Seniorenbund

Beiträge zum Thema Seniorenbund

Als Dank für die großartige Leistung, die die Mitarbeiter in den Pflegeheimen erbringen, übergaben die Vertreter des Seniorenbundes OÖ zwei große Geschenkkörbe.
1

OÖ Seniorenbund
Josef Pühringer: "Ohne Personal kann man nicht pflegen"

Landesobmann des Seniorenbundes OÖ Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Franz Ebner besuchen heuer im Rahmen einer Bezirkstour alle Bezirke des Landes. RIED (schi). Sie beschäftigen sich dabei mit den aktuellen und künftigen Herausforderungen in der Seniorenbundarbeit, insbesondere der demografischen Entwicklung, aber auch den Folgen der Corona-Krise. "Im Seniorenbund ist es wichtig, die demografische Entwicklung stets im Auge zu haben. Nicht nur, weil die Menschen immer älter werden,...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Ratzenböck und Josef Pühringer (v.l.).

Für „innovative Seniorenarbeit“
Seniorenbund vergibt Josef Ratzenböck-Preis

Seit 2019 vergibt der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis für besonders innovative Ideen und Projekte in der Seniorenarbeit. Einreichungen sind ab sofort, bis 30. September 2020 möglich. OÖ. Vergangenes Jahr, anlässlich des 90. Geburtstags von OÖ Seniorenbund-Ehrenlandesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck am 15. April, hat der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis ins Leben gerufen. „Wir möchten mit diesem Preis besonderen Ideenbringern in der Seniorenarbeit, wie auch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Ehrenlandesobmann LH a.D. Josef Ratzenböck, Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.

Jubiläum
Alt-Landeshauptmann Josef Ratzenböck feiert seinen 91. Geburtstag

Heute, am 15. April, feiert Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck seinen 91. Geburtstag. OÖ. Die ersten Glückwünsche kommen vom Nachfolger, OÖ Seniorenbund-Landesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer: „Josef Ratzenböck lag es stets besonders am Herzen, auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen“, so Pühringer, „dank seinem Engagement konnte sehr, sehr vielen Menschen geholfen werden“. Darüber hinaus sei Ratzenböck auch als Landeshauptmann der erste Sozialpolitiker im...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer
Video 2

Video-Botschaft von Josef Pühringer
OÖ Seniorenbund startete Initiative „G´sund bleiben in Oberösterreich“

Mit Tipps und Hilfestellungen will der OÖ Seniorenbund viele Senioren im Alltag unterstützen. Der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer richtet sich in einer Videobotschaft an die Betroffenen. OÖ. Der soziale Kontakt ist gerade für Senioren ein Lebenselixier und die momentane Situation daher eine große Herausforderung. Wie wichtig das Einhalten der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist, betont nun nocheinmal der OÖ Seniorenbund. „Auch, wenn es nicht leicht ist, die Maßnahmen der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Hoher Besuch beim Bürgertag der Senioren
Hoher Besuch beim Bürgertag der Senioren

Aus Anlass der Eisernen Hochzeit (65 Jahre) unserer Seniorenbund Mitglieder Theresia und Johann Wohlzog aus Ried i. I. stellte sich hoher Besuch ein. Bezirksobmann Günter Huber und auch Landesobmann, LH a.D. Dr. Josef Pühringer kamen zum Bürgertag und gratulierten dem Jubelpaar recht herzlich. Auch die Ortsgruppe gestaltete den Bürgertag besonders, zwei Senioren-Flügelhornisten spielten das Brautlied und unsere Sängerinnen sangen das „Geiersberger-Lied“. Das Jubelpaar ist mit Geiersberg...

  • Ried
  • Gemeinde Geiersberg
Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Seniorenbund Landesobmann Josef Pühringer, Wirtschaftsbund Landesobfrau Doris Hummer, Sandra Siedl, Robert Zniva und Wirtschaftsbund Direktor Wolfgang Greil (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Senioren als Zielgruppe für die Wirtschaft

Der OÖ Seniorenbund sieht in der Generation 60+ eine große Chance für die Wirtschaft. OÖ. „Niemand, auch nicht die Wirtschaft, kann es sich leisten, auf die Senioren zu verzichten“, betont OÖ Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer. Derzeit würden zirka 380.000 Oberösterreicher der Altersgruppe 60+ angehören. 550.000 Oberösterreicher älter als 60 Jahre Bis zum Jahr 2050 soll diese Zahl auf beinahe 550.000 ansteigen. Pühringer sieht in den Senioren eine große Chance für die Wirtschaft. So...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Bezirksobmann Günter Huber, Maria Kratky, Karl Schwarz, Obfrau Stephanie Dick, Organisator Walter Bertich; nicht am Bild: Johann Schusterbauer.

Seniorenbund Taiskirchen
Erfolgreiche Kegler

TAISKIRCHEN. Beim bezirksweiten Kegelturnier des Seniorenbundes in Eberschwang erreichte die MIX Mannschaft von Taiskirchen von 18 Paarungen den beachtlichen sechsten Platz.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Bezirkssieger: Loisi Schießl (auch Kegelmeisterin), Anna Windsberger, Maria Danninger und Gitti Hager.
2

Bezirkskegelturnier des Seniorenbundes
Mit Frauenpower zum Sieg

EBERSCHWANG. Am Montag, 23. September 2019, fand beim Kirchenwirt in Eberschwang das Kegelturnier des Seniorenbundes des Bezirkes Ried statt . Organisiert wurde das Turnier vom Seniorenbund Hohenzell mit Fachwart Walter Bertich. 46 Mannschaften aus 13 Ortsgruppen aus dem Bezirk Ried gingen an den Start und kämpften um den Sieg. Der Seniorenbund Kirchdorf stellte fünf Teams und durfte sich über Erfolge freuen: Die Kirchdorfer Damen-Mannschaft holte den Sieg vor vom Mixed Team.  Die Einzelwertung...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) im BezirksRundschau-Sommergespräch.
1 6

Christine Haberlander (ÖVP) im Interview
„Österreich hat keine Zweiklassenmedizin“

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) spricht im BezirksRundschau-Sommerinterview über Kindergärten, Zweiklassenmedizin und Ministerämter. (Interview: Thomas Kramesberger) BezirksRundschau: Es sind gerade Ferien, haben Sie dann auch Ferien von der Lehrergewerkschaft? Haberlander: Ich verbringe einige Zeit nicht im Büro und versuche diese Zeit zum Entspannen zu nutzen. Aber als Politikerin ist man grundsätzlich immer erreichbar – für alle meine Ressortbereiche. Beim...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Die Taiskirchner Senioren konnten in Wels punkten.

Tennis-Landesmeisterschaft
Erfolgreiche Tennis-Senioren

TAISKIRCHEN/WELS. Bei den Tennis-Landesmeisterschaften des Seniorenbundes in Wels gingen die beiden Taiskirchner Franz Stopfner und Klaus Igelsböck in ihrer Altersklasse, von 12 Paarungen, als Sieger hervor.

  • Ried
  • Helena Pumberger
Nach dem Kegelturnier klang der Tag gemütlich aus.

Revanche
Kegelturnier der Senioren

EBERSCHWANG. Am 23. Juni fand beim Kira Wirt Eberschwang eine Revanche zum Frühjahrsturnier zwischen dem Seniorenbund Eberschwang und dem Seniorenbund Hohenzell im Kegeln statt.  Es wurde ein „Bradl in der Rein“ ausgeschossen. Pro Moarschaft traten zwölf Teilnehmer an. Zum Sieger kürten sich die Senioren Hohenzell mit einem Punktestand von 1138, knapp vor den Senioren Eberschwang mit 1115 Punkte.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ex-Landeshauptmänner beim Seniorenbund: Ehrenlandesobmann Josef Ratzenböck (li.) mit Landesobmann Josef Pühringer.
1

Josef-Ratzenböck-Preis
Auszeichnung für innovative Ideen der Seniorenarbeit

Der OÖ Seniorenbund führte anlässlich des 90. Geburtstags seines Ehrenlandesobmanns  Josef Ratzenböck den Josef Ratzenböckpreis  ein. OÖ. Dieser Preis soll – ganz im Sinne des Namensträgers– besonders innovative Ideen in der Seniorenarbeit auszeichnen. „Wir möchten mit diesem Preis besonderen Ideenbringern in der Seniorenarbeit, wie auch Josef Ratzenböck selbst einer war, Wertschätzung und Anerkennung entgegenbringen. Denn aufgrund der demografischen und gesellschaftlichen Entwicklungen stehen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Josef Pühringer, Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes (v. l.).
3 1

OÖ Seniorenbund
Thema Sicherheit beschäftigt Senioren in OÖ

Trotz einem hohen Niveau an objektiver Sicherheit in unserem Bundesland nimmt das subjektive Sicherheitsgefühl bei den Senioren ab.  OÖ. Sicherheit ist ein Thema, bei welchem man zwischen objektiver und subjektiver unterscheiden muss. Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes, erklärt, dass laut einer Umfrage des Seniorenbundes besonders die ältere Generation das Gefühl habe, dass die Verbrechen in unserem Bundesland zunehmen würden.Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
7

Senioren starten mit 1. Bürgertag ins neue Jahr
Senioren

1.Senioren-Bürgertag im Neuen Jahr 2019 Ca. 25 MG folgten der Einladung von Seniorenbund Obmann Georg Schießl zum 1.Bürgertag im neuen Jahr 2019, ins Gasthof Marienhof in Kirchdorf Schießl, bedankte sich bei den Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr sowie für die tatkräftige Unterstützung bei div. Veranstaltungen und Ausrückungen im Jahr 2018- Wünscht viel Gesundheit und eine gutes Miteinander im Neujahr 2019. Nach der Begrüßung folgte eine Vorschau für 2019 über...

  • Ried
  • Andrea Schachinger
OÖVP Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer (links), Bezirksobmann Günter Huber, Landesobmann Josef Pühringer Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner (rechts) mit Vertretern der prämierten Ortsgruppen.

284 neue Mitglieder im Bezirk Ried.
OÖ Seniorenbund: Erfolgreicher Neumitgliederwettbewerb

BEZIRK. "Senioren sind ein Schatz für die Gesellschaft und eine politische Kraft, an der niemand vorbei kann", so äußert sich Landesobmann Josef Pühringer. Am 30. Juni 2018 endete der Neumitgliedswettbewerb des oberösterreichischen Seniorenbundes. Mit Start am 1. Juli 2017 wurden in den Ortsgruppen mit großem Engagement oberösterreichweit 5.500 neue Mitglieder für den Seniorenbund geworben. Im Bezirk Ried konnten in diesem Zeitraum 284 neue Mitglieder im Seniorenbund begrüßt werden. Am 16....

  • Ried
  • Gwendolin Zelenka

Spende des Seniorenbunds Taiskirchen

TAISKIRCHEN. Der Seniorenbund unterstützt seit Jahren örtliche Einrichtungen. So wurde auch dieses Mal für die Sanierung des Pfarrheimes eine beachtliche Spende übergeben. Im selben Ausmaß spendete der Seniorenbund der Marktgemeinde Taiskirchen ein Krankenbett.

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried
Der Seniorenbund Taiskirchen besuchte den Gewürzladen Schneiderbauer.

Seniorenbund besichtigte Gewürzladen in Lambrechten

TAISKIRCHEN. Der Seniorenbund besichtigte den Gewürzladen der Familie Schneiderbauer in Lambrechten. Die Senioren lernten über den Werdegang des Unternehmens von den Anfängen bis zum heutigen Qualitätsbetrieb. Neben dem Ab-Hof Verkauf werden Handelsketten, Märkte und diverse Bäckereibetriebe mit Produkten aus eigener Produktion beliefert. Zum Ausklang traf man sich beim Oberwirt in Lambrechten.

  • Ried
  • Anja Kremser
Die Bergwanderer auf dem langen Marsch von der Volkzeinerhütte über die Arntaler Lenke zur Oberstalleralm und weiter zur Unterstalleralm und nach Innvervillgraten.

Sportliche Senioren machten dreitägige Wandertour in Innvillgraten

BEZIRK. Fachwart Josef Mair führte drei Senioren auf eine Wandertour in Innvillgraten. Drei Tage wurde gewandert und dabei das das Matreier Tauernhaus, Außergschlöß, Innergschlöß mit der schönen Felsenkapelle. Die reine Gehzeit betrug sieben Stunden und 30 Minuten.

  • Ried
  • Karin Wührer
Pauline Büchl (St. Martin im Innkreis), Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Obmann Günter Huber (Mehrnbach), Hermann Starzinger (Ried) und Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger.

Rieder Seniorenbund: Huber wiedergewählt

BEZIRK. Beim alle vier Jahre stattfindenden Bezirkstag des Seniorenbundes wurde auch gewählt: Günter Huber wurde mit 100 Prozent als Obmann bestätigt. Pauline Büchl, Hermann Starzinger und Georg Schießl fungieren als Stellvertreter. Finanzreferent ist Bürgermeister a. D. Franz Bichler, Schriftführerin ist Maria Raschhofer, Sportreferent Josef Unfried, Organisationsreferent Josef Putz. Gertraud Hubauer und Bürgermeister a. D. Georg Schrattenecker sind für die Prüfung der Kassengebarung...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Daniela Leeb, die  Trainerinnen der HBLW  Ried,  Landesobmann-Stellvertreter, Bezirksobmann Günter Huber und die Senioren aus dem Bezirk Ried Innkreis.

Rieder Senioren absolvierten Computerkurs

RIED. 21 Senioren erhielten kürzlich von Seniorenbund-Landesobmann-Stellvertreter, Bezirksobmann Günter Huber in der Aula der HBLW Ried ihre Kursbestätigungen. Sie wurden von Absolventen der HBLW, unter der Leitung von Daniela Leeb und Rainer Breuer, in den modern ausgestatteten EDV-Klassen am PC geschult. Die Trainer bauten auf dem aktuellen Wissensstand auf und gingen auf die Wünsche der Senioren ein. Die Absolventen der EDV-Ausbildung haben nicht nur Anschluss an die Technik des 21....

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

96 Senioren bei Tarockturnier

TAISKIRCHEN. Zum achten Bezirks-Tarockturnier des Seniorenbundes konnte Bezirkssportwart Karl Schwarz 96 Kartenfreunde im Saal des Gasthauses Ziegler in Taiskirchen begrüßen – darunter auch viele Frauen. Das spannende Turnier, das einen Teilnehmerrekord verbuchte, konnte Walter Sulzbacher aus Linz mit 203 Punkten für sich entscheiden. Zweiter wurde Wolfgang Schonka aus Steyregg mit 130 Punkten, Dritter Alois Schwarz (109 Punkte) aus Zwettl an der Rodl.

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Das Taiskirchner Duo Stopfner-Schwarz setzte sich gegen das Burgenländer Duo durch.

Tennis-Bundesmeisterschaften des Seniorenbundes

TAISKIRCHEN, WIEN. Bei den Tennis-Bundesmeisterschaften des Seniorenbundes von 19. bis 21. August in Wien erreichte das Duo Franz Stopfner und Karl Schwarz den ausgezeichneten zweiten Platz. Die beiden Taiskirchner schlugen sich tapfer gegen die Finalpartner aus dem Burgenland.

  • Ried
  • Theresa Gradinger

Hohenzeller Stockschützen holen Meistertitel

BEZIRK. Bei der 24. Bezirksmeisterschaft der Stockschützen, die von der Ortsgruppe Mühlheim am Inn veranstaltet wurde, konnte Bezirkssportreferent Karl Schwarz 15 Mannschaften begrüßen. Es siegte die Moarschaft Hohenzell, die den von Landtagsabgeordnetem Alfred Frauscher gespendeten Wanderpokal mit nach Hause nehmen durfte. Rang zwei erreichte die Moarschaft Peterskirchen, die Eitzing 1 auf Platz drei verweisen konnte. Im Bild: Die Siegermannschaft aus Hohenzell (Mitte) mit Alfred Frauscher und...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.