Alles zum Thema schiltern

Beiträge zum Thema schiltern

Wirtschaft
Charles Hsiao, Mara Müller, Chian-Chiu Chou Bishop und Alex Habereder (von links) im Saatgutarchiv der "Arche Noah".
3 Bilder

Langenlois
Fernsehteam aus Taiwan besuchte Schiltern

LANGENLOIS/SCHILTERN (mk)  Für das Staatsfernsehen von Taiwan besuchte ein dreiköpfiges Team nicht nur Salzburg und Steyr, sondern auch Schiltern. Alex Habereder, der vor anderthalb Jahrzehnten nach Taiwan ausgewandert ist, der gelernte Florist Charles Hsiao und Fernsehreporter Chian-Chiu Chou Bishop waren im Auftrag des Taiwaner Staatsfernsehen nach Österreich gekommen, um hier gleich mehrere Reportagen und Beiträge über verschiedene Themen zu drehen - etwa über die Adventszeit hierzulande...

  • 18.12.18
Lokales
Präsentation des Schauraums.
10 Bilder

Rugus-Informationsveranstaltung im Schloss Schiltern: „Sie sind wieder da!“:

Unter dem Titel „Damit es in Erinnerung bleibt“ fand am 25. Oktober 2018 eine Präsentation des Instituts für Regionalraumkultur und Geschichte um Schiltern (Rugus) statt. Der Ort heuer: das Schloss Schiltern. An die vierzig Personen waren dabei - darunter auch die Langenloiser Kulturstadträtin Brigitte Reiter. LANGENLOIS (mk) Am Beginn der Veranstaltung stand die Möglichkeit, mit Rugus-Schriftführer Hans Böhm eine Schlossführung zu machen. Dabei erläuterte er die historische Ausstellung im...

  • 26.10.18
Lokales
Hans Böhm vom Verein Rugus führte durch das historische Schiltern ...
4 Bilder

Schiltern
Historische Wanderung mit Waagen-Stopp

SCHILTERN (mk) Zu einer „geschichtlichen Wanderung durch Schiltern“ hatte die Katholische Frauenbewegung Schiltern am Sonntag, 21. Oktober 2018, eingeladen - und konnte sich über eine große Resonanz freuen: Gut siebzig interessierte „Wanderer“, von Kindern bis zu Pensionisten, trafen um 14 Uhr beim Pfarrhof in Schiltern zusammen und machten sich gemeinsam auf den Weg. Auf dem Programm: eine kleine Zeitreise durch die Straßen der Katastralgemeinde. Dabei war auch Ortsvorsteher Harald Groll...

  • 22.10.18
Lokales
Führung: die fast original erhaltene Schlosskapelle.
2 Bilder

Langenlois
Steinzeitfunde, Schlossgeschichte und eine spukende Gräfin

„Es war harmonisch, gemütlich, schön - und gut besucht!“ So bewerten die Heimatforscher vom Institut für Regionalraumkultur und Geschichte um Schiltern (Rugus) die „Lange Nacht der Geschichte Schilterns“ am Samstag, 6. Oktober 2018. LANGENLOIS/SCHILTERN (mk) Gut achtzig Besucherinnen und Besucher aus allen Langenloiser Katastralgemeinden und sogar Besucher aus Wien waren in den Schauraum des Instituts im Schloss Schiltern gekommen, ließen sich über die Geschichte des Ortes informieren und...

  • 08.10.18
Freizeit
25 Bilder

Der ARCHE NOAH Schaugarten

Im ARCHE NOAH Schaugarten wird Altes mit Neuem verbunden. Fast verloren gegangene Kulturpflanzen werden hier wieder lebendig, vermehrt, vor dem Aussterben bewahrt und weiterentwickelt. Das Besondere im biologisch geführten ARCHE NOAH Schaugarten: Hier sehen Sie wie Kulturpflanzen vermehrt - also Samen zum Nachbauen gewonnen - werden. Für Schauzwecke sind die Beete in verschiedene Themengebiete gegliedert. Alle Arten und Sorten sind übersichtlich beschriftet und zusätzliche Informationen...

  • 23.07.18
  •  7
  •  15
Freizeit
82 Bilder

Wieder zu Besuch in Kittenbergers Erlebnisgärten und Brau Schneider in Schiltern am 21. Juli 2018

Trotz wechselhaften Wetters, war der Besuch wieder ein Erlebnis, denn man findet immer wieder etwas neues in den Erlebnisgärten Wir hatten Spaß und auch ein Gewitter zwischen dem Besuch bei Kitenbergers und Brau Schneider konnte unser gute Laune nicht trüben. So hat sich der Besuch in Schiltern wieder gelohnt, das nächste Mal werden wir wohl in der Weihnachtszeit vorbeischauen um Die Erlebnisgärten im "Weihnachtslook" zu erleben ebenso wie Schiltern und vielleicht auch wieder Brau...

  • 22.07.18
  •  6
Lokales

Gomera Street Band

Sommerabend-Konzert: Gomera Street Band musiziert am Freitag, den 27. Juli 2018 ab 19.30 Uhr in der Arche Noah in Schiltern, im Schaugarten, Obere Straße 40 bei Schlechtwetter im barocken Gartenpavillion! Während der Veranstaltung ist die Gartenküche geöffnet. Der Eintritt ist frei. Hutspende erbeten. Gegründet wurde die Gomera Street Band 2003 auf der Kanareninsel La Gomera. Charmant mixt die Band Bekanntes mit Neuem und überrascht immer wieder durch außergwöhnliche Interpretationen,...

  • 11.07.18
Lokales
Direktor der Gartenbauschule Franz Fuger, Bildhauer Christian Koller, Betreuer ATZ Schiltern Martin Floh, Kursbetreuer Kurt Lenitz, Vertreter der Gartenbauschule Helmut Schieder

Gemeinsame Sache in puncto Stein

LANGENLOIS. „In Stein gemeißelt" hieß das Gemeinschaftsprojekt vom Arbeitstrainingszentrum Schiltern und der Gartenbauschule Langenlois. TeilnehmerInnen des Arbeitstrainingszentrums Schiltern (ATZ-Schiltern) verbrachten einen Weiterbildungstag in der Gartenbauschule Langenlois. Ein Steintherapietag wurde von Ideengeber Kurt Lenitz und der Gartenbauschule Langenlois erfolgreich vorbereitet und umgesetzt. Bildhauer Christian Koller stand mit guten Tipps hilfsbereit zur Seite. Das Angebot...

  • 03.07.18
Lokales
Am Nachmittag des 9. Juni 2018 informierte Hans Böhm über die Kreisgrabenanlage...
3 Bilder

Langenlois: Rugus lud zur 1-Jahres-Feier des Schauraums im Schloss Schiltern

Das „Institut für Regionalraumkultur und Geschichte um Schiltern“ (Rugus) beging am Samstag, 9. Juni 2918, im Schloss Schiltern das 1-jährige Bestehen seines Schauraumes. LANGENLOIS (mk) Am Samstagnachmittag bereits konnten die Besucher im Schauraum Einblicke nehmen in aktuelle Forschungsergebnisse rund um die jungsteinzeitliche Kreisgrabenanlage in Schiltern. Nach diesen Informationen führte Heimatforscher Hans Böhm durch das Schloss Schiltern und erzählte Geschichten und Anekdoten vom...

  • 10.06.18
Freizeit
Überblick von der weltgrößten Kräuterspirale aus
9 Bilder

Kittenberger Erlebnisgärten Teil1

Die Gärten sind wunderschön angelegt, es gibt verschiedene Themenbereich, so z.B. einen japanischen kleinen Garten. Für einen Besuch sollte man 3 Stunden einplanen. Der Eintritt ist mit der NÖ-Card einmalig frei. Kinder haben hier viele Spielmöglichkeiten. Kommt einfach wieder mit, wollte nicht alle (ausgewählten) Bilder auf einmal einstellen, daher werden es 3 Beiträge werden.  Angeschlossen ist eine große Blumenverkaufshalle, für Essen und Trinken gibt es die Möglichkeit, im...

  • 27.05.18
  •  15
  •  18
Wirtschaft
Beer, Cheese und Chutney - ein ganz besonderer Dreiklang in vier Gängen.
2 Bilder

Beer, Cheese and Chutney: geschmacklicher Dreiklang bei Brauschneider

Ein ganz besonderer geschmacklicher Dreiklang stand am vergangenen Wochenende bei Brauschneider in Schiltern im Mittelpunkt: „Beer, Cheese and Chutney“ hieß es bei den Craftbeer-Spezialisten. LANGENLOIS (mk) Immer gut besucht war der Schankraum von Brauschneider am Wochenende 6., 7. und 8. April 2018, und auch im sonnigen Gastgarten herrschte viel Betrieb. Die Stars dieser drei Tage waren vier ausgewählte Brauschneiderbiere, vier ausgesuchte Käsespezialitäten und vier erlesene Chutneys, die...

  • 09.04.18
  •  1
Lokales
Die zweite Topothek in Langenlois ist eröffnet!
7 Bilder

Langenlois: Topothek Schiltern eröffnet

Die zweite Topothek in der Stadtgemeinde Langenlois und die 94. in Niederösterreich wurde an 24. März 2018 in Schiltern präsentiert. Im Schauraum des Instituts für Regionalkultur und Geschichte um Schiltern (Rugus) wurde am vergangenen Samstag das „geschichtlich-digitale Archiv Schiltern“ eröffnet. Diese Topothek – so Rugus-Obmann Alois Huber während der Veranstaltung – „soll ein Fenster in die Vergangenheit sein, gleichzeitig ein lokales digitales Gedächtnis sowie Mahnung und Inspiration für...

  • 25.03.18
Gesundheit
Kräuterhexe Hilde empfiehlt Heilpflanzen und Kräuter.

Kräuterhexe Hilde: Ingwer für Magen, Kopf und Hals

Hildegard Wutte, vielen Besuchern der Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern als „Kräuterhexe Hilde“ bekannt, präsentiert hier die „Heilpflanze 2018“ – den Ingwer. SCHILTERN (mk) „Kräuter sind eine wirkliche Bereicherung in jedem Gartenbeet!“ meint Kräuterhexe Hilde. Nicht nur, weil sie hübsch sind, herrlich duften und wertvolle Futterpflanzen für Bienen und Schmetterlinge sind, sondern auch, weil sie den Menschen in der Küche und für die Gesundheit jederzeit zur Verfügung stehen. Hilde...

  • 12.03.18
Lokales
Livebands spielen überall auf Kuba.
4 Bilder

Langenlois: Faszinierender Kuba-Abend in der Mayerei

Nach Kuba entführte Hans Böhm aus Kronsegg seine Zuhörerinnen und Zuhörer bei einem Reisevortrag in Schiltern. LANGENLOIS (mk) Zu einem Reisebericht über die Karibikinsel Kuba hatten Gerda und Hans Böhm am 16. Februar 2018 in die Schilterner „Mayerei“ geladen – und viele interessierte Gäste kamen: „Der Raum war gestopft voll, und wir mussten zusätzliche Sessel organisieren!“ berichtet der Referent. Musik und Lebensfreude Mit einer Powerpoint-Präsentation samt Bildern und kurzen...

  • 18.02.18
Lokales
Hans Böhm zur Einordnung der neu gefundenen altsteinzeitlichen Kulturschicht: „Zeitlich liegen wir in Schiltern mit dem neuen Fund zwischen zwei weltberühmten Idolen: zwischen der mit ihren 25.000 Jahren recht jungen ‚Venus von Willendorf‘ und der älteren ‚Fanny vom Galgenberg‘ aus Stratzing, die nach neuesten Untersuchungen 36.000 Jahre alt ist. Nur haben wir halt kein Idol aus dieser Zeit – zumindest noch nicht!“
3 Bilder

Beweis gefunden: Vor 34.000 Jahren kamen Steinzeitjäger nach Schiltern

Menschliche Spuren in Schiltern sind noch viel älter als nach dem aufsehenerregenden Fund der dreifachen Kreisgrabenanlage aus der Jungsteinzeit angenommen wurde. LANGENLOIS (mk) Neueste Bodenbohrungen im Bereich der Schilterner Kreisgrabenanlage belegen menschliche Aktivitäten vor knapp 34.000 Jahren – also in der Altsteinzeit. Das hat Dr. Mag. Thomas Einwögerer, Forschungsgruppe Quartärarchäologie des Instituts für Orientalische und Europäische Archäologie (OREA ) der Österreichischen...

  • 24.12.17
  •  1
Wirtschaft
Landesrat Karl Wilfing gibt den Zugverkehr frei.
12 Bilder

Langenlois: Vom Schneeberg zum Semmering in zwei Minuten - Wilfing eröffnet neue Bahn-Schnellverbindung

Eine blitzschnelle Bahnverbindung der besonderen Art hat Landesrat Karl Wilfing am 8. Dezember 2017 in Langenlois eröffnet: In der „Modellbahnwelt Schiltern“ dauert es jetzt gerade einmal zwei Minuten, um die Entfernung Schneeberg-Semmering zu überwinden. LANGENLOIS/SCHILTERN (mk) Freigabe neuer Streckenabschnitte, Präsentation neuer Bauten und fertiggestellter Landschaften: In der „Modellwelt“ im Schloss Schiltern konnte Anfang Dezember der neue Teilabschnitt eröffnet werden – „die nächsten...

  • 10.12.17
Wirtschaft
Bgm. Hubert Meisl, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Michael Schneider, GR Raimund Vesselsky

Innovativen Braumeister überzeugt mit Geschmack

Der begeisterte Craftbeer-Erzeuger Michael Schneider baute sich in der Weinregion Schiltern, Gemeinde Langenlois, ein einzigartiges „Brauerei Imperium“ auf. In einer der modernsten Brauereien Europas entwickelt er mit innovativer Technik und Brautechnologie die Sorten Hanfbier, India Pale Ale, Pilsner sowie Session Pale Ale, für sein Stammpublikum darf aber natürlich auch das typische Helle und das Weißbier nicht fehlen. 2019 sollen schon bis zu 300 Hektoliter seine Anlagen verlassen. ...

  • 01.12.17
Wirtschaft
Insgesamt 400.000 Lichter lassen die Kittenberger Gärten festlich erstrahlen.
6 Bilder

Langenlois: 400.000 Lichter erstrahlen beim „Adventszauber im Garten“

Die Kittenberger Erlebnisgärten haben heuer zum 14. Mal ihre Pforten zum „Adventzauber im Garten“ geöffnet. LANGENLOIS/SCHILTERN (mk) In der Gartenarena begrüßte Reinhard Kittenberger Hunderte von Gästen, darunter den Intendanten Werner Auer und den Komponisten Walter Schwanzer, den Langenloiser Stadtrat Stefan Nastl in Vertretung von Bürgermeister Hubert Meisl, den Schilterner Ortsvorsteher Harald Groll, Ursin-Haus-Geschäftsführer Wolfgang Schwarz und natürlich Stargarst Markus Wolfahrt....

  • 06.11.17
Lokales
Gruppenbild mit Rugus-Mitgliedern, Gästen und Unterstützern.
12 Bilder

Schiltern: Von neuen Steinzeitfunden und prähistorischem Geld

Schiltern wird mehr und mehr zu einem archäologischen Hotspot. Das wurde auf der Informationsversammlung des Instituts für Regionalraumkultur und Geschichte (Rugus) am 25. Oktober 2017 im Glashaus der Kittenberger Erlebnisgärten deutlich. LANGENLOIS (mk) Nach der Präsentation der Kreisgrabenanlage aus der Jungsteinzeit im vergangenen Jahr hatte Rugus in diesem Jahr wieder zu einer heimatgeschichtlichen und prähistorischen Informationsveranstaltung geladen. Mehr als hundert interessierte...

  • 26.10.17