Alles zum Thema Slavko Ninic

Beiträge zum Thema Slavko Ninic

Lokales
Wiener Festwochen 2019, Bürgermeister Michael Ludwig, Eröffnung, Rathausplatz
23 Bilder

Eröffnung der Wiener Festwochen 2019 am Rathausplatz!

Bürgermeister Michael Ludwig, eröffnete die Wiener Festwochen am 10. Mai 2019 am Wiener Rathausplatz. Die Wiener Festwochen enden am 16. Juni 2019 und bieten 45 Produktionen, von 430 Künstlern aus 19 Ländern. Gespielt wird in 11 Bezirken, an 27 Spielorten und für diese 281 Vorstellungen, wurden 45.000 Karten aufgelegt.

  • 12.05.19
  •  13
  •  10
Lokales
Der Wiener Flüchtlingsball war merklich komplett ausverkauft.
4 Bilder

Rathaus
25. Wiener Flüchtlingsball

“Hurra,” freuten sich die Organisatoren vom Integrationshaus Wien, denn zu seinem 25. Jubiläum war der Wiener Flüchtlingsball ausverkauft. Es traten viele Künsterlinnen und Künstler auf, die den Ball bereits seit Jahren begleitet haben, wie etwa Kurt Ostbahn, der bereits 1995 beim ersten Ball auftrat. Auch der Lifeball-Organisator Gery Keszler war gekommen, um zum Jubiläum zu gratulieren. Mit dabei waren unter anderem Mosa Sisic & The Gipsy Magic mit Harri Stojka und Mary Broadcast feat....

  • 08.03.19
  •  1
Leute
Auch die Ikone des Stubenblues lässt sich nicht lange bitten, wenn es um die Tschuschenkapelle geht. Willi Resetarits, ein alter Hase, wenn es um Musik jenseits der österreichischen Grenze geht und immer ein Statement auf den Lippen zur Verbrüderung, sang im Duett mit Slavko Ninić.
88 Bilder

Neujahrsauftakt im Volkstheater
Neujahrsgala mit der Tschuschenkapelle

Unter der Devise "Mir san net nur mir"  lud die Wiener Tschuschenkapelle zur Neujahrsgala in das Volkstheater.  Schon zum 20. Mal findet der inzwischen traditionsreiche Musikabend am Neujahrstag in historischem Ambiente statt. Und wenn es um musikalische Vielfalt geht, hat die Band mit Bandleader Slavko  Ninić die Nase ganz weit vorne.  Dieses Jahr konnte Julie Anastassiou als Gastmusikerin gewonnen werden. Sie war lange Jahre mit Marios als "Marios und Julie" auf der Bühne und brachte dem...

  • 12.01.19
Freizeit
Raphael und Mirjam Herrmann, zwei der eigens aus Offenburg angereisten Fans, mit Hidan Mamudov, Slavko Ninic, Gerhard Blaboll und Jovan Torbica

Wiener Tschuschenkabarett im Waldmüllerzentrum
Gerhard Blaboll und die Wiener Tschuschenkapelle

Wiener Tschuschenkabarett - Wiener Schmäh und Wiener Schwung vom Wiener Balkan Am 28. September 2018 fand im Favoritner Waldmüllerzentrum wieder eines der schon legendären Wiener Tschuschenkabaretts statt. Diesmal waren sogar mehrere Gäste aus Deutschland (Offenburg, Aachen) eigens angereist! Mit Schwung und Witz unterhielten die Ausnahmekünstler zwei Stunden lang das Publikum, das am Ende begeistert Zugaben forderte. Gratulation an die Veranstalter, die das zuwege gebracht haben! In den...

  • 04.10.18
Leute
Gerhard Blaboll und Slavko Ninic von der Wiener Tschuschenkapelle

Mit Künstlern auf du und du - Gerhard Blaboll und Slavko Ninic (Sendung #245)

Radio Wienerwald – Ab 15.01.2018 ist der Musiker Slavko Ninic von der Wiener Tschuschenkapelle in der Sendung „Mit Künstlern auf Du und Du“ bei Gerhard Blaboll zu hören. Slavko Ninic und die Wiener Tschuschenkapelle sind seit Jahren Musikerlegenden in Wien. Diesmal haben sie gemeinsam mit einer Unzahl prominenter Gastmusiker eine ganz besondere CD aufgenommen: Die Lieder sind keine Balkan-Lieder, sondern durchwegs österreichische Musik, von selbst Komponiertem über Tiroler Volkslieder bis...

  • 17.12.17
  •  4
Freizeit
Mitke Sarlandziev, Gerhard Blaboll, Slavko Ninic von der Wiener Tschuschenkapelle
3 Bilder

Wiener Tschuschenkabarett in Mariahilf

Gerhard Blaboll und Slavko Ninić & Mitke Sarlandziev und immer wieder auch weitere Mitglieder der legendären Wiener Tschuschenkapelle. In den letzten Jahrzehnten sind hunderttausende Menschen aus Ex-Jugoslawien nach Österreich gekommen und haben sich hier niedergelassen. Unter ihnen waren auch die Mitglieder der legendären Wiener Tschuschenkapelle. Mitgebracht haben sie neben Slibowitz, Schinken und typischen Namensendungen auch noch viel Musik und Temperament. Gemeinsam mit dem Wiener...

  • 27.04.17
  •  3
Lokales

Mary Broadcast: Interstellare Xmas-Party im Vindobona

Mary Broadcast lädt im Rahmen des diesjährigen Musikalischen Adventkalenders am 20.12. ins Vindobona (20., Wallensteinplatz 6) zu einer interstellaren Xmas-Party ein. Gespielt werden die Songs aus ihrem aktuellen Album „Dizzy Venus“ sowie neue Songs und Weihnachtsspecials aus früheren Alben. Passend zum Fest der Nächstenliebe dreht sich auch in den Songs von Mary Broadcast alles um die zahlreichen Facetten der Liebe und der Freundschaft. Neben der bezaubernden Sängerin Natália Kelly wird es...

  • 07.12.15
Leute

Slavko Ninic & Wiener Tschuschenkapelle & Jazzorkestar Zagreb

Die Wiener Tschuschenkapelle besteht seit mehr als 25 Jahren und hat sich –nomen est omen – in Wien etabliert. Das Repertoire besteht aus traditionellen und auch komponierten Liedern der Balkanländer, Serenaden des Mittelmeeres, der bosnischen Sevdalinka und natürlich finden auch mehrere Wiener Lieder Einzug in das sehr abwechslungsreiche Programm. Tickets: € 30,20 (freie Platzwahl) € 22,40 (freie Platzwahl) Schüler&Studenten, Club Ö1-Mitglieder, spark7 Info: www.spielstaetten.at ...

  • 17.10.15
Lokales
Slavko Ninic und Willi Resetarits
89 Bilder

Welt-Hepatitis-Tag in Favoriten

„Man sagt ‚Der Schrei der Leber ist die Müdigkeit’ “, sinniert Hepatits-Betroffene Carina S.* gedankenverloren. 500 Millionen Menschen weltweit sind an Hepatits B oder C erkrankt. Die Dunkelziffer wagt man kaum zu schätzen. Anlässlich des Welt-Hepatits-Tages spielten Tschuschenkappellenfrontman Slavko Ninic, Willi Resetarits, Just 4 Friends und Pascal Lopongo am Columbusplatz auf. „Ich habe mich spontan zu diesem Auftritt entschlossen“, erklärt der sonst eher selten ernste Spaßvogel Ninic....

  • 05.08.11