Schwarzenau

Beiträge zum Thema Schwarzenau

Leute

Fußballkrapfen in Schwarzenau

Der ESV Autohaus Hahnl Schwarzenau veranstaltete zum ersten Mal am Samstag bei strahlendem Sonnenschein einen Faschingsumgang. Frisch gebackene Krapfen der Bäckerei Hochleitner wurden von den Nachwuchsspielern und den Spieler der Kampfmannschaft mit großer Freude gegen eine freie Spende verteilt. Die Schwarzenauer Bevölkerung nahm diese Aktion wohlwollend an.

  • 24.02.20
  •  1
Lokales
Die Interessengemeinschaft Bürgerbeteiligung mit den Protagonistinnen Christine Weissenberg, Elisabeth Wappelshammer, Iris Lindner (sitzend von rechts) sowie Moderatorin Martina Proksch-Weilguni (Mitte, rote Bluse) und den meisten Mitwirkenden des Arbeitstreffens.

„Interessengemeinschaft Bürgerbeteiligung“
Schwarzenau: Bürger wollen an Planung des Gemeindezentrums beteiligt werden

Der in Printmedien veröffentlichte Plan zum Bauwerk im Ortszentrum von Schwarzenau löst in Teilen der Bevölkerung Reaktionen aus. Der Bürgermeister bietet Dialog an. SCHWARZENAU. Im Ort an der Thaya formiert sich eine „Interessengemeinschaft Bürgerbeteiligung“. Anlass sind die Planungen zum neuen Gemeindezentrum, die bei interessierten Bürgern viele Fragen aufwarfen. Am 10. Februar trafen sich 25 Gemeindebürger, um konkrete Alternativen aufzuzeigen und jene dann gemäß ihrer Wichtigkeit zu...

  • 13.02.20
Politik
Karl Elsigan

Schwarzenau: Aus vier mach zwei

BEZIRK ZWETTL. ÖVP-Bürgermeister Karl Elsigan konnte mit über 61 Prozent der Stimmen sein Ergebnis aus 2015 halten. "Es ist eine große Freude, dass wir die 13 Mandate gehalten haben. Die Projekte, die wir für Schwarzenau vorhaben und die teilweise schon umgesetzt werden, haben positive Wirkung auf das Wahlergebnis gezeigt. Wir sind sehr froh über den großen Zuspruch für unsere Arbeit in den letzten Jahren", gab Karl Elsigan am Wahlabend gegenüber den Bezirksblättern zu Protokoll. Die SPÖ...

  • 26.01.20
Lokales
Vertreter der Plattform Lebenswertes Waldviertel protestierten mit Transparenten gegen die geplante Waldviertelautobahn und "für ein lebenswertes Waldviertel".
9 Bilder

LKW-Blockade in Schwarzenau
Demo gegen Waldviertel-Autobahn

SCHWARZENAU. Rund 20 Aktivisten gingen am 17. Jänner in Schwarzenau auf die Straße, um gegen die Waldviertel-Autobahn zu demonstrieren. Die "überparteiliche Plattform für ein lebenswertes Waldviertel" sorgte mit einer spektakulären Aktion für Aufsehen: In Kooperation mit dem Verkehrs- und Regionalforum Waldviertel, Parents for Future Waldviertel und der Grünen wurde die Bundesstraße 2 in Schwarzenau an der Kreuzung der Waidhofener Straße kurzzeitig gesperrt, um auf die Klimakrise aufmerksam...

  • 21.01.20
Lokales
Christian Farthofer, Zdenka Dvorak, Gudrun Scharf, Werner Zlabinger, Pia Steiner, Helmut Anderst, Rainer Palkovich, Daniela Gaishofer, Michael Hartner, Florian Glaser (v.l.).

Schwarzenauer Eisbären übergeben 2.420 Euro

SCHWARZENAU. Vergangene Woche übergab der Unterstützungsverein Schwarzenauer Eisbären den Reinerlös, der durch den Verkauf von Punsch, Glühwein und anderen Köstlichkeiten im Rahmen des Adventmarktes im Schloss Schwarzenau erzielt werden konnte. Jeweils 1.210 Euro wurden an die Leiterin des Kindergartens Pia Steiner und an die Direktorin der Volksschule Schwarzenau Daniela Gaishofer überreicht. „Wir danken allen, die beim Punschstand mit dabei waren und gespendet haben und freuen uns, insgesamt...

  • 20.01.20
Leute
Bild v.l.: Robert Mörth, Jubilarin Maria Pulker, Erich Böhm

85. Geburtstag gefeiert

Am 13. Jänner 2020 besuchten Vorsitzender Erich Böhm und Kassier Robert Mörth Frau Maria Pulker aus Schwarzenau. Sie überbrachten die Besten Wünsche des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Schwarzenau und ein kleines Geschenk zum 85. Geburtstag. Bei Kuchen und Kaffee wurden Erinnerungen ausgetauscht. Bild v.l.: Robert Mörth, Jubilarin Maria Pulker, Erich Böhm

  • 15.01.20
Politik

Auch FPÖ geht in Schwarzenau auf Wählerstimmenfang

SCHWARZENAU. In Schwarzenau gibt es im Gegensatz zu vielen anderen Gemeinden im Bezirk Zwettl dichtes Gedränge auch dem Wahlzettel. Denn neben der ÖVP und SPÖ treten in Schwarzenau auch wieder die Grünen und 2020 zudem die Freiheitlichen an. Im Jahr 2015 erreichte ÖVP-Bürgermeister Karl Elsigan rund 62 Prozent bzw. zwölf Mandate. Die SPÖ kam auf knapp 33 Prozent und sechs Mandate, der Grüne Gerhard Kunz schaffte es mit knapp fünf Prozent ebenfalls in den Gemeinderat. Wer nun den Freiheitlichen...

  • 10.01.20
Leute

85. Geburtstag in Schwarzenau

Vor kurzem feierte Herr Johann Krenn aus Schwarzau seinen 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierten Bürgermeister Alfred Hennerbichler, geschäftsführender Gemeinderat Heinrich Fichtinger und Bernhard Holzmann (Bauernbund) recht herzlich.

  • 09.01.20
Politik

Rainer Palkovich Spitzenkandidat für die SPÖ Schwarzenau

BEZIRK ZWETTL. Die KandidatInnenliste der SPÖ Schwarzenau führt zum ersten Mal Rainer Palkovich an, der 41jährige Ausbildungsleiter im BBZ Waldviertel ist seit zwei Jahren im Vorstand der Gemeinde Schwarzenau. An zweiter Stelle kandidiert die Vorsitzende der Kinderfreunde Schwarzenau Doris Widhalm, sie sitzt ebenfalls bereits für die SPÖ im Gemeindevorstand. „Mit einem Altersdurchschnitt von nicht einmal 42 Jahren bei den ersten zehn KandidatInnen und vier Frauen auf den ersten acht Plätzen,...

  • 08.01.20
Politik

Schwarzenau: Die Kandidaten

ÖVP: 1. Karl Elsigan, 2. Reinhard Poppinger, 3. Horst Rosenbusch, 4. Martin Bauer, 5. Erwin Schwingenschlögl. SPÖ: 1. Rainer Palkovich,  2. Doris Widhalm, 3. Christian Farthofer, 4. Margareta Newald, 5. Reinhard Scheidl. FPÖ: 1. Elisabeth Klang-Hobl, 2. Mario Weixelbraun. Grüne:  1. Gerhard Kunz

  • 02.01.20
Leute

85. Geburtstag in Schwarzenau

Ernest Hold aus Schwarzenau feierte seinen 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierte der Pensionistenverband der Ortsgruppe Schwarzenau und überbrachte dem Jubilar ein Geburtstagsgeschenk. Foto Pensionistenverband (v.l.): Robert Mörth, Ernest Hold

  • 02.01.20
Lokales
Vizebgm. Reinhard Poppinger, Teamleiter Wolfgang Leidenfrost, Gemeinderätin Irene Burgstaller, Pia Sonderberg und die Vortragenden: Yvonne Birghan-van Kruyssen und Uli Küntzel (v.l.)

Von Seeräubern, Hansestädten und dem Gehen übers Meer…

SCHWARZENAU. Hochinteressante Vorträge, „Labskaus“ - ein klassisches Seemannsessen - und dazu original Störtebeker Bier ermöglichten einen ebenso unterhaltsamen wie informativen Einblick in den höchsten Norden Deutschlands. Die Vortragenden, - die deutschen „Native Speaker“ Yvonne Birghan-van Kruyssen (Horn) und Uli Küntzel (Schwarzenau) - faszinierten das Publikum mit ihren Vorträgen über historische, landschaftliche, biologische Besonderheiten dieser besonders einmaligen Region und setzten...

  • 17.10.19
Lokales
7 Bilder

Sportplatz Schwarzenau: Hütten demoliert

SCHWARZENAU (bs). Mutwillige Zerstörungen bislang Unbekannter sorgen in Schwarzenau für Aufregung. Ein Leser machte die Redaktion der Bezirksblätter auf demolierte Hütten am Sportplatz in Schwarzenau aufmerksam. Zu sehen sind dort eingeschlagene Fenster, eingetretene Türen, aufgebrochene Tore und viele Glasscherben. Was den Informanten dabei besonders ärgert, ist aber das Vorgehen der Gemeinde: "Ich habe diesen Umstand bereits vor Wochen bei Bürgermeister Karl Elsigan bekannt gegeben. Passiert...

  • 14.10.19
Lokales
Kandidatin zur Nationalratswahl des Bezirks Zwettl Doris Widhalm und Rainer Palkovich.

SPÖ Schwarzenau setzt Zeichen für mehr Sicherheit am Schulweg

SCHWARZENAU. Jetzt begann für die Schulkinder wieder der Ernst des Lebens, viele besuchen zum ersten Mal den Kindergarten oder die Schule. Sind es in den ersten Tagen noch die Eltern oder Großeltern die für Sicherheit sorgen, müssen viele der Schulkinder schon bald alleine den Weg von Zuhause in die Schule und zurück meistern. Wenn Kinder die Straße überqueren möchten, kommt es oft zu Missverständnissen zwischen ihnen und den Fahrzeuglenkern. Gerade in Schwarzenau wo die stark befahrene B2...

  • 06.09.19
Wirtschaft
Bürgermeister von Schwarzenau Karl Elsigan mit Lukas und Karl Wiedermann von der Öko-Recycling GmbH am Brühlteich
3 Bilder

Schwarzenau
Teichaufbereitung mit Oloid im Brühlteich

Im Brühlteich in Schwarzenau wird seit 2019 Oloid – eine innovative und umweltfreundliche Methode zur Wasseraufbereitung – eingesetzt. SCHWARZENAU (kp). Das Oloid ist ein besonderer geometrischer Körper, der in Maschinen zum Einsatz kommt. Seine charakteristische Bewegungsart ähnelt der einer Fischschwanzflosse. Heute werden sogenannte "Oloid-Belüfter" und "Oloid-Rührer" in der Verfahrens- und Umwelttechnik zum Umwälzen und Belüften von Wasseranlagen eingesetzt. "Wasser wird impulsartig...

  • 02.09.19
Leute
Wein Weiber-Ehrenpräsidentin Anni Rehatschek freut sich über Verstärkung durch die drei neuen Mitglieder Doris Ploner, Kerstin Schreiber und Stephanie Thür.
61 Bilder

Waldviertler Wein Weiber helfen Menschen in Not

Die Waldviertler Wein Weiber luden wieder zum stimmungsvollen Benefizabend ins Schloss Schwarzenau. SCHWARZENAU. Hunderte folgten der Einladung und feierten bei Kaiserwetter im wunderbaren Ambiente des Schlosses unter dem Motto "Sehr zum Wohle" einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend, der unter einem guten Zweck stand. Durch das Programm führte in gewohnter Weise Andy Marek. Zahlreiche Ehrengäste konnten begrüßt werden, darunter Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Landtagspräsident...

  • 20.06.19
Lokales
Foto: Pensionistenverband

Pensionistenverband Zwettl
Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Schwarzenau des Pensionistenverbandes samt Neuwahl des Vorstandes

Die Ortsgruppe Schwarzenau des Pensionistenverbandes hielt am 7. Mai 2019 ihre Jahreshauptversammlung ab. Der Vorsitzende der Bezirksorganisation Werner Czanba referierte über aktuelle Themen sowie über das 70-jährige Bestandsjubiläum des Pensionistenverbandes. Nach den Berichten wurden der Kassier sowie der gesamte Vorstand entlastet. Bei der anschließenden Neuwahl des Ortsgruppenausschusses wurde Erich Böhm einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der neugewählte Vorsitzende der...

  • 09.05.19
Leute
Zu Gast bei Helmut Lisy (Mitte) und Bianca Vratny: Bürgermeister Franz Mold, Reinhard Poppinger (Vizebürgermeister Schwarzenau), Brigitta Grübl Landtagsabgeordnete Margit Göll und viele mehr.
79 Bilder

Acrylmaler Helmut Lisy geht neue Wege: Volles Haus bei der Eröffnung seiner Galerie „Lisy Art“
Der Kunst neuen Raum geben

ZWETTL (ms). „Klein, aber fein“, so beschreiben Gäste Dienstagabend die neue Galerie in Zwettl, die die Besucher ab sofort einlädt, sich hier wohlzufühlen und die Kunst in einer entspannten Atmosphäre zu genießen. Wenn es passt, sogar gemeinsam mit dem Künstler. Der Name, ebenfalls klein aber fein: „Lisy Art“ öffnete am 26. März 2019 ihre Pforten. Acrylmaler Helmut Lisy aus Schwarzenau (geb. 1976) strahlte vor Freude und hieß alle Besucher persönlich herzlich willkommen: „Ein Leben ohne Kunst...

  • 28.03.19
Leute
Foto: Pensioistenverband
Stellvertretende Vorsitzende Elfriede Anderst, Jubilarin Elfrieda Mautner, Leopoldine Tesar

Pensionistenverband Schwarzenau
Elfrieda Mautner feierte ihren 85er

Elfrieda Mautner aus Schwarzenau feierte ihren 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierte der Pensionistenverband der Ortsgruppe Schwarzenau recht herzlich. Die Stellvertretende Vorsitzende Elfriede Anderst und Leopoldine Tesar überbrachten der Jubilarin einen Einkaufsgutschein samt Blumenstrauß. Foto: Pensioistenverband Stellvertretende Vorsitzende Elfriede Anderst, Jubilarin Elfrieda Mautner, Leopoldine Tesar

  • 28.03.19
Freizeit
2 Bilder

Schwarzenau feiert Radweg

Schwarzenau als Zentrum: Der Knödel-Land-Radweg soll die gesamte Region ASTEG beleben. SCHWARZENAU. Die Kleinregion ASTEG, bestehend aus den Regionen Allentsteig, Schwarzenau, dem Truppenübungsplatz, Echsenbach und Göpfritz/Wild, und das reichhaltige Knödelangebot in  den Hauptorten sind namensgebend für diese Genießer-Route. Der Knödel-Land-Radweg erstreckt sich über eine Länge von 42 Kilometer, ist großteils asphaltiert und mit einem Trekkingrad zu befahren. Es besteht auch ...

  • 25.02.19
Lokales
Viele Aktionen verschönern die Gemeinde.

Vereine beleben die Marktgemeinde

SCHWARZENAU. Bürgermeister Elsigan betonte nicht zuletzt beim Neujahrsempfang die Wichtigkeit der zahlreichen Vereine in der Marktgemeinde. Sie hauchen den Orten Leben ein und sorgen für gesellschaftliche Zusammenkünfte. Auch den Freiwilligen dankte das Gemeindeoberhaupt für die vielen ehrenamtlichen Arbeiten in der Kommune.

  • 19.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.