Sieber

Beiträge zum Thema Sieber

Die Stadtgemeinde Mattersburg trauert um Altbürgermeister Edi Sieber
1

Mattersburg
Altbürgermeister Edi Sieber gestorben

Der ehemalige Bürgermeister der Stadtgemeinde Mattersburg Mag. Eduard Sieber ist am 22. April 2020 im 78. Lebensjahr gestorben. MATTERSBURG. „Er war ein Bildungsbürger und Humanist im besten Sinne, der viel für die Stadt geleistet hat. Mit ihm verliert die Stadtgemeinde Mattersburg eine große Persönlichkeit,“ zeigt sich Bürgermeisterin Ingrid Salamon betroffen. „Edi wird vielen noch lange in guter Erinnerung bleiben, denn er war nicht nur ein engagierter Politiker, sondern auch ein guter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vzbgm. Ulrich wirft LR Bieler vor, schon viel Zeit beim KUZ verloren zu haben.
2

ÖVP fordert Tempo bei KUZ-Sanierung

MATTERSBURG. „Zuerst wollte die SPÖ das KUZ ganz abreißen, nach zahlreichen Bürgerprotesten wurde eine Generalsanierung bis zum Jubiläumsjahr 2016 versprochen. Wie soll sich das ausgehen, wenn noch nicht einmal der Architektenwettbewerb ausgeschrieben ist?“, fragt Michael Ulrich, und fordert deshalb mehr Tempo bei der KUZ-Sanierung. „Solange man nicht schwarz auf weiß lesen kann, welche Teile erhalten werden sollen und wie und wo es eventuell Änderungen bzw. Zubauten geben würde, muss man...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Die Grüne Gemeinderätin Sonja Sieber zeigt sich erschüttert über den Kahlschlag am Sieberberg.

Sieberberg: Rodung überzogen

MATTERSBURG (wk). Eine kleine Naturoase mitten im verkehrsgeplagten Stadtzentrum musste vor kurzem gewaltig Federn lassen. Mitte November wurden am sogenannten Sieberberg in Mattersburg massive Rodungen durchgeführt. Angeordnet wurden die Arbeiten von der Stadtgemeinde Mattersburg, die die ÖBB – Grundstückseignerin – dazu aufforderte, im Bereich des Viadukts und bei der Haltestelle Baumpflegemaßnahmen durchzuführen. Diese Maßnahmen sollten vorwiegend dazu dienen, Fußgänger im Bereich der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.