Alles zum Thema SOB Pinkafeld

Beiträge zum Thema SOB Pinkafeld

Leute
SchülerInnen der SOB Pinkafel mit Projektleiterin Michaela von der Schmitten-Herlicska und KlientInnen des pro mente Haus Kohfidisch mit Workshopleiter Christian Ringbauer
3 Bilder

Vernissage "Kommunikation" im Haus der Volkskultur Oberschützen

Klienten von pro mente Kohfidisch und Schüler der SOB Pinkafeld erarbeiteten Werke, die im Haus der Volkskultur zu bewundern sind. OBERSCHÜTZEN/KOHFIDISCH. Am Freitag, 21. September, fand im Haus der Volkskultur in Oberschützen die Eröffnung der Ausstellung „Kommunikation“ statt. pro mente Obfrau Eva Blagusz begrüßte die Gäste, Michaela von der Schmitten-Herlicska, Koordinatorin und Professorin der SOB Pinkafeld sprach gemeinsam mit ihren Schülerinnen über die Kooperation und LA Wolfgang Sodl...

  • 23.09.18
Lokales
21 Bilder

Familienstreit im EO Oberwart entpuppt sich als Aktion der SOB Pinkafeld

Am 15. Mai 2018 inszenierten die Schüler der Schule für Sozialbetreuungsberufe einen lautstarken Ehekrach mitten im Einkaufszentrum Oberwart. OBERWART (kv). Zum Glück falscher Alarm - erleichtert atmen die Passanten auf, als sie merken, dass alles nur gespielt war. Doch genau solche Szenen kommen im wahren Leben nur allzuoft vor. Ehestreit, Prügelattacken auf die Ehefrau oder Kinder, Alkoholismus, Armut, ein neuer "Papa" oder eine neue "Mama" nach der Scheidung der Eltern, Mobbingattacken in...

  • 15.05.18
Lokales
Im EO wurde für die Wiener Gruft gesammelt: hinten v.l.n.r.: Dir. Karl Hirt, Eva Schlögl, Barbara Mathis, Christian Kremnitzer (Merkur), Sarah Holim, Manuela Schietl (EO); vorne: Florian Kager, Stephanie Hegedüs
2 Bilder

SOB Pinkafeld: Sozialprojekt zugunsten obdachloser Menschen

Pinkafelder Schule für Sozialbetreuungsberufe engagierte sich mit Unterstützung von Oberwarter und Unterwarter Einkaufszentren für Wiener Gruft. OBERWART. Eine Bildungsreise in die Wiener Gruft hinterließ bei den Schülern der SOB Pinkafeld derart nachhaltigen Eindruck, dass sie sich dazu entschlossen, auch in ihrem Heimatbezirk für die Menschen im Obdachlosenzentrum zu sammeln. „Am meisten haben uns die Geschichten geprägt, wie schnell es gehen kann, dass man alles verliert. Und es kann jeden...

  • 20.04.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Die Ausbildung an der Schule für Sozialberufe in Pinkafeld, Frauenkirchen oder Güssing garantiert eine erfolgreiche berufliche Zukunft.
3 Bilder

Ausbildung mit Zukunft an der SOB Pinkafeld, Güssing und Frauenkirchen

Der Gesundheits- und Sozialbereich gewinnt in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe kann mit seinem vielseitigen und perfekt abgestimmten Angebot Rekordschülerzahlen vorweisen. Die Studierenden haben die Wahl zwischen der Vollform und die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren. Variable Ausbildung Beim ganztätigen Unterricht von Montag bis Freitag wechseln sich 5-wöchige Theorieblöcke mit 5-wöchigen Praktikumsblöcken ab. Die Praktika sind in...

  • 26.03.18
Lokales
Sechs Schulen, Schulbehörde, Stadtgemeinde und Wirtschaft ziehen an einem Strang.
114 Bilder

Sechs Schulen präsentierten sich bei der Nacht der Bildung in Pinkafeld

Von der Neuen Mittelschule bis zur Fachhochschule zeigten die Pinkafelder Schulen und Partnerunternehmen ihre Ausbildungsvielfalt PINKAFELD. Die „Lange Nacht der Bildung“ findet heuer in Pinkafeld bereits zum dritten Mal statt. Dabei präsentieren die sechs Pinkafelder Bildungseinrichtungen NMS, HLW, HTL, SOB, LBS und FH ihre Bildungsangebote. Neu mit dabei sind die Landesberufsschule Pinkafeld und die Fachhochschule Burgenland mit ihrem Standort in Pinkafeld. Bei dieser Schul- und...

  • 27.01.18
Lokales
Die Lange Nacht der Bildung informiert über das breite Spektrum der Schulstadt Pinkafeld
19 Bilder

Lange Nacht der Bildung in Pinkafeld am 25. Jänner

PINKAFELD. Die Pinkafelder Bildungseinrichtungen NMS (16-18 Uhr), HLW, HTL, SOB, LBS und FH laden am Donnerstag, 25. Jänner, von 17 bis 21 Uhr zur „Langen Nacht der Bildung“ ein. Bei dieser Schul- und Berufsinformationsmesse für Schüler, Eltern und Lehrstellensuchende stehen erstmals auch Partnerbetriebe aus Industrie und Wirtschaft und die Industriellenvereinigung Burgenland für detaillierte Berufsinformationen zur Verfügung. Die Ausbildung in Wirtschafts-, Technik-, Sozial- und...

  • 13.01.18
Lokales
Dir. Karl Hirt (li.) begrüßte zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür.
20 Bilder

SOB Pinkafeld informierte beim Tag der offenen Tür

Die Ausbildung reicht von Familien- bis zu Behindertenarbeit, vollzeit oder berufsbegleitend. PINKAFELD. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Pinkafeld (SOB) informierte am Freitag, 12. Jänner, beim Tag der offenen Tür. "Es war bei uns heuer mehr los als sonst. Es kommen zwar weniger als bei anderen Schulen, aber die kommen, haben echtes Interesse", so Dir. Karl Hirt. Die Schule bietet die Ausbildungszweige Familien- und Behindertenarbeit sowie Alten- und Behindertenarbeit. Die Schüler...

  • 13.01.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Beim Tag der offenen Tür zeigen die Studierenden ihr Wissen und Können.
3 Bilder

Tag der offenen Tür der SOB in 7423 Pinkafeld und 7540 Güssing am 12. Jänner

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe bietet Ausbildung mit Zukunft an zwei Standorten im Südburgenland. PINKAFELD/GÜSSING. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) ermöglicht eine Vollzeitausbildung in Alten-, Behinderten- und Familienarbeit, sowie Berufstätigenformen in Behindertenbegleitung, Familien- und Behindertenarbeit. In zwei Jahren wird man dort zum Fachsozialbetreuer und in drei Jahren zum Diplomsozialbetreuer ausgebildet. Die SOB bietet damit eine Ausbildung mit Zukunft im...

  • 05.01.18
Lokales
Karl Hirt ist Direktor der Schule für Sozialbetreuungsberufe in Pinkafeld.
3 Bilder

Einfach näher dran in Pinkafeld mit Karl Hirt

Fußball und Schule spielen bei Direktor Karl Hirt wesentliche Rollen in seinem Leben. PINKAFELD. Seit 20 Jahren ist Karl Hirt Direktor der Schule für Sozialbetreuungsberufe in Pinkafeld, die 1990 gegründet wurde. "Sie ist momentan die fünftgrößte Schule im Südburgenland mit 520 Schülern und wird als Privatschule geführt. Das ermöglicht uns eine viel höhere Flexibilität als bei einer Bundesschule. Die SOB kann als Vollform oder berufsbegleitend absolviert werden", berichtet Karl Hirt. Geführt...

  • 07.06.17
Lokales
In der SOB Pinkafeld zeigten die Schülerinnen, wie Patienten richtig gelagert werden.
64 Bilder

Zahlreiche Interessierte besuchten die Nacht der Schulen in Pinkafeld

Die HTL, SOB und HLW Pinkafeld luden zum zweiten Mal zur "Nacht der Schulen" ein. PINKAFELD. Zum zweiten Mal öffneten HLW, HTL und SOB Pinkafeld gemeinsam die Türen zur "Nacht der Schulen". Diesmal war es Freitag, 27. Jänner, ab 17 Uhr soweit. Mit einem abwechslungsreichen Programm zum Reinschnuppern oder selbst mitmachen konnten sich die zahlreichen Besuchern ein Bild von den Ausbildungsschwerpunkten der drei Pinkafelder Schulen machen. So wurde in der SOB Blutdruckgemessen oder Filzkugeln...

  • 28.01.17
Lokales
Die Schüler präsentieren u.a. ihre technischen Arbeiten.
10 Bilder

Lange Nacht der Schulen in Pinkafeld am 27. Jänner

Drei Pinkafelder Schulen laden zur langen Nacht ein. PINKAFELD. Die HLW, die HTL und die SOB Pinkafeld laden am Freitag, 27. Jänner, von 17 bis 21 Uhr zur „Langen Nacht der Schulen“ nach Pinkafeld ein. Die drei Bildungseinrichtungen informieren an diesem Abend über das jeweilige Bildungsangebot. Vorträge und Präsentationen Darüber hinaus machen spezielle Programmpunkte Lust auf zukunftsorientierte Berufe: 18 Uhr, HTL: Sonderthema „Digitalisierung in Beruf und Freizeit“ 19.30 Uhr, HLW:...

  • 18.01.17
Lokales
73 Bilder

Die Lange Nacht der Schulen in Pinkafeld

HLW, SOB, NMS und HTL Pinkafeld präsentierten sich an einem Abend. PINKAFELD. Erstmalig luden vier Pinkafelder Schulen gemeinsam zu einer "Langen Nacht der Schulen" ein. So öffneten die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB), die Neue Mittelschule, HLW und HTL Pinkafeld ihre Türen am Freitagabend, 29. Jännern, um sich zu präsentieren. Dabei stellten SchülerInnen auch ihre Projekte vor und natürlich kam auch die Kulinarik nicht zu kurz. "Es war ein erfolgreicher Abend und ich bin überzeugt,...

  • 30.01.16
Lokales Bezahlte Anzeige
Von Technik bis zu Gesundheit reicht die Palette der vier teilnehmenden Schulen.
5 Bilder

Lange Nacht der Schulen in Pinkafeld

Die Bildungseinrichtungen der Schulstadt Pinkafeld laden am Freitag, 29. Jänner, von 17:00 bis 22:00 zur Langen Nacht der Schulen ein. Es wird an diesem Abend über das jeweilige Bildungsangebot informiert. Spezielle Programmpunkte sollen Lust auf spannende und zukunftsorientierte Berufe machen. Die Ausbildung in Sozial-, Gesundheits-, Wirtschafts- und Technikbereichen wird durch Präsentationen von Projekten und Schülerarbeiten, durch Versuche und Labors interessant und anschaulich dargeboten....

  • 18.01.16
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Tag der offenen Tür an der SOB Pinkafeld am 11. Dezember

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Pinkafeld informiert Interessierte über die Ausbildungsschwerpunkte. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) Pinkafeld lädt am Freitag, 11. Dezember, zum Tag der offenen Tür ein. Von 9 bis 16 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit die Ausbildungsmöglichkeiten kennenzulernen und auch mit SchülerInnen Gespräche zu führen. Die Schule bietet die Ausbildungszweige Familien- und Behindertenarbeit sowie Alten- und Behindertenarbeit. Familien- und...

  • 03.12.15
Lokales
Bewohner des pro mente Hauses Kohfidisch stellten im Haus der Volkskultur aus.
2 Bilder

"Große Momente!" im Haus der Volkskultur

OBERSCHÜTZEN. Im Haus der Volkskultur in Oberschützen fand ein Kunst-Workshop von BewohnerInnen des Wohnheims Pro mente Kohfidisch statt. Bei diesem ersten gemeinsamen Workshop mit der SOB Pinkafeld (Zweig Familienarbeit) und dem Künstler Christian Ringbauer wurde mit teils ungewöhnlichen Maltechniken und Malmaterial experimentiert. Ziel der Aktivität war das gegenseitige Kennenlernen in Form von Begegnungen auf künstlerischer Ebene. Frei von jedem Leistungsdruck gab es die Möglichkeit zum...

  • 25.11.15
Leute
Die Schülerinnen des Tourismusbereichs der HLW Pinkafeld servierten Häppchen und Kaffee
40 Bilder

SOB und HLW Pinkafeld öffneten ihre Türen

Die Höhere Bundeslehranstalt für Wirtschaftliche Berufe und die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Pinkafeld öffneten am Freitag, 12. Dezember, ihre Türen, um interessierte Besucher, Eltern und Schüler über die Bildungsmöglichkeiten zu informieren. Während die HLW Pinkafeld schwerpunktmäßig Tourismus, Sprachen mit Gesundheit verbindet, bietet die SOB eine vielseitige Ausbildung im Bereich der Pflegeberufe.

  • 13.12.14