Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

4

Umbau
5,4 Millionen für Bahnhof Gerasdorf

GERASDORF. Der Gerasdorfer Bahnhof galt vielen Pendlern als Geheimtipp. Jetzt wird aus die mehr als in die Jahre gekommene Anlage modernisiert und barriefrei. Drei Aufzüge eine Überdachung des Inselbahnstegs, sowie zwei neue Zugangsgebäude werden errichtet. Der bestehende Tunnel wird saniert und auch die Stiegenhäuser werden erneuert. Der Bahnhof erhält zudem ein Blindenleitsystem, neue Wegeleitung und neues Bahnsteigmobiliar. Außerdem errichtet die ÖBB  Park&Ride- und Bike&Ride-Plätze....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Roman Riedmüller, Vizebürgermeister Lukas Mandl, Jagdleiter Günter Trimmel, Bürgermeister Alexander Vojta

Gerasdorfs Jäger fordern: Schutzwald sanieren

3000 neue Bäume ausgepflanzt GERASDORF. Der Wald übt auf seine Umgebung, den Menschen, die Tier- und Pflanzenwelt sowie auf den Boden, Wasser und Luft eine bedeutende Wirkung aus. Um die grüne Lunge der Erde auch für kommende Generationen zu erhalten, setzt sich die Jagdgesellschaft Gerasdorf für die Sanierung des Schutzwaldes ein. Die Gerasdorfer Jägerschaft unter der Leitung von Günter Trimmel pflanzte zwischen dem Ortsgebiet Gerasdorf und Seyring auf einer Länge von etwa drei Kilometern...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Bahnhof Gerasdorf wird modernisiert

Arbeiten von Ende Juli bis Ende August – Temporäre Beeinträchtigungen im Zugverkehr Die ÖBB investieren laufend in ihr Bestandsnetz und halten die Bahnanlagen auf dem aktuellen Stand, damit ein störungsfreier und leistungsfähiger Bahnbetrieb und damit auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität gewährleistet wird. Um die Qualität für die Fahrgäste weiter zu erhöhen, sanieren die ÖBB den Bahnhof Gerasdorf bei Wien. Die ÖBB investieren knapp 3,9 Millionen Euro. Bgm. Vojta...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.