Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Dem Mädchen wurde die Mitfahrt mit Bus verweigert.
2 Bilder

Moorbad Harbach
Schulbus ließ Mädel mehrmals stehen

Papa Johannes Wieninger aus Lauterbach macht seinem Ärger Luft. Verkehrsverbund ist an der Sache dran. MOORBAD HARBACH. "In unserer Gemeinde kennt jeder jeden, und es wird zusammengehalten, wo es geht", so Johannes Wieninger aus Lauterbach. Umso mehr ärgern ihn die Probleme, mit denen seine Tochter im März auf dem Weg zur Schule konfrontiert war. Sie besucht seit Februar die HAK in Gmünd und besitzt ein TOP-Jugendticket. Da sie aufgrund des Schulwechsels kurzfristig keinen Schülerausweis...

  • 02.04.19
Lokales
Die SchülerInnen, Stützkräfte und LehrerInnen der ASO Gmünd mit AnTONNIa!
4 Bilder

AnTONNIa rockt die ASO Gmünd

Viel Spaß und vieles gelernt haben die SchülerInnen der ASO Gmünd. Schon voriges Jahr war das Thema "Abfall, richtig trennen, entsorgen und vermeiden" Schwerpunkt der Schule. Mit Unterstützung von Abfallberaterin Silvia Thor vom GV Gmünd wurde dies in verschiedenen Projekten und Workshops vertieft. Beim Besuch von AnTONNIa konnten nun die Kinder ihr Wissen in die Stunde mit einbringen und die Begeisterung war von allen Seiten groß. AnTONNIa und Abfallberaterin Silvia Thor, aber auch die...

  • 26.03.19
  •  1
Lokales
Bürgermeister Günter Schalko und Robert Kahlig, der Eisgarns Kinder Tag für Tag sicher in Schule und Kindergarten bringt.

Mehrheit der Eltern will Kinder auf Schulweg begleiten

Wie kommen unsere Kinder in die Schule? Plus: Warum Eltern ihre Kinder nicht mehr alleine losschicken. BEZIRK. Wer kennt nicht die Geschichten der Großeltern, wenn sie von ihren stundenlangen Fußmärschen zur Schule erzählen? Doch wie sieht es heute aus? Im dritten Teil unserer Serie "Mein Bezirk, meine Familie" beleuchten wir, wie Kinder jetzt zur Schule kommen. Um das herauszufinden, haben die Bezirksblätter die Waldviertler befragen lassen. Demnach gehen 36 Prozent der Kinder nach wie vor...

  • 18.03.19
Lokales
2 Bilder

Erster Schulheuriger in der NMS Litschau kam an

LITSCHAU. Die Schüler der Klasse 3a der NMS Litschau luden Freitagabend gemeinsam mit ihren Eltern, Klassenvorständin Ulrike Eglau und Direktorin Andrea Kellner zum ersten Schulheurigen ein. Und die Erstauflage der Veranstaltung war ein voller Erfolg: Die zahlreichen Besucher waren überrascht von der Vielzahl an herzhaften Köstlichkeiten sowie der riesigen Auswahl an selbstgebackenen Mehlspeisen.

  • 26.02.19
Lokales
Muhammed Lal, Simone Gattringer, Sanaz Lal, Alina und Amelie Klika, Jonas Artner, Sarah Wansch, Lukas Gattringer, Samantha Besenböck, Philip Kriechbaumer, Timo Wiesmüller mit Kindergartenpädagogin Karin Pfeiffer-Vogl.

Bad Großpertholz
Zukünftige Schüler besuchten die Gemeindebücherei

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Mit den Kindergartenkindern die im Herbst in die Schule starten, wird in der Marktgemeinde Bad Großpertholz auch heuer wieder der „Bibliotheksführerschein“ erarbeitet. Vier Mal kommen sie im letzten Kindergartenjahr aus diesem Anlass in die Gemeindebücherei. Am Dienstag stand der zweite Besuch an. "Ich durfte den Kindern das Bilderbuch ,Die tollkühnen Schafe in ihrer fliegenden Kiste' vorlesen", berichtet Helga Wandl. Danach durften die Kinder Bücher für den...

  • 21.02.19
Lokales

ASO Gmünd
3a-Klasse zu Besuch in Wien

Am 13.12. besichtigten die Schüler der 3a-Klasse der Dr. Karl Renner-Schule in Gmünd mit ihren Lehrern das Technische Museum in Wien. Anschließend besuchten sie noch den Adventmarkt beim Schloss Schönbrunn und die feierlich geschmückte Innenstadt rund um den Stephansdom. Der Besuch der Großstadt wird noch lange in Erinnerung bleiben, da alle Wege - auch die Hin- und Rückreise - mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt wurden. Foto vlnr: Sebastian Hohenbichler, Eric Graf, Oliver Miker,...

  • 17.12.18
Lokales
Direktorin Romana Weisgram, PSI Fritz Laschober, Nationalratsabgeordneter Konrad Antoni, Bürgermeister Karl Harrer, Vizebürgermeister Peter Müller, die Stadträte Gabi Beer Willi Glaser, Mike Preissl, David Süß, die Gemeinderäte Marcel Hobbiger, Tobias Spazierer und Martin Speychal, Reinhard Österrreicher

Abend der offenen Tür in der NNÖMS Schrems

SCHREMS. Zahlreiche Ehrengäste konnte Direktorin Romana Weisgram am Abend der offenen Tür in der Medien- und Informatikmittelschule Schrems begrüßen. Die Eröffnungsfeier, in der die Direktorin und zwei Schülerinnen einen Überblick über die Jahresarbeit der Schule gaben, wurde sehr schwungvoll mit musikalischen Einlagen des Schulchors, der Tanzgruppe und des Jugendorchesters umrahmt. Anschließend konnten sich die zahlreich erschienenen Eltern und Besucher von der ausgezeichneten Arbeit der...

  • 13.11.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Lokales
Die Teilnehmer des Bildungsheurigen im Bezirk Gmünd im neu eröffneten Restaurant Hausschachen am Golfplatz in Weitra.

Bildung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft

Bildungsdirektor Johann Heuras, NR Martina Diesner-Wais und LAbg. Margit Göll diskutierten mit Lehrern aus dem Bezirk Gmünd die Herausforderungen im neuen Schuljahr BEZIRK GMÜND (red). Im Rahmen des diesjährigen Bildungsheurigen der Volkspartei im Bezirk Gmünd diskutierten Bildungsdirektor Johann Heuras, NR Martina Diesner-Wais und die Bildungssprecherin im VP-Landtagsklub LAbg. Margit Göll mit Lehrerinnen und Lehrern aus dem Bezirk die Herausforderungen, die sich im neuen Schuljahr...

  • 05.09.18
Lokales
Bürgermeister Gerhard Kirchmaier und
Stadträtin Elisabeth Jank wünschen sich ein unfallfreies Schuljahr.

Vorsichtig fahren zum Schulanfang

HEIDENREICHSTEIN (red). "Zum Schulbeginn möchte ich als Bürgermeister alle Verkehrssteilnehmer ersuchen, unseren Kindern besondere Aufmerksamkeit im Straßenverkehr zu schenken. Auch wenn kein sogenannter Zebrastreifen in der Nähe ist, so sollten wir Kindern beim Überqueren der Straße den Vorrang geben. Wir möchten mit unserer Aktion ,DANKE, dass Sie VORSICHTIG FAHREN!' darauf aufmerksam machen", appelliert Heidenreichsteins Bürgermeister Gerhard Kirchmaier. Übrigens, in den ersten Wochen des...

  • 30.08.18
Lokales

Volkshilfe Bezirk Gmünd hilft zum Schulanfang

BEZIRK GMÜND (red). Mitte August erfolgt der Startschuss der österreichweiten Volkshilfe-Schulstartaktion in Niederösterreich. Wenn nach den Ferien die Schule beginnt, ist die Freude bei den Kindern meist groß. Bei den Eltern sieht es oft ganz anders aus. Viele Familien geraten rasch an die Grenzen ihrer finanziellen Möglichkeiten. Zur Unterstützung erhalten einkommensschwache NiederösterreicherInnen Gutscheine für den Kauf von Schulmaterialien. "Gerade zu Beginn des neuen Schuljahres wenden...

  • 16.08.18
Lokales
Waltraud Brabetz hilft Kindern durch den Schulalltag.
3 Bilder

Nachhilfe: So lernt der Bezirk Gmünd

Wiederholungsprüfungen und Schule rücken näher: Hier werden unsere Schüler beim Lernen unterstützt. BEZIRK. Der Countdown läuft. Noch knapp zwei Wochen bis zu den Wiederholungsprüfungen. Niederösterreichs Schüler – und deren Nachhilfelehrer – geben gerade alles. Pro Jahr werden rund 16 Millionen Euro in NÖ für Nachhilfe ausgegeben. Wir haben die Angebote im Bezirk Gmünd gecheckt. Was dabei sofort auffällt - in Sachen klassischer Nachhilfe sind wir etwas schwächer aufgestellt als das übrige...

  • 14.08.18
Lokales
Dank und Anerkennung – Johann Dangl, Sonja Seidl, Mario Macho Fairness
3 Bilder

Schulschluss an der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Zu Schulschluss wurden an der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein neben zahlreichen erfolgreichen sportlichen Aktivitäten, wie Schwimmwettkämpfe, Östa, Fußball und Leichtathletik, auch besondere Leistungen geehrt. Die Teilnehmer/innen mit den besten Ergebnissen der Big Challenge, des internationalen Sprachwettbewerbs aus English, erhielten Urkunden und kleine Preise. Für ihre langjährige Tätigkeit als Bibliothekarin erhielt Sonja Seidl, für die Durchführung des Erste...

  • 04.07.18
Freizeit

Nicht mit mir!

BEZIRK (pp). Die Ferienzeit ist nun da, und für so manches Schulkind ist das eine Erlösung. Mobbing in der Schule hat es immer schon gegeben, nur heutzutage wird es mit den Möglichkeiten des Internets noch verstärkt. Immerhin ist laut Studien jedes zehnte Kind bzw. jeder zehnte Jugendliche in österreichischen Schulen Opfer von Mobbing. In jeder Schule gibt es diese bestimmte Typ Schulkind: eine große Klappe, Anführer spielen und gerne Witze über andere reißen. Oft haben diese Kinder selbst...

  • 01.07.18
FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Tag der offenen Tür im Schulzentrum HTL HAK Ungargasse am 19.01.2018

Alle Ausbildungszweige und -angebote des Schulzentrums Ungargasse können am Freitag, 19. Jänner, von 13 bis 17 Uhr näher kennengelernt werden. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen, sondern auch individuelle Fragen über Schule und Ausbildungsmöglichkeiten im Beratungszentrum zu stellen. Führungen für Gruppen oder Klassen werden organisiert. Anmeldung unter tof@szu.at Schulzentrum HTL HAK Ungargasse Freitag, 19.01.2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr Erste...

  • 15.01.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
Leute

Tag der offenen Tür

Gmünd. Vom pädagogischen Konzept und der räumlichen Ausstattung konnten sich die Eltern und Schüler im Rahmen des Tages der offenen Tür an der Polytechnischen Schule überzeugen. Interessiert zeigten sich auch die Vertreter der Behörden und Gemeinden. Für interessierte Jugendliche der 4. Klassen NMS/AHS bietet die PTS Gmünd Schnuppertage in der Woche vor den Semesterferien an. Informationen und Anmeldungen unter www.ptsgmuend.ac.at

  • 13.12.17
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales
LR Schwarz: "51.000 Kinder warten auf den Nikolaus."

Landesrätin Schwarz: "Nikolaus lehrt uns das Teilen"

Landesrätin Barbara Schwarz (Volkspartei) steht zu Nikolausfeiern in Kindergärten. Warum bleiben die Kindergärten in NÖ dem Nikolaus treu? "Kinder wie Erwachsene brauchen gelebte Traditionen und Rituale, um Verwurzelung mit ihrer Heimat zu spüren. Besonders in der Adventzeit feiern wir eine Reihe von traditionellen Ritualen und der Nikolaustag spielt dabei eine besondere Rolle.  In Niederösterreichs Landeskindergärten freuen sich zurzeit über 51.000 Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren auf die...

  • 28.11.17
  •  1
  •  3
Politik
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 Bilder

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • 10.11.17
  •  3
  •  2
Gesundheit
Eine gesunde Schuljause ist wichtig für die Entwicklung des Kindes.

Gesunde Jause, gut verpackt

Während der Schulzeit sind auch die Eltern gefordert, unter anderem mit der Zubereitung der Jause. Der Schulstart kann für Kinder mitunter ganz schön stressig werden, schließlich prasselt viel Neues auf die kleinen Köpfe ein. In dieser Zeit sind aber auch die Eltern ganz besonders gefragt. Oftmals ist der ganze Tagesablauf einer Familie von den Bedürfnissen des Nachwuchses geprägt. Für Eltern beginnt nun auch wieder das muntere Zubereiten der Schuljause. Manche sind sehr ambitioniert und...

  • 20.09.17
Lokales
t-online.de berichtete als eines der ersten Medien über den möglichen Anschlag.

Explosion in Londoner U-Bahn - größere Schülergruppe aus Wiener Neustadt außer Gefahr

Wiener Neustadt, London. Online-Medien zufolge dürfte es heute Morgen in der Londoner Metro zu einer Explosion gekommen sein, bei der mehrere Menschen verletzt worden sein dürften. Die Polizei bestätigte einen Vorfall an der Station Parsons Green im Westteil der Stadt. Passagiere hätten nach der Explosion eines weißen Behälters Verbrennungen im Gesicht erlitten, berichtete die Zeitung Metro auf ihrer Webseite. Eine größere Schülergruppe vom BG Zehnergasse mit Lehrern, die sich zur Zeit in...

  • 15.09.17
Gesundheit
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • 14.09.17