Rotlicht missachtet

Beiträge zum Thema Rotlicht missachtet

Am Pkw entstand Totalschaden, die Eisenbahngarnitur wurde im Frontbereich erheblich beschädigt.

Rotlicht missachtet
Auto in Linz von Zug mitgeschleift

Am 19. Juni 2021, um 5:50 Uhr, fuhr ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit einem Pkw in Linz auf der Rudolfstraße stadtauswärts. Wie die Polizei schreibt, missachtete er dabei auf Höhe des Hauses Rudolfstraße 70 das Rotlicht der Eisenbahnsignalanlage. LINZ. Ein City-Jet der ÖBB, der mit zirka 30 km/h fuhr, erfasste den Pkw an der linken Fahrzeugseite und schleifte diesen etwa 13 Meter mit. Der 51-Jährige konnte nach Einsatz der Bergeschere selbstständig aus dem Pkw aussteigen und hatte...

  • Linz
  • Martina Weymayer

Rotlicht missachtet: Radfahrer wurde schwer verletzt

Gegen 8.05 Uhr fuhr eine junge Gunskirchnerin am 23. September 2017 in Gunskirchen mit ihrem Pkw auf der Gemeindestraße von Au bei der Traun kommend in Richtung Ampelkreuzung mit der B 1. WELS (red). Beim Zufahren zur Kreuzung schaltete die Ampel auf Grün um und die Frau setzte ihre Fahrt in gerader Richtung nach Gunskirchen fort. Ein aus Richtung Lambach auf der B1 fahrender Lambacher fuhr mit seinem Rennrad in voller Fahrt durch die Ampelkreuzung in gerader Richtung durch. Radfahrer kam in...

  • Wels & Wels Land
  • Klaus Niedermair

18-jähriger Lenker missachtet Rotlicht

VÖCKLABRUCK. Verletzungen unbestimmten Grades erlitten ein 18-Jähriger und sein Beifahrer (17) am Sonntag bei einem Unfall auf der Leiner-Kreuzung. Der Führerscheinneuling dürfte laut Zeugen das Rotlicht der Ampel missachtet haben. Es kam zum Zusammenstoß mit einem anderen Auto, dessen Insassen laut Polizei unverletzt geblieben sein dürften.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.