Alles zum Thema Selbsthilfegruppe

Beiträge zum Thema Selbsthilfegruppe

Gesundheit
Sabine Geistlinger, Sabine Wallner und Christina Mussbacher leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

Dachverband Selbsthilfe seit 15 Jahren im Innergebirg

Der Dachverband der Selbsthilfe Salzburg feierte dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Seit 15 Jahren ist er im Innergebirge aktiv SCHWARZACH. Der Dachverband Selbsthilfe Salzburg ist seit 30 Jahren im Bundesland Salzburg tätig. Vor 15 Jahren begann Sabine Geistlinger im Kardinal-Schwarzenberg-Klinikum die Menschen aktiv zu informieren. Vom Patientenforum zur Selbshilfe Gegründet wurde der Dachverband Selbsthilfe Salzburg 1988 unter dem Namen "Salzburger Patientenforum". Die Initiative ging...

  • 20.09.18
Gesundheit
Belastende Erfahrungen – wie die Trennung der Eltern – werden durch bewährte pädagogische Angebote abgefedert.

Rainbows-Gruppen starten im Oktober

Rainbows soll Kindern und Jugendlichen helfen, mit der Trennung ihrer Eltern umzugehen. Die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie hat in einer aktuellen Studie gesundheitliche Langzeitfolgen psychosozialer Belastungen in der Kindheit untersucht. Darin werden die Auswirkungen und Spätfolgen von in der Kindheit erlebten Stresssituationen – etwa durch die Trennung der Eltern – in den Mittelpunkt gerückt. Die gesundheitlichen Folgen frühkindlicher...

  • 17.08.18
Gesundheit
Der "Smokerlyzer" misst bei den Telnehmern den Kohlendioxidgehalt in der Lunge.
3 Bilder

Endlich rauchfrei – Gemeinsam wieder durchatmen können

Die AVOS GmbH beschäftigt sich mit Gesundheitsvorsorge- und förderung. Die Rauchfrei-Schulungen helfen Salzburger im Gruppensetting der Nikotinsucht den Kampf anzusagen. SALZBURG (mst). Alleine einer Sucht zu entkommen ohne Hilfe zu haben ist oft schwerer als gedacht und führt zu vielen erfolglosen Versuchen sein „Laster“ endlich loszuwerden. Die Rauchfrei-Schulungen, welche auf Grundlage des Tübinger Modells geführt werden, sollen bei dieser herausfordernden Aufgabe Unterstützung bieten. Die...

  • 24.05.18
Gesundheit
So einige der seltenen Erkrankungen äußern sich bereits im frühen Kindesalter.

Vorhang auf für die seltensten aller Krankheiten

Am 28. Februar ist der "Tag der seltenen Krankheiten". Er soll Aufmerksamkeit für jene Menschen schaffen, die oft einen langwierigen Weg bis zur richtigen Diagnose ihrer Beschwerden hinter sich haben. Mittlerweile sind über 8.000 Erkrankungen bekannt, die so selten auftreten, dass ein Hausarzt höchstens einmal pro Jahr einen Patienten behandelt, der davon betroffen ist. Dazu zählen etwa Lungenhochdruck, Cystische Fibrose oder jene Hautkrankheit, deren Träger als Schmetterlingskinder bekannt...

  • 22.02.18
Gesundheit

AhA!

AHA! Angehörige helfen Angehörigen Psychisch erkrankter Menschen (Verein) Bei „AhA!“ finden Angehörige und Freunde psychisch erkrankter Menschen Aussprachemöglichkeiten, Beratung, Selbsthilfegruppen, Weiterbildung, Information und vieles mehr. Die Gruppe St. Johann triff sich jeden 2. Mittwoch im Monat, um 18:00 Uhr im Pfarrhof St. Johann. Im Juli und August ist Sommerpause. Kontakt: Maria Wieland, 0650-4003156, maria.wieland@gmx.at

  • 14.02.18
Gesundheit

AhA!

AHA! Angehörige helfen Angehörigen Psychisch erkrankter Menschen (Verein) Bei „AhA!“ finden Angehörige und Freunde psychisch erkrankter Menschen Aussprachemöglichkeiten, Beratung, Selbsthilfegruppen, Weiterbildung, Information und vieles mehr. Die Gruppe St. Johann triff sich jeden 2. Mittwoch im Monat, um 18:00 Uhr im Pfarrhof St. Johann. Im Juli und August ist Sommerpause. Kontakt: Maria Wieland, 0650-4003156, maria.wieland@gmx.at

  • 14.02.18
Gesundheit

Selbsthilfegruppe: Alzheimer-Angehörige – Pongau

Angehörige, die pflegen sind in vielen Lebensbereichen belastet. Oft fehlt im Alltag ein Mensch, mit dem man über Probleme und Schwierigkeiten, die mit der Pflege/Betreuung entstehen, reden kann. Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe erfolgt in gegenseitiger Achtung und Diskretion jeden 2. Montag im Monat von 18:00 – 20:00 Uhr, im Hilfswerk St. Johann. Es wird um telefonische Voranmeldung gebeten. Kontakt: Maria Theresia Grimus, 0664-1719664, alzheimer.a.pg@gmx.at

  • 14.02.18
Gesundheit

Selbsthilfegruppe: Burnout – Angst – Depression Gasteinertal

Die Selbsthilfegruppe dient als Anlauflstelle für Betroffene aus dem Gasteinertal. In den Gruppentreffen werden Informationen über die Erkrankung und Bewältigungsstrategien, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Unternehmungen und Unterstützung in Krisenzeiten geboten. Vertrauen und Verschwiegenheit sind das höchste Gebot der Gruppe. Jeden 2. Montag im Monat, ab 18:00Uhr im evangelischen Pfarrsaal Bad Hofgastein Kontakt: Elfriede Spörk-Sögner, 06412-20153 od. 0664-3429138,...

  • 14.02.18
Gesundheit

SHG - Tinnitus

Die Ziele der Gruppe sind der Erfahrungsaustausch mit ReferentInnen, Ärzten und Ärztinnen, sowie das Sammeln von Informationen für Betroffene. Es sind alle Tinnitus- und Gehörsturz-Betroffene zum Treffen herzlich eingeladen! Jeden 2. Mittwoch im Monat, ab 18:30 im Hotel Brückenwirt St. Johann. Kontkat: Maximillian Rohrmoser, 06412-8712 od. 0664-1335442, maximilian-rohrmoser@a1.net

  • 30.01.18
Gesundheit

SHG Reuma

Rheuma Selbsthilfegruppe St. Johann Rheuma ist eine Krankheit, die es den Betroffenen oft sehr schwer macht, den Alltag zu meistern. Aus eigener Erfahrung wissen die OrganisatorInnen, wie wichtig es ist, dass Betroffene und Angehörige im geschützten Rahmen über die Krankheit und deren Bewältigung sprechen können. Die Gruppentreffen geben die Möglichkeit zur gegenseitigen Hilfe und Austausch. Es wird einmal wöchentlich Unterwassergymnastik geboten, die Termine hierfür erfährt man bei der...

  • 23.01.18
Gesundheit

SHG Burnout-Angst-Depression

Am 12.02. findet um 18:00 Uhr die Selbsthilfegruppe zum Thema Burnout- Angst und Depression im evangelischen Pfarrsaal in Bad-Hofgastein statt. Infos gibt es unter 0664-3429138

  • 23.01.18
Gesundheit

SHG Anonyme Alkoholiker

Selbsthilfegruppen mit familiären Begegnungscharakter, fachliche Beratung/Betreuung, sowohl im Bereich der Krisenintervention als auch Aufklärung über Alkohol und Drogenmissbrauch. Montags um 19:30 Uhr im Pfarrhof St. Johann. Kontakt: Fr. Waltraud, 0699-11093701

  • 23.01.18
Freizeit

SHG Burnout-Angst-Depression

Die Selbsthilfegruppe dient als Anlauflstelle für Betroffene aus St. Johann und Umgebung. In den Gruppentreffen werden Informationen über die Erkrankung und Bewältigungsstrategien, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Unternehmungen und Unterstützung in Krisenzeiten geboten. Vertrauen und Verschwiegenheit sind das höchste Gebot der Gruppe. Jeden 4. Montag im Monat, ab 18:00 Uhr beim Brückenwirt in St. Johann. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.

  • 09.01.18
Freizeit

SHG - Multiple Sklerose

Multiple Sklerose ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems. Die damit verbundenen Probleme sollen bei unseren Treffen gemeinsam besprochen bzw. Lösungen erarbeitet werden. Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit Fachleuten sind vorgesehen. Jeden 2. Donnerstag im Monat, von 16:00 – 18:00, im Hilfswerk St. Johann. Kontakt: Michaela Schlager, 0676-4578777, m.schlager@salzburger.hilfswerk.at

  • 03.01.18
Freizeit

SHG - Tinnitus

Am Mittwoch, den 10.01., findet um 18:30 Uhr das Treffen der Selbsthilfegruppe Tinnitus beim Brückenwirt in St. Johann statt. Informationen unter Tel. 06412-8712 oder 0664-1335442.

  • 02.01.18
Freizeit

Gruppe für Alkoholbetroffene und Angehörige

Bad Hofgastein: Anonyme Alkoholiker | Zu den Treffen sind zum einen Personen eingeladen, die Probleme im Umgang mit Alkohol haben, zum anderen ehemalige Alkoholoiker, die Tipps zur Vorbeugung von Rückfällen brauchen sowie Angehörige von Alkoholikern. Die Gruppenabende sind kostenlos und dienen zum anonymen und ungezwungenen Austausch in offener Atmosphäre unter psychologischer Leitung. Neue Mitglieder sin immer herzlich willkommen! Bad Hofgastein, Höhenweg 10/1. Stock (gegenüber Gärtnerei...

  • 15.12.17
Freizeit

Gruppe für Alkoholbetroffene und Angehörige

Zu den Treffen sind zum einen Personen eingeladen, die Probleme im Umgang mit Alkohol haben, zum anderen ehemalige Alkoholoiker, die Tipps zur Vorbeugung von Rückfällen brauchen sowie Angehörige von Alkoholikern. Die Gruppenabende sind kostenlos und  dienen zum anonymen und ungezwungenen Austausch in offener Atmosphäre unter psychologischer Leitung. Neue Mitglieder sin immer herzlich willkommen! Bad Hofgastein, Höhenweg 10/1. Stock (gegenüber Gärtnerei Röck) Jeden 2. und 4. Montag im Monat...

  • 15.12.17
Freizeit

SHG - Tinnitus

Am 13. 12. findet um 18:30 Uhr die Selbsthilfegruppe Tinnitus beim Brückenwirt in St. Johann statt. Infos unter: 0664-1335442

  • 28.11.17