r.: Bauer Martin, Heiderer Markus, Huber Benjamin, Kurz Peter, Geisberger Philipp, Hobiger Marcel, Zeilinger Lukas, Maierhofer Theresa, Maringer Lisa

Rotes Kreuz Zwettl
Erfolgreiche Ausbildung zum Rettungssanitäter

ZWETTL/WAIDHOFEN. Seit Anfang Juli 2019 absolvierten die neuen Sanitäter eine 100 Stunden theoretische und eine 160 Stunden praktische Ausbildung. Bei der kommissionellen Abschlussprüfung stellten sie an fünf Prüfungsstationen ihr erlerntes Wissen unter Beweis. So mussten die Teilnehmer einen verunfallten Motorradfahrer versorgen sowie eine Reanimation durchführen. Anschließend mussten sie zudem ihr theoretisches Wissen bei den Stationen Gerätelehre, Großeinsatzmanagement und bei einem...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
  2

Übungstag in Allentsteig: Rotes Kreuz übt den Ernstfall

Über 40 Sanitäter der Bezirksstellen Allentsteig und Zwettl übten am groß angelegten Fortbildungstag erstmals gemeinsam. ALLENTSTEIG.Sieben Stationen, ein Forstunfall, ein Sturz in eine Montagegrube, eine Geburt, ein Herzinfarkt, ein Kreislaufkollaps, die Besichtigung des neuen Notarzteinsatzfahrzeuges und zum Abschluss ein Verkehrsunfall - alles Übungsszenarien, welche die Einsatzkräfte einen Tag lang beschäftigten. Die Ausbildungsleiter Mario Krivec (Bezirksstelle Allentsteig) und Manfred...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
  3

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
  3

Ferienspiel Rotes Kreuz Zwettl: Erste Hilfe leicht gemacht

Auch dieses Jahr machte das „Zwettler Ferienspiel“ Halt beim Roten Kreuz Zwettl. Interessierte Kinder kamen an die Bezirksstelle, um den Alltag einer Rettungsmannschaft sowie die Grundlagen der Ersten Hilfe kennenzulernen. ZWETTL. Das Rote Kreuz Zwettl veranstaltete auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches Programm für die teilnehmenden Kinder des Ferienspiels. Die jungen Besucher konnten sich von Realistikerin Maria Schießwald täuschend echte Wunden schminken lassen, welche umgehend bei...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Vor dem Christophorus.
  4

Erstmalig in NÖ: 
Rotkreuz-Jugend Zwettl veranstaltet „Sommercamp 2019“

Die Kinder der „Red Cross Teddies“ verbrachten den Sommerferienbeginn auf andere Art und Weise: Erstmalig wurde von der Rotkreuz-Jugend Zwettl ein Sommercamp, bei dem die Kids die Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernen und üben konnten, organisiert. Der Spaß durfte dabei natürlich nicht fehlen und somit wurden die Pausen immer mit diversen Spielen gefüllt. ZWETTL. Die Rotkreuz-Jugend Zwettl hat sich für diesen Sommer etwas ganz Besonderes einfallen lassen und so wurde ein „Erste-Hilfe-Sommercamp“...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Die Mitglieder der Prüfungskommission und die Prüfungskandidaten.

Erfolg in Gmünd: Zivildiener legten Rettungssanitäterprüfung ab

BEZIRK (red). 24 Rot-Kreuz-Mitarbeiter aus den Bezirksstellen Allentsteig, Gmünd, Litschau, Waidhofen, Weitra und Zwettl absolvierten im Rot-Kreuz-Haus Gmünd ihre Rettungssanitäterprüfung. Neben 23 Zivildienstleistenden, die seit April 2019 ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter in Gmünd absolvierten, trat auch eine freiwillige Mitarbeiterin zur Abschlussprüfung an. Umfassendes Wissen gefragt Die Prüflinge müssten ihr Wissen und praktisches Können an fünf Prüfungsstationen unter Beweis...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Rotes Kreuz
Betreuter Ausflug zu exotischen Tieren und in die Welt der Schokolade

Das Rote Kreuz Bezirksstelle Zwettl veranstaltet wieder eine betreute Reise. ZWETTL/ WIEN. Diesmal geht es nach Wien ins Haus des Meeres und in das Schokomuseum. WANN: 09. April 2019 08.00 Abfahrt beim Heizwerk Ottenschlag 08.15 Abfahrt beim Gemeindehaus Grafenschlag 08.30 Abfahrt beim Feuerwehrhaus in Zwettl Die Fahrt führt nach Wien ins Haus des Meeres. Der Aqua Terra Zoo ist in einem  ehemaligen Flakturmaus dem Zweiten Weltkrieg untergebracht und aufgrund seiner Höhe...

  • Zwettl
  • Simone Göls

Weiße Fahne bei Rettungssanitäterprüfung

ZWETTL. Die Abschlussprüfung für Rettungssanitäter für das obere Waldviertel (Bezirksstellen Allentsteig, Gmünd, Litschau, Waidhofen/Thaya, Weitra und Zwettl) wurde beim Roten Kreuz in Zwettl mit großem Erfolg abgehalten. Alle Teilnehmer haben diese fünfteilige Prüfung erfolgreich bestanden und die weiße Fahne gehisst werden.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Mit dem FAST-Test erkennt man mögliche Anzeichen für einen Schlaganfall

Welt-Schlaganfalltag
Schnelles Handeln bei Schlaganfall rettet Leben

Heute, am 29. Oktober, ist Welt-Schlaganfalltag. Und ein Schlaganfall kann jeden treffen. ÖSTERREICH. Wie erkennt man einen Schlaganfall? Deutliche Anzeichen sind plötzliche Lähmungen im Gesicht oder einer Körperseite und auch Probleme beim Sprechen. Treten solche Anzeichen auf, wählt man den Notruf 144. Ein Schlaganfall gehört wie Herzinfarkt und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen weltweit. In Österreich liegt die Rate bei 40 Prozent. Schlaganfall kann...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Siegerfoto v.l.: Raphael Rameder, Franz Harrauer (RK Krems), Lydia Hofbauer, Anna Neuninger (Landesjugendreferentin), Anna Sulzbacher, NR Abg. Georg Strasser, Victoria Lagler, Lena Trachsler, Rotkreuz-Präsident Josef Schmoll, Lara Bock
  2

Jugend Ottenschlag: 3. Platz bei Erste Hilfe Bewerb

PÖGGSTALL/OTTENSCHLAG. Die Kinder und Jugendlichen der Jugendgruppe Heartsoul aus Ottenschlag sind mit voller Begeisterung und Vorfreude beim Erste-Hilfe- und Helfi-Landesbewerb des Roten Kreuzes in Pöggstall angetreten. Das intensive Üben in der Woche davor hat sich für die Kids gelohnt. Auch das Rahmenprogramm am Landeslager wurde mit Freude und Eifer von den Teilnehmern in Anspruch genommen. Raphael, Lydia, Anna, Victoria, Lena und Lara erreichte den sensationellen 3. Platz beim...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

BETREUTES REISEN des Roten Kreuzes Zwettl

ZWETTL. Das Rote Kreuz Zwettl lädt zur betreuten Reise ins Österreich – Tschechische Grenzgebiet Guglwald ein. Hier erwartet Sie ein Besuch der Weberei Kitzmüller inklusive Führung in den Produktionsräumen und der Möglichkeit verschiedenste Produkte der Weberei zu erwerben. Nach dem Mittagessen im Welnesshotel Guglwald erwartet Sie eine Führung im Kräutergarten des Hotels und anschließend eine interessante Bootsrundfahrt am Lipno-Stausee (CZ). Anschließend erfolgt die Heimfahrt zur...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Franz Resperger, Sprecher des NÖ Feuerwehrkommandos, General Josef Schmoll,
Präsident Rotes Kreuz NÖ, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Blutspenderin Julia
Hofinger

Helden gesucht: Ihr Blut rettet Leben – und bringt Sie vielleicht nach Los Angeles

Unter dem Motto „ECHTE HELDEN BLUTEN. SPENDE BLUT. RETTE LEBEN.“ rufen die NÖ Landeskliniken-Holding und das Rote Kreuz Niederösterreich auch heuer wieder - auf Initiative von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf – zum gemeinsamen Blutspenden auf. Die Blutspendeaktion Lifesaver findet dabei in allen Bezirken Niederösterreichs statt. „Blutspenden rettet Leben. Bis heute zählt Blut in Notfällen zu den wichtigsten Medikamenten und kann bis dato nicht künstlich erzeugt werden. Unser Land steckt...

  • Melk
  • Christian Trinkl
Pro Spende werden etwa 450 Milliliter Blut abgezapft. Bei insgesamt fünf bis sechs Liter fällt das kaum ins Gewicht.

Ausweis beantragen, Blut spenden und Leben retten

Die Österreicher spenden immer weniger Blut. Dabei kann eine Blutspende Leben retten. Blutspenden dürfen in Österreich Menschen im Alter von 18 bis 60 Jahre, die einen Blutspendeausweis haben. Wer sich für eine Spende entscheidet, kann sich an die nächstgelegene Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuz wenden. Dort prüft ein Arzt anhand weniger Tropfen Blut, ob man als Blutspender in Frage kommt. Ist alles in Ordnung, steht der Spende nichts mehr im Wege. Mehr dazu lesen Sie hier...

  • Margit Koudelka

55 Jahre Blutspenden in Arbesbach

ARBESBACH. Am 29. April 2018 fand zum 55. Mal eine Blutspendeaktion in der Marktgemeinde Arbesbach statt. Im Jahr 1963 erstmals organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr in Arbesbach, galt diese generell als erste Blutspendeaktion im Bezirk Zwettl. 1989, mit der Gründung der Ortsstelle des Roten Kreuzes Arbesbach, übernahm diese unter Ortsstellenleiter Alois Holzmann die Organisation der Blutspendeveranstaltungen in ihrer Gemeinde. In den vergangenen 55 Jahren spendeten knapp 14.450 Menschen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Schwarzenau!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 08.04.2018 08.30-14.00 Uhr Volksschule Schulgasse 10 Schwarzenau Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr....

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Ottenschlag!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Montag, 02.04.2018 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Neue Mittelschule Michael Jank Gasse 6 Ottenschlag Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Brand!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 01.04.2018 09.00-12.30 Uhr Gasthof Hagmann Nr. 48 Brand Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Kottes!

... Blutversorgung kennt keine Pausen! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 25.03.2018 10.00-12.00 und 13.00-15.30 Uhr Gasthof zur Kirche Nr. 21 Kottes Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist die...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
So feierten die Rotkreuzler mit allen anderen Gästen mit guter Musik und netten Gesprächen bis tief in die Nacht hinein an gelungenes Fest.
  92

Alles Walzer für die Rotkreuzler

Volle Tanzfläche und beste Stimmung: So präsentierte sich am Samstag der 55. Rotkreuzball in Zwettl. ZWETTL (ms). Die Ballsaison 2018 bot Freunden der gepflegten Unterhaltung jede Menge Auswahl. Ein glanzvoller Höhepunkt war, wie jedes Jahr, der Zwettler Rotkreuzball. Am Faschingsamstag ging die 55. Auflage dieser Veranstaltung in der Stadthalle über die Bühne. Dabei konnten sich Obfrau Andrea Wiesmüller und Bezirksgeschäftsführer Manfred Ehrgott über zahlreichen Besuch freuen. „Wir haben seit...

  • Zwettl
  • Michaela Seyer
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!
  • 9. August 2020 um 09:00
  • Gasthof Hofbauer
  • Jagenbach

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Jagenbach!

Aufs Blutspenden nicht vergessen Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 09.08.2020 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr, Gasthof Hofbauer Nr. 104 Jagenbach In kleinen Schritten geht es zurück in Richtung Normalität. Doch durch die Wiederaufnahme des Alltagslebens steigt auch der Bedarf an Blutkonserven wieder an. Das Rote Kreuz bittet daher weiterhin um Teilnahme an den fortlaufend stattfindenden Blutspendeaktionen. Denn bei der Blutversorgung gibt es keine Corona – und auch...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!
  • 23. August 2020 um 09:00

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Göpfritz an der Wild!

Aufs Blutspenden nicht vergessen Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 23.08.2020 09.00-12.30 und 13.30-14.30 Uhr, Marienhof - Kulturstadl Hauptstraße 72 Göpfritz an der Wild In kleinen Schritten geht es zurück in Richtung Normalität. Doch durch die Wiederaufnahme des Alltagslebens steigt auch der Bedarf an Blutkonserven wieder an. Das Rote Kreuz bittet daher weiterhin um Teilnahme an den fortlaufend stattfindenden Blutspendeaktionen. Denn bei der Blutversorgung gibt es...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.