Rotraud Josseck

Beiträge zum Thema Rotraud Josseck

Lokales
Freude über eine gelungene Veranstaltung: Monika Krautgartner (2.v.l.) mit den beiden Harfenistinnen Anna Braun und Eva Willinger und Rotraud Josseck von der Hospizbewegung.
4 Bilder

Hospizbewegung Wels Stadt/Land lud in den Herminenhof
„Frag d‘Mama, dann kann nix schief gehen“

Unter dem Titel „Frag d‘Mama, dann kann nix schief geh“ lud die Hospizbewegung Wels Stadt/Land zu einer Benefizlesung ein. Monika Krautgartner, die „Buchstabenmutter aus dem Innviertel“, gab Texte rund um‘s Mutter sein zum Besten, in stimmungsvoller Atmosphäre der Musikschule Herminenhof durfte über die täglichen Herausforderungen als Mutter und Schwiegermutter sowohl herzlich gelacht als auch nachdenklich geschmunzelt werden. „Es war ein wundervoller Nachmittag, bei dem der Muttertag wieder...

  • 12.05.19
Lokales
Rotraud Josseck, Sparkasse OÖ-Regionalleiter Robert Reif, Georg Fraberger, Hospiz Vorstandsvorsitzende Christine Eckmayr, Daniela Feregyhazy-Astecker, Johann Minihuber
6 Bilder

Beeindruckende Jahresbilanz der Hospizbewegung

Die Hospizbewegung Wels Stadt/Land, die aktuell 648 Mitglieder zählt, hielt am 14. März in der Sparkasse Wels ihre Generalversammlung ab. „2017 wurden von unseren zehn Palliativfachkräften 377 Patienten betreut, unsere 21 Ehrenamtlichen haben 168 Patienten und deren Angehörige mit Würde durch den Sterbeprozess begleitet“ gab Vorstandsvorsitzende Christine Eckmayr Einblick in die Tätigkeiten des seit 1999 bestehenden Vereins. Das Palliativ-Team, das eine 24-Stunden-Rufbereitschaft an 365 Tagen...

  • 15.03.18
Lokales
Dr. Georg Fraberger
2 Bilder

Hospizbewegung Wels Stadt/Land lädt zu Generalversammlung und Vortrag

Die Hospizbewegung Wels Stadt/Land lädt alle Mitglieder am 14. März um 18:30 Uhr zur ordentlichen Generalversammlung in die Sparkasse OÖ, Ringstraße 27 (Eingang Kundenparkplatz Hessenstraße) ein. Öffentlich zugängig ist der Vortrag „Über den Mut, bis zum Schluss zu leben“ von Dr. Georg Fraberger um 19:30 Uhr. Fraberger wurde 1973 ohne Arme und ohne Beine geboren. Der gebürtige Wiener ist promovierter Klinischer und Gesundheitspsychologe, er arbeitet sowohl im Allgemeinen Krankenhaus der...

  • 27.02.18
Lokales
Präsidentin Doris Schulz (Mitte) mit Sekretärin Elisabeth Teufelberger (l.) und Schatzmeisterin Christina Schausberger.
4 Bilder

Neue Präsidentin bei den Welser Soroptimistinnen

Die neue Präsidentin der Welser Soroptimistinnen heißt Doris Schulz. Unter dem Motto „Mutmacherinnen“ wird sie die nächsten zwei Jahre die Geschicke des Damenserviceclubs leiten und sich sowohl gesellschaftspolitisch als auch karitativ engagieren. 44 Frauen aus unterschiedlichen Berufsfeldern stehen ihr zur Seite, gemeinsam werden sie sich durch verschiedene Projekte für eine Verbesserung der Stellung von Frauen und Mädchen stark machen. Mit Sekretärin Elisabeth Teufelberger und Schatzmeisterin...

  • 13.10.17
Lokales
Freuten sich über eine gelungene Veranstaltung: Rotraud Josseck, Klara und Agnes Brunnhofer, Hospiz-Einsatzleiterin Daniela Feregyhazy-Astecker, Florian Salwimmer, Monika Krautgartner und Petar Ivancevic (v.l.)
5 Bilder

Erfolgreiche Muttertagslesung mit Monika Krautgartner und „4 auf einen Streich“

Unter dem Titel „Mutterglück und Tortenstück“ lud die Hospizbewegung Wels Stadt/Land zu einem Benefiznachmittag mit Monika Krautgartner ein. Die „Buchstabenmutter aus dem Innviertel“ gab Texte rund um‘s Mutter sein zum Besten, in stimmungsvoller Atmosphäre der Musikschule Herminenhof durfte über die täglichen Herausforderungen als Frau und Mutter sowohl herzlich gelacht als auch nachdenklich geschmunzelt werden. „Es war ein wunderbarer Nachmittag, bei dem Monika Krautgartner genau den richtigen...

  • 13.05.17
Lokales
Erna Zellinger überreichte den Spendenscheck an Rotraud Josseck, Daniela Feregyhazy-Astecker und Johann Minihuber von der Welser Hospizbewegung.

Hospizbewegung Wels Stadt/Land freut sich über Spende

Bei Erni’s Punschstand, bei dem letztes Jahr in Krenglbach bereits zum zwölften Mal Herzerwärmendes ausgeschenkt wurde, konnte ein Reingewinn von € 1.580,- erzielt werden. Erna Zellinger, die nimmermüde Initiatorin des Punschstandes, teilt den Erlös auf und bereitet so gleich zweimal eine große Freunde. Über 785 € darf sich die Integrationsgruppe vom Kindergarten Krenglbach freuen, die sich bei der Übergabe mit einem Lied und einem Blumenstrauße bedankte. Für die Hospizbewegung Wels...

  • 19.02.17
Lokales
6 Bilder

Hospizbewegung Wels Stadt/Land stockt Vorstand auf

Weichenstellung bei der Generalversammlung der Hospizbewegung Wels Stadt/Land: Vorstandsvorsitzender Christine Eckmayr und ihren beiden Stellvertretern Johann Minihuber und Rotraud Josseck wurde einstimmig das Vertrauen für weitere fünf Jahre ausgesprochen. Neu im Boot sind Birgit Hörmanseder, Oberärztin an der Neurologischen Abteilung des Klinikums Wels Grieskirchen und die Leiterin der Pfarre St. Franziskus, Irmgard Lehner. Ausgeschieden auf eigenen Wunsch ist die Palliativärztin Ingrid...

  • 04.05.16
Lokales
Die Leiterin der Hospizbewegung Wels Stadt/Land Christine Eckmayr (3. v. li.),  die Vorstandsmitglieder Rotraud Josseck (2.v.r.)  und Johann Minihuber (li.) sowie Robert Reif (r.) von der Sparkasse Wels freuen sich über den hohen Reinerlös der Schubertiad

Schubertiade 2015 – geballter Idealismus brachte hohen finanziellen Erfolg

Die Schubertiade 2015 konnte trotz des Todes ihres Gründers Alfred Ecker zu einem guten Ende geführt werden. Zwei Großveranstaltungen in der Herz-Jesu-Kirche (Konzert der St. Florianer Sängerknaben und OÖ. Erstaufführung des Oratoriums „Chaminade“), fünf Kammermusikabende auf sehr hohem Niveau und ein Konzert des Vocalensembles LALÁ boten den zahlreichen Zuhörern ein Programm, das an Abwechslung kaum zu überbieten war. Großzügigste Sponsoren, idealistische Musiker und stetig wachsenden...

  • 17.01.16
Leute
5 Bilder

"Torten setzen Taten" mit Monika Krautgartner

Im Rahmen der Charity-Aktion „Torten setzen Taten“ wurden in der bis auf den letzten Platz besetzten „nöfas cafe-bar“ Mehlspeisen und Weihnachtsgeschichten kredenzt. Die Rieder Autorin Monika Krautgartner setzte dem Kuchennachmittag mit ihren Geschichten ein „Sahnehäubchen“ auf und sorgte dafür, dass die Benefizveranstaltung auch ein echter Ohrenschmaus wurde! Heiter, lebensnah und bisweilen auch ein wenig melancholisch erzählte Krautgartner in kleinen Mundartgeschichten, wie sie die Welt in...

  • 25.11.15
Leute
Daniela Astecker, Katharina Stemberger, Hospiz-Vorstandsvorsitzende Christine Eckmayr und Rotraud Josseck
5 Bilder

Hospizbewegung lud zu vergnüglicher Muttertags-Lesung

Unter dem Titel „Wie viel ist das in Schuhen?“ lud die Hospizbewegung Wels Stadt/Land zu einer Muttertags-Lesung in die Minoriten. Die überwiegend weiblichen Besucherinnen genossen einen vergnüglichen Nachmittag, bei dem Katharina Stemberger auf humorvolle Weise die „wirklich wichtigen“ Themen im Leben einer Frau schlüssig zu erörtern versuchte. Stembergers augenzwinkerndes Soloprogramm kam auch bei Christine Eckmayr bestens an. Die Vorstandsvorsitzende der Welser Hospizbewegung bedankte sich...

  • 11.05.15
Lokales
Alfred (r.) und Marianne (2.v.l.) Ecker, die Organisatoren der Schubertiade, überreichten den Spendenscheck an Rotraud Josseck und Johann Minihuber von der Hospizbewegung Wels Stadt/Land.

Schubertiade 2013 bringt Spendenrekord für die Hospizbewegung

Die Schubertiade 2013 ist mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Am Programm der von Alfred und Marianne Ecker bereits zum neunten Mal organisierten Konzertreihe standen heuer sieben Aufführungen. Dass der Fan-Kreis der Schubertiade von Jahr zu Jahr größer wird, hat einen guten Grund: Mit dem Kauf der Karte bekommen die Besucher nicht nur ein außergewöhnliches Musikerlebnis geboten, sie unterstützen auch die Arbeit der Hospizbewegung Wels Stadt/Land. „Dank zahlreicher Sponsoren - darunter die...

  • 08.01.14
Leute
Die "Jungen Mozarts" spielten sich in die Herzen der Zuhörer.
2 Bilder

Ausverkaufte Muttertagslesung mit den "Jungen Mozarts"

Unter dem Titel „A Tortn und a Gedicht - so kriagt da Muttertag a Gsicht!“ lud die Welser Hospizbewegung zu einem Muttertags-Kaffee mit Monika Krautgartner ein. Die Minoriten waren bis auf den letzten Platz gefüllt und die überwiegend weiblichen Besucher genossen einen vergnüglichen Nachmittag, bei dem die frischgebackene „Konsulentin für Volkskultur und Heimatpflege“ unterhaltsam und kurzweilig Texte rund um‘s Mutter sein zum Besten gab. Monika Krautgartners bodenständige und humorvolle Art...

  • 12.05.13
  •  1
Lokales
Viele Ehrenamliche waren zur Eröffnung des neuen Hospizbüros gekommen.
3 Bilder

Hospizbewegung hat nun ein neues Büro im CITY CAMPUS WELS

Mit einer Feierstunde wurde das neue Büro der Hospizbewegung Wels Stadt/Land eröffnet. Die ökumenische Segnung nahmen die evangelische Theologin Ingrid Bachler und der Krenglbacher Pfarrer Johannes Kriech vor. Das zentrale Anliegen des privaten Vereins ist die Begleitung Schwerkranker und deren Angehörigen in der Zeit der Krankheit, des Schmerzes, des Abschieds und der Trauer. Noch immer würden viele Menschen mit dem Thema Tod und Sterben schlecht umgehen, bedauerte Vorsitzende Christine...

  • 07.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.