Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft
LHStv. Franz Schnabl, Kerstin Weißenböck, Thomas Weißenböck

Waldviertler Landladen (WaLaLa) lebt den Gedanken der Nachhaltigkeit

Der oberste Konsumentenschützer des Landes NÖ LHStv. Franz Schnabl tourt derzeit mit einer Auszeichnung für plastikvermeidende Betriebe durch Niederösterreich. Diese Woche wurden dazu zwei vorbildliche Betriebe vor den Vorhang geholt – nach Gutding aus St. Pölten nun auch WaLaLa aus Weitra. WEITRA. Der Betrieb hat es sich zum Ziel gesetzt regionale Produkte aus dem Waldviertel mit hoher Qualität und Einzigartigkeit den Menschen an einem Ort näherbringen. Ausgerichtet auf Nachhaltigkeit und...

  • 21.11.19
Lokales
Kreishauptfrau Stráská und Johann Hofbauer mit den Geehrten
3 Bilder

Auszeichnung
Hohe Auszeichnung vom Kreis Südböhmen für Johann Hofbauer

Johann Hofbauer, langjähriger Obmann der Euregio Silva Nortica und Landtagsabgeordneter, erhielt die höchste Auszeichnung des Kreises Südböhmen für seine Verdienste um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Südböhmen und Niederösterreich. NÖ / GMÜND. Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs war Hofbauer unermüdlich für eine gelebte Nachbarschaft in der Grenzregion aktiv. Mit der Euregio Silva Nortica wurde 2002 der organisatorische Rahmen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit...

  • 31.10.19
  •  1
Lokales
David Müllner, Johann Weissenbök, Gerhard Schwingenschlögl, Judith Koller, Wilfried Schandl und Thomas Felzmann

Verdiente Blutspender in Dietmanns ausgezeichnet

DIETMANNS (red). Zur traditionellen Oktober-Blutspendeaktion im Gasthaus Zacky in Dietmanns konnten 102 Blutspender begrüßt werden. Die Abnahme wurde in bewährter Weise von Bezirksstellenleiter-Stv. Johann Weissenbök und seinem Team organisiert. Im Rahmen der Aktion konnte er im Beisein von Ortsstellenleiter David Müllner auch verdiente Blutspender ehren. Gerhard Schwingenschlögl hat bereits 175 Mal sein Blut gespendet - das entspricht einer Menge von fast 80 Litern. Er erhielt dafür einen...

  • 24.10.19
Lokales
Petra Zimmermann-Moser, Uta Schönau, Brigitte Temper-Samhaber und Patrick Layr montieren die Plakette stolz.
2 Bilder

Weitra
Museumsgütesiegel für das Museum Alte Textilfabrik

WEITRA (red). Gemeinsam mit nur elf anderen österreichischen Museen, darunter so honorige Institutionen wie das Leopold Museum, das Stift Altenburg oder das Haus der Geschichte Österreich in Wien, wurde das Museum Alte Textilfabrik in Weitra am Mittwoch mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel ausgezeichnet. Museumsobfrau Brigitte Temper-Samhaber nahm diese bedeutende Auszeichnung im festlichen Rahmen der Museen Salzburg entgegen. Das Museum in Weitra ist damit das einzige im Bezirk Gmünd mit...

  • 12.10.19
Lokales
Günter Steindl, Doris Wagner, Direktorin Petra Zimmermann-Moser, Ulrike Königsberger-Ludwig und Patrizia Nikzad.

„Gesunde Schule“
Gold für die Volksschule Weitra

Die Volksschule Weitra erhielt eine Plakette für die Teilnahme an Programm der NÖ Gebietskrankenkasse. WEITRA (red). Gesundheit macht Schule: Denn wer sich körperlich und geistig fit hält, lernt auch leichter. 52 Mal wurde am 7. Oktober in St. Pölten die Plakette für die Auszeichnung als „Gesunde Schule“ von der NÖ Gebietskrankenkasse verliehen. Für 33 dieser 52 Schulen gab es sogar die Plakette in Gold, die vergeben wird, wenn eine Schule vier Jahre in Folge gesundheitsförderliche Arbeit...

  • 10.10.19
Lokales
Die Initiative Healthacross geht über Grenzen hinweg und schreibt mit dem Bau des ersten internationalen Gesundheitszentrums ein neues Kapitel.

EU-Preis für grenzüberschreitende Gesundheitskooperation

Unser Rettungsdienst kennt keine Grenzen, das Gesundheitszentrum folgt: „Der dritte Platz unter 50 Projekten ist eine große Anerkennung für Niederösterreich“, so Landesrat Eichtinger. GMÜND / NÖ. Die „Interreg“-Auszeichnung stellt erfolgreiche Projekte aus den Grenzregionen ganz Europas ins Rampenlicht. „Wir wollen das Gesundheitssystem in Niederösterreich noch weiter ausbauen und unser Fachwissen weitergeben. Es freut uns sehr, dass unser grenzüberschreitender Rettungsdienst sowie unser...

  • 10.10.19
Wirtschaft
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ, gratulierten Stadtamtsdirektor Jürgen Uitz zur Auszeichnung als Öl-freie Gemeinde!

Stadtgemeinde Litschau ist ölfrei

LITSCHAU (red). Als eine von 153 Gemeinden in Niederösterreich beheizt Litschau sämtliche Gemeindegebäude ohne Öl und wurde dafür von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf als Klimaschutzvorreiter ausgezeichnet. Die Bevölkerung ist eingeladen, auf die Vor-Ort Beratung der Energieberatung NÖ zurück zu greifen und die attraktiven Förderungen von Bund und Land beim Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien zu nutzen.

  • 21.09.19
Lokales
Carina Granner aus Heidenreichstein mit Simon Hari (DIE GARTEN TULLN), Referent Gregor Dietrich, Gerlinde Koller Steininger (Natur im Garten), Kursleiterin Gerda Hüfing, Kursleiter Thomas Weyrich, „Natur im Garten“ Geschäftsführer Matthias Wobornik und den weiteren Teilnehmern.

Heidenreichsteinerin ist „Naturgarten-Profi“

„Natur im Garten“ gratuliert den 20 Absolventen des österreichweit einzigartigen Lehrgangs „Naturgarten-Profi“. Unter den neuen Profis ist die Heidenreichsteinerin Carina Granner. „Die Gestaltung von naturnahen Grünflächen und ihre umweltfreundliche Pflege liegen im Trend: Eine steigende Nachfrage in den Bereichen Privatgärten, öffentliches Grün, Freiräume von Schulen und Kindergärten, Spielplätze sowie Gewerbe- und Industrieflächen erfordern qualitativ hochwertig geschulte Fachkräfte“, so...

  • 06.08.19
  •  1
Lokales
Manfred Böck, Erich Dangl und Martin Friedrich.

Feuerwehr Gmünd
Ehrung für Bewerter

BEZIRK GMÜND. Beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Traisen wurden auch zwei Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Gmünd für ihre Tätigkeit als Bewerter ausgezeichnet. Manfred Böck von der Freiwilligen Feuerwehr Hirschbach wurde mit dem Bewerterverdienstabzeichen in Bronze und Martin Friedrich von der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach mit dem Bewerterverdienstabzeichen in Silber ausgezeichnet. Auch Bezirkskommandant Erich Dangl gratulierte.

  • 29.07.19
Lokales

Gütesiegel für NMS Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN (red). Die WKNÖ hat die NMS & Naturparkschule Heidenreichstein mit dem Gütesiegel für Berufsorientierung ausgezeichnet. Am Foto sind NÖ-Bildungsdirektor Johann Heuras, Sandra Schnell, Direktor Johann Dangl, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Vizerektor der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich Norbert Kraker.

  • 03.06.19
Wirtschaft
5 Bilder

Weitra
asma GmbH ist „Sieger. Aus Leidenschaft 2019“

WEITRA (red). Bei der vierten Gala “Sieger. Aus Leidenschaft 2019!“ in der Wirtschaftskammer Österreich ist die asma GmbH aus Weitra von WKÖ-Präsident Harald Mahrer, Generalsekretär Michael Esterl und der Spartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster für die exzellente, unternehmerische Leistung ausgezeichnet wurde. Die Asma Group ist ein Familienunternehmen in der zweiten Generation, das Kunden mit technischer Produktion und Beschichtungen aus hoch belastbaren, elastischem Polyurethan...

  • 03.06.19
Wirtschaft
WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl haben die Auszeichnung an die Vertreter vom Gasthof Kaufmann übergeben.

Top-Lehrbetrieb
Gasthof Kaufmann mit Ausbildertrophy ausgezeichnet

LITSCHAU (red). 21 niederösterreichische Unternehmen sind durch WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl für ihre besonderen Leistungen bei der Ausbildung von Lehrlingen mit der Ausbildertrophy 2019 der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet worden. Darunter ist, in der Kategorie bis zu neun Beschäftigte, Leopold Hofbauers Gasthof Kaufmann in Litschau. „Wir alle wissen, wie wichtig Fachkräfte für unsere Wirtschaft sind. Und die heute geehrten Unternehmen zeichnen sich dadurch aus, dass sie...

  • 29.05.19
Lokales

Stadtamtsdirektor Jürgen Uitz nahm stellvertretend für Heribert Kössner die Auszeichnung als TOP-Umweltgemeinderat entgegen. Die Landtagsabgeordneten Josef Edlinger und Jürgen Maier sowie Herbert Greisberger und Elisabeth Wagner von der Energie- und Umweltagentur NÖ gratulieren herzlich!

Litschau
Heribert Kössner ist Top-Umweltgemeinderat

LITSCHAU (red). Jede Gemeinde in Niederösterreich hat zumindest einen Umweltgemeinderat zu bestellen. Über 700 Gemeindevertreter sind erste Ansprechpersonen in Sachen kommunaler Energie- und Umweltpolitik. Für sein besonders vorbildliches Arbeiten wurde Litschaus Umweltgemeinderat Heribert Kössner als TOP-Umweltgemeinderat ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde stellvertretend von Stadtamtsdirektor Jürgen Uitz im Rahmen einer feierlichen Auszeichnungsfeierlichkeit entgegengenommen. „Unsere...

  • 22.05.19
Lokales
Küchenchef Siegfried Müllner, Prokuristin Viktoria Magenschab und Serviceleiter Daniel Strohmayer

Erneut „4 Krügerl“ für das Brauhotel Weitra

WEITRA (red). Das Brauhotel Weitra wurde heuer in „Conrad Seidls Bier Guide“, wie auch schon in den Jahren zuvor, wieder mit hervorragenden vier Krügerl bewertet. Nicht nur die eigene Gasthausbrauerei sondern auch Führungen und Bierseminare runden das „bierige“ Angebot im Brauhotel ab.Zu den ganzjährig gebrauten Bieren werden auch besondere Spezialbiere kreiert. So erwarten die Gäste geschmackvolle Highlights wie Limetten-Orangen-Bier, Sommer-Pils, Zwetschkenbier und Schwarzer...

  • 17.05.19
Lokales
Die Schremserin Lisa Fichtenbauer mit Ludwig Schleritzko.

Zwei Studentinnen aus dem Bezirk Gmünd für besondere Leistungen geehrt

SCHREMS / GROSSSCHÖNAU (red). 13 Stipendien für ganz besondere Studienleistungen konnte Niederösterreichs Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko an junge Niederösterreicher überreichen. Die Stipendien im Gesamtumfang von 35.000 Euro, die aus Mitteln der 349 Jahre alten Windhag Stipendienstiftung finanziert werden, wurden für Abschlussarbeiten mit ausgezeichnetem Erfolg verliehen. „Hinter diesen Arbeiten steckt viel Einsatz und großer Fleiß. Unser Heimatbundesland wird dank der Leistungen und dem...

  • 16.05.19
Lokales
Beim Saisonstart der SONNENWELT Großschönau waren das Maskottchen Solarix, Sonja und Helena Haider, Oliver und Bettina Bruckner begeistert von der Kutschenfahrt mit Katja Harlaß vom Reiterhof Mistelbach.

Sonnenwelt startet mit Auszeichnung in neue Saison

Die SONNENWELT Großschönau wurde erneut mit dem Gütesiegel TOP-Ausflugsziel in Niederösterreich zertifiziert! GROSSSCHÖNAU (red). Die Freude über die neuerliche Top-Platzierung ist groß: die Wunderwelt der Energie ist wieder eines der zehn besonders erlebenswerten TOP-Ausflugsziele in Niederösterreich! Im Jahr 2002 wurde ein spezielles Gütesiegel entwickelt, das eine Ausflugsdestination in Niederösterreich als Top-Ausflugsziel ausweist. Alle der derzeit 48 TOP-Ausflugsziele müssen eine...

  • 14.05.19
Lokales
Pflegestandortleiterin Herta Weissensteiner gratuliert Emanuel Knapp herzlich zu der vom Bundesministerium für Inneres verliehenen Urkunde.

Zivildiener des Jahres: Emanuel Knapp wurde nominiert

GMÜND. Emanuel Knapp, Zivildiener im Landesklinikum Gmünd, wurde aufgrund seines herausragenden Einsatzes für den „Zivildiener des Jahres“ nominiert. Die Auszeichnung wird jährlich vom Bundesministerium für Inneres an neun Landespreisträger und einen Österreichischen Bundessieger verliehen, die sich durch besonderes Engagement, Sozialkompetenz, Zivilcourage oder ihre Persönlichkeit verdient machen. Mit dem Titel „Zivildiener des Jahres“ wurde Emanuel Knapp zwar nicht ausgezeichnet, er...

  • 03.05.19
Lokales
Bürgermeister Karl Schützenhofer und Elisabeth Wagner (Gemeindebetreuerin der Energie- und Um- weltagentur NÖ für das Waldviertel)

In Kirchberg wurde "ausgezeichnet gebaut"

KIRCHBERG/WALDE (red). Egal ob Neubau oder Sanierung: Wer bei der Umsetzung des persönlichen Wohntraums auf energieeffiziente Maßnahmen achtet, sichert sich damit nicht nur niedrige Betriebskosten, sondern trägt auch einen beträchtlichen Anteil zum Klimaschutz bei. „Als Gemeinde Kirchberg am Walde möchten wir dieses Engagement besonders hervorheben und mit der Gebäudeplakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ sichtbar machen. Alle HäuselbauerInnen und SaniererInnen, die die Mindestkriterien...

  • 25.03.19
Leute
Martina Diesner-Wais, Helga Rosenmayer, Leo Kirchmaier, Monika Hag, Harald Eder, Josef Hag, Luna Nosko, Andreas Kainz, Willibald Hafellner, Andreas Salvator Habsburg-Lothringen, Silvia Huber

Hopferl erhielt Karpfenhaube

(GMÜND). Die Gastronomen Monika und Josef Hag vom Wirtshaus Hopferl in Gmünd konnten sich am vergangenen Freitag über eine besondere Ehrung freuen. Der NÖ Teichwirteverband überreichte ihnen die höchste Auszeichnung des Verbandes - die „Karpfenhaube“. Diese Auszeichnung wird nur an Gastronomiebetriebe verliehen, die sich mit der Zubereitung von „Waldviertler Karpfen“ verdient gemacht haben. Für die Voraussetzung der „Karpfenhaube“ muss ganzjährig „Waldviertler Karpfen“ auf der Speisekarte...

  • 24.03.19
Sport
Direktorin Romana Weisgram und Turnlehrer Kurt Jillecek mit Schülern der 4. Klassen.

Schulsportgütesiegel in Gold für Engagement der NMS Schrems

SCHREMS (red). Bildungsdirektor Johann Heuras und Sportlandesrätin Petra Bohuslav überrreichten den Vertretern der NMS Schrems das Schulsportgütesiegel in Gold. Die Mittelschule punktete durch eine erhöhte Anzahl an Sportstunden und zahlreiche attraktive sportliche Angebote. Im Projekt MOOVE erlernen die Schüler unter professioneller Anleitung eine Sportart, die sie auch weiterhin in der Region ausüben können. Dabei arbeitet die Schule sehr eng mit den regionalen Sportvereinen zusammen....

  • 06.03.19
Lokales

Brauerei Schrems ist erster Naturpark-Spezialitäten-Betrieb

SCHREMS. Die Schremser Brauerei unter Braumeister Karl Theodor Trojan ist stolz: Sie wurde zum ersten Naturpark-Spezialitäten-Betrieb der Naturparkgemeinde Schrems gekürt. Die Marke "Österreichische Naturpark-Spezialitäten" wurde vom Verband der Österreichischen Naturparke erstmalig ins Leben gerufen. In Folge dessen wurde die Brauerei nun auf Initiative der UnterWasserReich Naturpark Hochmoor GmbH ausgezeichnet.

  • 01.03.19
Lokales
Leopold Wiesinger, Josef Glaser, Vzlt iR. Karlheinz Piringer, Präsident ÖKB Österreich BR aD. Ludwig Bieringer, Präsident ÖKB Niederösterreich SR Josef Pfleger

Landesehrenkreuz für Karlheinz Piringer

BEZIRK GMÜND (red). Bei der Weihnachtsfeier des ÖKB Niederösterreich in der Hesserkaserne in St. Pölten wurde Vzlt iR Karlheinz Piringer für seine Verdienste als Informationsoffizier zum ÖKB mit dem Landesehrenkreuz in Gold mit Schwertern ausgezeichnet.

  • 20.12.18
Sport
Leopoldine Wagner und Hermann Haumer wurden geehrt.

Auszeichnung für Gmünder Sportfunktionäre

BEZIRK GMÜND (red). Im Rahmen eines Festaktes wurden in Obergrafendorf verdiente Sportler und Sportfunktionäre durch Landesrätin Petra Bohuslav mit dem von der NÖ Landesregierung verliehenen Sportehrenzeichen ausgezeichnet. Vom Schützenverein Schießleistungsgruppe Exekutive Gmünd wurden Leopoldine Wagner und Hermann Haumer für ihre mehr als zwanzigjährige Tätigkeit als Funktionär im Verein, mit dem Sportehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet.

  • 20.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.