Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Michaela Nikl verrät Tipps, wie Eltern "loslassen" können.

Allein in die Schule: Das macht unsere Kinder stark

NÖ. Elternberaterin Michaela Nikl im Interview über Selbstständigkeit, Helikoptereltern und soziale Kompetenzen. Wie wichtig ist es, Kindern den Schulweg zuzutrauen? Ich halte es für sehr wichtig, dass wir unseren Kindern alltägliche Dinge zutrauen, denn es macht sie selbstständiger und sie lernen mit gewissen Situationen auch alleine zurechtzukommen. Dazu gehört auch den Schulweg ohne Eltern zu bewältigen. Sie sollten dabei aber die Sicherheit haben, dass sie auf Unterstützung zählen...

  • 18.03.19
Lokales
Bürgermeister Günter Schalko und Robert Kahlig, der Eisgarns Kinder Tag für Tag sicher in Schule und Kindergarten bringt.

Mehrheit der Eltern will Kinder auf Schulweg begleiten

Wie kommen unsere Kinder in die Schule? Plus: Warum Eltern ihre Kinder nicht mehr alleine losschicken. BEZIRK. Wer kennt nicht die Geschichten der Großeltern, wenn sie von ihren stundenlangen Fußmärschen zur Schule erzählen? Doch wie sieht es heute aus? Im dritten Teil unserer Serie "Mein Bezirk, meine Familie" beleuchten wir, wie Kinder jetzt zur Schule kommen. Um das herauszufinden, haben die Bezirksblätter die Waldviertler befragen lassen. Demnach gehen 36 Prozent der Kinder nach wie vor...

  • 18.03.19
Lokales

Erste-Hilfe-Kindernotfallkurs in Hörmanns bei Litschau

HÖRMANNS. "Eine unfallfreie Kindheit ist fast nicht realisierbar und manchmal zählt dabei jede Sekunde", so die frischgebackenen Eltern Tanja und Manuel Wald aus Hörmanns bei Litschau. Um Familienangehörige mit dieser Thematik vertraut zu machen, haben sie einen Erste-Hilfe-Kindernotfallkurs organisiert. Dabei hielt Johannes Zeller, Lehrbeauftragter des Roten Kreuzes Litschau am 9. und 16. März eine Schulung im Feuerwehrhaus Hörmanns ab. In einem achtstündigen Kurs erlernten die Teilnehmer...

  • 18.03.19
Lokales
2 Bilder

Aktion „Känguru“ im Kindergarten Groß-Radischen

GROSS-RADISCHEN (red). Kinder werden den Gefahren im Straßenverkehr oft ungeschützt ausgesetzt, unter anderem dann, wenn auf die Kindersicherung im Auto vergessen wird oder diese falsch vorgenommen wird. Um auf die Folgen dieses Handelns aufmerksam zu machen und bei Groß und Klein das Gefahrenbewusstsein zu stärken, haben die Kinder des Kindergartens Groß-Radischen im Rahmen der Aktion „Känguru“ des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) spielerisch alles Wissenswerte rund um den Lebensretter...

  • 13.03.19
Lokales
Glücklich im Familienland NÖ: Christian Beer mit seiner Daniela Braun und den beiden Jungs Patrick und Julian.

Bezirksblätter-Familienserie
Unser Bezirk im Familien-Radar

Serie Teil 1: 272.722 Familien leben in NÖ. Alle Infos zu Förderungen, Statistik und Traumurlaub. BEZIRK. "Als Familie schätzen wir die gute Schulausbildung für unsere beiden Kinder, die ihnen den bestmöglichen Start in ihr Berufsleben ermöglicht", erzählen Daniela Braun und Lebensgefährte Christian Beer. Mit dieser Meinung sind sie aber nicht allein. 272.722 Familien mit Kindern leben in Niederösterreich (siehe "Zur Sache"). Für die Bezirksblätter Grund genug, um die siebenteilige Serie "Mein...

  • 06.03.19
Lokales
Die 3. Klassen der Volksschule Schrems
2 Bilder

Schremser Volksschulkinder auf Abenteuerausflug

SCHREMS (red). Die Schulkinder der 3. Klassen und der 4c Klasse der VS Schrems besuchten im Rahmen einer Exkursion am 12. Februar das Technische Museum sowie das ORF-Zentrum in Wien. Am Abend ging es weiter zum Kraftwerk Theiß, wo die Kinder schon für das Programm der Lesenacht erwartet wurden. Eine Nachtwanderung auf dem Areal des Kraftwerks, eine Kinderdisco und verschiedene Lesespiele zählten ebenso zu den Highlights, wie auch Experimentier-Stationen zum Thema „Strom“ am folgenden...

  • 21.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Lokales

„Was will Ihr Kind werden?“: Projektabschluss in Heidenreichstein

"Das Wichtigste ist, dass man Freude hat", waren sich alle Vortragenden in der Druckerei Janetschek einig. HEIDENREICHSTEIN (red). „Was will Ihr Kind werden?“ lautet der Titel eines Berufsorientierungsprojektes der Waldviertel Akademie und der NÖ Regional GmbH, welches gemeinsam mit vielen Partnern am Dienstag in Heidenreichstein umgesetzt wurde. Es war gleichzeitig der Abschluss einer zweijährigen Serie mit insgesamt acht Veranstaltungen. „Wir wollen den Eltern und Erziehungsberechtigten...

  • 14.02.19
Lokales
Profes­so­rin Karin Kaltenböck und einige Kinder der dritten Klassen.

Musical an der Volksschule Schrems

SCHREMS (red). Die Kinder der Gruppe „Darstellendes Spiel“ zeigten am 30. Jänner in der Volksschule Schrems das Theaterstück „Die kleinen Leute von Swabedo“. In Form eines Minimusicals erzählten die Darsteller die Geschichte der kleinen Swabedos vor zahlreichem Publikum. Direktorin Regina Luttenberger freute sich über die gut besuchte Vorstellung und gratulierte Profes­so­rin Karin Kaltenböck und den Kindern zu ihren tollen Leistungen auf der Bühne.

  • 07.02.19
Lokales

Meereskuraktion der NÖGKK schickt Kinder nach Italien

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien BEZIRK GMÜND (red). Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen...

  • 05.02.19
Lokales
In der Stadt Gmünd wurde am Montag ein Kind angefahren.

Gmünd
Sie­ben­jäh­ri­ges Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

GMÜND. Montagnachmittag ist es in Gmünd zu einem schweren Unfall mit einem Kind gekommen: Als eine 42-jährige Gmünderin gegen 14.50 Uhr auf der Conrathstraße vom Schubertplatz kommend in Richtung Albrechtserstraß fuhr, soll ein 7-jähriges Mädchen unerwartet von einem Zugangsweg die Fahrbahn betreten haben. Trotz eingeleiteter Vollbremsung sei es der Autofahrerin nicht möglich gewesen, ihr Fahrzeug noch rechtzeitig anzuhalten. Das Auto erfasste das Kind mit der linken vorderen Seite. Das...

  • 29.01.19
Lokales

Was will Ihr Kind werden? Infoabend für Eltern in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN / BEZIRK (red). Nachdem 2016 und 2018 bereits sieben erfolgreiche Veranstaltungen durchgeführt und von großem Erfolg gekennzeichnet waren, führt die Waldviertel Akademie gemeinsam mit Partnern die Informations-Reihe „Was will ihr Kind werden?“ auch 2019 fort. Der nächste Informationsabend für Eltern findet am Dienstag, 12. Februar um 19 Uhr in der Druckerei Janetschek statt. „Was G‘scheites lernen" Was will Ihr Kind werden? Eine Frage, die sich viele Eltern von 13 bis...

  • 23.01.19
Lokales
Die Kinder der 1. Klasse mit Margarete Kapeller und Hündin Hummel

Therapiehündin besuchte Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Margarete Kapeller besuchte mit ihrer Therapiehündin Hummel alle vier Klassen der Volksschule Großdietmanns. Nach einem ersten Kennenlernen zeigte Hummel bald, welche Kunststücke sie kann und eroberte im Nu die Herzen der Kinder. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren viel Wissenswertes über richtige Verhaltensweisen Hunden gegenüber.

  • 02.01.19
Lokales
Stefan Graf bei der Spendenübergabe mit Wolfgang Holter, dem Leiter St. Anna Kinderkrebsforschung.

Leyrer + Graf unterstützt St. Anna Kinderkrebsforschung

GMÜND (red). In Österreich erkranken jährlich rund 250 Kinder und Jugendliche an Krebs. Die St. Anna Kinderkrebsforschung leistet durch ihre Forschung und Entwicklung einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Heilungsraten von Krebserkrankungen. Mittlerweile können rund 80 Prozent geheilt werden und es wird intensiv daran gearbeitet, um die Heilungschancen weiter zu erhöhen. Leyrer + Graf unterstützt Nach über 25-jähriger Forschungstätigkeit gehört die St. Anna Kinderkrebsforschung zu...

  • 20.12.18
Lokales
Martina Fränzen, Thomas Graf, Sonja Welt und Nina Ressl-Traxler. Martina Kösner und Barbara Großauer (beide nicht am Foto) vervollständigen das Team.
3 Bilder

Kidsnest hilft durch schwere Zeiten

Gerade jetzt vor Weihnachten hat die Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und deren Familien Hochsaison. WALDVIERTEL. Zu Weihnachten sehnen wir uns besonders nach Harmonie. Für Menschen in schwierigen Familienverhältnissen bricht damit nicht unbedingt eine einfache Zeit an. Das merkt auch das sechsköpfige Team des Kidsnest-Kinderschutzzentrums Waldviertel mit Sitz in Gmünd und einer Außenstelle in Zwettl, das aktuell besonders gefordert ist. Schutz und Hilfe für durch Gewalt gefährdete...

  • 05.12.18
Lokales
Kerstin Hackl mit Bernhard und Karin Antoni.

Kunstmuseum Waldviertel: Puppentheater feiert großen Erfolg

SCHREMS (red). „Kinder seid Ihr alle da?“ hieß es auch in diesem Jahr beim Kasperltheater im Kunstmuseum Waldviertel in Schrems. Das Puppentheater ist seit der Eröffnung des Kunstmuseums im Jahr 2009 ein traditioneller Fixpunkt in der Vorweihnachtszeit und erfreut sich steigender Beliebtheit bei den Kleinsten, aber auch den begleitenden Erwachsenen. Und so wurden heuer aus zwei geplanten Vorstellungen sechs ausverkaufte Aufführungen. 350 Kinder waren begeistert Die Stücke mit Bezug zur...

  • 04.12.18
Lokales
Gideon und Jeremias Germin, Mathias Rausch, Maximilian Bauer, Anja Rausch, Vanessa und Celina Fraissl, Amelie Luger, Lena Kahl, Anja Gary, Maximilian Kellner, Fiona und Milena Pichler, Julian und Philipp Luger, Leonie Kiehtreiber und Iris Gary mit Maria Hafellner.

Pfarre Langegg begeistert für Fairtrade Schokolade

LANGEGG (red). Für die Kinder, die die Sonntagsmesse in der Pfarre Langegg besuchten, gab es eine kleine Überraschung. Als "schöpfungsfreundliche Pfarre" ist es den Langeggern wichtig, Bewusstsein für die Ungerechtigkeiten auf dieser Welt zu schaffen. Nach einer Kurzinformation über die bitteren Seiten der Schokoladenerzeugung bei der aktuell 200.000 Kinder weltweit wie Sklaven ausgebeutet werden, erfuhren die Messbesucher auch Interessantes über Fairtrade Schokolade - die süße...

  • 04.12.18
Lokales
Valentina Kaburek, Gerhard Kirchmeier, Christoph Michael, Mattheo Weber und Jan-Luca Domini

Neuer Gehweg beim Kindergarten in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Die Kinder, die den Kindergarten Heidenreichstein besuchen, müssen nicht mehr hinter den Autos vorbeigehen. Der Gehweg, der ein gehegter Wunsch des Kindergartenteams und der Eltern war, wurde nun durch Bürgermeister Gerhard Kirchmeier und den zuständigen Stadtrat Christoph Michael mit Hilfe der Mitarbeiter des Heidenreichsteiner Bauhofes umgesetzt. Denn Sicherheit ist der Stadtgemeinde ein sehr großes Anliegen.

  • 19.11.18
Lokales

Kinder aus Unserfrau besuchten Partnerkindergarten in Benešov

UNSERFRAU / BENESOV (red). Im Rahmen des Austauschprogrammes BIG AT-CZ, das Kindergartenkindern die Möglichkeit bietet erste Einblicke in die tschechische Sprache und Kultur zu machen, besuchte der NÖ Landeskindergarten Unserfrau seinen Partnerkindergarten in Benešov. Am Programm stand vor allem ein gemeinsamer Besuch des Museums Sypka, wo die Kinder auch Brot backen durften. Im Anschluss gab es im Kindergarten Benešov einen Jause für alle Kinder und viel zeit für kreatives Gestalten...

  • 16.11.18
Lokales
Andreas Hafner und Andreas Weber
3 Bilder

Kinderspielbereich der AVIA Gmünd vergrößert

Neuer Kinder Kletterturm im Cafe Restaurant PIPELINE errichtet GMÜND (red). Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit, wo Kinder nicht mehr so viel im freien herumtollen können, wurde in der Genusswerkstatt an der AVIA Gmünd der neue Kinder Kletterturm in Betrieb genommen. Neben Malvorlagen, Puppenküche, Hüpfburg, Spielecomputer und Bälle Bad sorgt jetzt auch der Kletterturm für eine Beschäftigungsmöglichkeit, während sie die Erwachsenen auch eine Pause gönnen können. "Ursprünglich wollten wir ja...

  • 06.11.18
Lokales
Babyshiatsu: Vortragende Christiana Vogl-Jank, Michael Preissl (Leiter der AK Gmünd), Romana Pritz mit Sohn David, Daniela Thaler mit Tochter Nina, Erna Mayerhofer mit Tochter Victoria und Julia, Anita Strasser, Tina Schwingenschlögl mit Sohn Levi, Carmen Hammer mit Sohn Leon, Georg Einzinger,  (NÖGKK) und Robert Schmidt (NÖGKK).
2 Bilder

Shiatsu für Babys und Kinder in Gmünd

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Workshop GMÜND (red). Ein starker Start ins Leben ist gerade in den ersten Monaten eines Kindes besonders prägend und wichtig für die weitere Entwicklung. Auch im Vorschul- bzw. Volksschulalter brauchen Kinder Unterstützung für die täglichen Herausforderungen in der Schule und zu Hause. Hilfreiche Übungen bietet die asiatische Körpertechnik Shiatsu. Leicht erlernbare Shiatsu-Techniken für Eltern und ihren Nachwuchs wurden beim kostenlosen Workshop...

  • 31.10.18
Lokales
Die Kinder durften einen lehrreichen Vormittag mit der  Jagdgesellschaft Dietmanns verbringen.

Volksschule Dietmanns
Mit den Jägern in den Wald

DIETMANNS (red). Am 11. Oktober begaben sich die Jäger der Jagdgesellschaft Dietmanns mit der 3. und der 4. Klasse der Volksschule Dietmanns in Begleitung der Lehrerinnen Elisabeth Schmid und Sandra Schlögl ins Revier. Die Kinder durften eine Fasanschütte, eine Rehfütterung und einen Hochstand besichtigen. Vorbei an der Jagdhütte wurde wieder zurück zur Volksschule gewandert. Dort angekommen gab es noch Unterricht in Wildkunde. Abschließend bekamen die Kinder und ihre Lehrerinnen noch eine...

  • 23.10.18
Lokales
Aktuell ist das Kastanienbad der Renner im Schremser Storchennest.
2 Bilder

Positive Bilanz
Ein Jahr „Schremser Storchennest“

Stadt Schrems zieht positive Bilanz zum Jahrestag SCHREMS (red). Seit nunmehr einem Jahr ist die Tagesbetreuungseinrichtung der Stadtgemeinde Schrems für Kinder bis zu drei Jahren in Betrieb. „Aktuell werden 16 Kinder aus Schrems sowie den umliegenden Gemeinden im Storchennest betreut. Erfreulicherweise liegen auch schon Voranmeldungen für das kommende Jahr vor“, berichtet Sozialstadträtin Gabriele Beer. Hervorragende Auslastung Die Öffnungszeiten sind flexibel und richten sich nach den...

  • 09.10.18
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1