Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

T. Spazierer, M. Dorfinger, P. Müller, P. Dirnberger, J. Heuras, R. Trisko, L. Uitz, Ch. Vjaik, G. Schlager, Th. Arthuber (v. l.).

Podiumsdiskussion
Heuras: "Wehre mich vehement, von ‚verlorenen Generationen‘ zu sprechen"

Bildungsdirektor Johann Heuras plädiert für mehr Unterrichtsstunden, um Lerndefizite auszugleichen. SCHREMS. Im Kulturhaus Schrems fand die Podiumsdiskussion "Lockdown und Distance Learning – was macht das mit unseren Kindern?" statt. Die Waldviertel Akademie durfte sich über fast 50 Besucher vor Ort und einige Onlineteilnehmer freuen. Zu Beginn der Veranstaltung skizzierte die Soziologin Petra Dirnberger im Rahmen ihrer Studie "Corona und Familienleben" der Universität Wien das Homeschooling...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und EVN Vorstandsdirektor Stefan Szyszkowitz am Podium
2

Ferienbetreuung
Ausbau der Ferienbetreuung für NÖs Kinder & Jugendliche

Kinderbetreuung während der Sommerferien ist für viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende ein großes Problem. Um allen Eltern unter die Arme zu greifen, investiert Niederösterreich jährlich in zahlreiche Ferienbetreuungsprogramme.  NÖ (red.) Um den Eltern und Gemeinden eine rechtzeitige sowie unterstützende Planung der Betreuung von Schulkindern in den Sommerferien zu ermöglichen, stellt Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Rahmen einer Pressekonferenz ein umfassendes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Karl Zwiauer,  Mitglied des nationalen Impfgremiums, Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Sanitätsdirektorin Irmgard Lechner.

Appell an NÖ's Eltern
Kinderschutzimpfungen jetzt nahholen – Impfstatus abklären

Appell der Gesundheitslandesrätin Königsberger-Luwig: „Kinderimpfungen rasch nachholen“; Masern-Mumps und Rötelimpfungen um etwa 20 Prozent eingebrochen. NÖ. Der optimale Impfschutz unserer Kinder ist in Zeiten der Pandemie in den Hintergrund gerückt. Auch deshalb, weil die Impfungen in den Schulen nicht oder nur teilweise durchgeführt werden konnten (siehe unten). Der Appell von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig an die Eltern lautet daher: "Der Impfstatus muss abgeklärt und die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Kinder Kreativ
Kinder-Keramikkurs Türme

Kinder-Keramikkurs Türme Sa, 26.06.2021, 14:00 – 16:00 Hohe Türme, breite Türme, Rittertürme oder Rapunzels Turm? Türme erfüllen verschiedene Funktionen wie Orientierung und Schutz, oder sind zur Verteidigung gedacht. In diesem Keramik Workshop erlangst du das nötige technologische Know-how und wirst Turmbaumeister. Für Kinder ab 5 Jahren, Anfänger und Fortgeschrittene. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. € 16,- pro Kind, inkl....

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Schaugartentage NÖ
Skulpturen-Erlebnispark

Schaugartentage NÖ - Skulpturen-Erlebnispark Sa, 19.06.2021 – So, 20.06.2021 Auch dieses Jahr beteiligt sich das Kunstmuseum wieder an den Schaugartentagen Niederösterreichs! Besucher erwarten die beeindruckenden Ausstellungen "Analog" und "Dialog" im Museumsinneren und der weitläufige Skulpturenpark mit seiner einzigartigen Gartenarchitektur im Freien. Die Parklandschaft mit großen Skulpturen, geheimnisvollen, steinernen Plätzen, dem beeindruckenden Freiluft-Raumtheater, der Marien-Kapelle und...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Keramik für Pflanzen
Keramikkurs für Jugendliche und Erwachsene

Keramikkurs für Jugendliche und Erwachsene Keramik für Pflanzen Sa, 29.05.2021, 14:00 – 17:00 Originelle Pflanzgefäße im passenden Design zum eigenen Garten oder Haus, können in diesem Keramikworkshop für Erwachsene und Jugendliche im Atelier des Kunstmuseums geformt und mit Keramikglasuren bemalt werden. Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Geübte. Nach circa zwei Wochen ist die Keramik gebrannt und abholbereit. € 45,- Erwachsene/ €22,- Jugendliche - inkl. Materialien,...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Keramikkurs
Kinder Keramikkurs Meine Wandbild

Kinder Keramikkurs Meine Wandbild Sa, 12.06.2021, 14:00 – 16:00 Ein Kunstwerk für dein Zimmer. Schmücke deine Wände mit einem selbstgemachten Wandbild. Du kannst dir gerne in unserer Ausstellung dazu Ideen holen und los geht’s! Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. Kurs für Kinder ab 5 Jahren. € 16,- pro Kind, inkl. Materialien, Betreuung und Brennen (Geschwister erhalten einen Euro Ermäßigung). Im Kursbeitrag ist der Eintritt in...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Kreativ
Kinder Kreativkurs Schmuck aus kreativen Materialien

Sa, 22.05.2021, 14:00 – 16:00 Kinder Kurs Schmuck aus kreativen Materialien Egal ob Ohrringe, Halsketten, Armbänder oder Ringe – bei unserem Workshop kannst du selbst zum Schmuckdesigner werden, indem du mit den unterschiedlichsten Materialien deinen eigenen Schmuck gestaltest. Für Kinder ab 5 Jahren. Beitrag inkl. Material und Betreuung: 16,- Euro (Geschwister je € 15,-) Wir bitten um Anmeldungen unter 02853 / 72 888 oder info@daskunstmuseum.at www.daskunstmuseum.at Neu: Tickets online...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Kreativ
Kinder-Erlebnisführung mit Basteln

Fr, 21.05.2021, 14:00 – 16:00 Kinder-Erlebnisführung mit Basteln Kunst? Was ist das? Kann man das essen? Komm mit auf eine spannende Reise durch das Kunstmuseum und entdecke, was alles Kunst sein kann. Kunst ist doch immer nur ein gemaltes Bild. Oder? Filme, Theater, Musik, Texte, Möbel, alles kann Kunst sein. Erlebe mit uns diese bunte Welt in der es vieles auszuprobieren gibt. Hier wird es sicher nicht langweilig! Am Ende kann dann jeder selbst zum Künstler werden und sein eigenes Kunstwerk...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Kreativ
Kinder Keramikkurs Meine Wunderblume

Sa, 15.05.2021, 14:00 – 16:00 Ach, eine Blumenwiese im Frühling ist etwas herrliches! Im Rahmen der Niederösterreichischen Schaugartentage laden wir Kinder ab 5 Jahren ein, in diesem Kurs ihre einzigartige Wunderblume mit verschiedenfarbiger und leuchtender Blüten- und Blätterpracht zu formen. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. € 16,- pro Kind, inkl. Materialien, Betreuung und Brennen (Geschwister erhalten einen Euro...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
4

Kinder Kreativ
Kinder Kreativ Kurs "Osterbasteln"

ABGESAGT Donnerstag, 1.4.2021 14.00-16.00 Uhr Unsere vielfältigen Kreativ- und Recyclingmaterialien laden dich zum freien Gestalten ein. Ob Osternest, Osterdekoration oder schon Frühlingshaftes, du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Wir unterstützen dich gerne dabei, deine Vorstellungen umzusetzen. Dein Kunstwerk kannst du im Anschluss auch sofort mitnehmen. Für Kinder ab 5 Jahren. € 16,- pro Kind, inkl. Materialien und Betreuung (Geschwister erhalten einen Euro Ermäßigung). Im...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Kinder Kreativ
Kinder Keramik Kurs "Ostereier"

ABGESAGT In diesem Keramikworkshop für Kinder werden im Atelier des Kunstmuseums bunte Ostereier aus Ton gestaltet, bemalt und im Brennofen fertig gestellt. Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Geübte. Ob als Dekoration für den Osterstrauch oder dein Osternest, lass deiner Kreativität freien Lauf. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. Für Kinder ab 5 Jahren. € 16,- pro Kind, inkl. Materialien und Brennen...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel
Mata mit ihrer Mutter beim Buchstabentag
1 7

Bestens integriert
Achtköpfige Schremser Familie musste die Flucht ergreifen

Seit dem 11. Dezember diesen Jahres bleiben völlig unerwartet in der Volksschule und im Kindergarten Schrems sowie im Gymnasium Gmünd einige Sitzplätze frei. Die Kinder Mata, Bekkhan, Khamzat und Aminat dürfen ab sofort nicht mehr mit ihren Schulfreundinnen und Schulfreunden in Österreich gemeinsame fröhliche und lehrreiche Stunden verbringen. SCHREMS. Obwohl die Familie Ulbiev mit insgesamt sechs Kindern schon seit acht Jahren in einer Wohnung in Schrems lebt sind sie ab dem 14. Dezember...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
Anzeige
"Links gehen, Gefahr sehen" lautet die Faustregel zum Gehen am Straßenrand: Die korrekte - und sichere - Fahrbahnseite für Fußgänger ist die linke.
4 1 3

AUVA
Sichtbarkeit erhöht die Sicherheit

Der Straßenverkehr birgt im Herbst und Winter besondere Gefahren für (kleine) Fußgängerinnen und Fußgänger. Daher gilt: „Mach dich sichtbar!“ Bei Dunkelheit, Regen, Nebel und schlechter Sicht steigt das Risiko im Straßenverkehr zu verunglücken. Im Herbst sind daher Menschen, die zu Fuß, mit dem Rad oder dem Roller unterwegs sind, besonders gefährdet. Das betrifft auch Kinder, die morgens bei schlechten Lichtverhältnissen in die Schule gehen oder rollen. Noch mehr als sonst können sie leicht von...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Symbolbild

Kinder und Quarantäne
Eltern in der Corona-Krise besonders gefordert

Wie Kinder unter der Corona-Krise und Quarantäne leiden und wie man sie in dieser Zeit begleitet. Dazu konnten die Bezirksblätter Gmünd mit der klinischen Psychologin und Psychotherapeutin Doktorin Gabriele Kastner ein Gespräch führen. BEZIRK. Zu Beginn des Lockdowns wären viele Schulskikurse angestanden, auf die sich die Kinder gefreut haben. Die Zeit des Lockdowns verbrachten die Kinder ohne physischen Kontakt zu ihren Schulkollegen und Freuden und das Osterfest wurde nur im engsten...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Riesengemüse
Super ernte

Simon aus Pürbach mit ein paar riesen Karotten! Ganz schön schwer! Die Ernte wird super dieses Jahr.

  • Gmünd
  • Sandra Nagelmaier

Riesengemüse
Super ernte

Elias,Felix und Simon aus Pürbach haben einen Riesenkolrabi geerntet! Er brachte 5,4 kg auf die Waage.

  • Gmünd
  • Sandra Nagelmaier
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Anzeige
2 1 2

AUVA
Mit Scooter und Tretroller sicher zur Schule

So macht der Schulweg Spaß und ist dazu noch gesund: mit eigenem Muskelantrieb, an der frischen Luft und selbstbestimmt. Tretroller und Scooter machen es möglich. Immer häufiger werden diese muskelbetriebenen Gefährte von Kindern auch für den Schulweg genutzt – ein Trend, dem schon viele Schulen mit eigenen Abstellvorrichtungen bzw. Scooter-Parkplätzen vor dem Schulgebäude Rechnung tragen. Doch worauf ist am Schulweg zu achten? Wie sollten Eltern ihre Kinder für den Schulweg mit Scooter und...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
11

EATONfanten
Kinder gestalteten Kunstwerke für mehr Sicherheit

Eaton hat mit dem Kunstmuseum eine gemeinsame Kreativ-Aktion durchgeführt, nämlich die Gestaltung der EATONfanten. SCHREMS. Die Idee entstand aus der Intention der Eaton-Werksleitung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach der Sommerpause, und vor der befürchteten zweiten Covid-Welle im Herbst, auf die Wichtigkeit des Abstandhaltens hinzuweisen. Es wurde ein bewusst kreativ-auffallender Weg gewählt, um mehr Aufmerksamkeit und weniger Widerstand als bei zu viel moralisierenden Richtlinien und...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Kinder können ab nun wieder in der 1. Waldviertler Kinderwerkstatt ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Huki Kinderwerkstatt
Die Kinder können wieder Kerzen ziehen und färben

BREITENSEE. Eine schwere Zeit liegt hinter der 1. Waldviertler Kinderwerkstatt, durch die Krise hat sie Fixbuchungen von Schulen und Kindergärten im Rahmen der Projekttage von mehr als 3.000 Kindern verloren. Aufgrund der Verunsicherung aller sind auch sämtliche Herbsttermine bereits storniert. Märkte wurden bis einschließlich Ende August abgesagt. Trotzdem wird Barbara Apfelthaler, derzeit allerdings im Alleingang, ab 15. Juni wieder aufsperren. Ab Mitte Juni wird Huki wieder seine große...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Für Schulkinder finden sich auf dem Weg zur Schule zahlreiche Hürden, die überwunden werden müssen.
2

Steig ein - Teil 5
Mehr Sicherheit für unsere Kinder (mit Umfrage!)

BEZIRK GMÜND. Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann – vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben gekommen. Bei uns im Bezirk Gmünd sind bei neun Unfällen zehn Kinder verletzt worden. Wir haben uns einen...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Juni 2021 um 09:00
  • Gmünd
  • Gmünd

Kinderschnupperfischen

GMÜND. Am Samstag, den 19. Juni von 9.00 bis 12.00 Uhr findet in Gmünd am Blockheideteich ein Kinderschnupperfischen statt. Es ist bei der Veranstaltung keine Voranmeldung erforderlich. Angelruten können ausgeliehen werden, Köder und Futter werden zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, bitte beachten Sie die 3G-Regel. Kontakt: SFV Grenzland, Christian Pree, pree.jimdo.com oder Tel. 0660/6401346. Auf euer Kommen freuen sich der Fischereiverein SFV Grenzland, die...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.