Schwaz

Beiträge zum Thema Schwaz

Marko Dobric ist der neue Kreisläufer der HSG Remus Bärnbach/Köflach, er ersetzt Jadranko Stojanovic.

Neuer HSG-Kreisläufer
1,94 Meter groß und 109 Kilo schwer

Der junge Tiroler Kreisläufer Marko Dobric wechselt vom Erstligaklub Schwaz zur HSG Remus Bärnbach/Köflach. BÄRNBACH. Mit seinem Gardemaß von 1,94 Metern und einem Körpergewicht von 109 Kilo bringt Marko Dobric beste Voraussetzungen für die Kreisläuferposition mit. Bereits mit neun Jahren begann der gebürtige Tiroler mit dem Handball und ging schon damals für die Tiroler auf Torejagd. Zuletzt spielte Dobric mit dem Kooperationsteam von Sparkasse Schwaz Handball TIROL in der italienischen Liga...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Alexander Bellina und seine Kollegen konnten Schwaz zwei Mal nur teilweise fordern.

Meisterschaft und Cup
Zwei Niederlagen gegen Schwaz in 24 Stunden

Die HSG Bärnbach/Köflach forderte den Tabellenführer Schwaz gleich zweimal, verlor aber beide Spiele klar. BÄRNBACH. Da man im ÖHB-Cup mit Schwaz aus Tirol das schwerst mögliche Los gezogen hatte, einigten sich die Weststeirer mit den Tirolern, innerhalb von 24 Stunden Meisterschaft und Cup auszuspielen, damit die Tiroler nicht zwei Mal anreisen müssen. Am Samstag hielt die HSG Remus mit dem Tabellenführer in den ersten 30 Minuten gut mit. Die Tiroler bissen sich mehrmals die Zähne an...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zur Pause hielt die HSG Remus noch ein Unentschieden gegen Schwaz aus Tirol.

HSG Remus Bärnbach/Köflach
Eine rote Karte ließ das Match kippen

Was für ein Heimdebüt der HSG Remus Bärnbach/Köflach in der spusu Liga gegen Schwaz. Am Ende hieß es 23:21 für die Tiroler. Es war ein Spiel, das von Abwehr und guten Tormannleistungen auf beiden Seiten geprägt war. Die HSG musste mit Lukas Albrecher, Alexander Bellina und Deni Gasperov mehrere Spieler vorgeben, aber die Fans wussten lange nicht, zu welchen Gunsten das Spiel enden wird. Die Führung wechselte vor der Pause mehrmals im Spiel, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Philipp Moritz reagierte mehrmals goldrichtig und traf zwei Mal ins leere Tor der Schwazer.

Der 1. April ist für die HSG richtungsweisend

Die HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach bezwang Schwaz daheim mit 30:26. Sogar Goalie Peter Szabo traf. Das war wieder einmal nichts für schwache Nerven, was die Handballer der HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach in der randvollen Bärnbacher Sporthalle gegen Schwaz ihren Fans zu bieten hatte. Die Gulyas-Sieben legte einen Blitzstart hin und führte nach wenigen Minuten mit 5:1 - vor allem der viel gescholtene Alen Kulenovic zeigte sich stark verbessert. Schwaz-Trainer Raul Alonso mußte ein frühes...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Mislav Nenadic und Co. sind in den letzten beiden Play-off-Spielen voll gefordert, zwei Siege müssen her.

Zwei Siege sind jetzt Pflicht

Ohne den erkrankten Christian Offenbacher war die HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach zum drittvorletzten Spiel im Unteren Play-off der HLA nach Schwaz angereist. Die Tiroler konnten sich mit einem Sieg fix für die Meisterrunde qualifizieren und auch die Weststeirer hätten sich mit einem Punktezuwachs eine gute Ausgangsposition schaffen können. Aber unter dem Strich, gab es wieder einmal das gleiche Fazit - wie schon so oft in dieser Saison: Gut begonnen - gut mitgehalten - dann einen kurzen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Goran Kolar bot gegen Schwaz eine Klasseleistung und war der Vater des Sieges.

Zwei knappe Siege

Es war wieder einmal ein sogenannter Pflichtsieg, den die HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach gegen das Team 94 einfahren musste - zumal das Nachwuchs-Nationalteam mit einer besseren B-Garnitur im unteren Play-off an den Start geht. "Mit der Einser-Garnitur (mit Neuhold, Dicker, Frimmel und Superstar Nikola Bylik) spielen wir in der oberen Play-off und im unteren Play-off schauen wir, dass auch iunser zweiter Anzug Spielpraxis sammeln kann," erklärt Teamtrainer Roland Marousek. Der klare Favorit...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
HSG-Gönner Otto Kresch mit HSG-Trainer Pedro Alvarez

Statt vier Punkte nur ein Remis

Die HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach empfing in der Sporthalle Köflach den Tabellenletzten St. Pölten und hatte dabei nicht nur die große Chance auf einen weiteren vollen Punktezuwachs, sondern auch die Möglichkeit, sich weiter vom Tabellenschlußlicht abzusetzen. Wer die vorangegangen Spiele unter Neo-Trainer Pedro Alvarez gesehen hatte, zweifelte nicht am Gelingen dieses Vorhabens. Doch es sollte ein Kampf auf biegen und brechen werden - das zeigte sich schon in den ersten Spielminuten dieser...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Nikola Milos ist nach der HSG-Pleite in Schwaz schon wieder Geschichte.

Trainerablöse bei der HSG

Es hat sch in den letzten Wochen abgezeichnet - wenn die HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach Trainer Nilkola Milos mit seinem Team nicht in die Erfolgsspur zurück findet, wird es für ihn eng werden. Der 36:33 Erfolg seiner Sieben auswärts letzte Woche bei St. Pölten, war scheinbar doch nur ein Strohfeuer - gegen Schwaz setzte es am vergangenen Samstag wieder ein 24:34 Brett. Engagiert begonnen, aber nach 10 Minuten total den Faden verloren und ins offene Messer der Schwazer gelaufen, die unter der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.