.

Social City

Beiträge zum Thema Social City

Mit Rollstuhlschaukel: Christian Rammel und Laura Hohoff des Playparks
3

Playpark fördert Start-ups

Bis Mai 2019 werden soziale Ideen unterstützt. Das EU-Projekt CERIecon liefert die finanziellen Mittel. BRIGITTENAU. Der Maschinenschlosser Matthias Klein bemerkt ein weinendes Mädchen am Spielplatz. Sie würde gerne schaukeln, kann es aber nicht. Denn sie sitzt im Rollstuhl. Schnell ist die Idee für eine Rollstuhlschaukel geboren und von Klein umgesetzt. Aber danach? Genau hier greift das EU-Projekt CERIecon: Es hilft, nachhaltige Ideen im sozialen oder ökologischen Bereich voranzutreiben,...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Gemeinderätin Tanja Wehsely ist Schirmherrin im Playpark, wo Start-ups innovative, soziale und nachhaltige Ideen umsetzen können.
3

Spielend zum Unternehmer werden

Beim EU-Projekt Playpark erhalten Start-ups Hilfe und Kinder lernen, wie Firmen funktionieren. BRIGITTENAU. Sie haben ein Start-up, das Hilfe benötigt, oder Kinder, die schon jetzt davon träumen, selbst einmal Firmenchefs zu sein? Dann gibt es mit dem Projekt Playpark am Sachsenpark genau die richtige Anlaufstelle dafür. Studenten und Schüler mit Ideen im sozialen, nachhaltigen und regionalen Bereich konnten sich für das Projekt bewerben. In insgesamt drei Durchgängen werden nun je zehn...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.